2007-das Jahr von Powertech !?

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 01.02.08 12:12
eröffnet am: 13.01.07 01:33 von: BERD Anzahl Beiträge: 230
neuester Beitrag: 01.02.08 12:12 von: Mathi0304 Leser gesamt: 38527
davon Heute: 5
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

09.02.07 17:16
2

359 Postings, 5385 Tage Platoon!! Rohstoffraketen mit Kaufempfehlung !!

In einem aktuellen Update geht RR auf die Chancen bei Uranexplorern ein nachdem die größte noch nicht in Produktion befindende Uranmine der Welt, die Cigar Lake-Mine von Cameco, nach einem Wassereinbruch schwer beschädigt worden ist. Dieser Ungücksfall hat die Lage am Uranmarkt noch deutlich verschärft, denn gerade auf dem Cigar Lake-Projekt sind die Hoffnungen gelegen und auch diese sind jetzt zerronnen. Der Uranpreis ist dementsprechend gestiegen und kratzt jetzt schon an der 80 $-Marke und bald könnten auch 100 $ erreicht sein - man muss sich nur einmal vor Augen halten, dass der Kurs im Jahr 2003 bei 10 $ gestanden ist! Aktuelle Kurse gibt es hier: www.uxc.com

Jetzt ist auf jeden Fall die Sternstunde für die kleinen Uranexplorer gekommen, denn die sind jetzt gefordert, um die aufklaffende Angebot/Nachfrage-Lücke zu schließen. RR empfiehlt dabei zwei Explorer: einerseits Forsys (Musterdepotaufnahme im Oktober '06 zu einem Kurs von 1,38 ? --> aktuell steht sie bei 4,53 ? = mehr als 200% in 4 Monaten!), andererseits Powertech, die den großen Anstieg noch vor sich hat bzw. aktuell so billig ist wie Forsys vor einem Jahr, also vor diesem Mega-Anstieg. Aktuell ist Powertech zwar nicht im RR-Musterdepot vertreten (sehr wohl aber im Pennystock-Jahrhundertdepot), sie ist aber ganz oben auf der Kandidatenliste für eine Aufnahme.

Mir persönlich gefällt das sehr hohe Volumen in Kanada, denn das ist ein sehr gutes Zeichen für eine langfristige positive Entwicklung!  

10.02.07 15:59

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Powertech bei Make Money als Kursrakete

MAKEMONEY...

Frick:

POWERTECH HALTEN ... CHANCE AUF BIS 200%...

RÜCKSETZER IN KAUF NEHMEN DA SPEKULATIVE ROHSTOFFAKTIE...

 

12.02.07 14:27

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Neues zum Uranpreis

Market Experts See Higher Uranium Prices Next Few Weeks
FN Arena News - February 12 2007

By Rudi Filapek-Vandyck

The week until February 9 was again characterised by a disappointing market update on Cameco\'s troubled Cigar Lake project as well as by the absence of a concluded deal between willing buyers and unwilling sellers in the uranium spot market.

As a result, industry consultant TradeTech\'s spot uranium price indicator has again remained unchanged at US$75 per pound.

TradeTech, which has been overseeing transactions in the industry since 1968, believes trading volumes in the first weeks of 2007 are the lowest in any given calendar year since 1997, signaling a wide gap between price hopes and expectations for buyers and sellers in the market.

It probably won\'t surprise anyone TradeTech forecasts the spot price to spike further in the next few weeks, especially now that Cameco has indicated ?hesitantly- that remediation of its flooded Cigar Lake project may exceed the originally flagged twelve month period.

The company is yet to update in more detail on the project at the end of March. However, during this week\'s conference call with securities analysts and media management conceded it had asked clients for a precautionary delay of supply from the mine for up to seven years.

On January 29th NuclearFuel, the newsletter of energy specialist Platts, reported it was likely that any uranium spot market deals done over the next few weeks would be concluded within a range of US$75 to US$81/lb. The newsletter said this forecast was based on discussions with market analysts.

TradeTech has not put a concrete figure to its forecast of higher spot prices in the short term.
 

12.02.07 22:02

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Sk 3,35$ Tageshoch

Powertech schließt auf Tageshoch in Kanada.  

12.02.07 23:02

359 Postings, 5385 Tage PlatoonEnergieboom beflügelt den "Urankomplex"

Energieboom beflügelt den "Urankomplex" (12. Februar 2007)

Der Rohstoff- und Energieboom der vergangenen Jahre hinterlässt in vielen Bereichen seine Spuren. Nicht nur bei den alternativen Rohstoffen, sondern auch bei den konventionellen. Insbesondere auch beim viel geschmähten Uran. In den vergangenen sechs Jahren hat sich der Preis für Uranoxyd verzehnfacht.
Im Hintergrund stehen die sich intensivierende Klimadiskussion und die hohen Energiepreise im allgemeinen, insbesondere jedoch die Endlichkeit des leicht und kostengünstig erschließ-, förder- und verwendbaren fossilen Brennstoffes Öl. Sollte der Ölpreis aufgrund der anhaltenden Nachfrage hoch bleiben, werden andere Energiequellen wettbewerbsfähiger. Angefangen bei der Umwandlung nachwachsender Rohstoffe in Energie über die Kohleverflüssigung, der Reinigung reichlich vorkommender Ölsände bis hin zur Stromproduktion mittels Kernenergie.

Kernenergie vor der Renaissance?
Letztere scheint direkt oder indirekt wieder eine Renaissance zu erleben: Sowohl rasch wachsende Staaten wie China, Indien oder Russland planen neue Reaktoren und selbst in Kanada wird darüber nachgedacht, den Energiebedarf für die Aufbereitung der Ölsände über die Kernenergie zu decken. Auf diese Weise nimmt die Nachfrage nach Uran zu, während auf der anderen Seite in die Suche und Förderung lange Zeit wenig bis nichts investiert worden ist.
In den vergangenen Jahren ist eine Angebotslücke entstanden, die im Jahr 2005 knapp 70 Millionen Pfund betragen haben soll. Das hohe Preisniveau bringt inzwischen jedoch neue Impulse. So hat sich in den vergangenen Monaten die Suche und die Erschließung von Uranvorkommen deutlich intensiviert. Auch die Anleger sind inzwischen längst auf den Zug aufgesprungen. Das zeigt sich unter anderem an den zum Teil deutlichen Kursgewinnen der in diesem Bereich tätigen Unternehmen. Sie werden sowohl durch die operativen Perspektiven erfolgreicher Minen- und Verarbeitungsunternehmen ausgelöst, als auch durch die zunehmenden Fusions- und Übernahmeaktivitäten.

[...]

Quelle: http://www.faz.net/s/...93816D52ECB90EE26A~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Unsere Powertech hat in Kanada bei umgerechnet 2,20 ? geschlossen bei einem schönen Tagesvolumen von 314,562 gehandelten Stück.  

15.02.07 22:22

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Wahnsinns News!!

Haben es Die Kanadier jetzt erst mitbekommen ? oder warum schoss der Kurs kurz vor Schluß so stark nach oben !

Hier nochmal die News . Leute wir haben mit Powertech bald einen Produzent.

February 13, 2007

PowerTech CEO Expects to Mine Uranium in South Dakota by 2009

PowerTech chief executive Richard Clement told StockInterview, during
an Audio Interview, "We expect that production will occur during the
latter half of 2009." The State of South Dakota granted the company an
exploration permit on its Dewey Burdock uranium-mineralized property.

Clement told StockInterview that the Tennessee Valley Authority (TVA),
"drilled over 4,000 test holes to determine the extent of the ore
trends." He added, "TVA defined over 8 million pounds of in place
uranium. Their efforts resulted in an underground mining feasibility
study." Clement also pointed out, "This study determined that TVA could
produce over 5 million pounds through conventional mining."

Clement plans to produce uranium through the In Situ Recovery (ISR)
uranium mining method. He also told StockInterview, during the Audio
Interview, "The quality of the resources is fairly high grade relative
to other US deposits. The average grade of Dewey-Burdock is 0.21
percent U3O8, which is really four pounds per ton of ore."

To listen to the feature, visit:
http://www.stockinterview.com/Story/02132007/...-Burdock-Clement.html  

16.02.07 14:02

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Aktuelles aus Frick`s Hompage

Es gibt einige Aktien, die Sie jetzt auf der Liste haben müssen. Zum einen Forsys, denn Forsys wird in einigen Wochen deutlich höher stehen, als das was Sie aktuell sehen. Ebenfalls wird Powertech auch in den nächsten Wochen und Monaten höher stehen.
Liebe Grüße, Ihr Markus Frick.  

16.02.07 21:53

320 Postings, 5069 Tage Nürnbergna wenn der guru das sagt muss es ja wohl auch ...

...stimmen. bald sind wir richtig reich - dank friky  

16.02.07 21:55

320 Postings, 5069 Tage NürnbergIch sehe auch einiges höher...

...leider seit Tagen, Wochen...
aber allein das sehen macht noch keine kurse:
Ein Zwerg bleibt auch mit Stifeln noch ein Zwerg!  

18.02.07 20:10

23 Postings, 5069 Tage O1991Frage zu Powertech

Hallo
Bin noch nicht investiert und überlege einzusteigen,sollte ich noch zu diesem Kurs von 2,15-2,20 ????
Antwort wäre nett, bitte mit Begründung ! Danke  

18.02.07 22:49

320 Postings, 5069 Tage NürnbergHi, aktuell habe ich die teile im depot

sollte ich mal nicht mehr überzeugt sein - haue ich sie sofort raus.

Noch sollen sie bei M Frick gerne empfohlen werden. auch der Kurs hat nach ein paar rücksetzer sich wieder festigen können. aktuell sehe ich gute luft für ein kursziel nach ein paar pausen, bei 2,25, bei 2,35 auf 2,5 euro. ich hoffe nur das der gesamtmarkt noch mit macht - sollte hier eine korrektur rein rollen kommt auch dieser zocker-wert höchstw. unter druck. könnte jedoch auch sein, dass eine korrektur durch eine heftige gegenkorrektur sich wieder ausgleich - noch immer wartet viel geld auf einstiegskurse. aber wie gesagt, alles spekulation sonst wäre es zu einfach...  

18.02.07 22:49

320 Postings, 5069 Tage NürnbergHi, aktuell halte ich mein Aktien-Paket noch -

sollte ich mal nicht mehr überzeugt sein - haue ich sie sofort raus.

Noch sollen sie bei M Frick gerne empfohlen werden. auch der Kurs hat nach ein paar rücksetzer sich wieder festigen können. aktuell sehe ich gute luft für ein kursziel nach ein paar pausen, bei 2,25, bei 2,35 auf 2,5 euro. ich hoffe nur das der gesamtmarkt noch mit macht - sollte hier eine korrektur rein rollen kommt auch dieser zocker-wert höchstw. unter druck. könnte jedoch auch sein, dass eine korrektur durch eine heftige gegenkorrektur sich wieder ausgleich - noch immer wartet viel geld auf einstiegskurse. aber wie gesagt, alles spekulation sonst wäre es zu einfach...  

19.02.07 08:05
1

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Uran im Superzyklus

Uran im Superzyklus - mit Aktien gewinnen
07:50 19.02.07

Nachricht

240 US-Dollar je Pound (454 Gramm) - diese Zahl dürfte in den nächsten Monaten die Uranbranche weiter beflügeln. Denn genau an dieser Marke liegt derzeit die Schwelle, an der es lohnt statt mit Kohle mit Kernenergie den Strom herzustellen. Der Uranpreis hat also noch Platz nach oben - und damit auch die Aktienkurse der Produzenten und Explorationsunternehmen. Fusionen und Aufkäufe wie jüngst wieder erlebt, sprühen zusätzlich Funken in das Kraftwerk.

Da staunten die Experten nicht schlecht: SXR Uranium One kauft UrAsia. Damit tun sich zwei der führenden beziehungsweise künftigen Uranproduzenten zu einer sehr schlagkräftigen Gruppe zusammen. Der neue Konzern könnte in ein paar Jahren sogar dem größten der Branche, Cameco Paroli bieten. Der CFO von SXR kann sich vorstellen in zirka fünf Jahren rund 19 Millionen Pound Uran aus dem Boden zu schürfen. Damit wäre die neue Uranium One, wie das neue Unternehmen heißen soll, nur knapp hinter Cameco, die auf 21 Millionen Pound kommen.

Logisch, dass das kanadische Unternehmen SXR mit der starken südafrikanischer Präsenz 2,4 Milliarden Euro in die Hand nimmt, um den Konkurrenten, ebenfalls aus Kanada, und mit Präsenz in Kasachstan zu begegnen. Wer jedoch so nahe der Nummer eins der Branche kommt, dürfte versuchen diesen Platz für sich selbst zu erreichen. Weitere Übernahmen durch Uranium One können wir also erwarten. Cameco sollte dagegen halten. Eine Konsolidierungsflut in den kommenden Monaten und Jahren ist also eher wahrscheinlich als undenkbar. Für künftige Akquisitionen ist ebenfalls gut, dass der SXR-Deal zu einem relativ hohen Preis kam: Knapp 32 Dollar je Pound Ressourcen. Die meisten kleineren Explorer werden günstiger notiert. Sie sind also potenzielle Aufkaufobjekte.

Zum weiteren dürfte der Uranpreis die Branche anheizen. Heute kostete ein Pound Uran (U3O8) 75 US-Dollar. Erst kürzlich gab die RBC Dominion Securities aus Kanada ein Kursziel für Uran von 100 US-Dollar 2007 aus. Die US-Tochter des kanadischen Brokers Canaccord, Canaccord Adams, erwartet einen Preishöhepunkt 2009 bei 103 Dollar je Pound. Doch auch das muss nicht das Ende der Fahnenstange sein. Bereinigen wir den Hochpunkt des Uranpreises von 1979 bei 43 US-Dollar je Pound mit der Inflationsrate, so läge dieser Wert heute bei 145 Dollar je Pound.

Warum sollte Uran nicht dorthin zurückkehren? Nicht langfristig vielleicht, da ja neue Produktionsstätten bei steigendem Kurs eröffnet werden. Aber zumindest kurzfristig, bis dieses zusätzliche Angebot kommt. Und wir wissen ja: Bis 240 Dollar je Pound lohnt es Uran statt Kohle in Strom zu verwandeln. Wer könnten also die nächsten Ziele einer weiteren Konsolidierung in der Uran-Branche sein? Cameco, Uranium One und auch die - jetzt - dritte Kraft, ERA (Energy Resources of Australia) aus Australien, eine Tochter von Rio Tinto, sowie die Bergbaukonzerne BHP Billiton und Rio Tinto, dürften es vor allem auf große Lagerstätten abgesehen haben. An erster Stelle steht wohl Paladin Resources aus Australien. Paladin besitzt mit dem Langen Heinrich ein ausgezeichnetes Projekt in Namibia. Rio Tinto holt aus der nahe gelegenen Rössing-Mine bereits große Mengen Uran heraus. Es könnte Rio Tinto also durchaus einfallen die eigene Börsen gelistete Tochter ERA mit Paladin zusammen zu bringen. Ein drittes Unternehmen, das ebenfalls in diesen Verbund passen würde, ist Forsys Metals. Forsys (www.forsysmetals.com) exploriert derzeit eine große Uranlagerstätte etwas nördlich von Langer Heinrich und Rössing.

Ebenfalls als Übernahmekandidat zu handeln ist Strateco Resources (www.stratecoinc.com). Die Lagerstätte Matoush in dem Otish-Gebirge grenzt an Gebiete von Cameco an. Um sich zukünftige Produktion zu sichern könnte Cameco bald zuschlagen. Beim heutigen Börsenkurs von
rund drei kanadischen Dollar dürfte dies jedoch nicht geschehen. Zu stark scheint das Bekenntnis einer großer Anzahl von Aktionären zur weiteren Entwicklung des Unternehmens. Sobald Strateco im Spätsommer mit ihrer 43-101 konformen Ressourcen-Definition herauskommen, dürfte der Aktienkurs von alleine bei fünf bis sieben Dollar liegen. Eine Übernahme scheint daher unter sieben bis zehn Dollar nicht mehr möglich für Cameco.

Fazit: Uran bleibt eine heiße Geschichte. Wer noch keine Aktien aus diesem Bereich hat, sollte nicht mehr lange warten. Kleine Explorer sind jedoch zu riskant. Die etwas weiter entwickelten wie Forsys und Strateco oder sogar die in Produktion gehenden Paladin und die produzierende ERA scheinen Risiko ärmer, wenn auch nicht spekulationsfrei.
Sven Olsson  - GOLDINVEST.de Daily


 

19.02.07 08:06

457 Postings, 5208 Tage Inform2006@O1991

@O1991

Ich hoffe das ist Begründung genug für Dich . Uran steht erst am Anfang eines Mega Hype und Übernahmewelle und Powertech steht jetzt in den Startlöchern von Forsys und Paladin einmal waren. Powertech wird von einem sehr erfahrenen Management geführt.
Meiner Meinung solltest du jetzt einsteigen um den Zug nicht zu verpassen. Dieses Jahr gehts über 3 Euro. Powertech ist neben Forsys auch der TOP Favorit von Rohstoffraketen und die wollen demnächst was großen über Powertech bringen.Pennystockraketen hat Powertech kürzlich ins Jahundertdepot aufgenommen.  

19.02.07 09:50

23 Postings, 5069 Tage O1991zu powertech

Das hört sich doch gut an !  

19.02.07 10:31

320 Postings, 5069 Tage Nürnbergder aktuell kurs auch -aktuell 2,23 ! Super

weiter sooo  :-))  

19.02.07 10:31

320 Postings, 5069 Tage Nürnbergder aktuell kurs auch , aktuell 2,23 ! Super

weiter sooo  :-))  

19.02.07 13:46

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Powertech bricht Allzeithoch

RT 2,26 Euro
damit neues ATH und KAUFSIGNAL!  

19.02.07 14:07
1

457 Postings, 5208 Tage Inform2006NoggerT mit an Bord!!

PennyKracher(hoch spekulativer Tipp)-->kann prozentl.zweistellig outperformen,oder uUmständen die Gewinne abgeben:
PowerTechUranium(p8a), Börse:FFE, Kurs:2,25+5,14%, Tagesumsatz:144.000 Aktien, TraderStop:2,15 (mit steigenden Kursen nachziehen)

Uran Aktien laufen, bestes Beispiel heute ist Uranium Energy, letzter 5,56 + 13,01%
Diese Aktien notierte letzten Monat noch bei 2,07, sprich schlappe 170% seit Januar zugelegt !

interessanter & noch nicht so überhitzt finde ich PowerTech Uranium, die Aktie hat vom Allzeithoch
bei 2,32 bis auf unter 2 konsolidiert & wird von unten nun wieder hoch gekauft, Käufer sind am Board,
über Allzeithoch "2,32" erwarte ich den nächsten Move der kurzfristig bis 2,45-2,55 führen dürfte.

auch aber auch mittelfristig bin ich von Uran überzeugt, sollte sich PowerTech Uranium freischiessen,
dann könnte ein Chart ala Forsys Metals bevorstehen..  

19.02.07 14:14

457 Postings, 5208 Tage Inform2006:-)

19.02.07 14:29
1

80 Postings, 5034 Tage maeggoda muessen ja die canadier

mit 3,50 cad öffnen um unsere kurse von 2,30 zu rechtfertigen,

da bin ich mal gespannt?
bin natürlich bei powertech dabei,das wird die zweite forsys !!
 

19.02.07 14:40
1

80 Postings, 5034 Tage maeggoletzter kurs 2,32 bei 23808 gekauften,

14:34:29  2,32 23808
14:29:05  2,29 1826
14:25:17  2,29 1885
14:21:13 bB 2,30 1000
14:21:01  2,27 2800
14:20:55  2,29 14130
14:20:07 bB 2,30 2640
14:17:55  2,30 350
14:15:32  2,31 1300
14:13:56  2,30 5000




Powertech Uranium Corp. Registered Shares o.N.
19.02.07  14:34:29 Uhr

2,32 EUR

+8,41%  [+0,18]
Börse: Frankfurt

Berlin Frankfurt München Stuttgart Xetra

Aktualisieren

KursdatenAktuell
2,32

Zeit
19.02.07  14:34:29

Diff. Vortag
+8,41 %

Tages-Vol.
687.818

Geh. Stück
305.324

Geld
2,31

Brief
2,33

Zeit
19.02.07  14:34:29

Geld Stk.
2.000

Brief Stk.
2.200

Vortag
2,14

Eröffnung
2,16

Hoch
2,32

Tief
2,16
StammdatenWKN
A0J27F

ob da jemand noch rein wollte  :-)  

19.02.07 15:45

457 Postings, 5208 Tage Inform2006Kanada zieht mit

Auch in Kanada neues ATH  

19.02.07 16:57

284 Postings, 5074 Tage elle26elle2,33...

...also ich bin auch dabei.
Ich denke hier kann man ein bißchen geld verdienen  

19.02.07 17:29

161 Postings, 5157 Tage Snoe2,38? neues ATH o. T.

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln