Aus CFC Industriebeteiligungen AG wird Berndes AG

Seite 7 von 21
neuester Beitrag: 06.02.14 18:13
eröffnet am: 16.02.12 15:24 von: aktienriecher Anzahl Beiträge: 503
neuester Beitrag: 06.02.14 18:13 von: calimera Leser gesamt: 58137
davon Heute: 10
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 21   

03.04.12 12:16

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_bin raus...

was für ein Dreck!

 

04.04.12 18:27

1269 Postings, 4355 Tage 106milesAlso die Coverage mit Start Euro 1,35

finde ich schon mal gut, bin wieder drin diesmal hoffentlich mit Gewinn. Aber was gibts konservativeres Geschäft als Bratpfannen.

 

04.04.12 19:24

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_Würde mich echt überraschen...

wenn CFC noch die Kurve kriegt. Für mich hat der Chart ein kurz- und mittelfristiges Verkaufsignal geliefert, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Gewicht haben wird. Daher rechne ich hier eher mit max einem Seitwärtstrend. Der Anstieg heute ist fast ausschließlich der Empfehlung zu verdanken. Habe gestern meine komplette freigewordene CFC Knete reinvestiert in Paion AG: A0B65S

Grundsätzlich bin ich von der Story und CFC schon noch überzeugt, denke mir jedoch, dass es aufgrund der charttechnischen Situation jetzt länger dauern wird, bis sich die großen Gewinne einstellen...  

05.04.12 12:43

38 Postings, 3186 Tage hasenhardya

11.04.12 10:00

5390 Postings, 3929 Tage letsplaynow@Boersi:

Also viele Stücke konntest Du dann nicht haben.

Bist wie ein kleines Fähnchen im Wind...  

11.04.12 11:05
1

124 Postings, 3249 Tage aktienriecher@ #151

Raus? Ausgestoppt oder was? Am 03.04. hat jemand den Kurs kurzzeitig unter 60 Cent gedrückt, der Zeitpunkt deines Postings lässt mich vermuten, dass du sogar zum Tagestief von 0,56 € raus bist! Mann! CFC ist keine Aktie für Stopp-Strategien!

Geh wieder rein! Die nächsten News werden dieser Aktie neue Investoren bringen. Ich warte nicht nur auf den Verkauf der E-Sparte sondern vor allem auf neue Details zum Berndes-Turnaround. Das mit der Charttechnik im späteren Posting muss ein Scherz sein...

 

11.04.12 11:12
1

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherREWE Treuepunkte-Aktion

Berndes-Pfannen gibt es aktuell in einer Treuepunkte-Aktion bei REWE. Und nicht nur Pfannen, sondern auch Messer... Leider ist dazu nichts auf den REWE- oder Berndes-Websites zu finden. Einfach mal hingehen, die Sammelhefte liegen in den Märkten aus... Diese Aktion dürfte die Umsätze von Berndes beflügeln!

 

11.04.12 12:16

5390 Postings, 3929 Tage letsplaynowlach

Ich denke es ist kein Scherz.

Eher ein User, der noch am Anfang seiner Börsenkarriere steht - eben Anfänger.


Das mit den 56 Cent habe ich mir auch gedacht ;-)  

12.04.12 14:49

5390 Postings, 3929 Tage letsplaynowOrderbuch

aktuell 10k bei 0,63 G

Mal schauen, wie lange diese wieder dort stehen, bevor sie laufen. (Ich tippe mal wieder auf hin- und hergeschiebe.)  

20.04.12 16:41

373 Postings, 4114 Tage BadnerKornzerabschluss 2011...

... ist online.
Finanzprofis ans Werk. Lesen und analysieren!!!  

20.04.12 17:58

21.04.12 17:49

1269 Postings, 4355 Tage 106milesAlso unerwartet ist das nicht

War klar das die Zahlen aus 2011 noch schlecht sind. Die zentralen Fragen sind allerdings.

1) wie sah das letzte Quartal 2012 aus besonders bei Berndes

2) mit welchem Bewertungsfaktor des Ertrages werden die zu verkaufenden Unternehmen bewertet. D.h. meinetwegen mit dem Faktor 5 dann ungefähr 25 Mio oder wenn es drüber liegen würde wäre es super. Alles mit einer 3 davor z.b. Dies würde die Liquidität verbessern und wenn das letzte Quartal für Berndes gut verlaufen wäre, würde ein Unternehmen mit eienr Bewertung von 4 - 5 Mio übrigbleiben, welches saniert ist und auf Erträge zusteuert. Ebenso die FRage was bleibt nach dem Verkauf auch noch in der Kasse übrig. 

 

26.04.12 19:57

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_@letsplaynow...

viele hatte ich nicht, aber bin trotzdem froh, dass ich raus bin... die schlechten News werden wohl noch folgen, wenn ich mir den Kurs so ansehe...  

30.04.12 14:08
2

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherErstaunlich

finde ich, dass der Kurs jetzt scheinbar ersteinmal wieder dahingeht, wo er vor den Umstrukturierungs- bzw. Fokussierungs-News herkam: 40 Cent. Das kann nur daran liegen, dass viele Anleger, die aufgrund einer der zahlreichen Empfehlungen aufgesprungen sind, hier jetzt die Geduld verlieren und hinschmeißen. Die jüngsten Zahlen hatte ich eigentlich nicht anders erwartet. Das unmittelbar darauf schon ein kleiner Einbruch kam, hat mich sehr verwundert.

Wichtig sind doch nur die News über den Verkauf der E-Sparte und wie sich Berndes schlägt. Details zum 1. Quartal dürften bald anstehen. Auf diese News sollten CFC-Investoren warten, keine kam bislang - die eigentliche Situation hat sich daher auch nicht verändert.

Die gravierendste Neuigkeit aus der Mitteilung vom 20.04.2012 war jedoch folgendes:

"Darüber hinaus haben die jüngst kommunizierte Konzentration auf die Beteiligung Berndes und der Erwerb eines signifikanten Aktienpaketes durch Vorstand Marcus Linnepe das Interesse institutioneller Anleger geweckt, sodass CFC parallel auch die Einbindung weiterer Investoren bei der strategischen Neuausrichtung des Konzerns prüft."

Positiv: Offensichtlich geht bei der Umstrukturierung von Berndes nicht so schnell das Kapital aus...

Negativ bzw. ungewiss: Inwiefern könnte eine Kapitalerhöhung für Verwässerung sorgen.

Ich sehe den ersten Punkt als bedeutsamer an - damit Berndes wirklich die Kurve bekommt, ist möglicherweise eine weitere Kapitalspritze nötig. Verwässerung ist sehr ärgerlich, aber besser so, als eine Berndes-Pleite, die damit wohl kein Thema mehr ist. Bei einer aktuellen Kapitalisierung von nur 4 Mio € ist trotz einer möglicher Kapitalerhöhung noch viel Raum nach oben...

 

 

03.05.12 17:35

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_@aktienriecher

..habe CFC natürlich noch auf der WL, da ich die Story an sich weiterhin gut finde. Habe aber in der Zeit, i. d. ich investiert war meine DD in CFC intensiviert und bin auf ein paar Ungereimtheiten gestossen.

I. d. V. hat CFC immer wieder Beteiligungen veräußert, seltsamerweise, war in den Geschäftberichten der Veräußerungserlös zu finden. Auch in den Veröffentlichungen, dass wieder einmal eine Beteiligung vertickt wurde, wurde immer "Stillschweigen über den Verkaufspreis" verlautbart. Wenn diese Situation beim Verkauf der Elektrosparte ähnlich wird, dann wundert mich der Kurs nicht.

Leider bin ich aufgrund der Story mit nur geringem DD Aufwand in dieses Investment eingestiegen gewesen und hatte mich mehr auf mein Glück verlassen. Mglw. ging es anderen ähnlich und erkennen jetzt, dass hier doch noch faule Eier zu beseitigen sind...

Werde CFC auf jeden Fall weiter beobachten, bin mit meinen Quanmax (A0X9EJ, Hauptinvestment) aktuell jedoch sehr zufrieden....  

15.06.12 10:31

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherWann geht es los?

Hier ist es ja recht ruhig geworden!

Ich habe mich zuletzt gut eingedeckt - mit der Aktie bei Kursen unter 0,5 €, aber auch mit ein paar "made in Germany"-Pfannen. Bei diversen Einrichtungshäusern "überstrahlen" die Berndes-Aufsteller Konkurrenten wie WMF regelrecht. Sie wirken auf mich auf jedenfall präsenter als andere - vielleicht liegts auch am roten/orangen Hintergrund im Logo. Manch Einrichtungshaus stellt Berndes auch den meisten Platz zur Verfügung war mein Eindruck...

Entsprechend der Meldung vom 20.04.2012 sollte sich hier in den nächsten Wochen einiges tun. Die Veröffentlichung des Geschäftsbericht 2011 steht ebenso an wie die Bekanntgabe des Verkaufs der Elektronik-Sparte und eventuell der Einstieg weiterer Investoren:

"Die CFC Industriebeteiligungen AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, gibt
heute die Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2011 und damit die geprüften
Zahlen des Konzerns (HGB) für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt.
Aufgrund der derzeitigen Verhandlungen mit diversen Investoren, ist die
Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2011 vorerst auf Ende Juni
verschoben.

Aktuell befindet man sich mit ausgewählten Interessenten für den
Elektronik-Bereich in einer finalen Verhandlungsphase. Darüber hinaus haben
die jüngst kommunizierte Konzentration auf die Beteiligung Berndes und der
Erwerb eines signifikanten Aktienpaketes durch Vorstand Marcus Linnepe das
Interesse institutioneller Anleger geweckt, sodass CFC parallel auch die
Einbindung weiterer Investoren bei der strategischen Neuausrichtung des
Konzerns prüft."

 

15.06.12 13:40

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherBerndes-Wok Testsieger

bei der WDR Servicezeit (März 2012):

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/...2/kw12/0322/03_wokpfannentest.jsp

Nur gute Kommentare von "für die Profiküche geeignet" bis "Preis-Leistungs-Sieger". Einfach mal ansehen.

 

22.06.12 10:50
1

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherPreisniveau

Aktuell wieder auf dem Preisniveau von Ende 2011/Anfang 2012 bzw. vor der Meldung, dass man sich auf Berndes fokussieren und den Elektronikbereich veräußern will. Wenn alles wie geplant läuft, sollten in den nächsten Tagen entsprechende News kommen. Anscheinend rechnen einige mit einem Platzen des Deals oder wie erklärt sich der Kurssturz? Oder sind es institutionelle Anleger die vor einer eventuell geplanten Kapitalerhöhung (KE) noch den Kurs drücken und ihren eigenen Einstieg über die KE (KE-Kurs orientiert sich üblicherweise am Marktkurs) vergünstigen wollen? Es bedarf ja derzeit nicht vieler Stücke, um den Kurs in die eine oder andere Richtung zu drücken.

 

25.06.12 10:44
1

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherAndreas Lange

Wieso hat eigentlich Andreas Lange überraschend zum 15.05.2012 sein Amt als Aufsichtsratvorsitzender niedergelegt?

Interne Querelen?

Es sieht so aus als ob der Markt diesen Schritt so ohne weitere Erklärung sehr negativ sieht. Aber muss es negativ sein? Weitere Veränderungen sind durch den anstehenden Verkauf von Unternehmen und die Fokussierung auf Berndes logisch. Vielleicht will Lange ja weiterhin die Elektroniksparte betreuen und ist daher bereits jetzt aus CFC/Berndes ausgeschieden? Vielleicht gibt es ja auch einen Management-Buyout der Elektroniksparte an dem sich Lange beteiligt? Wo bleiben die News? Es ist Ende Juni...

 

25.06.12 14:07

184 Postings, 3085 Tage -Julia-laut Website soll

am kommenden Freitag der Geschäftsbericht veröffentlicht werden.
Möglicherweise gibt es dann auch eine Presseinfo zum aktuellen Stand des Spartenverkaufes.  

25.06.12 16:07

124 Postings, 3249 Tage aktienriecherLink

CFC veröffentlichte in der Vergangenheit ja meistens Freitag. Wahrscheinlich gibt es weitere Infos wirklich erst zusammen mit dem Bericht...

Hier der Link zum CFC-Finanzkalender:

http://www.cfc.eu.com/35-0-Finanzkalender.html

 

26.06.12 14:33

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_Kurs kackt weiter ab...

Wie gut, dass ich auf den Chart gehört habe und noch rechtzeitig verkauft habe! So viel zum Fähnlein im Wind...

 

26.06.12 14:39

184 Postings, 3085 Tage -Julia-hast Du gut gemacht @Boersi

ich habe mir welche gekauft, weil der Chart zu mir sagt völlig überverkauft. :-)  

27.06.12 08:52

2778 Postings, 4339 Tage Boersi_Ist aber sehr riskant....

Never catch a falling knife!

Viel Glück  

27.06.12 09:40

184 Postings, 3085 Tage -Julia-Riskant?

Na ob das bei dem aktuellen Kursstand riskant ist, darüber könnte man sicher streiten :-)  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln