Eil: RKI meldet mehr als 200 Tote in Deutschland

Seite 18 von 19
neuester Beitrag: 28.10.20 12:19
eröffnet am: 16.03.20 21:35 von: Max P Anzahl Beiträge: 460
neuester Beitrag: 28.10.20 12:19 von: Max P Leser gesamt: 25449
davon Heute: 13
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  

07.09.20 23:03

6044 Postings, 314 Tage Max PDas ehemals lockdowne

Schweden hatte am 15. April einen highest Hotspot von 115. Corona-Toten zu vermelden. Diese Zahl ist seit dem 20. Juli einstellig irrelevant.
Seit dem 23. August jetzt nachweislich bei null (0). Wer aufbauend auf diesen Zahlen jetzt eine Impfpflicht oder mögliche weitere Lockdowns oder zweite Wellen diskutiert und von so einer philosophiert, ist, meines Erachtens schlicht selbst nicht mehr ganz bei Trost, sondern hat hier eine ernstzunehmende affektive Störung seiner Amy­da­la. Aber auch die kann man behandeln, sofern noch durchblutend. Der Max weis selbst wie. Auch er kann hier Abhilfe schaffen. Gleiches gilt natürlich für Deutschland. Man schaue einfach auf die abnehmenden Zahlen und die der Toten. Es stockt im Gebälk. Hier geht nichts mehr hoch.

Morgen werde ich nochmals eine Statistik posten, um das Geschriebene noch einmal mit Zahlen zu unterlegen. Ich hoffe, dass sich hier diejenigen wenigen gerichtlich verantworten müssen, hinsichtlich der herbeigebrachten "Nebenerscheinungen" und der immensen Schäden an Leib und Leben.

Max


 

09.09.20 13:21

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal eben

ein kleiner Zwischenstand. Für eine Pandemie recht mager. Aber man zieht es bewusst wie Kaugummi.... , so nach dem Motto.: Hoffentlich ist bald der Winter wieder da, denn ab dort steigen die Zahlen angesichts der minderen Temperaturen erfahrungsgemäß wieder. Hoffen, Hoffen, hoffen nach testen, testen, testen. Aber 20.000 bleibt wohl nur ein Wunsch von den Wirrulogen.

Todesfälle
9.409
+4

Max

 

09.09.20 15:09

1719 Postings, 4891 Tage Helmfried2.628.000 Tote durch Ärztepfusch p.a.

Was regt Ihr euch so auf.   Qualle f. oberes : Tagesschau.de
Da muss sich so ein kleines Virus aber noch ordentlich auswachsen.
Nur ca. 900.000 Tote bis jetzt. Qualle : Gisanddata.

Wir hatten mal eine Grippe mit 26.000 Toten p.a. in D. Da hat kein Hahn grossartig drüber gekräht.
Was wurde aus Rinderwahn, Vögelgrippe?? Weiss nich, fragen sie die Schweine... (geklaut von Volker Pispers)
 

09.09.20 15:17

1719 Postings, 4891 Tage HelmfriedStellt euch mal vor:

wir hätten die letalsten Ereignisse nie gehabt :
Spanier und Portugiesen infizieren Mittel und Nord Amerika = Millionen Tote,
Kreuzzüge, Spanische Grippe, 1. u. 2. Weltkrieg, Irische Kartoffelkriese, kleine Eiszeit,  Pest, 30 jähriger Krieg,
(wem fällt noch was ein??)
Dann hätten wir heute locker 10 Mrd. Weltbevölkerung, nichts mehr zu fressen, keinen Spass wg. kein Geld, Agressionen überall (siehe das Experiment mit den Ratten).

Also überhaupt kein Grund wg. Corona rumzuheulen.
 

09.09.20 15:21

1719 Postings, 4891 Tage HelmfriedAuf der anderen Seite haben wir die Leute von der

NWO.
Die wollen max. Weltbevölkerung von 0,5 Mrd. Personen.
Das heisst 7 Mrd. müssen mal geschmeidig über die Klinge springen.
Aber die restlichen 0,5 Mrd. haben dann das Paradies auf Erden. Die Roboter produzieren brav Lebensmittel.
Lebenszeitbegrenzung auf ca. 30 Jahre.
Blöde nur, das wir nicht dabeisein dürften.
 

09.09.20 15:21
3

45833 Postings, 2350 Tage Lucky79Betrachtet Corona als "Update" fürs Immunsystem...

wers nicht aufgespielt bekommt...
hat später Probleme.  :-)

 

09.09.20 15:29
1

479 Postings, 5399 Tage Gerd_209WHO Sondergesandter lobt Covid-19 Strategie von


WHO Sondergesandter lobt Covid-19 Strategie von Schweden als vorbildlich

1. September 2020, 12:50 Uhr

Einer der sechs Sondergesandten

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/...s-vorbildlich_a4215990
Moderation
Zeitpunkt: 09.09.20 16:10
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

-----------
die Bretter die die Welt bedeuten
haben viele vor dem Kopf

09.09.20 15:33
1

479 Postings, 5399 Tage Gerd_209Und dazu im Gegensatz unter Lockdown;


Ansteigende Corona-Zahlen: Wie bedrohlich ist die Lage in Westeuropa?

Di, 08.09.20 11:50·

Anmerkung Gerd:Nicht ein Wort über Schwedens

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 09.09.20 16:12
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

-----------
die Bretter die die Welt bedeuten
haben viele vor dem Kopf

09.09.20 15:34

45833 Postings, 2350 Tage Lucky79Die Geschichte von Sonne u. WInd...

Fassung v. August Gottlieb Meißner:

   ?Einst stritten sich Sonne und Wind: wer von ihnen beiden der Stärkere sei? und man ward einig: derjenige solle dafür gelten, der einen Wanderer, den sie eben vor sich sahen, am ersten nötigen würde, seinen Mantel abzulegen.

   Sogleich begann der Wind zu stürmen; Regen und Hagelschauer unterstützten ihn. Der arme Wanderer jammerte und zagte; aber auch immer fester und fester wickelte er sich in seinen Mantel ein, und setzte seinen Weg fort, so gut er konnte.

   Jetzt kam die Reihe an die Sonne. Senkrecht und kraftvoll ließ sie ihre Strahlen herabfallen. Himmel und Erde wurden heiter; die Lüfte erwärmten sich. Der Wanderer vermochte nicht länger den Mantel auf seinen Schultern zu erdulden. Er warf ihn ab, und erquickte sich im Schatten eines Baumes, indes die Sonne sich ihres Sieges erfreute.

   Zehnmal sicherer wirken Milde und Freundlichkeit, als Ungestüm und Strenge.?

? August Gottlieb Meißner[1]  

16.09.20 13:23
2

6044 Postings, 314 Tage Max PMax meldet!

ich kann auch melden, wie ihr seh, nur sind es hier Fakten, die nicht aus  einer ideologisch verbrämten Filterblase stammen.


Wahnsinn, oder?
Todesfälle
9.445
+12


vorher am 9.09 :  9409 Tote

Durchschnitt Tag /  5,14 Tote

Eine Pandemie sieht leider anders aus.

Max  

18.09.20 21:11
2

6044 Postings, 314 Tage Max PWahnsinn

dieses ganzen Coronatoten. Was eine Kurve. Wo führt das noch hin?

Max

Ich bekomme Angst. Quelle: Wiki  
Angehängte Grafik:
tote_17.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
tote_17.png

19.09.20 20:06

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal ganz kurz

den Zwischenstand - 19.9.20

Todesfälle
9.464

Ab wann fängt die Pandemie an, ab 20000 oder 30000. Haben noch Luft nach oben. Hauptsache es kommen keine Süperspreader noch auf den Plan und in die Fläche, dann aber Mahlzeit.

Max  

22.09.20 22:37

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal ganz kurz

den Zwischenstand - 22.9.20

Todesfälle
9.481
+0  


Bei der gefährlichen  Grippe 2018 hatten wir 25.000, inzwischen haben wir hier fast gar keine Toten mehr. Internationale Studien zeigen zudem, dass der Verlauf praktisch unabhängig von den Massnahmen ist. Ein HORROR_VIRUS!!!! Wahnsinn!!!!

Mal sehen, wo, wann und wie sie die 15.519 fehlenden Toten aus dem Spahn'schen Hut zaubern.

Max  

24.09.20 14:52

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal ganz kurz

den Zwischenstand - 24.9.20

Todesfälle
9.508
+13

Ziel hier: 25.000 in 2020! Es darf gewettet werden!

Max
 

24.09.20 20:24
5

6044 Postings, 314 Tage Max Pwer hier noch gerne Fragen bzgl. des Virus hat

kann mich gern per BM, auch alleine schon der Diskretion wegen, konsultieren und wir können dann dort an der Stelle vor Ort  weitermachen, wo der Drosten oder der Tierarzt Wieler aufgehört hat. Nur zu! Für einen belebenden Diskurs zeige ich mich gern bereit dazu, so ist es nicht. Traut Euch. Ferner hab ich noch Interna.

Max

Noch Fragen, Kienzle?    @Quelle RKI
Trotz der Verdreifachung der Testungen, ist der Anteil der positiven getesteten um das 10.- Fache eingebrochen. Irgendwas stimmt hier nicht. Dem gewöhnlichen Arithmetiker, der nur bis Drei zählen kann und bei Zehn kapituliert, müsste hier ihm schon ein kleines Licht aufgehen, sofern er nicht elektrifiziert ferngesteuert daher kommt.  
Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
2.jpg

29.09.20 18:07
1

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal ganz kurz

den Zwischenstand - 29.9.20

Todesfälle
9.545
+3

seit der letzten Meldung: 37 Tote =*7,4 Tote/ Tag

 Rechnet man das auf den obigen *Wert hoch, wären dann 10.211 Tote zum Ende des Jahres 31.12.20 zu erwarten.  Ok, das bleibt abzuwarten. Alles ohne Gewähr. Der Max kann aber rechnen.

Ferner immer noch:
Ziel hier: 25.000 in 2020! Es darf gewettet werden!

Max




 

01.10.20 21:33
1

6044 Postings, 314 Tage Max Pmal ganz kurz

den Zwischenstand - 01.10.20

Todesfälle
9.571
+17

vorher 9545

Die  MRD-Sammelklage mit grossen Schritten läuft gegen RKI, Drosten und Tierarzt Wieler in den USA. Die, wie auch andere  Protagonisten, werden sich hier noch wundern. Hoffentlich müssen die sich für das Leid verantworten. Das wäre eine Genugtuung.

Mal sehen, ob wir überhaupt bei 10.000 dieses Jahr landen. Pande- und Epidemien sehen anders aus.

Max  

01.10.20 22:06
1

14482 Postings, 5041 Tage noideaApropos Tests !

Ein Tennisspieler wurde vor dem Turnier als positiv getestet !  Hat dann nochmal einen Test gemacht und war dann plötzlich negativ.  Wurde dann erneut getestet und war dann wieder positiv !
Wurde daraufhin nochmal getestet und war wieder negativ !

Soviel zu den Tests !  

01.10.20 22:29

6044 Postings, 314 Tage Max Pnoidea

der PCR-Test taugt in der Wurzel nicht. Der RA bereitet das genau bei der US-Sammelklage auf. Er ist nicht ansatzweise dafür geeignet. Das hat der Drosten in 2014 bei der WIWO hier in diesem Interview auch genau erklärt.

VIROLOGE DROSTEN IM GESPRÄCH 2014
?Der Körper wird ständig von Viren angegriffen
 

Wie hoch ist die Gefahr einer Ausbreitung der Seuche Mers - https://www.wiwo.de/technologie/forschung/...griffen/9903228-all.html

Gruss
Max

hier der Auszug bzgl. Unwirksamkeit des PCR-Test, das viele als "Krank" getestet werden,obwohl gesund  
Angehängte Grafik:
droste_wiwo_interview_2014.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
droste_wiwo_interview_2014.png

02.10.20 21:26
1

6044 Postings, 314 Tage Max PÜbernimmt

die Bundeswehr jetzt das Gesundheitsministerium?

Max

Hier schon mal das gemeinschaftliche Probesitzen!  
Angehängte Grafik:
spahn_und_bundeswehr.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
spahn_und_bundeswehr.jpg

07.10.20 14:20

6044 Postings, 314 Tage Max PZwischenstand im Ausnahmezustand v. 7.10.20

Todesfälle
9.566                vorher *9.571
+12
Die *Toten sind sogar zurückgegangen . Wie kommt das denn? Von den Toten aufgewacht? :-)

Wahnsinn, oder? Mal sehen, ob wird dieses Jahr ja noch die 10.000 erreichen. Die Pandemie wird in Toten gemessen und nicht in Infizierte, bei denen sogar die typischen Symptome fehlen, wie ein Kratzen im Hals, Niesen, leichter Schnupfen, leichtes Frieren, aerosoler Auswurf, Gliederschmerzen etc.

Max  

15.10.20 15:50
1

6044 Postings, 314 Tage Max PZwischenstand im Ausnahmezustand v. 15.10.20

Differenztage: 8
Tote: 150
Schnitt: 18,57 Tote / Tag

Todesfälle  15.10
9.716
+43

Mal sehen, ob  wir dieses noch pandemische Totenzahlen von 25.000 bekommen. 10.000 wären ferner schon recht viel, hat aber nichts mit einer Pandemie zu tun. Nichts.

Max





 

15.10.20 15:59

10769 Postings, 1307 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.10.20 13:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

15.10.20 16:20
3

6044 Postings, 314 Tage Max P#448

kann nicht sein, Szene.

Am 27.4 oder sogar ab dem 25.4 gab es erst die Maskenpflicht im Lockdown, da war das Gros der Plandemie aber schon vorbei. Zieht hier nicht. Die verspätete Pflicht kam nur deshalb, weil massenweise Masken fehlten und Söder die vorher nach China verkauft hat. Wir waren hier Maskenlose. Die wurden auch noch aufgefordert Masken zu stricken. Ich kann nicht mehr.

Nur viele Tote zählen in der Plandemie. Wir sind n.w.v. unter 10.000. Bei der letzten Grippe waren es 2017/18 max. 25.000. Lächerlich.

 
Angehängte Grafik:
maskenpflicht_27.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
maskenpflicht_27.png

15.10.20 16:27
4

49755 Postings, 3648 Tage boersalinoUnseriöse Spekulationen gehören gelöscht

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, yurx, fliege77, major, qiwwi, Radelfan, Salat19, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212