finanzen.net

Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 7 von 256
neuester Beitrag: 14.11.19 19:20
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 6392
neuester Beitrag: 14.11.19 19:20 von: SchöneZukun. Leser gesamt: 2106049
davon Heute: 233
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 256   

19.04.13 20:48

4718 Postings, 4978 Tage proximaMan hätte

bei 2,2 kaufen sollen

 

20.04.13 12:52

5876 Postings, 3493 Tage lamaroauf hätte

gibt der jude nichts

 

22.04.13 11:33
1

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon CooperÜber 3 Euro

stocke ich meine Position auf  

22.04.13 13:06

9843 Postings, 4079 Tage kalleariBMW will

nun auch mit Brilliance, BYD und Daimler folgen und Elektroauto anbieten. Die krank machenden  Abgas -Dreckschleudern müssen verschwinden. Unsere gekauften Lobbypolitiker sind Erkenntnis restistent.Sind nicht die Hellsten.  Halten dafür aber die Hand auf, Beispiele: CDU Rüttgers, CDU Koch und selbst ein Bundespräsident wie Wulff war bestechlich ! Armes Deutschland !

BMw sieht anscheinend Zukunft im Elektroauto !  

22.04.13 19:20

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon CooperLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.04.13 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

22.04.13 19:25
3

3372 Postings, 4292 Tage hormigaelectric car Denza to put on sale in 2014

http://www.aastocks.com/EN/News/HK6/61/NOW.539960.html

electric car Denza to put on sale in 2014

The Wall Street Journal reported that reported by quoting a manger at German carmaker Daimler that Denza, electric car jointly developed by Daimler and BYD COMPANY (01211.HK), will start its production this year and be put on sale in 2014.  

22.04.13 19:42

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon Cooper@ hormiga

Laß mich wenigstens hier in Ruhe...  

22.04.13 19:43

3372 Postings, 4292 Tage hormigakannst du eigentlich mal was Gscheites von dir

geben?  

22.04.13 20:49

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon CooperÜber 3 Euro

wird der Aufwärtstrend bestätigt.  

22.04.13 22:19
1

5876 Postings, 3493 Tage lamaromein gott

diese fr......e hier auch?

 

28.04.13 18:05

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtBYD's Q1 net profit rockets

BEIJING, April 26 (Xinhua) -- Chinese electric car maker BYD Co. Ltd. saw its net profit rocket by 316 percent to 112 million yuan (17.95 million U.S. dollars) in the first quarter year on year, its quarterly report said.

http://english.peopledaily.com.cn/90778/8224865.html

BYD registered a total revenue of 12.88 billion yuan in the first quarter, representing 9.8 percent year-on-year growth, said the report filed with the Shenzhen Stock Exchange.

The company predicts that net profit for stockholders in the first half of the year will reach between 400 and 500 million yuan.

BYD cites four reasons for the turnaround from its lackluster performance of previous years.

Firstly, automobile sales rose in the first quarter of 2013.

Secondly, the company's mobile phone parts and assembly businesses grew. New orders for smartphones from existing major customers were well-received in the market. The company has secured new smartphone projects with the world's leading handset manufacturers and successfully branched out to other products, such as tablets.

Thirdly, losses in its solar cell business narrowed mainly due to less competition in the global photovoltaics (PV) market and the slight price rises of PV products.

Lastly, BYD's traditional rechargeable battery business saw fast growth.

BYD's stocks in Shenzhen rose 3.06 percent to 24.55 yuan per share on Friday.  

28.04.13 19:20
1

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtÜbersetzung google

BYD Q1 Nettogewinn Raketen
(Xinhua)
08.13, 27. April 2013
PEKING, 26. April (AFP) - Chinesische Elektroauto BYD Co. Ltd sah seinen Nettogewinn um 316 Prozent Rakete auf 112 Millionen Yuan ($ 17.950.000) im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr, sagte seinen Quartalsbericht.

BYD verzeichneten einen Gesamtumsatz von 12,88 Milliarden Yuan im ersten Quartal, was 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum, so der Bericht mit der Shenzhen Stock Exchange eingereicht.

Das Unternehmen prognostiziert, dass der Jahresüberschuss der Aktionäre in der ersten Hälfte des Jahres wird zwischen 400 und 500 Millionen Yuan erreichen.

BYD nennt vier Gründe für die Wende von seinem glanzlosen Leistung der Vorjahre.

Erstens stieg Automobil Umsatz im ersten Quartal 2013.

Zweitens wuchs das Unternehmen Handy-Teile und Montage Unternehmen. Neue Aufträge für Smartphones von bestehenden Großkunden waren auf dem Markt sehr gut aufgenommen. Das Unternehmen hat neue Smartphone Projekte mit weltweit führenden Handy-Hersteller gesichert und erfolgreich auf andere Produkte, wie Tabletten verzweigt.

Drittens verringert Verluste im Solarzellen-Geschäft vor allem wegen zu weniger Wettbewerb in der globalen Photovoltaik (PV)-Markt und die leichten Preissteigerungen von PV-Produkten.

Schließlich sah BYD traditionellen Akku Geschäft schnelles Wachstum.

BYD-Aktien in Shenzhen stieg 3,06 Prozent auf 24,55 Yuan pro Aktie am Freitag  

29.04.13 12:04

5876 Postings, 3493 Tage lamaronach solchen daten

müßte byd gen abgehen wie ein zäpfchen...aber nicht 30 % runter

 

30.04.13 00:16
1

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtByd

Habe diesmal gleich die Übersetzung reingestellt

http://www.insidermonkey.com/blog/...oup-inc-aig-info-and-byd-130023/

BYD plant, seine Elektro-Busse in Kalifornien Herstellung in den USA zu erweitern (InAutoNews) BYD, der chinesische Autobauer teilweise von Warren Buffetts Berkshire Hathaway Inc. (NYSE: BRK.A) gehört, wird am 1. Mai zu öffnen, sein Werk in Lancaster , Kalifornien, wo es elektrische Busse, nach Marketing Director Sherry Li versammeln wird. BYD Elektro-Bus, genannt K9, ist 12 Meter (39 Fuß) lang und kann 155 Meilen (249 Kilometer) mit einer einzigen Ladung zu erreichen. Der Autohersteller hofft, dass dieser Schritt wird sein Bild in der größten Volkswirtschaft der Welt, wo BYD drei Jahren Rückgänge gesehen hat, zu verbessern. BYD setzt auf öffentliche Verkehrsmittel um seine EV-Geschäft zu erhöhen, wobei der Schwerpunkt vor allem auf China. Im vergangenen Jahr hatte der Autohersteller 200 K9s und 800 e6 E-Taxis auf den Straßen von Shenzhen. Derzeit werden die Modelle e6 und K9 in Probebetrieb in Baoji sind, um Shaoguan, Xi'an und Changsha, Teil das Ziel des Unternehmens die Fahrzeuge bundesweit zu verbreiten.
Read more at http://www.insidermonkey.com/blog/...-byd-130023/#WbhtSwAFRr0mdRmv.99  

30.04.13 00:25
1

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtMacht schon was her...der K9

30.04.13 00:54

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtK9 E6

Jau chinesisch mit englischen Untertiteln der E 6

http://www.youtube.com/watch?v=m4UDDB4To1s

oder nochmal der  K9

http://www.youtube.com/watch?v=MTlDjY9krjI  

30.04.13 14:16

5876 Postings, 3493 Tage lamaronormalerweise müßte

byd wie ein zäpfchen nach oben gehen.....

 

02.05.13 08:32

5876 Postings, 3493 Tage lamarowas geht hier ab?

02.05.13 09:24

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon Coopermuss über 3 euro gehen

02.05.13 10:35

5876 Postings, 3493 Tage lamarowann?

07.05.13 11:16

13577 Postings, 3825 Tage DrSheldon Cooper@ lamaro

09.05.13 06:34
2

9843 Postings, 4079 Tage kalleariWettbewerber Tesla erstmals Gewiinn nach Jahren

Daimler-Partner Tesla verdient erstmals Geld
06:19 09.05.13

PALO ALTO (dpa-AFX) - Der Verkaufserfolg seines Model S hat den Elektroauto-Spezialisten Tesla zum ersten Gewinn in der zehnjährigen Firmengeschichte getrieben. Im ersten Quartal verdiente das Unternehmen unterm Strich gut 11 Millionen Dollar nach einem Verlust von annähernd 90 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Nachbörslich schoss die Aktie um 26 Prozent in die Höhe.

Tesla verkaufte zu Jahresbeginn 4900 der Elektrolimousinen und damit 400 mehr als ursprünglich geplant. "Wir sind zufrieden mit der starken weltweiten Nachfrage nach dem Model S", schrieb Gründer und Firmenchef Elon Musk seinen Aktionäre am Mittwoch. Der Umsatz sprang um 83 Prozent auf 562 Millionen Dollar (427 Mio Euro) hoch.

Tesla gilt als einer der technologisch führenden Hersteller von Elektroautos. Die hohen Entwicklungskosten und der Anlauf der eigenen Produktion hatten in der Vergangenheit aber immer wieder zu Verlusten geführt. Nun aber zahlt sich der lange Atem der Investoren aus.

Zu den Geldgebern gehören Daimler (Daimler Aktie) und Toyota . Beide verwenden die Technik der Kalifornier in ihren Elektroautos. Daimler war 2009 bei Tesla eingestiegen und damit noch vor dem Börsengang der Firma Mitte 2010. Tesla hatte sich mit dem Elektrosportwagen Roadster einen Namen gemacht, es folgte das viertürige Model S. Im kommenden Jahr soll der Crossover Model X erscheinen./das/DP/stk

Quelle: dpa-AFX  

09.05.13 12:02

1074 Postings, 3534 Tage rusi1gilt das auch

für elektro autos aus china?  

13.05.13 02:22
1

9308 Postings, 2531 Tage Achilles1hier auch für euch..

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 256   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
BASFBASF11
CommerzbankCBK100