Aktuelle Interessante Analysteneinschätzungen

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 29.08.12 13:49
eröffnet am: 16.04.08 11:03 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 246
neuester Beitrag: 29.08.12 13:49 von: Tiger Leser gesamt: 133888
davon Heute: 38
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

16.04.08 11:03
10

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Aktuelle Interessante Analysteneinschätzungen

Kompakt zur Übersicht für EUCH.

Mit IHR wißt was sich zu kaufen lohnt und wo man besser die Finger von läßt.

Mehr und aktuell immer hier:

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp

10:38 Uhr SanDisk sell Caris & Company, Inc.  
10:37 Uhr Fresenius neues Kursziel Citigroup Corp.  
10:24 Uhr CeWe Color attraktiv Prior Börse  
10:16 Uhr Google outperform Credit Suisse Group  
10:14 Uhr Cepheid buy Caris & Company, Inc.  
09:59 Uhr FranconoWest Käufe zurückstellen Prior Börse  
09:51 Uhr TUI kaufen Der Aktionär  
09:50 Uhr Thielert meiden Der Aktionär  
09:48 Uhr init klarer Kauf Der Aktionär  
09:48 Uhr Rambus nur für Mutige Der Aktionär  
09:46 Uhr QSC klar unterbewertet Der Aktionär  
09:31 Uhr SOLON 40%-Chance Der Aktionär  
09:22 Uhr Demag Cranes 25%-Chance Der Aktionär  
09:18 Uhr COR Aktie des Tages ExtraChancen  
09:17 Uhr Nokia strong buy Raymond James Financial, Inc.  
09:14 Uhr Genentech neutral Credit Suisse Group  
09:13 Uhr Cogent Communications outperform Raymond James Financial, Inc.  
09:11 Uhr Cognizant Technology buy Citigroup Corp.  
09:10 Uhr Affymetrix Downgrade Leerink Swann LLC  
09:08 Uhr Take-Two Interactiv Software neutral UBS AG  
09:07 Uhr Genentech spekulativ kaufen Aktienservice Research  
08:07 Uhr Solarfun Power Holdings Ersteinschätzung American Technology Research Inc.  
08:03 Uhr Emulex sell Citigroup Corp.  
08:02 Uhr eBay neues Kursziel RBC Capital Markets  
08:01 Uhr Affymetrix Downgrade Cowen and Company, LLC  
15.04.2008 IVG Immobilien kaufen HSH Nordbank AG  
15.04.2008 AIXTRON halten AC Research  
15.04.2008 Intel kaufen Nasd@q Inside  
15.04.2008 Amgen kaufen Nasd@q Inside  
15.04.2008 Danone halten Frankfurter Tagesdienst  
15.04.2008 H&R WASAG akkumulieren AC Research  
15.04.2008 Gerresheimer spekulative Depotbeimischung Frankfurter Tagesdienst  
15.04.2008 Daimler buy Citigroup Corp.  
15.04.2008 Deutsche Postbank neues Kursziel Merrill Lynch & Co., Inc.  
15.04.2008 Deutsche Börse AG neues Kursziel Morgan Stanley  
15.04.2008 Premiere buy equinet Institutional Services AG  
15.04.2008 Siemens buy Merrill Lynch & Co., Inc.  
15.04.2008 Deutsche Postbank buy Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA  
15.04.2008 Ahold Beobachtung eingestellt Hamburger Sparkasse AG (Haspa)  
15.04.2008 Danone overweight JP Morgan Chase & Co.  

 

16.04.08 11:22

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78KUKA buy.

http://www.finanzen.net/analyse/...t_Institutional_Services_AG_286491

16.04.2008 10:57

KUKA buy (equinet Institutional Services AG)Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Holger Schmidt, Analyst von Equinet Institutional, stuft die Aktie von KUKA (ISIN DE0006204407/ WKN 620440) unverändert mit "buy" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie werde am Kursziel von 24,50 EUR weiterhin festgehalten.

Die weltweite Nachfrage nach Ingenieur- und Maschinenbauprodukten sei trotz zunehmend ungünstiger Entwicklungen im Hinblick auf einen starken EUR und eine wirtschaftliche Abkühlung in den USA nach wie vor gesund.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Equinet Institutional die Aktie von KUKA weiterhin zu kaufen. (Analyse vom 15.04.08) (15.04.2008/ac/a/d) Analyse-Datum: 15.04.2008
 

16.04.08 11:23

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Demag Cranes buy.

http://www.finanzen.net/analyse/...t_Institutional_Services_AG_286494

16.04.2008 11:00

Demag Cranes buy (equinet Institutional Services AG)Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Holger Schmidt, Analyst von Equinet Institutional, stuft die Aktie von Demag Cranes (ISIN DE000DCAG010/ WKN DCAG01) unverändert mit "buy" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie werde am Kursziel von 42 EUR weiterhin festgehalten.

Die weltweite Nachfrage nach Ingenieur- und Maschinenbauprodukten sei trotz zunehmend ungünstiger Entwicklungen im Hinblick auf einen starken EUR und eine wirtschaftliche Abkühlung in den USA nach wie vor gesund.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten von Equinet Institutional für die Aktie von Demag Cranes bei ihrer Kaufempfehlung. (Analyse vom 15.04.08)
(15.04.2008/ac/a/d) Analyse-Datum: 15.04.2008
 

18.04.08 09:08
1

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Ein Wert fällt auf: Gilead Sciences...

Ich persönlich habe mich mit dem Wert noch nicht beschäftigt und "leider" hat sich die Aktie auch als sehr stark in den letzten Monaten gezeigt.

Aber wenn soviele positive Analystenkommentare eintreffen,

sollte man sich den Wert vielleicht! mal anschauen.

Bitte einfach eigene Meinung bilden.

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp

Aktuelle Aktienanalysen
08:50 Uhr Inditex neutral JP Morgan Chase & Co.  
08:48 Uhr BASF hat das Zeug zum Trendinvestment Der Aktionärsbrief  
08:47 Uhr Wienerberger Bulle der Woche Der Aktionärsbrief  
08:46 Uhr Gilead Sciences buy Citigroup Corp.  
08:45 Uhr Microsoft buy UBS AG  
08:44 Uhr eBay strong buy Standard & Poor  
08:43 Uhr Altera neues Kursziel Citigroup Corp.  
08:31 Uhr IBM neutral Cowen and Company, LLC  
08:29 Uhr IBM strong buy Davenport & Company LLC  
08:28 Uhr eBay neutral Cowen and Company, LLC  
08:23 Uhr eBay neutral UBS AG  
08:22 Uhr Gilead Sciences outperform Cowen and Company, LLC  
08:19 Uhr Human Genome Sciences Downgrade Citigroup Corp.  
08:15 Uhr Caribou Coffee neutral Cowen and Company, LLC  
08:11 Uhr International Paper Downgrade Credit Suisse Group  
08:10 Uhr Cavium Networks neues Kursziel JMP Securities LLC  
08:08 Uhr Lam Research buy American Technology Research Inc.  
08:07 Uhr Gilead Sciences neues Kursziel Rodman & Renshaw, LLC  
08:06 Uhr Polycom neues Kursziel Wedbush Morgan Securities Inc.  
17.04.2008 eBay Downgrade American Technology Research Inc.  
17.04.2008 Hypo Real Estate buy equinet Institutional Services AG  
17.04.2008 J2 Global Communications Downgrade Stanford Financial Group, Inc.  
17.04.2008 Roth & Rau niedrigere Kurse zum Einstieg nutzen Frankfurter Tagesdienst  
17.04.2008 Nokia buy Citigroup Corp.  
17.04.2008 eBay sector perform RBC Capital Markets  
17.04.2008 Gilead Sciences neues Kursziel Oppenheimer & Co. Inc.  
17.04.2008 ThyssenKrupp draußen bleiben Frankfurter Tagesdienst  
17.04.2008 Cypress Semiconductor neues Kursziel Kaufman Bros., LP  
17.04.2008 Fraport buy equinet Institutional Services AG  
17.04.2008 Ultimate Software Ersteinschätzung Robert W. Baird & Co. Incorporated  
17.04.2008 Potsh Top Pick RBC Capital Markets  
17.04.2008 Gilead Sciences neues Kursziel Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc.  
17.04.2008 Matsushita kaufen Wertpapier  
17.04.2008 LEONI klarer Kauf Wertpapier  
17.04.2008 EM.Sport Media verkaufen Wertpapier  
17.04.2008 Deutsche Bank akkumulieren Independent Research GmbH  
17.04.2008 RWE buy Citigroup Corp.  
17.04.2008 eBay akkumulieren Independent Research GmbH  
17.04.2008 Philips neues Kursziel Credit Suisse Group  
17.04.2008 SAP kaufen Wertpapier  
...
 

18.04.08 12:04

718 Postings, 6170 Tage Regina Lü@Peddy78

Warum fällt die Aktie heute so stark?
Die Aktie sollte eigentlich gut zulegen.  

21.04.08 10:16

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78sino kaufen,UNTER 14€ günstig(alternativ zu Dt.Bö)

http://www.finanzen.net/analyse/sino_kaufen-AC_Research_286931

18.04.2008 18:13

sino kaufen (AC Research)Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von sino (ISIN DE0005765507/ WKN 576550) zu kaufen.Die Gesellschaft habe Zahlen für das zweite Quartal und das abgelaufene erste Halbjahr 2007/2008 bekannt gegeben.

Demnach habe das Unternehmen im zweiten Quartal 2007/2008 einen Rückgang der Nettoerlöse im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 8,9% auf 3,64 Millionen Euro hinnehmen müssen. Die Verwaltungsaufwendungen inklusive Abschreibungen hätten sich gleichzeitig um 14,1% auf 2,58 Millionen Euro erhöht. Der Vorsteuergewinn habe sich auf 0,902 Millionen Euro belaufen. Der Gewinn je Aktie habe sich um 35% auf 0,26 Euro reduziert. Die Zahl der abgewickelten Trades sei um 1,4% auf 381.052 gesunken. Im gesamten ersten Halbjahr 2007/2008 habe sich der Vorsteuergewinn im Vorjahresvergleich um 19,5% auf 2,26 Millionen Euro reduziert. Der Gewinn je Aktie habe sich gleichzeitig auf 0,65 Euro belaufen.

Die vorgelegten Zahlen seien insgesamt eher schwach ausgefallen. Dabei habe die Gesellschaft unter deutlich nachlassenden Börsenumsätzen im Februar und im März 2008 gelitten. Gleichzeitig seien aber auch verschiedene einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit dem zehnjährigen Bestehen des Unternehmens zu verzeichnen gewesen. Des Weiteren seien im zweiten Quartal Abschreibungen auf den Wertpapierbestand der Gesellschaft in Höhe von 0,159 Millionen Euro angefallen.

Für das Gesamtjahr 2007/2008 rechne die Konzernleitung weiterhin mit einem Gewinn je Aktie zwischen 1,30 und 1,60 Euro. In den kommenden Monaten sei vor dem Hintergrund des unsicheren Börsenumfeldes mit einer Verunsicherung der Anleger zu rechnen. Daher könnten sich die kommenden Monate bei sino möglicherweise eher verhalten entwickeln. Insgesamt erscheine die Zielvorgabe der Konzernleitung für das Gesamtjahr 2007/2008 aber dennoch knapp erreichbar.

Beim gestrigen Schlusskurs von 13,92 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2007/2008e von knapp 11 weiterhin moderat bewertet. Zudem sorge die Vollausschüttungspolitik der Gesellschaft für eine sehr attraktive Dividendenrendite. Dies werde die weitere Kursentwicklung voraussichtlich ebenfalls stützen.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von sino zu kaufen. (Analyse vom 18.04.2008) (18.04.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 18.04.2008
Analysen zu sino AG
18.04.2008 sino kaufen AC Research  
07.04.2008 sino kaufen AC Research  
18.03.2008 sino kaufen SES Research GmbH  
10.03.2008 sino kaufen AC Research  
08.02.2008 sino kaufen AC Research  
News zu sino AG
18.04.08 sino meldet Gewinnrückgang  
07.04.08 sino AG  
07.04.08 sino: Trade-Zahlen deutlich rückläufig
 

21.04.08 10:18

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Aktuelle Aktienanalysen:Übersicht kompakt für Euch

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp?intpagenr=1

Aktuelle Aktienanalysen:
10:11 Uhr BAUER neues Kursziel Deutsche Bank AG  
10:10 Uhr NorCom kaufen Performaxx Research GmbH  
10:07 Uhr AMD below average Caris & Company, Inc.  
09:57 Uhr Mattel above average Caris & Company, Inc.  
09:48 Uhr SunPower buy UBS AG  
09:47 Uhr OC Oerlikon kaufen Die Actien-Börse  
09:43 Uhr MAN kaufen AC Research  
09:37 Uhr Deutsche Post keine neue Investition Die Actien-Börse  
09:34 Uhr Bucher kaufen Die Actien-Börse  
09:29 Uhr Drägerwerk kaufen Die Actien-Börse  
09:27 Uhr Omnicell buy Caris & Company, Inc.  
09:26 Uhr SunPower strong buy Raymond James Financial, Inc.  
09:25 Uhr Black & Decker kaufen Die Actien-Börse  
09:19 Uhr Google neues Kursziel Lehman Brothers Inc.  
09:16 Uhr VeriSign buy Soleil Securities Group, Inc.  
09:15 Uhr Google neues Kursziel Merrill Lynch & Co., Inc.  
09:14 Uhr SunPower buy Jefferies & Company Inc.  
09:12 Uhr Google buy Needham & Company, LLC  
09:07 Uhr Google Upgrade Jefferies & Company Inc.  
09:06 Uhr Evergreen Solar neues Kursziel Jefferies & Company Inc.  
09:04 Uhr Harley-Davidson neues Kursziel Goldman Sachs Group Inc.  
09:03 Uhr AMD hold Jefferies & Company Inc.  
09:02 Uhr Wirecard halten Euro am Sonntag  
09:01 Uhr Google outperform Pacific Crest Securities Inc.  
09:00 Uhr Nokia outperform Cowen and Company, LLC  
08:59 Uhr France Télécom verkaufen Euro am Sonntag  
08:58 Uhr SunPower outperform Cowen and Company, LLC  
08:57 Uhr Evergreen Solar buy UBS AG  
08:52 Uhr Ceragon Networks neues Kursziel Ferris Baker Watts Inc.  
08:38 Uhr H&R WASAG klarer Kauf Euro am Sonntag  
08:35 Uhr Amphenol neues Kursziel Lehman Brothers Inc.  
08:33 Uhr Google kaufenswert Euro am Sonntag  
08:32 Uhr Google outperform Sanford C. Bernstein and Co., Inc.  
08:31 Uhr SanDisk strong buy Davenport & Company LLC  
08:30 Uhr Fresenius Medical Care Halteposition Euro am Sonntag  
08:20 Uhr Harley-Davidson neues Kursziel Lehman Brothers Inc.  
08:19 Uhr Cymer Downgrade JP Morgan Chase & Co.  
08:18 Uhr Prudential buy Société Générale Group S.A. (SG)  
08:17 Uhr France Télécom hold Société Générale Group S.A. (SG)  
08:08 Uhr Swiss Life sell Société Générale Group S.A. (SG)  

 

21.04.08 12:07

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Thielert, es läuft. Aktie schmiert ab.Motorschaden

kündigte sich ja aber schon sehr lange an.

Man beachte dazu den Thielert Vorwürfe Thread mit WARN-Postings von Peddy78.

Hinterher seit ihr schlauer und ärmer...

Schade eigentlich und soo unnötig.

Mal sehen wieviel noch über bleibt.

Derzeit kämpf Aktie um 3 € Marke.

Hält diese oder werden weitere SL ausglöst und weiter gehts im freien Fall?

Weiter Abwärts,

Kursziel Totalverlust,

nicht MIT MIR.

Danke.

 

22.04.08 09:48

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Schon wieder HEUTE - 18 %,Wahnsinn.Ausverkauf.

THIELERT NA O.N.  Übersicht     Kurse     Charts     Fundamental     News     Forum  

WKN: 605207 ISIN: DE0006052079  
Einfügen in Watchlist | Depot | Börsenspiel  

 
Ansicht:   Handelsplätze    Times & Sales    Vergleich (Branche)    Historische Kurse     Push-Status: nicht aktiv  (Hilfe)

Letzte Kurse
 Handelsplatz Letzter     Veränderung Vortag  letzte Stk  Tag-Stk   Kursspanne  Zeit  
 L&S RT  2,405 €     -18,33%    2,945 €  0  -  2,350 - 2,990  09:47  
 XETRA  2,520 €     -13,10%    2,90 €  101  406.507  2,310 - 2,80  09:31
 

22.04.08 12:14

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Schlumberger,Software AG und Lloyd Fonds...Buy...

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp?intpagenr=1

Aktuelle Aktienanalysen

12:08 Uhr Software AG buy (Update) Commerzbank Corp. & Markets  
12:07 Uhr Software AG buy Commerzbank Corp. & Markets  
12:06 Uhr Lloyd Fonds buy SRC Research GmbH  
11:49 Uhr Apple buy Citigroup Corp.  
11:47 Uhr GRENKELEASING Downgrade equinet Institutional Services AG  
11:45 Uhr MAN buy Deutsche Bank AG  
11:44 Uhr Deutsche EuroShop neues Kursziel Lehman Brothers Inc.  
11:39 Uhr Infineon hold Commerzbank Corp. & Markets  
11:16 Uhr comdirect bank akkumulieren AC Research  
11:14 Uhr K+S neues Kursziel Commerzbank Corp. & Markets  
11:06 Uhr Software AG hold Citigroup Corp.  
11:01 Uhr Royal Bank of Scotland neutral JP Morgan Chase & Co.  
10:59 Uhr Reckitt Benckiser overweight JP Morgan Chase & Co.  
10:57 Uhr EMC buy Caris & Company, Inc.  
10:42 Uhr Myriad Genetics interessant Global Biotech Investing  
10:34 Uhr METRO buy Deutsche Bank AG  
10:33 Uhr Ropal Europe für risikobewusste Investoren Performaxx-Anlegerbrief  
10:31 Uhr Affymetrix average Caris & Company, Inc.  
10:30 Uhr Boston Scientific above average Caris & Company, Inc.  
10:28 Uhr Peabody Energy above average Caris & Company, Inc.  
10:27 Uhr QIAGEN buy WestLB AG  
10:26 Uhr Allgeier Depotaufnahme Performaxx-Anlegerbrief  
10:13 Uhr Wirecard Downgrade WestLB AG  
10:02 Uhr Microsoft buy McAdams Wright Ragen Inc.  
09:52 Uhr Daimler buy Citigroup Corp.  
09:51 Uhr update Software kaufen AC Research  
09:46 Uhr K+S Depotaufnahme Volksbank Karlsruhe eG  
09:39 Uhr Apple neues Kursziel RBC Capital Markets  
09:35 Uhr Red Hat buy Piper Jaffray & Co.  
09:34 Uhr ISIS Pharmaceuticals Musterdepotaufnahme Global Biotech Investing  
08:58 Uhr Evergreen Solar neues Kursziel Raymond James Financial, Inc.  
08:57 Uhr Schlumberger Upgrade Morgan Stanley  
08:56 Uhr Xerox overweight Lehman Brothers Inc.  
08:55 Uhr Microsoft buy Goldman Sachs Group Inc.  
08:53 Uhr Amylin Pharmaceuticals spekulativ Global Biotech Investing  
08:52 Uhr Schlumberger neues Kursziel Goldman Sachs Group Inc.
 

23.04.08 09:44

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.04.2008

www.comdirect.de

News - 22.04.08 21:35
dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.04.2008

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 22.04.2008

BASF

FRANKFURT - Independent Research hat die Titel von BASF  vor Bekanntgabe von Quartalszahlen mit 'Akkumulieren' und einem Kursziel von 96 Euro bestätigt. Im Zahlenwerk des Chemiekonzerns dürfte eine gebremste Umsatzentwicklung bei einer leichten Verbesserung der Ertragskennzahlen sichtbar werden, schrieb Analyst Björn Wolber in einer Studie vom Dienstag. Seiner Einschätzung nach dürften die überproportionalen, hochmargigen Ergebnisbeiträge aus dem Öl- und Gasgeschäft die Konzernmarge gestützt und in Verbindung mit einer operativen Verbesserung des Pflanzenschutzgeschäfts die rückläufigen Margen in den Bereichen Kunststoff und Pflanzenschutz überkompensiert haben.

BASF

FRANKFURT - Equinet hat BASF  nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen von Konkurrent Syngenta   mit 'Buy' und einem Kursziel von 113 Euro bestätigt. Syngentas Zahlen dürften ein sehr positiver Indikator für das Agrarchemie-Segment sowohl von BASF als auch von Bayer  sein, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer Analyse vom Dienstag. Die Nachfrage aus dem Agrarmarkt sei gestiegen. Besondere Impulse seien für Syngenta aus Brasilien gekommen.

BAYER

FRANKFURT - Equinet hat Bayer  vor Quartalszahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 65 Euro bestätigt. Aufgrund eines Gerichtsbeschlusses zum Yasmin-Patentstreit müsse Bayer leichte Anpassungen in der Sparte Healthcare vornehmen, schrieb Analyst Martin Possienke in einer Analyse vom Dienstag. Positiver als erwartet dürften hingegen die Zahlen in der Sparte Cropscience ausfallen, wenn man die Zahlen der Konkurrenten Monsanto und Syngenta betrachte. Die aktuelle Berwertung der Bayer-Aktie biete eine gute Kauf-Gelegenheit.

COMDIRECT

DÜSSELDORF - Die WestLB hat die Aktien der comdirect  nach Zahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 12,40 Euro bestätigt. Das Ergebnis für das erste Quartal habe 19 Prozent über seinen Schätzungen gelegen, schrieb Analyst Georg Kanders in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Der Grund für das gute Ergebnis sei ein Anstieg beim Nettozinseinnahmen um 45 Prozent auf 41,5 Milliarden Euro. Die übrigen Abweichungen von seinen Schätzungen seien nicht sehr groß gewesen.

DEUTSCHE LUFTHANSA

FRANKFURT - Equinet hat Lufthansa  vor Quartalszahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 25 Euro bestätigt. Er erwarte bei der Veröffentlichung der Zahlen am 25. April solide Zahlen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Analyse vom Dienstag. Ausschlaggebend dafür sei die Konsolidierung von SWISS. Die gestiegenen Treibstoffpreise habe die Fluggesellschaft teilweise durch ihre Hedge-Strategie kompensieren können.

E.ON

FRANKFURT - Cheuvreux hat E.ON  von 'Underperform' auf 'Outperform' heraufgestuft und das Kursziel von 140 auf 145 Euro angehoben. Grund sei sein überarbeitetes langfristiges Szenario für Strompreise und Kohlendioxid, schrieb Analyst Sebastian Kauffmann in einer Studie vom Dienstag. In dem Szenario geht der Experte nun von einem Preis von 65 Euro je Megawattstunde und 35 Euro je Tonne CO2 aus.

FRESENIUS

LONDON - JPMorgan hat die Aktie von Fresenius  nach der Übernahme des indischen Pharmaunternehmens Dabur mit 'Overweight' bestätigt. Der Kauf in Höhe von umgerechnet 139 Millionen Euro sei ein deutlicher Auftrieb für das Arzneimittel-Portfolio von Fresenius Kabi, aber störe nicht den Fokus auf die vier Kernproduktfelder Antiinfektiva, Analgetika, Anästhetika und Onkologie, schrieb Analyst Andrew Holder in einer Studie am Dienstag.

IBERDROLA

DÜSSELDORF - Die WestLB hat die Aktien von Iberdrola  nach Zahlen mit 'Add' und einem Kursziel von 11,50 Euro bestätigt. Die Ergebnisse für das erste Quartal lägen mehr oder weniger im Rahmen seiner Erwartungen, schrieb Peter Wirtz in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Die größte Neuigkeit von der Analystenkonferenz sei gewesen, dass sich Iberdrola bei der Übernahme des US-Versorgers Energy East eine Hintertür auflasse, um das Angebot zurückzuziehen. Ein möglicher Rückzug dürfte aber kein Kurstreiber sein, da Iberdrola sich nach anderen Übernahmezielen auf dem US-Markt umsehe.

IBERDROLA

LONDON - Credit Suisse hat die Aktien von Iberdrola  nach Zahlen mit 'Outperform' und einem Kursziel von 11 Euro bestätigt. Die Quartalszahlen hätten leicht über ihren Erwartungen gelegen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Alles in allem sei es kein besonders gutes Quartal gewesen, aber die Zahlen zeigten auch, dass der Versorger in seinem Kerngeschäft auf dem Heimatmarkt trotz schwieriger Bedingungen im Wasserbereich und regulatorischer Einschränkungen immer noch wachsen könne.

INFINEON

FRANKFURT - Independent Research hat die Papiere von Infineon  nach Qimonda-Zahlen   mit 'Reduzieren' und einem Kursziel von 4,80 Euro bestätigt. Trotz einer leichten Erholung im Speicherchipmarkt seien die Quartalszahlen der vor einer möglichen Trennung stehenden Speicherchiptochter Qimonda unter seinen Erwartungen geblieben, schrieb Björn Wolber in einer Studie vom Dienstag. Aufgrund dessen habe er seine Umsatzerwartungen für den Mutterkonzern reduziert. Da seine Bewertung für Infineon aber bereits Qimonda nicht mehr berücksichtige, ändere sich an der Anlageempfehlung nichts.

INFINEON

LONDON - Die UBS hat das Kursziel für die Infineon-Aktie  nach der Wertberichtigung der Tochter Qimonda   durch den Münchener Halbleiterhersteller von 7,20 auf 6,70 Euro gesenkt. Den Infineon-Titel bestätigte die Schweizer Bank zugleich mit 'Buy'. Vor dem Hintergrund weiterer strategischer Unsicherheiten bei der US-DRAM-Tochter habe er zunächst den Wert der Qimonda-Aktie von 6,50 auf 4,50 US-Dollar gesenkt, schrieb Analyst Nicolas Gaudois in einer Studie am Dienstag. Dies habe in der Folge zur Reduzierung des Infineon-Ziels geführt.

INFINEON

FRANKFURT - Das Brokerhaus Cheuvreux hat die Aktie von Infineon  nach einem schwachen Quartalsbericht der US-Tochter Qimonda mit 'Underperform' bestätigt. Das Kursziel lautet unverändert 4,00 Euro. 'Die Qimonda-Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal waren eine Katastrophe', urteilte Analyst Bernd Laux in einer Studie am Dienstag. Dabei verwies er auf für Infineon entstehenden Abschreibungen in Höhe von einer Milliarde Euro.

INFINEON

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie von Infineon  nach dem Quartalsbericht der US-Tochter Qimonda   mit 'Hold' und einem Kursziel von 5,00 Euro bestätigt. Die Zahlen seien zwar düster ausgefallen, aber dennoch habe das zweite Geschäftsquartal von Qimonda keine großen negativen Überraschungen gebracht, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie am Dienstag. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Speicherchiptochter die nächsten Quartale überstehe, sei etwas gestiegen. Dennoch bleibe die Einstellung zu Infineon unverändert, 'da wir keine Alternative sehen, wie der Qimonda-Anteil aktionärsfreundlich unter 50 Prozent gesenkt werden kann.'/ck/ajx

K+S

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für die K+S-Aktie  von 260 auf 330 Euro erhöht und die Einstufung 'Buy' bestätigt. Die unlängst festgelegten Preise bei den Vertragsverhandlungen in China ließen auf einen klaren Engpass für Kalisalz schließen, schrieb Analyst Stephan Kippe in einer am Dienstag vorgelegten Studie. Kippe passte seine Kalisalz-Preisschätzungen für 2008, 2009 und 2010 nach oben an.

LINDE

LONDON - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Linde-Aktien  nach einem Treffen mit dem Management von 108 Euro auf 115 Euro angehoben und die Empfehlung auf 'Buy' belassen. Analyst Tim Jones unterstrich in einer Studie vom Dienstag das starke Wachstumsprofil des Industriegase-Herstellers, wobei die Emerging Markets und neue Technologien eine wesentliche Rolle spielten. Er verwies zudem auf die weitere Fokussierung des Kostenmanagements. Linde entwickele sich nun zu einem wahrhaft globalen Konzern. Die Papier würden aber immer noch mit einem 20 bis 25-prozentigen Abschlag zur Konkurrenz gehandelt.

MAN

FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat die Titel von MAN  vor Bekanntgabe von Quartalszahlen mit 'Buy' und einem fairen Wert von 110 Euro bestätigt. Kurzfristig gesehen dürften die Zahlen den Gesamtjahresausblick und den Kurs klar stützen, schrieb Analyst Ulrich Scholz in einer Studie vom Dienstag.

MATTEL

NEW YORK - Needham hat die Aktie von Mattel   nach der Bilanzvorlage mit 'Strong Buy' und einem Kursziel von 27 US-Dollar bestätigt. Die Zahlen für das erste Quartal seien zwar recht schwach, aber nicht allzu überraschend ausgefallen, schrieb Analyst Sean McGowan in einer Studie vom Dienstag. Er habe einen Umsatzrückgang von vier Prozent erwartet - tatsächlich habe der Rückgang aber nur zwei Prozent betragen.

MLP

FRANKFURT - Equinet hat die Papiere von MLP  von 'Buy' auf 'Reduce' abgestuft. Der Kurs habe sich zuletzt sehr positiv entwickelt und aufgrund von Übernahmespekulationen das weiterhin gültige Kursziel von 10 Euro deutlich überschritten, schrieb Analyst Christian Muschick in einer Studie vom Dienstag. Die Titel des Finanzdienstleisters blieben aber eine interessante langfristige Investition.

NESTLE

LONDON - Goldman Sachs hat Nestle   nach Quartalszahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 600 Schweizer Franken bestätigt. Zwar habe das Wachstum im Waters-Segment unter den Erwartungen gelegen, insgesamt profitiere das Nahrungsmittel-Unternehmen aber von seinem guten Produkte-Mix, schrieb Analyst Rupert Trotter in einer Analyse vom Dienstag.

PORSCHE

LONDON - Goldman Sachs hat Porsche-Vorzugsaktien  mit 'Buy' und einem Kursziel von 137 Euro bestätigt. Katalysatoren für die Titel seien die Hauptversammlung von VW am 24. April, die Markteinführung des neuen 911 Carrera, Absatzzahlen im Juni und eine höhere Beteiligung an VW, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Dienstag. Negativ könne sich allerdings der globale Wirtschaftsabschwung auswirken sowie Schwankungen bei der VW-Aktie.

RENAULT

LONDON - Die Citigroup hat das Kursziel für Renault   nach Zahlen von 80 auf 70 Euro gesenkt, die Aktie aber mit 'Hold' bestätigt. Währungseffekte hätten sich im ersten Quartal negativ auf die Bilanz ausgewirkt, schrieb Analyst John Lawson in einer Studie vom Dienstag. Der Autobauer werde seine Commitment-2009 Ziele für das Jahr 2009 wohl nicht erreichen.

RENAULT

FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat die Titel von Renault   nach Quartalszahlen mit 'Neutral' und einem fairen Wert von 74 Euro bestätigt. Auch wenn der Autobauer den Ausblick für 2008 bestätigt habe, würden die Risiken einer möglichen Verfehlung seiner Meinung nach steigen, schrieb Analyst Jens Schattner in einer Studie vom Dienstag. Der stärkere Fokus auf mögliche weitere Kosteneinsparungen dürfte seiner Ansicht nach nicht ausreichen, um eine abschwächende Produktentwicklung und die gestiegenen Währungsbelastungen auszugleichen.

ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP

FRANKFURT - Independent Research hat die Aktien der Royal Bank of Scotland (RBS)   mit 'Akkumulieren' und einem Kursziel von 400 Pence bestätigt. Der Verwässerungseffekt durch die Kapitalerhöhung dürfte größtenteils bereits eingepreist sein, schrieb Analyst Pierre Drach in einer Studie vom Dienstag. Aufgrund der angekündigten Kapitalerhöhung könnte sich für 2008 aber ein Rückgang der Dividende ergeben. Zudem habe er seine Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) für die Jahre 2008 und 2009 gesenkt, so Drach.

SGL CARBON

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie der SGL Group  in einer Ersteinschätzung mit 'Buy' und einem Kursziel von 49,00 Euro bewertet. Der Markt unterschätze die operativen Erträge und die Cash Flow-Generierung des Kohlenstoffspezialisten, schrieb Analyst Dirk Nettling in einer am Dienstag vorgelegten Studie. Die SGL Group profitiere insbesondere von langfristigen Wachstumstrends in der Stahl- und Aluminiumindustrie. Ferner sollten sich die Margen aufgrund von neuen, kostengünstigen Kapazitäten bis Ende 2008 weiterhin verbessern.

SIEMENS

LONDON - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für die Siemens-Aktie  wegen leicht reduzierter Erwartungen von 102 auf 100 Euro gesenkt, die Einstufung aber bei 'Overweight' belassen. Die Prognose für den bereinigten Gewinn je Aktie im laufenden Jahr sei von 5,51 auf 5,41 Euro gesenkt worden, hieß es in einer am Dienstag in London veröffentlichten Studie. Auch die Prognsoe für das Geschäftsjahr 2008/2009 wurde leicht gesenkt. Die Zahlen für das zweite Quartal dürften nach Einschätzung der JPMorgan-Experten allerdings etwas besser ausgefallen sein als vom Markt erwartet.

SIXT

DÜSSELDORF - Die WestLB hat die Aktien von Sixt  nach Zahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 44,00 Euro bestätigt. Die höhere Dividende sei eine positive Überraschung gewesen, schrieb Analyst Wolfgang Fickus in einer Studie am Dienstag. Umsätze und Gewinne hätten vollkommen im Einklang mit den vorläufigen Ergebnissen gelegen. Neben der Dividende habe die optimistische Prognose und eine Ausweitung der Fuhrparks im vierten Quartal 2007 positiv überrascht, da das auf einen guten Start in das Jahr 2008 hindeute.

SOFTWARE AG

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie der Software AG  nach Zahlen mit 'Buy' und einem Kursziel von 70,00 Euro bestätigt. Der Gesamtumsatz sei schwächer als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Dienstag. Die Umsatzschwäche werde aber von der besser als erwarteten Gewinnentwicklung mehr als aufgewogen. Negative Währungseffekte hätten die Lizenzeinnahmen begrenzt. Aber eine bessere Kostenbasis habe den Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) gerettet. Sowohl EBIT als auch Gewinn je Aktie (EPS) hätten die Markterwartungen leicht übertroffen.

SOFTWARE AG

FRANKFURT - Die Zahlen der Software AG  sind einer ersten Analystenschätzung zufolge bis auf das EBIT schlechter als erwartet ausgefallen. 'Zwar hat der Softwarehersteller seine Ziele für 2008 bestätigt, allerdings dürften die schwachen Zahlen überwiegen', sagte der Experte am Dienstag. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten für den Umsatz im Schnitt mit 169,9 Millionen Euro gerechnet - Software AG erreichte allerdings nur 159,4 Millionen Euro. Der Lizenzumsatz stieg währungsbereinigt von 46,9 auf 55,4 Millionen Euro (Prognose: 63,71 Mio). Das EBIT erhöhte sich von 25 auf 36,0 Millionen Euro (Prognose: 35,33 Mio).

THYSSENKRUPP

FRANKFURT - Cheuvreux hat ThyssenKrupp  von 'Outperform' auf 'Underperform' abgestuft und das Kursziel von 44 auf 38 Euro gesenkt. Nach dem starken Kursanstieg seit dem Januartief sollten Anleger nun ihre Gewinne mitnehmen, so die Empfehlung von Analyst Jens Münstermann in einer Studie vom Dienstag. Er verwies zudem auf den Margendruck im Stahlgeschäft aufgrund steigender Rohstoffpreise.

TUI

FRANKFURT - Equinet hat die Papiere von TUI  von 'Accumulate' auf 'Hold' abgestuft, das Kursziel aber mit 19 Euro bestätigt. Die Umstufung resultiere aus dem geringen Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Dienstag. Seiner Meinung nach laufe der Abspaltungsprozess der Schifffahrtstochter Hapag-Lloyd planmäßig und auch Großaktionär Frederiksen sollte durch den angebotenen Aufsichtsratssitz an Einfluss gewinnen.

/he

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BASF SE Inhaber-Aktien o.N. 92,40 +0,58% XETRA
BAYER AG Inhaber-Aktien o.N. 51,68 +0,35% XETRA
COMDIRECT BANK AG Inhaber-Aktien o.N. 8,25 +0,49% XETRA
DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. 17,54 -1,79% XETRA
E.ON AG Inhaber-Aktien o.N. 126,53 +1,11% XETRA
Fresenius SE VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N. 53,15 +0,40% XETRA
Iberdrola S.A. Acciones Port. EO -,75 9,43 -0,42% Frankfurt
INFINEON TECHNOLOGIES AG NAMENS-AKTIEN O.N. 5,36 +4,28% XETRA
K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.N. 283,78 +3,19% XETRA
LINDE AG Inhaber-Aktien o.N. 95,20 +0,88% XETRA
MAN AG STAMMAKTIEN O.N. 93,10 +0,58% XETRA
MATTEL INC 19,03 -4,85% NYSE
MLP AG Inhaber-Aktien o.N. 10,46 -0,76% XETRA
NESTLE N 496,25 +0,05% SWX Europe
Porsche Automobil Holding SE Inhaber-Vorzugsaktien o.St.o.N 111,59 +2,11% XETRA
QIMONDA AG ADS 3,56 -1,93% NYSE
RENAULT 65,74 +0,80% Paris
ROYAL BANK SCOT ORD 25P 351,00 -1,96% London Dom Quotes
SGL CARBON AG Inhaber-Aktien o.N. 40,90 +3,70% XETRA
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. 72,84 +2,45% XETRA
SIXT AG Inhaber-Stammaktien o.N. 29,92 +0,91% XETRA
Software AG Inhaber-Aktien o.N. 44,00 -1,68% XETRA
SYNGENTA N 325,50 +0,39% SWX Europe
THYSSENKRUPP AG Inhaber-Aktien o.N. 39,05 -0,13% XETRA
 

23.04.08 10:17

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Software AG investiert bleiben oder UNTER 44€ rein

JETZT NOCH die Chance.

http://www.finanzen.net/analyse/...stiert_bleiben-ExtraChancen_287276

23.04.2008 09:45

Software AG investiert bleiben (ExtraChancen)Hagen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "ExtraChancen" bleiben bei der Aktie der Software AG (ISIN DE0003304002/ WKN 330400) investiert.Von einer Gewinnwarnung habe bei der Software AG gegenwärtig keine Rede sein können. Entsprechende Spekulationen hatten den TecDAX-Titel, den die Experten von "ExtraChancen" am 14. April als "Aktie des Tages" vorgestellt hatten, in den letzten Tagen belastet. Zwar seien die Lizenzerlöse hinter den Erwartungen zurückgeblieben, dafür seien das EBIT und der Gewinn je Aktie jedoch beeindruckend stark ausgefallen, so Gerardus Vos, Analyst der Citigroup. Die Commerzbank habe ihre "kaufen"-Empfehlung und das Kursziel von 70,00 Euro für die Aktie der Software AG nach der heutigen Präsentation der Zahlen für das erste Quartal bestätigt.

Zwar seien aufgrund von negativen Währungseffekten die Lizenzeinnahmen begrenzt worden: "Doch die Umsatzschwäche wird von der besser als erwarteten Gewinnentwicklung mehr als aufgewogen", erkläre CoBa-Analyst Thomas Becker. Zwischen Januar und März sei der Umsatz um 28% auf 159,4 Mio. Euro gesteigert worden, erwartet worden seien allerdings gut 10 Mio. Euro mehr. Bei den Lizenzeinnahmen, die für spätere Wartungs- und Serviceerlöse wichtig seien, sei mit einem Plus von 18% auf 55,4 Mio. Euro die Konsenserwartung von 64 Mio. Euro verpasst worden.

Gerade wegen der schwächeren Lizenzumsätze sei aber das EBIT beeindruckend gewesen, so Gerardus Vos von der Citigroup (Kursziel 55,00 Euro). Das Unternehmen habe die Synergiepotenziale sehr gut genutzt. Ähnlich sehe es auch Knut Woller von UniCredit, der es für positiv halte, dass der zweitgrößte Softwarekonzern in Deutschland genug Spielraum bei den Kosten habe, um den deutlichen Rückgang bei den Lizenzen im ersten Quartal abzufedern - wie die Überraschung beim EBIT zeige. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen sei um 44% auf 36 Mio. Euro gestiegen. Woller behalte sein Kursziel von 80,00 Euro bei.

Festgehalten habe der Vorstand der Software AG an dem Ausblick für das laufende Jahr. Unverändert werde von einer Umsatzrendite vor Zinsen und Steuern von 24% ausgegangen - zwei Prozentpunkte mehr als 2007. Der Umsatz solle währungsbereinigt um 24 bis 27% wachsen. Nach der Hauptversammlung am 29. April werde eine Dividende von 90 Cent je Aktie ausgeschüttet. Ins Blickfeld internationaler Investoren könne der Titel dann im Mai wieder rücken, wenn Roadshows in den USA (u. a. New York und Boston), England und der Schweiz anstünden. Die TecDAX-Aktie (Empf.-Kurs 48,02 Euro) habe am Dienstag deutlich im Minus notiert.

Die Experten von "ExtraChancen" bleiben bei der Aktie der Software AG dennoch investiert. Wenn sich der Rücksetzer ausweite, könne die Position im Bereich von 44 Euro noch einmal aufgestockt werden. (Analyse vom 22.04.2008) (23.04.2008/ac/a/d) Analyse-Datum: 23.04.2008
Analysen zu Software AG
09:45 Uhr Software AG investiert bleiben ExtraChancen  
22.04.2008 Software AG buy (Update) Commerzbank Corp. & Markets  
22.04.2008 Software AG buy Commerzbank Corp. & Markets  
22.04.2008 Software AG hold Citigroup Corp.  
15.04.2008 Software AG Aktie des Tages ExtraChancen  
 

23.04.08 14:04

5466 Postings, 6227 Tage bull2000Bleib mir weg mit "Extrachancen", diesen

Pushern, allerdings ist der Kurs jetzt bereits bei 43, und es wird langsam wieder interessant. Schade, dass ich nicht short bin, dafür ist es jetzt wohl zu spät, aber es war bislang völlig richtig nicht long zu sein. Die nächste Unterstützung ist jetzt das Januartief bei 39,80 und die m u s s halten, sonst wird es richtig heikel. Hier sollte auch ein Stopp patziert werden, wenn man jetzt eine Longposition aufbaut.    

24.04.08 08:59

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Es gibt 2 neue Kaufempf.zu Software,und auch hier

wurde VOR Thielert gewarnt und die MINUS 74 % seit 16.04.08 hättet ihr euch ersparen können.

JETZT ist es zu spät.  

24.04.08 09:49

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Alternativ zu Thielert (für den dreckigen Rest):

Bekannte interessante Werte dabei.

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp?intpagenr=1

09:42 Uhr Merck neutral Credit Suisse Group  
09:40 Uhr eBay hold Stifel, Nicolaus & Co., Inc.  
09:36 Uhr Boston Scientific above average Caris & Company, Inc.  
09:31 Uhr Celanese buy UBS AG  
09:30 Uhr Broadcom neues Kursziel Morgan Stanley  
09:28 Uhr Yahoo! neutral Banc of America Securities LLC  
09:27 Uhr Bijou Brigitte kaufen SES Research GmbH  
09:09 Uhr Drägerwerk kaufen Der Aktionär  
09:08 Uhr MAN attraktiv Der Aktionär  
09:07 Uhr Archer Daniels Midland interessant Der Aktionär  
09:06 Uhr Daimler Kursziel 70 Euro Der Aktionär  
09:03 Uhr secunet dabeibleiben ExtraChancen  
09:02 Uhr Fair Value Immobilien kaufen Independent Research GmbH  
09:00 Uhr Spectrum Pharmaceuticals Downgrade Oppenheimer & Co. Inc.  
08:54 Uhr AT&T overweight Lehman Brothers Inc.  
08:53 Uhr McDonald's neues Kursziel Credit Suisse Group  
08:51 Uhr Infineon hold SEB AG  
08:50 Uhr IMPERA Total Return kaufen Independent Research GmbH  
08:44 Uhr Edwards Lifsciences neues Kursziel Stanford Financial Group, Inc.  
08:43 Uhr Broadcom buy UBS AG  
08:42 Uhr VMware underperform Credit Suisse Group  
08:40 Uhr Yahoo! buy Jefferies & Company Inc.  
08:37 Uhr Illumina neues Kursziel Lehman Brothers Inc.  
08:36 Uhr VMware neutral UBS AG  
08:33 Uhr Entrust Upgrade Avondale Partners LLC  
08:27 Uhr Acer spekulativer Einstieg Asia Investor  
08:26 Uhr Wyeth neues Kursziel Credit Suisse Group  
08:25 Uhr Edwards Lifesciences neues Kursziel Credit Suisse Group  
08:18 Uhr XOMA neues Kursziel Punk Ziegel & Company  
08:09 Uhr Illumina neues Kursziel UBS AG  
08:03 Uhr AT&T hold Citigroup Corp.  
23.04.2008 IDS Scheer kaufen SES Research GmbH  
23.04.2008 BAUER Upgrade WestLB AG  
23.04.2008 Beiersdorf halten Bankhaus Lampe KG  
23.04.2008 Merck hold equinet Institutional Services AG  
23.04.2008 Praktiker halten Bankhaus Lampe KG  
23.04.2008 SolarWorld kaufen SES Research GmbH  
23.04.2008 Praktiker kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)  
23.04.2008 Yahoo! buy Citigroup Corp.  
23.04.2008 Software AG add WestLB AG  
 

26.04.08 08:53

9112 Postings, 6396 Tage TykoDie dreckige "Thielert"

hat verdammt "dreckig" am Freitag zugelegt.

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

27.04.08 09:13

569 Postings, 5958 Tage gono48Thielert Motoren .

http://dieluftfahrt.blogspot.com/2007/01/...on-lycoming-thielert.html

Warum  neue Flugzeug Motoren bauen ?
Das braucht Jahre und endliche Million Euro .
Wenn es überhabt zum Erfolg , sprich Gewinn kommt .
Es wurde auch nicht viel Entwickelt in diesem Bereich .
Weil es immer ein Risiko ist ,grade im Flugverkehr ein Unfall und alle sind außer sich ,obwohl im Straßenverkehr gibt es viele , davon niemand regt sich mehr auf .
Es gibt neu entwickelte Motoren ,bringen Sie auch Gewinn ?Die Motoren haben laut ,Bericht einen guten Ruf.

Zum Thema, Gewinn der Motoren .Wer weiß da Mehr ?????

Dies ist keine Kaufempfehlung  

06.05.08 12:47

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Aktuelle Aktienanalysen von heute:

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp?intpagenr=1

Aktuelle Aktienanalysen
12:17 Uhr Hypo Real Estate buy equinet Institutional Services AG  
12:14 Uhr Yahoo! hold Needham & Company, LLC  
12:13 Uhr E.ON neues Kursziel WestLB AG  
12:12 Uhr GILDEMEISTER buy equinet Institutional Services AG  
12:00 Uhr FUCHS PETROLUB buy Commerzbank Corp. & Markets  
11:53 Uhr SAP market underperform (Update) JMP Securities LLC  
11:52 Uhr SAP market underperform JMP Securities LLC  
11:51 Uhr Idenix Pharmaceuticals für Spekulative Global Biotech Investing  
11:47 Uhr HHLA kaufen Bankhaus Lampe KG  
11:45 Uhr QIAGEN buy Commerzbank Corp. & Markets  
11:43 Uhr UBS buy SEB AG  
11:42 Uhr Rheinmetall buy Commerzbank Corp. & Markets  
11:40 Uhr Hypo Real Estate hold SEB AG  
11:22 Uhr Deutsche Post accumulate equinet Institutional Services AG  
10:28 Uhr Kontron kaufen AC Research  
10:25 Uhr Cisco Systems buy Citigroup Corp.  
10:23 Uhr Nortel Networks neues Kursziel UBS AG  
10:09 Uhr DATA MODUL prüfenswertes Engagement Performaxx-Anlegerbrief  
10:08 Uhr PSI kaufen Dr. Kalliwoda Research  
10:00 Uhr Microsoft buy Goldman Sachs Group Inc.  
09:43 Uhr IVG Immobilien buy equinet Institutional Services AG  
09:28 Uhr Yahoo! neutral Goldman Sachs Group Inc.  
09:00 Uhr Yahoo! neues Kursziel Sanford C. Bernstein and Co., Inc.  
08:59 Uhr NVIDIA neutral UBS AG  
08:56 Uhr Microsoft strong buy Standard & Poor  
08:56 Uhr Activision buy Piper Jaffray & Co.  
08:52 Uhr Cisco Systems neues Kursziel Credit Suisse Group  
08:51 Uhr Yahoo! overweight JP Morgan Chase & Co.  
08:47 Uhr Texas Instruments neutral UBS AG  
08:41 Uhr Studio Babelsberg Kursziel 4,00 Euro ExtraChancen  
08:34 Uhr Citigroup overweight Lehman Brothers Inc.  
08:33 Uhr Yahoo! neues Kursziel Piper Jaffray & Co.  
08:32 Uhr Rofin-Sinar neues Kursziel Needham & Company, LLC  
08:31 Uhr Microsoft outperform Friedman, Billings, Ramsey Group, Inc.  
08:30 Uhr Sprint Nextel peer perform Bear Stearns Companies Inc.  
08:27 Uhr Microsoft accumulate Jyske Bank Group  
08:22 Uhr Pfeiffer Vacuum buy Jyske Bank Group  
08:21 Uhr Viacom equal weight Lehman Brothers Inc.  
08:17 Uhr NVIDIA buy Wedbush Morgan Securities Inc.  
08:16 Uhr Yahoo! neutral Cowen and Company, LLC  

 

08.05.08 22:58

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Mittenraus statt nur dabei: GUTE NACHT.

Hier stecken wieder einige Interessante Einschätzungen drin.

Wenn ihr die komplette Übersicht wollt schaut einfach hier:
http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp?intpagenr=2

15:32 Uhr GlaxoSmithKline kaufen Hamburger Sparkasse AG (Haspa)  
15:30 Uhr Swiss Life neutral JP Morgan Chase & Co.  
15:29 Uhr LUKoil overweight JP Morgan Chase & Co.  
15:27 Uhr Deutsche Börse AG Selected List Cheuvreux SA  
15:23 Uhr Andritz overweight JP Morgan Chase & Co.  
15:21 Uhr PUMA halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)  
15:20 Uhr Total buy Société Générale Group S.A. (SG)  
15:17 Uhr Demag Cranes neues Kursziel Cheuvreux SA  
14:27 Uhr Alcatel-Lucent overweight JP Morgan Chase & Co.  
14:26 Uhr ConocoPhilips kaufen Focus Money  
14:12 Uhr PUMA Downgrade Deutsche Bank AG  
14:10 Uhr Deutsche Börse AG overweight Morgan Stanley  
14:09 Uhr Unilever neutral JP Morgan Chase & Co.  
14:06 Uhr Fresenius neues Kursziel Credit Suisse Group  
14:05 Uhr Invensys underweight JP Morgan Chase & Co.  
13:51 Uhr DATA MODUL kaufen Independent Research GmbH  
13:50 Uhr ASM International underweight JP Morgan Chase & Co.  
13:49 Uhr PUMA akkumulieren Independent Research GmbH  
13:48 Uhr Fresenius Medical Care neues Kursziel Credit Suisse Group  
13:47 Uhr GEA Group akkumulieren Independent Research GmbH  
13:45 Uhr Deutsche Telekom hold WestLB AG  
13:38 Uhr Münchener Rück akkumulieren Independent Research GmbH  
13:26 Uhr Commerzbank hold Société Générale Group S.A. (SG)  
13:17 Uhr C.A.T. oil reduce Erste Bank AG  
13:09 Uhr OMV unterbewertete Perle Focus Money  
13:07 Uhr Pfleiderer neues Kursziel equinet Institutional Services AG  
13:06 Uhr France Télécom akkumulieren Independent Research GmbH  
13:05 Uhr Demag Cranes buy Commerzbank Corp. & Markets  
12:57 Uhr Deutsche Telekom reduzieren Independent Research GmbH  
12:56 Uhr PUMA Downgrade WestLB AG  
12:49 Uhr Petaquilla Minerals für Spekulative Focus Money  
12:45 Uhr Deutsche Telekom hold Commerzbank Corp. & Markets  
12:44 Uhr Advanced Inflight Alliance kaufen Focus Money  
12:41 Uhr A.S. Création Stopp bei 31,50 Euro beachten Focus Money  
12:40 Uhr Yahoo! equal weight Lehman Brothers Inc.  
12:29 Uhr burgbad halten Focus Money  
12:28 Uhr Microsoft equal weight Lehman Brothers Inc.  
12:26 Uhr Veolia Environnement neutral JP Morgan Chase & Co.  
12:24 Uhr Interhyp buy Commerzbank Corp. & Markets  
12:23 Uhr init Stopp bei 6,80 Euro beachten Focus Money
 

15.05.08 11:18

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Aktuelle Aktienanalysen:

http://www.finanzen.net/analysen/analysen_uebersicht.asp

Aktuelle Aktienanalysen
11:02 Uhr Bechtle neues Kursziel Commerzbank Corp. & Markets  
11:01 Uhr 4SC kaufen MIDAS Research GmbH  
10:51 Uhr Q-Cells outperform Credit Suisse Group  
10:42 Uhr Mediaset hold Société Générale Group S.A. (SG)  
10:33 Uhr Kingsgate Stoppkurs bei 2,70 Euro setzen Focus Money  
10:31 Uhr Applied Materials buy Citigroup Corp.  
10:30 Uhr Ubisoft neuen Stoppkurs setzen Focus Money  
10:21 Uhr Bombardier Stopp bei 5,40 CAD beachten Focus Money  
10:19 Uhr RWE neutral Dexia Securities Inc.  
10:16 Uhr LVMH Stopp bei 64,50 Euro beachten Focus Money  
10:14 Uhr RWE Downgrade Dexia Securities Inc.  
10:13 Uhr LANXESS neutral Merrill Lynch & Co., Inc.  
10:06 Uhr Luxottica um 19,70 Euro einsteigen Focus Money  
10:05 Uhr Q-Cells neutral Merrill Lynch & Co., Inc.  
09:57 Uhr ThyssenKrupp Einstiegsgelegenheit Focus Money  
09:51 Uhr ThyssenKrupp neues Kursziel Citigroup Corp.  
09:50 Uhr Andritz vielversprechend Der Aktionär  
09:37 Uhr Carrefour buy Société Générale Group S.A. (SG)  
09:33 Uhr Salzgitter buy Goldman Sachs Group Inc.  
09:31 Uhr Loewe auch für Konservative interessant Der Aktionär  
09:23 Uhr Deutsche Post Selected List Cheuvreux SA  
09:22 Uhr AMD für Spekulative Der Aktionär  
09:14 Uhr Versatel add WestLB AG  
09:13 Uhr Drillisch kaufen SES Research GmbH  
09:11 Uhr Yahoo! neutral Piper Jaffray & Co.  
09:10 Uhr Telekom Austria sell Société Générale Group S.A. (SG)  
09:08 Uhr UMS kaufen Der Aktionär  
09:07 Uhr Wal-Mart buy UBS AG  
09:06 Uhr ImmunoGen dabeibleiben Der Aktionär  
09:05 Uhr IMMOEAST buy Erste Bank AG  
 

18.05.08 18:51
1

237 Postings, 5920 Tage nullkommanixKW 21 wie geht's weiter

während die einen sagen, dass die meisten Fonds (DWS) wieder voll investiert sind, und sich somit fragen, wer soll dann für weiter steigende Kurse sorgen, behaupten andere, dass viele Marktteilnehmer noch unterinvestiert sind (mmnews.de börsenausblick).
ich tendiere zur meinung von michael mross und glaube auch, dass es noch viele gibt, die spass an steigenden kursen haben werden.
:) die frage ist nur welche :)
-----------
>>>  das leben ist zu kurz um zu zögern  <<<

19.05.08 09:24

42014 Postings, 8753 Tage Robintelly

THIELERT  wird heute wohl die MArke von Euro 0,7 übersteigen. Jetzt kommt UMsatz rein  

19.05.08 09:41

42014 Postings, 8753 Tage Robinpeddy78

erster großer Widerstand erst bei Euro 0,75  

26.05.08 13:08

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Gerresheimer kaufen

http://www.finanzen.net/analyse/...er_kaufen-Die_Actien_Boerse_290910

26.05.2008 10:44

Gerresheimer kaufen (Die Actien-Börse)Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Die Actien-Börse" raten zum Kauf der Gerresheimer-Aktie (ISIN DE000A0LD6E6/ WKN A0LD6E).

Das Unternehmen sei weltweit führend im Bereich der Kunststofftechnik für Medizin (Spritzen, etc.). Zuletzt sei der Finanzinvestor Blackstone aus dem Titel ausgestiegen, wodurch mögliche Belastungen durch eventuelle Verkäufe nicht mehr zu erwarten seien.

Gerresheimer könne nun durch Akquisitionen wachsen. Die Geschäftsführung habe bereits avisiert, 200 bis 250 Mio. Euro Umsatz per 2009 hinzukaufen zu können, da dies der finanzielle Spielraum zulasse. Unter Berücksichtigung des organischen Wachstums ergebe sich damit eine Umsatzzielgröße in 2009/10 von 1,4 bis 1,5 Mrd. Euro. Dem stehe lediglich eine Marktkapitalisierung von unter 1,1 Mrd. Euro gegenüber. Zwar liege das mittlere KGV für die Gewinnschätzungen um 18 bis 19 (über dem Marktschnitt), dagegen könne Gerresheimer seine Geschäfte gezielt ausweiten und dort expandieren, wo man die größten Wachstumsraten vermute, wie beispielsweise in Lateinamerika. Dies habe für die Experten Perspektive.

Die Experten von "Die Actien-Börse" empfehlen, die Gerresheimer-Aktie zu kaufen. Den Zielkurs sehe man bei 43,00 Euro und eingegangene Positionen sollten bei 32,00 Euro abgesichert werden. (Ausgabe 21 vom 24.05.2008)
(26.05.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 26.05.2008
Analysen zu Gerresheimer AG
10:44 Uhr Gerresheimer kaufen Die Actien-Börse  
15.04.2008 Gerresheimer spekulative Depotbeimischung Frankfurter Tagesdienst  
15.04.2008 Gerresheimer buy Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA  
14.04.2008 Gerresheimer kaufen AC Research  
27.03.2008 Gerresheimer buy Commerzbank Corp. & Markets  
News zu Gerresheimer AG
23.05.08 Gerresheimer bestätigt Prognosen
23.05.08 ots.CorporateNews: Gerresheimer AG / Gerresheimer weiter auf Expansionskurs
23.05.08 ots.CorporateNews: Gerresheimer AG / Gerresheimer weiter auf Expansionskurs
19.05.08 XETRA-SCHLUSS/DAX fester - MDAX über 10.000
19.05.08 UPDATE: Vodafone übernimmt Arcor vollständig
19.05.08 Gerresheimer gibt Veränderung im Aufsichtsrat bekannt
19.05.08 ots.CorporateNews: Gerresheimer AG / Neuer Aufsichtsrat bei Gerresheimer
19.05.08 ots.CorporateNews: Gerresheimer AG / Neuer Aufsichtsrat bei Gerresheimer
 

26.05.08 13:09

17100 Postings, 6917 Tage Peddy78Homag kaufen

http://www.finanzen.net/analyse/Homag_kaufen-Die_Actien_Boerse_290912

26.05.2008 10:46

Homag kaufen (Die Actien-Börse)Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Die Actien-Börse" raten zum Kauf der Homag-Aktie (ISIN DE0005297204/ WKN 529720).

Homag sei weltweit führend für Maschinen für die Holzverarbeitung. Dieses Jahr könnte die Gesellschaft sehr nahe an die 1 Mrd. Euro-Umsatzmarke kommen. Der annualisierte Auftragsbestand liege bereits über 1 Mrd. Euro. Die Deutsche Beteiligungs AG sei mit einem Anteil von 33% immer noch Großaktionär und bisher sei ein vollständiger Rückzug nicht vorgesehen.

Das Unternehmen sei an der Börse mit nur lediglich 340 Mio. Euro bewertet und damit der günstigste Weltmarktführer in diesem Bereich. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2009 ergebe sich ein KGV um 10,5/11.

Die Experten von "Die Actien-Börse" empfehlen, die Homag-Aktie zu kaufen. Den Zielkurs sehe man bei 32,00 Euro und eingegangene Positionen sollten bei 21,00 Euro abgesichert werden. (Ausgabe 21 vom 24.05.2008) (26.05.2008/ac/a/nw)

Analyse-Datum: 26.05.2008
Analysen zu Homag Group AG
10:46 Uhr Homag kaufen Die Actien-Börse  
30.04.2008 Homag klarer Kauf Prior Börse  
30.04.2008 Homag unter der Lupe ExtraChancen  
25.04.2008 Homag kaufenswert Der Aktionärsbrief  
11.04.2008 Homag Group kaufen AC Research  
News zu Homag Group AG
15.05.08 DGAP-News: Homag Group AG
28.04.08 Homag meldet Rekordjahr 2007
28.04.08 DGAP-News: Homag Group AG
23.04.08 Homag hebt Dividende an
23.04.08 Maschinenbauer Homag legt Rekordjahr hin - Dividendenverdoppelung
23.04.08 DGAP-Ad hoc: Homag Group AG
07.04.08 Homag: BWInvest erhöht Beteiligung
10.03.08 DAX Schluss: Schwacher Start in die Woche, Volkswagen auf der Überholspur, HRE knicken ein
 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben