Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 308 von 386
neuester Beitrag: 13.05.21 15:32
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 9644
neuester Beitrag: 13.05.21 15:32 von: detwin Leser gesamt: 1308532
davon Heute: 4293
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | ... | 306 | 307 |
| 309 | 310 | ... | 386   

13.04.21 14:37
1

3058 Postings, 7822 Tage PieterJa, jetzt wissen wir auch, weshalb J&J gestern vor

zeitig liefern konnte nach Frankreich und auch die ursprünglich  an Deutschland gedachte erste Lieferung erst vor 2 Wochen abgesagt wurde und jetzt dann für die kommende Woche doch kommen soll und nun plötzlich sogar mehr als zuerst zugesagt.
Die Amis wollen die Plöre  nicht mehr , die Australia verzischten inzwischen auch schon, also bekommen es die dämlichen Europäer verpasst.

Wann endlich verbietet die EU Kommision jeden Export von Biontech und Moderna Impfstoffen aus Europäischer Produktion ?
Wenn das nicht endlich von der EU Kommision gemacht wird, dann mach die sich schuldig am Tod von vielen Europäischen Bürgern. Das wäre dann mindestens grob fahrlässige Tötung. Meine Meinung.
 

13.04.21 14:43
4

3058 Postings, 7822 Tage PieterJa und zu den anstehenden Bestellungen für 22/23

sage ich mal, wenn die EU Kommision da jetzt noch 2 Wochen wartet mit einer Unterschrift, dann ist mindesten die Produktion für Anfang 22  schon wieder weg. Dann geht es uns 22 wenn Nachgeimpft werden muß wieder genauso wie derzeit. Dann werden wir erneut den Amis, Briten und Israelis hinterher schauen und bekommen erneut erzählt welch ein wundervoller Impfstoff doch der Sputnik sei oder der AZ.

Ey Leute am liebsten würde ich sofort aus der EU austreten.  

13.04.21 14:52
1

Clubmitglied, 413 Postings, 2140 Tage bugs1@Pieter

wem die EU nicht gefällt kann austreten, irgendein Diktator wird dich für für gutes Geld aufnehmen. Klar ist nicht alles perfekt aber auf dem Nährboden von Demokratie und Toleranz ist auch ein wundervoller Impfstoff entstanden - oder willst du wiedersprechen ?  

13.04.21 15:03
2

3058 Postings, 7822 Tage PieterBugs, Ja da ist tatsächlich ein wunderbarer

Impfstoff entwickelt worden in der EU und wird sogar auch produziert. Dumm nur, das die EU Oberen und unsere Oberen in Berlin zu unfähig sind den erstmal für die EU Bevölkerung zu beschaffen und anschliessend den der ganzen Welt zu geben. Statt dessen wollen die uns jetzt auch noch  den Putin Dreck verordnen (ist auch Vektormist). Da kann ich wirklich ja gleich nach Moskau übersiedeln.  

13.04.21 15:06
4

69 Postings, 147 Tage Schwanzus LongisWar immer ein Befürworter der

EU und des Europäischen Gedankens ..."Gemeinsam sind wir Stark".
Das Ganze stellt sich aber immer mehr als Hemmschuh und Bremse heraus.
So wie die EU und die bestehenden Strukturen zur Zeit sind kanns nicht bleiben und wenn ja, dann war GBR nicht der letzte Staat der austritt.

Ohne die vielen Geldgeschenke die an div EU-Staaten verteilt werden/wurden wäre das Teil schon vegraben.

Warte mal die "vermeindliche" Nach-Coronazeit ab, wenns die überhaupt irgend wann geben sollte.

Hier kommen exorbitante Kosten, die jetzt noch gar nicht alle absehbar sind auf uns zu.

Den meisten Bundesbürgern ist noch gar nicht klar, dass die Renten-, und Krankenkassen jetzt schon vor beträchtlich steigenden Beiträgen waren bzw. diese schon ankündigen.

Ich befürchte, dass die politischen Entscheidungsträger das Teil gegen die Wand gefahren haben

War jetzt bissl offtopic , musste ich aber mal loswerden.

 

13.04.21 15:07
1

513 Postings, 287 Tage detwin@bugs1

Die EU hat nichts dazu beigetragen, dass der BioNTech-Impfstoff entwickelt wurde. Auch sind die uns bekannten türkischen Forscher im BioNTech-Unternehmen nicht wegen der EU in Europa.

Mir auch schleierhaft, wie die EU für "mehr Demokratie" sehen soll.

 

13.04.21 15:13

Clubmitglied, 413 Postings, 2140 Tage bugs1@Pieter

ja das hab ich schon geahnt , das du nach Russland übersiedeln willst - viel Glück.  

13.04.21 15:38
3

Clubmitglied, 413 Postings, 2140 Tage bugs1mal was Erfreuliches ;-)

die Short-Diskussion könnte sich heute schon auflösen - Umsätze in US sind aktuell erfreulich hoch - die aufgezogene Feder wird losgelassen ?  

13.04.21 15:42
1

1150 Postings, 398 Tage IanBrownsind

da shortys am kokeln?  

13.04.21 15:43

29958 Postings, 5915 Tage BackhandSmashauf alle Fälle geht es mal

deutlich nach oben, gibt es was neues Neues ?
-----------
The trend ist your friend

13.04.21 15:56
2

7301 Postings, 7146 Tage bullybaerder J&J

Impfstoff wurde in den USA auf Grund auftretender Thrombosen gestoppt.
Ebenfalls ein Vectorimpfstoff. Ich vermute mal, dass Vectorenimpfstoffe dieses Problem im Allgemeinen haben.

Ich bleibe jedenfalls erst mal dabei weil ich an die mRna Technologie glaube.... da ist vermutlich ein Coronaimpfstoff erst der Anfang...  

13.04.21 15:57
2

4986 Postings, 2043 Tage JacktheRipp...

schätze mal, dass es Zeit wird auf 5 Mrd Dosen pro Jahr zu kommen ;-)
Wusste ja keiner, dass alle anderen Impfstoffe so abk ...en.
Wenn es so weiter geht, dann ist es wie beim Highlander : es kann nur Einen geben.

Bitte mal gleich alle nächsten Nobelpreise für Herrn Und Frau Sahin reservieren.
Anfangs war ich wegen der -70 grad echt noch skeptisch .,,

Kann man die restlichen Impfstoffe eigentlich noch im Crop-Science Bereich verwenden?
Vielleicht hilft es ja wenigstens gegen Unkraut ?  

13.04.21 15:58

3058 Postings, 7822 Tage Pietervielleicht hatt die Regierung jetzt

ja doch noch entschieden das man AZ und dann auch gleich J&J in DLand aus dem Program nimmt. Und bevor man das im Fernsehen  den Erstaunten, die gerade mit dem Zeug geimpft wurden, verkündet, muß der Herr S...n noch schnell ein paar Biontech ins Depot legen.  

13.04.21 15:58
2

116 Postings, 134 Tage simplehumanShortiies kokeln nicht

Sie kotzen angesichts der aktuellen Kurssteigerng.
So long  

13.04.21 16:00
1

3058 Postings, 7822 Tage Pieterjedenfalls ist das jetzt ganz großes Kino in

der Nachrichtenwelt ;-)  

13.04.21 16:02
2

3781 Postings, 3348 Tage 51MioDetwin

Die Eu nicht, aber die BRD profitiert massiv von der EU. Schau dir die Handelsbilanz an, das sollte reichen.
Die türkischen Forscher sind hier sozialisiert und haben ihre Ausbildung hier genossen. Das hat mit der Türkei und EU nix zu tun.  Die Berühtung zu MRNA etc haben sie an deutschen Unis erfahren, diese wurden von unser aller Steuergelder finanziert. Ok, die Situation und Bezahlung der WIMIs ist suboptimal.
Es ist so, wo gute Bildung vorliegt, können sich schlaue Köpfe entfalten.

 

13.04.21 16:02
1

3214 Postings, 3145 Tage schattenquelleWährend der größten Gehässigkeiten

dieser Fraktion habe ich schön nachgekauft. Herrlich.!Selbstverständlich werden die Gewinne nach unten abgesichert, bzw. nachgezogen. Jetzt schon eine sichere Bank das Ganze. Prima...  

13.04.21 16:09
1

62 Postings, 170 Tage EidolonDu Held

13.04.21 16:13
1

2669 Postings, 2394 Tage SanjoNa Longies

Aufs richtige Pferd gesetzt
An der MRNA Technologie geht kein Weg mehr vorbei auf Dauer! alles passt laufen lassen .
Long  

13.04.21 16:14

2697 Postings, 6908 Tage Babytraderwar kurz vorm ATH

vielleicht holen die das heute noch bevor eine Konso kommt...  

13.04.21 16:46

281 Postings, 367 Tage StRabugs1

der wunderbare Impfstoff ist nicht wegen der EU, sondern trotz der EU entstanden. Und weil deutsche Minister und Merkel gegen ihren Amtseid eklatant verstoßen haben. Haben wir hier schon vor Monaten hier diskutiert.  

13.04.21 16:48

281 Postings, 367 Tage StRasoll heißen

nicht "weil" sondern "obwohl" - sorry  

13.04.21 17:34
2

176 Postings, 1835 Tage LumarsinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 21:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.04.21 17:37

69 Postings, 147 Tage Schwanzus LongisAsthmaspray mit Wirkstoff Budesonit

soll laut Studio gegen Corona wirken.

Wer stellt das Zeugs her bzw wer hat die Patentrechte?

 

13.04.21 17:50

3214 Postings, 3145 Tage schattenquelleAstra Zeneca

unterstützt die Forschung diesbezüglich. Wer der Hersteller ist, habe ich noch nicht herausgefunden

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...res-covid-19-senken-123711/  

Seite: 1 | ... | 306 | 307 |
| 309 | 310 | ... | 386   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moderation
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln