Pfizer - zu Unrecht im Keller

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 04.12.20 20:35
eröffnet am: 21.10.04 12:39 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 3276
neuester Beitrag: 04.12.20 20:35 von: 0815trader3. Leser gesamt: 354540
davon Heute: 303
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   

21.10.04 12:39
25

65210 Postings, 6057 Tage Anti LemmingPfizer - zu Unrecht im Keller

Pfizer (PFE, NYSE) ist der weltgrößte Pharmakonzern und vertreibt u. a. Viagra. Standfest war die Aktie trotzdem nicht. Mit 28,30 USD "hängt" sie z. Z. auf einem Zwei-Jahres-Tief. Anfang des Jahres stand sie noch bei 38 USD. Grund für den Einbruch sind Probleme beim Konkurrenten Merck & Co (MRK, NYSE). Merck musste kürzlich sein Schmerzmittel Vioxx vom Markt nehmen, weil es Herzinfarktspatienten potenziell gefährdet. MRK hatte mir Vioxx 2,5 Mrd. USD Umsatz, die Merck-Aktie fiel um 25 %. Eine Vergleichsstudie, veröffentlicht in einer med. Fachzeitschrift, ergab, dass Vioxx eine 50 % höhere Mortalitätsrate hat als ein vergleichbares Produkt von Pfizer, Celebrex. Nun fürchtet Wall Street, das auch Pfizer sein Schmerzmittel Celebrex vom Markt nehmen muss. Die Studie indes zeigt das Gegenteil: Celebrex ist weit ungefährlicher als Vioxx. Die Ängste sind daher unbegründet.

Gestern hat PFE gute Zahlen vorgelegt (siehe Meldung unten). Einige Analysten geben der Aktie ein Kursziel von 42 USD. Das ist 50 % höher als der jetzige Kurs. Das KGV für 2005 liegt bei 12, die Dividenden-Rendite bei 2,7 %.

Fazit: Bei Pfizer sollte mindestens eine technische Erholung in die tiefen 30er drin sein.

--------------------------------------------------

21.10.2004 11:21:
Pfizer: Strong Buy

Die Analysten von SEB bewerten in ihrer aktuellen Studie die Aktie des amerikanischen Pharmakonzerns Pfizer (Nachrichten) mit "Strong Buy". Das Kursziel liegt bei 42 Dollar.

Der weltgrößte Pharmakonzern habe in den ersten neun Monaten 2004 sowohl Umsatz als auch Ergebnis gesteigert. Im dritten Quartal hätten die Erlöse mit 3,34 Mrd. Dollar rund 4 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gelegen und die durchschnittlichen Markterwartungen nicht erfüllen können. Der Gewinn habe jedoch um 15 Prozent auf 0,55 Dollar/Aktie oder 4,16 Mrd. Dollar zugelegt, womit die Schätzungen der Marktteilnehmer übertroffen worden seien. Für das Gesamtjahr habe Pfizer das bisherige Ergebnisziel von 2,12 bis 2,14 Dollar/Aktie bestätigt, habe aber darauf hingewiesen, dass in Folge der stärker gewordenen Konkurrenz durch Nachahmerprodukte die Umsatz- und Ergebnisdynamik insgesamt nachlassen werde.

(KOMMENTAR: Bei Pfizer laufen nächstes Jahr sechs Patente aus, es gibt aber 12 neue Medikamente in der Zulassungs-Pipeline.)

Die weiteren Perspektiven seien somit etwas eingetrübt, würden aber keinesfalls die Bewertung der Pfizer-Aktie mit gegenwärtig dem weniger als 12-fachen der erwarteten Gewinne für 2005 rechtfertigen. Hinzu komme, dass eine nachlassende Wachstumsdynamik in der weltweiten Pharmaindustrie sich bereits seit einigen Monaten ablesen lasse.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
3250 Postings ausgeblendet.

29.11.20 12:06

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33UK approval days away nächste Woche

https://www.express.co.uk/news/uk/1365835/...rus-jab-approval-rollout

Covid vaccine breakthrough as UK to become FIRST to green-light jab - approval days away
THE UK is set to make a huge coronavirus breakthrough by becoming the first western country to approve a COVID-19 vaccine, and could be granted the go-ahead from the independent regulator as soon as next week.
By PAUL WITHERS
PUBLISHED: 15:20, Sat, Nov 28, 2020 | UPDATED: 17:23, Sat, Nov 28, 2020

The vaccine, developed by BioNTech and Pfizer, could be delivered within hours of the authorisation, Whitehall insiders told the Financial Times. Officials close to the process said the first injections could take place from December 7. The UK has so far ordered 40 million doses of the two-shot vaccine.  

29.11.20 18:10

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33PFE Impfstoff USA Zulassung vermutlich 10.12

und  Moderna 18.12

Pfizer Inc. is scheduled to submit an Emergency Use Authorization request on Dec. 10 for the vaccine it developed with Germany?s BioNTech, followed by Moderna Inc. on Dec. 18, Adams said.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...ws-of-u-s-vaccine-requests  

29.11.20 18:28

25 Postings, 78 Tage Sherlock_FuchsNachkauf

Habe einen Kaufauftrag für morgen platziert. Denke nach den Zulassungen wird es einen kleinen "Hüpfer" nach oben geben. Bin seit Sommer investiert und leider auch unzufrieden mit dem Kursverlauf. Dennoch sollte durch die Viatris-Abspaltung und durch den Impfstoff die Aktie mittelfristig positiv entwickeln. Hoffentlich gibt es keine negativen Reaktionen auf die Impfungen...  

30.11.20 15:14

112 Postings, 6388 Tage browiIch frage mich ja......

...wer sich überhaupt mit dem Zeug impfen lässt...Meine damit sowohl Pfizer, also auch Moderna , AZ und wie sie alle heissen...Ich würde mir einen Impfstoff nicht verpassen lassen der in unter einem Jahr zusammengeklöppelt wurde aber ich vermute es werden genügend Leute tun...
 

30.11.20 16:56

4648 Postings, 1479 Tage dome89@browi

jeder der nächstes Jahr dringend das Bedürfnis hat zu Reisen oder bestimmte Veranstaltungen besuchen möchte ;).  

01.12.20 10:30

61 Postings, 172 Tage AnfängerfehlerDividende

...wurde heute bei der onvista Bank eingebucht.  

01.12.20 16:09

4648 Postings, 1479 Tage dome89wow Pfister zieht doch mal an

01.12.20 16:09

4648 Postings, 1479 Tage dome89pfizer

grad über die 40 doller wäre echt mal gut wenn es nachhaltig hochgeht  

01.12.20 22:49

2118 Postings, 221 Tage AktienQuerdenkerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.12.20 08:24

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33Dividende schon bekommen ?

sehe noch nichts  

02.12.20 10:27

18840 Postings, 6322 Tage harry74nrwKommt die Tage

Der amerikanische Pharmakonzern Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, NYSE: PFE) zahlt am 1. Dezember 2020 eine Dividende in Höhe von 38 US-Cents für das vierte Quartal 2020 an seine Aktionäre.

Calls bei 41 $ geschmissen

Lovely

Thanks to britain  

02.12.20 10:30

62 Postings, 395 Tage mm_2793Dividende

hab ich schon erhalten  

02.12.20 13:20

454 Postings, 3379 Tage raluneck@ Browi

Über 17000 Tote hätten zum teil eine Überlebenschance gehabt.  

02.12.20 17:13

15 Postings, 157 Tage DJ.RCorona-Impfstoff

Was ist hier eigentlich los?  Der Corona-Impfstoff ist in GBR bereits zugelassen und Pfizer macht 1,8%???? Ist doch lächerlich!  

02.12.20 20:05

6 Postings, 1451 Tage Suppestaa@DJ

schau mal auf die Marktkapitalisierung. Natürlich bewegt sich eine BioNTech mehr  

02.12.20 20:22
1

1212 Postings, 910 Tage gdchswenn nächste Woche die USA Zulassung

des Biontech/Pfizer Impfstoffs kommt,  und in der Folge einige "Analüsten" den Taschenrechner rausholen und ihre 2021er Prognosen von Pfizer anheben,  dann  kann es ja nochmal einen kleinen Schub geben für Pfizer.
Das ein Schwergewicht wie Pfizer nicht so stark auf die UK  Zulassung reagiert war ja schon fast anzunehmen.  

03.12.20 18:05

81 Postings, 74 Tage WKN 0815meine liebe pfitzer,

das ist wirklich zum mäuse melken mit dir!  

03.12.20 22:26

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33Bildzeitung News


?Wall Street Journal? meldet Probleme bei Auslieferung des Pfizer-Biontech-Impfstoffs!
Bis Ende 2020 steht nur die Hälfte der geplanten Menge zur Verfügung


https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/geld/...iew=amp.bildMobile.html  

03.12.20 23:56
1

2118 Postings, 221 Tage AktienQuerdenkerEine Ente mit dem Ziel der Marktmanipulation...

Die 50 Millionen wurden bereits im November kommuniziert.

https://investors.biontech.de/de/news-releases/...e-erfolgreich-ab-0/
 

04.12.20 13:24

836 Postings, 629 Tage KüstennebelCorona-Impfstoff von Pfizer

"Pfizer-Geschäftsleiter ist nicht sicher, ob Corona-Impfstoff Weitergabe des Virus verhindert"

"Selbst wenn ich selber den Impfschutz hätte ? könnte ich [das Virus] dann immer noch auf andere Menschen übertragen?" fragte Lester Holt von NBC in einem Interview am Donnerstagabend ? und erhielt daraufhin eine verblüffende Antwort von Bourla:

"Ich denke, das ist etwas, das noch untersucht werden muss. Darüber sind wir uns im Moment nicht sicher."


https://de.rt.com/international/...toff-covid-verbreitung-verhindert/

 

04.12.20 15:14

2 Postings, 1727 Tage Suomi26RT als Quelle

RT als Quelle, besonders zu amerikanischen Themen, sollte kritisch betrachtet werden.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/RT_(Fernsehsender)

Ich weiß, auch keine zitierfähige Quelle, aber um einen Überblick zu gewinnen angemessen.  

04.12.20 15:41

4061 Postings, 4970 Tage maverick77Vergiss diesen Propagandasender RT

04.12.20 17:33

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33heute PFE Dividende bekommen

dauert scheinbar bei verschiedenen Brokern verschieden lang  

04.12.20 20:10

1212 Postings, 910 Tage gdchsBahrain hat heute auch Zulassung erteilt

nach UK sind sie die Nummer 2;  voraussichtlich nächste Woche dann die USA.
Geht doch voran Schritt für Schritt, irgendwann wacht dann auch mal die EU auf (früher oder vielleicht doch späääääter  Ende Dezember vielleicht  - so dringlich scheint die Sache in der EU dann doch nicht zu sein).
 

04.12.20 20:35
1

1812 Postings, 254 Tage 0815trader33CANADA Approval within the next week ?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Coronaa, Drattle, Kowalski100, Nutzlos, POWWOW, Shenandoah, W Chamäleon, waswiewo, WernerRoberts

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln