Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 243 von 250
neuester Beitrag: 07.05.21 07:03
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 6228
neuester Beitrag: 07.05.21 07:03 von: Botti1967 Leser gesamt: 977709
davon Heute: 622
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 241 | 242 |
| 244 | 245 | ... | 250   

12.04.21 10:47

156 Postings, 1207 Tage Mikaelski21shares

ja, ich hatte heute morgen auch einen kleinen shock. jetzt dann halt bald 9x mehr Anteile beim Weg zum "MOON" ;)  News hier: http://mobile.dgap.de/dgap/News/dgap_media/...pril-th/?newsID=1433548  

12.04.21 12:03
1

201 Postings, 136 Tage CTO ExBankerVerkäufe von Darcy Glenn Daubaras

Vermutung:  Gemobbt oder ausgebootet ??? Verabschiedung vom Unternehmen mit Wut im Bauch ?
Alles Andere macht da absolut keinen Sinn für diese Art von Verkäufen.  Auch nicht die Erzielung eines "Durchschnitttskurses".
Das hat auch bei diesen Stückzahlen absolut nichts mit "Kursdumping", "Kurspflege" oder noch nicht einmal etwas mit "Kapitalbeschaffung für private Vorhaben" zu tun.
Ist meines Erachtens nur ein öffentlich gemachtes Missfallen gegenüber der Gesellschaft (HIVE). Warum auch immer..............................  
Diese Verkäufe besitzen aber KEINERLEI Kursrelevanz.

 

12.04.21 13:55

101 Postings, 99 Tage TB07...

Warum sollten die Verkäufe keinerlei Kursrelevanz haben?
Wenn jemand in seiner Position stetig Anteile verkauft kann das als kein Vertrauen in die Aktie gewertet werden und bringt sicherlich einige Anleger dazu, es ihm gleich zu tun.  

12.04.21 14:03

101 Postings, 99 Tage TB07...

Im Übrigen summieren sich die Stückzahlen stark. Ganz grob überschlagen hat er damit schon mehr als eine viertel Millionen rausgeholt. Das ist also kein Spielgeld mehr, nur die einzelnen Orders scheinen so klein...  

12.04.21 17:18

201 Postings, 136 Tage CTO ExBanker@TB07: Kursrelevanz

Keine Kursrelevanz in Bezug auf die Ordergröße bei einem Tagesumsatz von mehreren Millionen Stück !
Ein Missklang auf das Unternehmen bleibt natürlich. Ist wohl auch so von ihm gewollt. Wie ober versucht zu erklären.  

12.04.21 17:35

101 Postings, 99 Tage TB07...

Das stimmt natürlich, da habe ich Deinen Beitrag missverstanden.  

12.04.21 20:16

34 Postings, 270 Tage Botti1967Darcy Daubaras

ist doch noch im Management laut Internet-Seite. Wieso also rausgemoppt?
Oder hab ich was verpasst?  

12.04.21 20:44

201 Postings, 136 Tage CTO ExBanker@Botti1967

War NUR eine Vermutung (wegen der vielen Einzelverkäufe über je 3000 Stück) !  KEINE Feststellung !   >>>  Siehe Post oben !  

13.04.21 18:11

101 Postings, 99 Tage TB07...

Die Cryptos geben ja mächtig Gas heute, bin noch nicht dazu gekommen zu schauen ob es news gibt. Morgen geht ja zumindest Coinbase an den Markt, werden also immer mehr Leute in das Feld strömen.

Übrigens keine weiteren Verkäufe von Daubaras, vielleicht war es das jetzt?  

13.04.21 18:33

97 Postings, 893 Tage coineroWas habt ihr denn immer

mit dem Daubaras. Das ist doch auch ein Fliegenschiss an Informationswert. Viel wichtiger ist:
Wann sind die Anlagen endlich umgerüstet?
Wieso passiert hier mal wieder kaum was am Kurs obwohl es neue ATH's gibt.
Welchen Einfluss hat das ETH-Update im Juli auf den ETH-Kurs und den Hive-Kurs?
Was wird nach dem Coinbase-Börsengang passieren?

Aber wieder mal kann das nur die Zukunft sagen und wir nur mutmaßen


 

13.04.21 18:41

101 Postings, 99 Tage TB07...

Ein Fliegenschiss? Weiß ja nicht wie lange Du Dich schon an der Börse rumtreibst, aber ein Fliegenschiss sind Insiderverkäufe meistens nicht.

Und welches ATH meinst Du? Ich kann Dir gerne zum 20. mal sagen, dass HIVE ein Miningunternehmen ist. Bei der Netzwerk-Rentabilität in Bezug aufs Mining hat sich bei ETH nicht wirklich was in Richtung Norden getan. Bei BTC hingegen sieht es ganz okay aus.

Der Einfluss des ETH-Updates auf HIVE wurde schon sehr detailliert von IXURT angesprochen, vielleicht solltest Du neben dem Fliegenschiss auch den Elefantenkot betrachten ;)  

13.04.21 19:10

409 Postings, 4368 Tage EvilGSehr unbefriedigend das Ganze

Neue ATHs bei Bitcoin und Ether und Hive ist 30 % vom Hoch am 21. Februar entfernt. Nur dass damals Btc bei 58.000 $ und Eth bei 2.000 $ standen. Verrückte Welt. Entweder ist die Aktie so brutal festgezurrt oder der Markt erkennt einfach kein Zukunftspotential mehr.  

13.04.21 20:30

111 Postings, 102 Tage Mike287Und

Hat jmd eine Erklärung warum Hives so rumzickt?  

13.04.21 20:33
1

101 Postings, 99 Tage TB07...

Liest hier auch jemand?
Ich kann es nur zum wiederholten Male sagen:
https://bitinfocharts.com/de/comparison/...-mining_profitability.html

Wenn dann eben HIVE nicht bekannt gibt, dass weitere Aufrüstmaßnahmen durch sind und nun auch nicht die Übermengen an BTC hält, noch dazu ungeklärte Anleihen und Verkäufe im Orderbuch...
DeFi Deal noch nicht eingetütet...  

14.04.21 07:18

481 Postings, 1288 Tage d.droidAm Ende des Tages

ist es doch ganz simple.

1. Vertraut der Anleger in eine Aktie ist er gern bereit mehr zu bezahlen um überhaupt Aktien zu bekommen, Kurs steigt.
2. Hat der Anleger kein Vertrauen in eine Aktie oder sieht kein Potential kauft er halt nicht und der Shareholder verkauft zu jedem Kurs der ihm angeboten wird, Kurs fällt.

Wenn jetzt noch das Produkt das den Wert der Firma ausmacht von einem extrem ins nächste rennt, aber der Anleger seine Aktien sogar noch Billiger anbietet als am Vortag, dann ist das eine sehr sehr "Nachdenkenswürdige" Situation.

Nicht Nachrichten machen Kurse sondern noch immer der Kauf und Verkauf von Anteilen auf dem Markt. Nachrichten beeinflussen eventuell nur die Entscheidungen, letztenendes muss aber einer verkaufen oder kaufen wollen. Und hier wollen Leute halt eher verkaufen...  

14.04.21 07:46
1

838 Postings, 1358 Tage GeKirDie Miner laufen

fast alle momentan nicht so toll, nicht nur HIVE.
Einfach warten und schauen, was da kommt.  

14.04.21 08:14

365 Postings, 537 Tage maik0107Dann ist es aber aktuell interessanter,

sein Geld direkt in die Kryptos zu investieren.
Denn das Problem hier ist, steigt ETH macht die Aktie so gut wie gar nichts oder fällt. Sinkt ETH passiert das gleiche natürlich hier auch.
Aktuell ist es viel interessanter breit in Kryptos zu streuen, denn da ist aktuell viel mehr Potenzial als hier.
Ist nur meine Meinung ;)  

14.04.21 08:51

838 Postings, 1358 Tage GeKirJa sieht so aus,

das in den Kryptos momentan mehr Potenzial steckt.

Wo it eigentlich Ixurt hin, man liest ja schon ein paar Tage nichts mehr von ihm?  

14.04.21 09:09

101 Postings, 99 Tage TB07...

Auch das hatten wir schon mehrfach. Wie gesagt, wer die Krypto Performance möchte und nicht versteht, dass HIVE ein Miningunternehmen ist, sollte eventuell seine Anlage überdenken.  

14.04.21 10:04

31 Postings, 371 Tage finoBitte seid geduldig...

... wenn alles so logisch am Aktienmarkt wäre, könnte ja jeder mit Aktien reich werden, wenn man sich intensiver mit befasst. Im Januar und Februar tendierte Hive auch abwärts und seitwärts, während Bitcoin und ETH stieg, das Spiel wiederholt sich wieder. Es geht ja nicht nur Hive so, auch Bitfarms, Hut8 und DMG kommen nicht aus dem Tritt. Alles kanadische Miner wohlgemerkt. Riot und Mara (Amis) hingegen sind schon losgedüst. Wahrscheinlich spielt da der Börsenplatz die größte Rolle dabei. Sogar Argo läuft schlecht, die waren die letzten Wochen mega konstant, mit der gefühlt geringsten Volatiliät unter den Minern. Die Kurse in Kanada werden bewusst gedrückt nehme ich an, da es dort auch durch die geringere Liquidiät einfacher ist, diese Kurse zu Gunsten unterschiedlicher Interessen zu beeinflussen. Wer die Nerven nicht mehr hat, rate ich zu verkaufen und direkt Bitcoin und die Altcoins zu kaufen. Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung ;-)  

14.04.21 16:58

97 Postings, 893 Tage coineroAlso das mit den Minern

ist wirklich sonderbar.  Alle tiefrot und ETH und BTC schießen nach oben. Habe ich was verpasst? Ich würde mich sehr freuen wenn daraus ein gigantischer multipler Shortsqueeze entstehen würde.  

14.04.21 17:59

111 Postings, 102 Tage Mike287Ja

Echt merkwürdig heute... heute vormittag alle im dicken + und auf einmal ein drop um mehr als 10%. Was ist da los? Irgendwelche news verpasst?  

14.04.21 18:01

31 Postings, 371 Tage finoJa, das ist wirklich schon schwer zu verstehen ...

... da hat man wochenlang nun gehofft, dass es einen Ausbruch nach oben gibt mit der angenommenen Gewissheit, die Miner werden dann mitsteigen, dann kommt es anders ... aber vielleicht ist es ja auch gerade das, worauf einige spekulieren. Ich kann mir vorstellen, dass dies auch nur ein Manöver ist um die letzten zittrigen Hände aus dem Spiel zu werfen. Denn logischerweise müssten ja die Miner steigen, jetzt tun sie es nicht und einige werden ihre Aktien werfen, weil sie aufgrund dieser Tatsache nicht mehr daran glauben. Nicht nur Miner fallen, auch Galaxy, Microstrategy und wie sie alle heißen. Würde mich nicht wundern, wenn wir die nächsten Tage mit steigendem Bitcoinpreis wieder zweistellige Zugewinne im Prozentbereich haben ... alles nur Spekulation meinerseits, ich verkaufe nicht, Fundametal hat sich in der Branche nichts geändert ...  

14.04.21 18:06

111 Postings, 102 Tage Mike287@fino

Da hast du recht: die fundamentalen Daten haben sich nach wie vor nicht geändert und der Bitcoin verzeichnet ein Hoch nach dem Anderen. Daher denke ich auch, dass die Miner Aktien steigen müssen - also Hodl  

14.04.21 19:21
1

20 Postings, 29 Tage Mike for everich denke wegen des Börsenstart von Coinbase

Seite: 1 | ... | 241 | 242 |
| 244 | 245 | ... | 250   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln