Aus CFC Industriebeteiligungen AG wird Berndes AG

Seite 8 von 21
neuester Beitrag: 06.02.14 18:13
eröffnet am: 16.02.12 15:24 von: aktienriecher Anzahl Beiträge: 503
neuester Beitrag: 06.02.14 18:13 von: calimera Leser gesamt: 58069
davon Heute: 3
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   

27.06.12 10:58

124 Postings, 3242 Tage aktienriecherWas kommt?

Angesichts des jüngsten Kursverfalls war es Anfang April nicht verkehrt, zu knapp 60 Cent ersteinmal rauszugehen. Damit hätte man fast 50% Kursverlust vermeiden können. Mir stellt sich jedoch die Frage, ob Boersi_ allein mit Verlustvermeidung zufrieden ist. Ansonsten sollte er spätestens jetzt wieder einsteigen.

Was wird kommen? Also wenn Berndes nicht plötzlich zahlungsunfähig ist, dann ist die aktuelle Bewertung trotz einer miserablen Bilanz ein Witz!

Sollte alles wie angekündigt eintreten (Verkauf Elektroniksparte, nachhaltige Profitabilität bei Berndes und letztlich die Umbenennung) dann wären 1000% vom aktuellen Kursniveau aus in kurzer Zeit realistisch. Einzige Ungewissheit bleibt die mögliche Kapitalerhöhung mit Verwässerungseffekt.

 

27.06.12 11:09

124 Postings, 3242 Tage aktienriecher@Boersi_

Nur nochmal zur Erinnerung: Beim letzten Mal bist du auch zu spät rein, oder? Ich tippe mal nicht nur nach den News (die hat ja so auch keiner erwarten können) sondern erst nach unzähligen Empfehlungen nachdem der Kurs sich schon verdoppelt hatte?

Wer nicht kauft, kann nichts verlieren, aber wer nicht wagt, kann auch nicht gewinnen...

 

27.06.12 14:07
1

2778 Postings, 4332 Tage Boersi_Ich steige i. d. R. nur ein, wenn sich ein

Aufwärtstrend abzeichnet. So wie der Chart von CFC aktuell aussieht, wird wohl demnächst eine unschöne Nachricht verkündet. Würde mich wundern, wenn es anders kommt.

Ich jedenfalls kaufe auch zu diesem Niveau nicht ein, da der Kurs kurz-, mittel- und langfristig in einem Abwärtstrend befindet. Fazit für mich: Weiterhin Finger weg!  

27.06.12 14:40

124 Postings, 3242 Tage aktienriechernaja

Das ist so eine Sache. Ein stetig fallender Aktienkurs verheißt meist nichts gutes. Aber man kann das nicht generalisieren.

Spezial bei CFC ging es 2011 geradlinig nach unten bis dann Anfang 2012 "die News" kam und die war auf keinen Fall negativ.

CFC ist generell ein wenig beachteter Penny-Stock. Viele verlieren hier die Geduld und jagen das Papier im Zuge von "Depotbereinigungen" einfach raus, um damit abzuschliessen. Die Börsenweisheit Verluste zu begrenzen treibt dann immer Leute raus - mangelde Infomationen sorgen für fehlende Käufer und der Kurs bröckelt... Als Beispiel hier der Link zum W:O-Forum:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...h-themis-im-open-market

Ich bitte um besonderes Augenmerk auf den Beitrag vom 22.06.2012.

 

27.06.12 14:53

184 Postings, 3078 Tage -Julia-schauen wir auf Freitag

 
Angehängte Grafik:
cfc.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
cfc.png

28.06.12 09:34

184 Postings, 3078 Tage -Julia-5 Jahrestief

28.06.12 18:38
1

124 Postings, 3242 Tage aktienriecherAutsch!

Warum muss ich auch immer wieder zocken!

Jetzt gilt es, die Verluste mit soliden Dividenden-Nebenwerten (eigentlich meine hauptsächliche Strategie, aber manchmal kommt der Drang nach mehr Risiko an die Oberfläche) wieder auszugleichen...

Die Erklärung von Linnepe für das Desaster (heute 17:30 Uhr veröffentlicht: http://www.cfc.eu.com/...lename=cn_cfc_stellungnahme_20120628_de.pdf) tröstet auch nicht, aber der Kurs hat sich tatsächlich von den Tagestiefstständen erholt.

Abgehakt!

 

28.06.12 20:03

1361 Postings, 3420 Tage insoUnd die Julia ist schon wieder abgemeldet, ha

28.06.12 23:53

2308 Postings, 5060 Tage BiotechspezialxNews---------------------28.06.12

28.06.2012 | 15:15

   CFC Industriebeteiligungen AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

   CFC Industriebeteiligungen AG / Schlagwort(e):
   Sonstiges/Hauptversammlung

   28.06.2012 / 15:15

   --------------------------------------------------

   
     - Grundkapital der AG um mehr als die Hälfte reduziert

     - Wesentliche Gesellschaften der Berndes-Gruppe akut insolvenzgefährdet

     - Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung

     - Verschiebung des Veröffentlichungstermins des Geschäftsberichts

   Dortmund, 28. Juni 2012

   Der Vorstand der CFC Industriebeteiligungen AG (ISIN: DE000A0LBKW6),
   Dortmund, teilt mit, dass gem. § 92 Abs. 1 AktG ein Verlust von mehr als
   der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Hierfür sind erforderlich
   gewordene Wertberichtigungen im Zusammenhang mit der Beteiligung Berndes
   ursächlich. Die Heinrich Berndes Haushaltstechnik GmbH & Co. KG, die
   wesentliche operative Gesellschaft der Berndes-Gruppe, die Heinrich Berndes
   Haushaltstechnik Verwaltungs GmbH sowie die Berndes Beteiligungs GmbH sind
   akut insolvenzgefährdet.

   Die aufgrund der Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG einzuberufende
   außerordentliche Hauptversammlung wird voraussichtlich im August
   stattfinden. Dort soll der Verlust des hälftigen Grundkapitals gemäß § 92
   Abs. 1 AktG vom Vorstand angezeigt und die Lage der Gesellschaft erörtert
   werden. Eine Einladung der außerordentlichen Hauptversammlung geht den
   Aktionären frist- und formgerecht zu. Die ursprünglich für den 17. August
   2012 in Dortmund angesetzte ordentliche Hauptversammlung wird verschoben.

   Darüber hinaus teilt der Vorstand mit, dass CFC aufgrund dieser Entwicklung
   den Jahres- und Konzernabschluss nicht wie verkündet am 29. Juni 2012
   veröffentlichen wird.

   Zusätzlich sind die Verkaufsaktivitäten bezüglich des Elektronik-Bereichs
   des Konzerns, der von diesen Entwicklungen in keiner Weise betroffen ist,
   bis auf Weiteres eingestellt. Der Vorstand wird sich noch in dieser Woche
   in Form einer Pressemeldung an die Aktionäre wenden und die Hintergründe
   der Entwicklung detailliert erörtern.

   Kontakt:

   CFC Industriebeteiligungen AG
   Westfalendamm 9
   44141 Dortmund

   Jan Philipp Gieselberg

   Tel: + 49 (0) 231 222 40 500
   E-Mail: info@cfc.eu.com


   Ende der Corporate News  

29.06.12 15:55

2778 Postings, 4332 Tage Boersi_...ich sach ja... "sehr riskant"

Der rapide Trendwechsel vom mittelfristigen Aufwärtstrend zurück zum langfristigen Abwärtstrend hatte diese News angekündigt. Insider wissen so etwas schon Wochen/Monate vorher und verkaufen klammheimlich über drittleute um es zu verschleiern....(so meine pers. These).  

02.07.12 15:21

17506 Postings, 4229 Tage M.Minningermm

CFC Industriebeteiligungen AG: Wesentliche Gesellschaften der Berndes-Gruppe haben erwartungsgemäß Insolvenzantrag gestellt


15:05 02.07.12

DGAP-News: CFC Industriebeteiligungen AG / Schlagwort(e):
Insolvenz/Sonstiges
CFC Industriebeteiligungen AG: Wesentliche Gesellschaften der
Berndes-Gruppe haben erwartungsgemäß Insolvenzantrag gestellt

02.07.2012 / 15:00

--------------------------------------------------

Dortmund, 02. Juli 2012

Die CFC Industriebeteiligungen AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, gibt
bekannt, dass heute für wesentliche Gesellschaften der Beteiligung Berndes
Insolvenzantrag gestellt worden ist.

Bei den betroffenen Gesellschaften handelt es sich um
  - die Berndes Beteiligungs GmbH

  - die Heinrich Berndes Haushaltstechnik GmbH & Co. KG

  - und die Heinrich Berndes Haushaltstechnik Verwaltungs GmbH.

Bereits in der vergangenen Woche war die akute Insolvenzgefahr der
Gesellschaften vermeldet worden. Diese hatte umfangreiche
Wertberichtigungen auf Ebene der CFC AG ausgelöst, sodass die heutige
Antragstellung keine weitere Ergebnisauswirkung zur Folge hat. CFC hat in
den vergangenen Monaten darüber hinaus ausgewählten Lieferanten der
Beteiligung Berndes Garantienerklärungen abgegeben. Auch hierfür sind
entsprechende Rückstellungen gebildet worden. Die Inanspruchnahme dieser
Garantien gilt nach den Entwicklungen der vergangenen Tage als
wahrscheinlich.

Der Vorstand befindet sich seit einigen Tagen in konstruktiven Gesprächen
mit wesentlichen Gläubigern der CFC, deren Engagement in Zusammenhang mit
der Beteiligung Berndes steht. Diese aktuell sehr positiv verlaufenden
Gespräche sollen einerseits Berndes eine Fortführung des Geschäfts
ermöglichen und andererseits den Going Concern für die CFC AG
sicherstellen.

Kontakt:

CFC Industriebeteiligungen AG
Westfalendamm 9
44141 Dortmund

Jan Philipp Gieselberg

Tel: + 49 (0) 231 222 40 500
E-Mail: info@cfc.eu.com
Ende der Corporate News

--------------------------------------------------

02.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

--------------------------------------------------
176257 02.07.2012  

30.07.12 20:39

100 Postings, 3043 Tage dotti21?

Wohl auch der Grund für die heutige Kurserholung?  

03.08.12 14:57

8213 Postings, 3102 Tage xelleonHV abgesagt? Insolvenzantrag?

hat jemand ahnung? nur eine vermutung von mir...
aber sieht ja nicht gut aus...

massiver Verkaufsdruck selbst auf diesem niedrigen Kursniveau  

17.08.12 11:24

8213 Postings, 3102 Tage xelleonRealtime Käufe nach Pressemitteilung

17.08.12 11:25

8213 Postings, 3102 Tage xelleonbereits 30.000 Aktien abgeräumt

17.08.12 11:25

8213 Postings, 3102 Tage xelleon"Überlebenspressemitteilung" von eben grade

17.08.12 11:27
1

1243 Postings, 3184 Tage onkel jamesXelleon:

= Dummer Pusher !  

17.08.12 12:07

17506 Postings, 4229 Tage M.MinningerCFC Industriebeteiligungen AG trägt ...

CFC Industriebeteiligungen AG: CFC Industriebeteiligungen AG trägt Fokussierung auf Elektronikbereich bei Vorstandsbesetzung Rechnung



CFC Industriebeteiligungen AG: CFC Industriebeteiligungen AG trägt Fokussierung auf Elektronikbereich bei Vorstandsbesetzung Rechnung

DGAP-News: CFC Industriebeteiligungen AG / Schlagwort(e): Personalie CFC Industriebeteiligungen AG: CFC Industriebeteiligungen AG trägt Fokussierung auf Elektronikbereich bei Vorstandsbesetzung Rechnung

17.08.2012 / 11:15


--------------------------------------------------


- Werner Neubauer wird Vorstand der CFC Industriebeteiligungen AG

- CFC fokussiert Geschäftsentwicklung auf die Electronic-Gruppe

Dortmund, 17. August 2012

Die CFC Industriebeteiligungen AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, bildet ihre Fokussierung auf den Elektronikbereich nunmehr auch in der Vorstandsbesetzung ab. Mit Wirksamkeit zum 20. August 2012 hat der Aufsichtsrat von CFC Herrn Werner Neubauer zum Vorstand bestellt. Werner Neubauer war bereits von 2007 bis 2011 im Konzern tätig und für den erfolgreichen Aufbau der Electronic-Gruppe verantwortlich.

Nachdem er im Zuge der geplanten Veräußerung des Electronic-Segments das Unternehmen verlassen hatte, wird Herr Neubauer zukünftig wieder die Entwicklung und Führung dieser CFC-Gruppe verantworten. Vor diesem Hintergrund wird er auch die Geschäftsführung von Beteiligungsunternehmen übernehmen.

Herr Marcus Linnepe wird als Vorstand zunächst die weitere Entwicklung der Berndes-Geschäfte begleiten. CFC ist nach wie vor Eigentümerin wesentlicher Vermögensgegenstände der Berndes-Beteiligung, die sich aktuell im vorläufigen Insolvenzverfahren befindet. Es ist das Ziel von Herrn Linnepe, den Fortbestand und die langfristige, positive Fortführung der Berndes Geschäfte sicherzustellen, um so aus den verbliebenen Vermögensgegenständen der Berndes-Gruppe den größtmöglichen Nutzen für CFC zu erzielen. Herr von Hörde machte dazu folgenden Kommentar: 'Vor uns liegen nun zwei große Aufgaben: Erstens die weitere Entwicklung und Ausbau der Electronic-Gruppe und zweitens die Sicherung des Unternehmens angesichts der Herausforderungen auf der Berndes Seite.'

Kontakt:

CFC Industriebeteiligungen AG Westfalendamm 9 44141 Dortmund

Jan Philipp Gieselberg

Tel: + 49 (0) 231 222 40 500 E-Mail: info@cfc.eu.com

Ende der Corporate News


--------------------------------------------------


17.08.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


--------------------------------------------------


Sprache: Deutsch Unternehmen: CFC Industriebeteiligungen AG Westfalendamm 9 44141 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0)231-22240 500 Fax: +49 (0)231-22240 501 E-Mail: info@cfc.eu.com Internet: www.cfc.eu.com ISIN: DE000A0LBKW6 WKN: A0LBKW Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
182040 17.08.2012

ISIN DE000A0LBKW6

AXC0081 2012-08-17/11:16

© 2012 dpa-AFX  

17.08.12 12:13

17506 Postings, 4229 Tage M.Minningerlässt Fantasie aufkommen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln