finanzen.net

China Speciality Glass AG

Seite 3 von 60
neuester Beitrag: 21.11.16 10:16
eröffnet am: 03.12.10 14:06 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 1480
neuester Beitrag: 21.11.16 10:16 von: Phaeton Leser gesamt: 173844
davon Heute: 10
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 60   

30.05.13 14:56

30 Postings, 2546 Tage PrinzRaSiehe auf HP Finanzkalender. !

30.05.13 19:33

884 Postings, 4679 Tage VerlustmitnahmenSchweinebacken!

Das Geschäftsjahr endet für die am 31.12. Laut Gesetz ist der Bericht nach 4 Monaten zu liefern: "Ein Unternehmen, das als Inlandsemittent Wertpapiere begibt, hat für den Schluss eines jeden Geschäftsjahrs einen Jahresfinanzbericht zu erstellen und spätestens vier Monate nach Ablauf eines jeden Geschäftsjahrs der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen". Ende Mai ist bereits 1 Monat über der Norm. Wenn es wirklich Juni wird, zeigt das, dass die Chinesen nichts unter Kontrolle haben. Und der Aufsichtsrat, auch aus Deutschland, schaut zu - hat sich ja durch eine D&O-Versicherung vollständig abgesichert.  

30.05.13 19:56
1

884 Postings, 4679 Tage VerlustmitnahmenAndreas Grosjean @ CSG

Die deutschen Aufsichtsräte [in D gelisteter Chinesischer Unternehmen] stammten meist aus „beratenden Unternehmen, die sich bei den China-Börsengängen verdient gemacht hätten“, lästert ein Pressesprecher am Rande einer Hauptversammlung. So sitzen in den Kontrollgremien unter anderem Andreas Grosjean, Vorstand der VEM Aktienbank, die bereits China-Unternehmen in Deutschland an die Börse gebracht hat, Klaus Rainer Kirchhoff, dessen Kommunikationsagentur fast alle der in Frankfurt notierten chinesischen Unternehmen betreut, ... http://www.finanzen.net/euro/aktuell/...eimtheiten-2001820@inPageNr_1

 

 

04.06.13 21:27

884 Postings, 4679 Tage VerlustmitnahmenJa wo bleibt er denn

der finale Finanzbericht 2012?
Lt. Gesetz Ende April fallig. Nichts kam. Dann am 22.05. für den 30.05. angekündigt. Nichts kam. Jetzt kommt nicht mal mehr eine Ankündigung. Ausser, dass er im Juni kommen könnte?! Das ist nicht viel. Sehr wenig sogar. Genau genommen: nichts!
Oops.  

11.06.13 17:39

920 Postings, 4229 Tage trebuhInsolvenz könnte auf

Grund von falschen Daten und Fakten eventuell drohen ?  

12.06.13 16:51

884 Postings, 4679 Tage VerlustmitnahmenUnd wir raten, raten, raten :)

Möglich ist hier alles, aber eine Insolvenz halte ich für eher unwahrscheinlich. Allerdings wachsen natürlich mit jedem Tag, den der Geschäftsbericht auf sich warten lässt, schon die Zweifel am Unternehmen, der Führung und am Aufsichtsrat.
Im besten Fall kommt der bestätigte Bericht ohne große Probleme aufzudecken - auch das ist natürlich möglich. Kann man spekulieren bis der Arzt kommt. Am Ende wird man warten müssen.
Investieren würde ich hier allerdings nicht. Hatte mal überlegt, aber so wie das bei denen läuft ...  

12.06.13 17:44

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Es dauert halt

 

Das kann halt dauern,und das wird gerade bei CSG AG gemacht...

"Pro Jahr führt die DPR zwischen 130 und 140 Prüfungen bei Unternehmen  durch. Eine Prüfung dauert durchschnittlich drei bis sechs Monate, in  dieser Zeit müssen im Schnitt zwei bis vier Frageschreiben des DPR  beantwortet werden."1

Quelle:wikipedia

 

20.06.13 17:15

884 Postings, 4679 Tage Verlustmitnahmen15.07.

Finanzbericht 2012 soll lt. Website nun endlich am 15.07. kommen. Da bin ich mal gespannt wie ein Flitzebogen ob der kommt und wenn ja, was er dann sagt.  

07.07.13 09:05

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Die Zahlen stimmen...

DGAP-Adhoc: China Specialty Glass AG:  Negativer Sondereffekt beeinflusst Geschäftsergebnisse 2012China Specialty Glass AG  / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

05.07.2013 11:05

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

China Specialty Glass AG: Negativer Sondereffekt beeinflusst Geschäftsergebnisse 2012

* Umsatz übertrifft Erwartungen * Sondereffekt aus einer Wandelanleihe hat negative Auswirkungen auf EBT und Nettogewinn * Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2012 am 15. Juli

München, 5. Juli 2013 - Die Geschäftsergebnisse der China Specialty Glass AG ('CSG'), Holdinggesellschaft, eines der größten Produzenten von Sicherheitsglas in China, werden durch einen negativen Sondereffekt in Höhe von 12,5 Millionen Euro belastet. Dieser Effekt resultierte aus Verlusten, die aufgrund der erstmaligen Erfassung des Marktwertes einer Wandelanleihe und ihrer wandelbaren Komponenten entstanden. Grund für die Verlustrealisierung war im Wesentlichen die Tatsache, dass der Zinssatz des Darlehens höher als der aktuelle Marktzins ist. CSG hat diese Bewertungsdifferenz in ihrem Konzernabschluss im Einklang mit den geltenden IFRS abgebildet.

Der Konzernumsatz übertraf die Erwartungen und wuchs stark um 47,9 Prozent auf 113,7 Millionen Euro (2011: 76,9 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) sowie der Nettogewinn 2012 von CSG wurden negativ durch den Sondereffekt belastet. Das EBT sank um 3,7 Prozent auf 23,4 Millionen Euro (2011: 24,3 Millionen Euro) und der Nettogewinn ging um 21,6 Prozent auf 16,3 Millionen Euro (2011: 20,8 Millionen Euro) zurück. Bereinigt um diesen negativen Sondereffekt betrug das EBT 35,8 Millionen Euro. Die erstmalige Erfassung des Marktwerts der Wandelanleihe und der dazugehörigen wandelbaren Komponenten hatte keinen negativen Einfluss auf die Cash-Position des Konzerns im Geschäftsjahr 2012.

CSG wird den Geschäftsbericht 2012 am 15. Juli 2013 veröffentlichen.
 

 

09.07.13 16:43

920 Postings, 4229 Tage trebuhBekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG,

DGAP-AFR: China Specialty Glass AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
China Specialty Glass AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten/Änderungsbekanntmachung

09.07.2013 15:41

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

=-------------------------------------------------

Hierbei handelt es sich um eine Änderungsbekanntmachung.
Hiermit gibt die China Specialty Glass AG bekannt, dass folgende
Finanzberichte veröffentlicht werden:

Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 15.07.2013
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 15.07.2013
Deutsch: http://www.csg-ag.de/investor-relations/publikationen/berichte/
Englisch: http://www.csg-ag.com/en/investor-relations/publications/reports/ 09.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

=-------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: China Specialty Glass AG
Maximiliansplatz 15
80333 München
Deutschland
Internet: http://www.csg-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

10.07.13 09:22

920 Postings, 4229 Tage trebuhUmsatz 113,7 Mill.?, EBT 35,8 Mill.?

Nettogewinn 16,3 Mill.?  

15.07.13 17:41
1

920 Postings, 4229 Tage trebuhUmsatzsteigerung von rund 40 Prozent im Jahr 2013

Vielversprechende Aussichten für das Jahr 2013

Entsprechend seiner Wachstumsstrategie möchte CSG den Produktabsatz durch
Ausweitung seines Vertriebsnetzes in China und im Ausland weiter steigern.
Die dafür erforderliche erhöhte Produktionskapazität wird durch die neue
Anlage für laminiertes und thermisch vorgespanntes Glas in der Provinz
Sichuan entstehen, die 2013 voll in Betrieb gehen wird sowie durch die
Erweiterung der bestehenden Produktionsstätte in Guangzhou.

Angesichts der Wachstumschancen der CSG-Gruppe und ihrer Position als
Marktführer in China rechnet das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung von
rund 40 Prozent im Jahr 2013. Der Nettogewinn wird voraussichtlich
gleichermaßen wachsen.  

15.07.13 19:24

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Sehr gute Aussichten

für die Jahre 2013 und 2014...

 

16.07.13 12:26
1

30 Postings, 2546 Tage PrinzRaEher Konservativ angesetzt von CSG. !

Laut Abschlussbericht von 2012 wächst der Markt für Spezialglas in China um ca. 25%
pro Jahr bis 2017, also gute Aussichten.

Selbst das zukünftige Auslandsgeschäft ist noch nicht berücksichtigt.
Meiner Meinung nach eines der interessantesten Chinawerte in Deutschland.  

22.07.13 16:25

270 Postings, 5855 Tage stussyMorgen HV

23.07.13 China Specialty Glass (CSG) AG: Hauptversammlung (bestätigt)  

22.07.13 16:26

270 Postings, 5855 Tage stussy1.Q Zahlen

31. Juli 2013 Veröffentlichung Zwischenbericht 1. Quartal 2013  

22.07.13 16:52

30 Postings, 2546 Tage PrinzRaWo steht......

HV am 23.07.  ..?
Die ist doch im September !  

22.07.13 19:07

270 Postings, 5855 Tage stussyComdirect

wundert mich ja auch.  

22.07.13 19:08
1

270 Postings, 5855 Tage stussyLaut CSG Seite

10. September 2013
Ordentliche Hauptversammlung  

22.07.13 21:44
1

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Die Meldung zum Termin

der HV auf der Homepage ist sehr neu, wurde heute erst veröffentlicht.

Von dem Quartalsbericht I 2013 erwarte ich nächste Woche sehr gute Zahlen...

 

29.07.13 17:54
1

920 Postings, 4229 Tage trebuhUmsatz- u. Gewinnsteigerung Q1 2013

von 25 bis 50% zu 2012 möglich!  

29.07.13 21:30
1

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Ich rechne mit deutlich mehr als 50%

Umsatz-und Gewinnsteigerung Quartal 1 2013 zum Quartal 1 2012.

Im 1. Quartal 2012 lag der Umsatz bei 18 Millionen € in diesem Jahr dürfte dieser bei über 30 Millionen € liegen.

 

 

30.07.13 19:12
1

920 Postings, 4229 Tage trebuhKursziel: EUR 7,50

Original-Research: China Specialty Glass AG (von VEM Aktienbank AG): Kaufen

15:32 30.07.13
Original-Research: China Specialty Glass AG - von VEM Aktienbank AG

Aktieneinstufung von VEM Aktienbank AG zu China Specialty Glass AG

Unternehmen: China Specialty Glass AG
ISIN: DE000A1EL8Y8

Anlass der Studie: Update zu China Specialty Glass AG
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: EUR 7,50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Raimund Saier

China Specialty Glas AG agiert weiterhin sehr erfolgreich auf dem
chinesischen Glasmarkt. Zwar enttäuschten die Gewinne für 2012 aufgrund
ausserordentlicher Kosten dennoch sind wir zuversichtlich, dass das
Unternehmen auch in Zukunft erfreuliche Umsatz- wie auch
Gewinnwachstumsraten erzielen wird. Unsere Anlageempfehlung bleibt KAUFEN.
Kursziel ist EUR 7.50.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11998.pdf

Kontakt für Rückfragen
VEM Aktienbank AG
Raimund Saier, CEFA
Postanschrift:
Postfach 33 07 05
80067 München
Hausanschrift:
Prannerstr. 8
80333 München
Tel: 00 49 (0) 89 30903 -4881
Fax: 00 49 (0) 89 30903 -4999
E-Mail: r.saier@vem-aktienbank.de
Internet: http://www.vem-aktienbank.de  

31.07.13 09:31
3

1243 Postings, 2910 Tage onkel jamesDie Zahlen sind unglaublich !

...jetzt mal ne Dividendenankündigung und es geht hier richtig los !

http://www.ariva.de/news/...-steigert-EBIT-um-fast-80-Prozent-4733335  

31.07.13 10:36
1

1542 Postings, 3690 Tage eckert1Und die Aussichten auch...

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 60   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001