finanzen.net

Aphria

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 08.12.18 09:04
eröffnet am: 01.12.16 22:11 von: mrmofitch10. Anzahl Beiträge: 162
neuester Beitrag: 08.12.18 09:04 von: batscherderf. Leser gesamt: 35529
davon Heute: 217
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

01.12.16 22:11
1

131 Postings, 1866 Tage mrmofitch1000Aphria

Anbau von Cannabis in Ontario, Canada und Arizona, USA.
Jetzt mit Treasure Island Sativa und Grand Daddy Purps Indica im Online Shop!
Im Dezember gibts 30% Rabatt auf CannWay Produkte!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
136 Postings ausgeblendet.

05.12.18 22:45

200 Postings, 865 Tage lucky_dejavuAch, noch eins ;-)

Ich hoffe, es gibt einen richtig schönen Short-Squeeze!  

06.12.18 10:01

186 Postings, 67 Tage boner666Heute fetter Rebound!

Schätze mal mindestens 30% müssten drin sein.
 

06.12.18 10:08

1711 Postings, 400 Tage KörnigBei dem Marktumfeld? Das wäre ein starkes

Zeichen. Glaube das Marktumfeld muss besser sein für ein Rebound. Allerdings bin ich auch kurz davor mir 500 Stk. zu kaufen. Das Kanada Geschäft läuft doch!
Keine Handelsempfehlung  

06.12.18 10:28

186 Postings, 67 Tage boner666so, ich gehe hier long

Viel Glück allen investierten. Mögen die Shortseller doch ihre kurzfritigen Geschäfte machen, der Wert unserer Investition bleibt davon unbeschädigt. Wir sehen uns 2020 an irgendwelchen paradisischen Stränden.  

06.12.18 10:52

26 Postings, 1713 Tage Versuch macht klu.A@ boner

Also ich glaube ja viel, aber heute ist bestimmt kein fetter Rebound drin. Heute gibt es nochmal News von Hindenburg. Man darf gespannt sein. Das wird heute wieder ordentlich runter gehen!  

06.12.18 12:07

200 Postings, 865 Tage lucky_dejavuWas wenn heute nichts kommt von denen?

Oder es gibt alten Wein in neuen Schläuchen!!
(wie bei Gotham City damals gegen Aurelius)

Das kann sicherlich nochmal verunsichern,
aber sobald Aphria ein ausgiebiges Statement zu den Behauptungen abgibt und dieses stimmt,
wird es steil rauf gehen!
Vola nimmt dann auch wieder ab!

Würde dann auch nochmal kaufen!
 

06.12.18 12:27

1711 Postings, 400 Tage Körniglucky_dejavu

Ja, sollte nichts kommen wird es wieder steigen. Denke aber erst richtig, wenn die Marktsituation entsprechend gut wäre. Die ist es im Moment nicht und der Anstieg könnte sich schnell wieder auflösen. Ich persönlich denke das Emerald auch mal ein Blick Wert ist. Die haben auch das Potenzial sich zu verdoppeln bei guten Marktumfeld. Wer was anständiges in diesem Sektor kaufen will, kauft OrganiGramm. Nur meine Meinung
Keine Handelsempfehlung  

06.12.18 18:57

865 Postings, 518 Tage HuslerjoeChemesis

Absolut sichere Anlage.

Locker verzehnfachen!!  

06.12.18 18:57
1

26 Postings, 1713 Tage Versuch macht klu.@boner

Das kann ich ja jetzt nicht glauben! :-) Du hast alles richtig gemacht. Ich seh schon, ich muss noch viel lernen. Aber es freut mich.  

06.12.18 20:29

830 Postings, 258 Tage neymarAphria

Aphria: Aktuelle Einschätzung von Brady Cobb vom 6. Dezember 2018

https://aktien-boersen.blogspot.com/2018/12/...hatzung-von-brady.html  

06.12.18 20:36

1711 Postings, 400 Tage KörnigJa er soll auch mal Kasse machen

können. Herzlichen Glückwunsch  

06.12.18 21:53

430 Postings, 2160 Tage Zonte von MottEndlich mal...

... einen (zumindest kleinen) realen Shortqueeze erlebt. So oft wie der Begriff als Wunschendenken in diversen Aktienthreads ausgerufen wird, so selten findet er dann real statt ;-)  

06.12.18 22:00

667 Postings, 1698 Tage chefchenBin mit heute nach langer Überlegung

mit einer kleinen Zocker-Position zu 4.18? rein. Mal sehen wo die Reise hingeht.  

06.12.18 22:05

505 Postings, 3083 Tage BOS67da muss ja jemand

die angeblichen Lügen widerlegt haben das das Dingen wieder abhebt  

06.12.18 22:18

430 Postings, 2160 Tage Zonte von MottWiderlegt...

... ist leider noch gar nichts. Grund für den Aufschwung ist m.M.n. die Info, dass Aphria ein Komitee aus unabhängigen Kräften dazu berufen möchte, die Anschuldigungen im Detail zu prüfen / respektive zu widerlegen. Die News kam erst vor kurzem, deswegen gehe ich davon aus, dass sie die Initialzündung war. Wenn noch jemand andere News hat, immer gerne her damit :-)

Inwiefern sich der kleine Squeeze heute nachhaltig halten wird, weiß wohl niemand. Siehe Zattarra Research bei Wirecard oder Gotham bei Aurelius - da gab es einige Nachwehen. Ich habe meinen Aphria Altbestand gestern (leider zu früh) und heute morgen (genau richtig) um zusätzliche 50% aufgestockt und vorhin schon überlegt, einen Teil wieder zu verkaufen, um den heutigen Tag mitzunehmen - habe mich aber letztendlich dagegen entschieden und bleibe an Bord. Aphria macht nur ca. 2% meines Depots aus, deswegen mach ich den "Spaß" nun einfach mal mit und schaue, wohin die Reise geht.

Allen Investierten viel Erfolg!  

06.12.18 22:23

1221 Postings, 3126 Tage EigeneArtzum ersten mal seit langem

könnte ich mir in den A... beißen. hab das ganze die ganze zeit verfolgt und heute morgen gegen 10 mich nicht getraut zu zocken....dachte das braucht vll noch 1-2 tage bis vll sowas wie heute passiert.

unfassbar...

egal wohin die reise geht, aber heute glückwunsch an alle die morgens eingestiegen sind.....

beim nächsten mal wieder

 

06.12.18 22:43
1

237 Postings, 954 Tage Hangover22Aufwärts

Denke die geht morgen weiter hoch, hat heute auf Tageshoch in Canada geschlossen unter Rekordvolumen, mehr als bei der Short Attacke. Werde morgen früh nochmal nachlegen. Vielleicht sind ja noch schnelle 20% drin.  

06.12.18 22:45

200 Postings, 865 Tage lucky_dejavuWarum reden hier so vielen von nem Zock!?

Es muss ja jeder selbst wissen was er macht, aber ein Zock!?
Das ist doch erst der Anfang! Die Legalisierung in Kanada ist erst ein paar Wochen alt.
Wer in dem Sektor nur auf schnelles Geld aus, okay, aber langfrisitg ist sicherlich mehr drin als das was aktuell drin ist (auch wenn die % ordentlich sind, aufgrund der hohen Vola - natürlich jetzt zusätzlich bedingt durch die Shortattacke)

Der ganze Sektor ist soweit von den ATHs entfernt
Aphria wird wahrscheinlich zukünftig einen Big Player aus der Alkohol/Tabakindustrie präsentieren,
so wie es Canopy bereits getan hat
Es steckt noch so viel Wachstum in dem Business....

Und hier geht es nicht um Kryptowährung sondern um einen echten Gegen/Mehrwert!!!

Ich übe mich in Geduld und kaufe ggf. noch zu. Lasse mich nicht aus der Ruhe bringen
No pain, no gain! Es haben so viele Leute "geblutet" und Verluste erlitten!
Es wurde sich an so vielen Leuten in so kurzer Zeit bewusst bereichert, unfassbar

Das Interview von Brady Cobb (was hier gepostet wurde) war ein Schritt in die richtige Richtung!
Es wird noch mehr davon geben, seitens Aphria

nur meine Meinung  

06.12.18 22:51

237 Postings, 954 Tage Hangover22@lucky

Da gebe ich dir recht, nur sind die meisten der Cannabis Firmen um ein zig Faches überbewertet. Eine Canopy ist meines Erachtens keine 14milliarden Canadische Dollar wert, ebensowenig wie eine Aurora mit 7 Milliarden. Somit ist Aphria gerade ein richtiges Schnäppchen mit gerade mal 1,7 Milliarden.  

06.12.18 23:26

237 Postings, 954 Tage Hangover22Hebelzertifikate

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Hebelzertifikaten von L&S für die Cannabis Aktien. Sind sie gut handelbar und werden immer Preise gestellt ?  

07.12.18 07:21

200 Postings, 865 Tage lucky_dejavuDer zweite Report von gestern

Sollte eigentlich nochmal richtig Schaden im Aktienkurs hinterlassen.
Aber das ist mal total verpufft, wenn man bedenkt was die LV am Mo+Di anrichten konnten!
Kanada hat gestern mit +51% geschlossen!!
Ich bin der Überzeugung, dass es weiter Richtung
Norden gehen wird.
Ein Analyst meinte, dass nur das Geschäft in Kanada einem Kurs von 12,90CAD entspreche
= ca. 8,60?
Die ganzen anderen Assets und Lizenzen noch nicht eingeschlossen! Somit ist noch sehr viel Luft nach oben - nmM  

07.12.18 07:29
1

200 Postings, 865 Tage lucky_dejavuZudem ist die

Marktkapitalisierung im Vergleich zu anderen Playern wesentlich geringer - somit Potenzial.
Darüber hinaus wurden wahrscheinlich viele Shortpositionen noch nicht geschlossen!
Sowohl kleinere Zocker als auch die LV selbst.

Das sind aktuell meine Gedanken ;-)  

07.12.18 09:42

1711 Postings, 400 Tage KörnigIch bin auch hin und her gerissen

mal 500 Stück zu kaufen. Das Kanada Geschäft läuft doch weiter gut. Wachstum vorhanden und bis die Großen wieder einsteigen werden bis bestimmt wieder bei 5 bis 6 Euro pro Aktie liegen. Leider kann es aber auch nochmal runter gehen. Das weiß man nie vorher. Die Risiken sind immer noch hoch. Allerdings finde ich es sehr gut das Vic das richtig untersuchen will.
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BASFBASF11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750