Die Wahrheit über Vivacon (WKN: 604891)

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 19.10.11 12:25
eröffnet am: 23.01.11 19:08 von: zahlen0815 Anzahl Beiträge: 716
neuester Beitrag: 19.10.11 12:25 von: vivacologne Leser gesamt: 48321
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

23.01.11 19:08
1

935 Postings, 3844 Tage zahlen0815Die Wahrheit über Vivacon (WKN: 604891)

Vor ein paar Wochen ist ein Thread unter dem Titel 'Vivacon explodiert' eröffnet worden, in dem ohne viel Substanz von Zockern die Vivacon-Aktie gepuscht wurde.

Nachdem ich da ein bißchen dazwischengefunkt habe, hat der Benutzer 'Hirschmann' dann seinen eigenen Faden 'Megachance bei Vivacon' aufgemacht damit er mich von demselben ausschließen kann.

Das hat aber leider nicht so funktioniert wie es sich 'Hirschmann' vorgestellt hat, denn außer ein paar Zockern ist ihm niemand in den neuen Thread gefolgt.

Also hat der Benutzer 'solala1', wie er selbst angekündigt hat,  den Eröffner von 'Vivacon explodiert' - den passend benamsten 'pennyzocker' - erfolgreich bekniet, mich von seinem Faden ebenfalls auszuschließen.

Wer also was anderes als Vivacon-Jubelarien über diesen Wert lesen möchte, muß wohl jetzt diesen Thread lesen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
690 Postings ausgeblendet.

23.09.11 14:08
1

5244 Postings, 3869 Tage GropiusDer Marco meistert es ohne viel Trara !

Diese Meldung dürfte die leidgeplagten Gemüter nun wahrlich beruhigen.
Besser geht´s nun wirklich nicht !
Der Meyer hat die Bude mit 540 Mille entschuldet und die letzte Hürde nun auch genommen.
Sicher war die Kommu in den letzten Monaten sehr spärlich, aber nun dürfen die Aktionäre gelassener in die Zukunft blicken.
1. Andeutungen wurden ja schon verkündet.  

23.09.11 14:13

27194 Postings, 4154 Tage WeltenbummlerStillschweigen vereinbart.Klingt nach krummen Deal

was die öffentlichket nicht mitbekommen soll, ansonsten würden die Jungs Probleme bekommen.  

23.09.11 14:21

5244 Postings, 3869 Tage GropiusDie Bank will nicht als Loser dastehen !

Daher vereinbart man Stillschweigen, um nicht das Gesicht zu verlieren oder sonstige Begehrlichkeiten hervorzurufen.
Fakt ist Vivacon hat den Streit für sich entschieden !  

23.09.11 14:25
1

20602 Postings, 4026 Tage Balu4uZooom Zoom - jetzt kann es abgehen.

Bin dabei :)  

23.09.11 14:29

31878 Postings, 4027 Tage tbhomyDie letzten günstigen Stücke in der Vola...

23.09.11 14:29

31878 Postings, 4027 Tage tbhomySchöne Pakete...

24.09.11 10:36
2

5195 Postings, 4292 Tage andy0211ist doch ok.

in den vergangenen monaten gab es zwar wenige user die sich gegen dieses sinnlose pushen gewand haben- weil dinge oberflächlich oder falsch dargestellt wurden. und es war berechtigt die user vor denen zu warnen. man nannte die warnenden, Crashgurus, Chancentod, Gehwegvögel usw. denn wer damals auf sie hörte, durfte ein ordentliches minus haben. wer aber wartete und sich sagte, der kurs hat sich in den letzten wochen auf 60cent eingependelt- das könnte der boden sein und dann eingestiegen ist- der war gestern der große gewinner. niemand konnte wissen ob, oder wie lange dauert die einigung mit der nord lb. nun sind endlich mal fakten da und es gilt die sache neu zu bewerten- und wie es weitergeht weiß keiner, nennt man das auch wieder bashen?
ich war gestern auch überrascht wie fast alle- außer natürlich die, die schon immer alles wußten. ich habe die nachricht wohlwollend zur kenntnis genommen.
es kommt schließlich auf den ek an.
ich mußte mich ja mal melden, weil ein user das provozieren nicht lassen kann.
wobei, ich mich wunderte, das er gestern nur mit einer meldung dabei war- ist ja auch seine sache.
schönes wochenende.
gruß  

25.09.11 14:36
1

1580 Postings, 3800 Tage Mkhose@weltenbummler

Du postest hier genauso entmutigend wie im Sky Forum. Muß ein Negativ-Virus in Dir stecken.!!  

25.09.11 16:01
1

3845 Postings, 3866 Tage DeRojeWeltenbummler

labert immer viel Gülle.  

25.09.11 16:07
1

1580 Postings, 3800 Tage Mkhoseusa

Anscheinend sind die Amis bankrotter als die Griechen.!!  

25.09.11 20:31

222 Postings, 3902 Tage miesepeter@andy

In den nächsten Tagen, Wochen, Monaten werden wir endlich mal sehen ob du nur die "armen" Kleinanleger gewarnt oder mit deinen haltlosen und übertriebenen Vermutungen um ihren Gewinn geprellt hast!

Es währe durchaus möglich das morgen die Aktie aufgrund Gewinnmitnahmen absackt, aber die Gesammtsituation hat sich grundlegend geändert! Somit ist ein sehr großes Risiko aus dem Weg geräumt, schade das unser 0815 das nicht kommentieren kann! Denn so habe ich es ihm vorhergesagt!

Aber gut warne weiter!!! Neid ist immer ein schlechter Ratgeber!

Schönen Abend noch  

26.09.11 09:51

5195 Postings, 4292 Tage andy0211miesepeter,

ich weiß nicht ob du mein posting #698 gelesen hast- dem brauche ich doch nichts mehr hinzu zufügen. und falls es dir entgangen sein sollte, habe ich nicht vor der aktie gewarnt sondern vor der verdammten pusherei- denn es waren keine fakten da die das begründen konnten. es wurden die kleinen nachrichten, teilsweise verdreht oder falsch dargestellt- so wie es die pusher brauchten. und jeder der darauf hinwieß, wurde übel angegangen.
von wegen gewinn geprellt- wer damals auf das geschrei von ca 1,90? gehört hat, ist immer noch im minus. also verdrehe mal nicht die tatsachen.
ich finde es auch schade das zahlen0815 nicht mehr da ist- ich glaube, er war der beste hier mit seinen kenntnissen.
warum ich neidisch sein sollte, weiß ich auch nicht so recht.
sicher gehörst auch du zu denen, die alles vorher schon vorher gewußt haben.
wir haben jetzt eine neue situation bzw. eine neue nachrichtenlage- hast du was von warnung gelesen?
natürlich muß ich schmunzeln wenn man eine aktie nach suchanfragen eintaktet- auch sowas habe ich in keinem anderen forum gelesen- aber hier scheint alles möglich.

gruß  

26.09.11 10:21

5195 Postings, 4292 Tage andy0211oh schade,

hier kann einer nicht richtig lesen.
"von wegen gewinn geprellt- wer damals auf das geschrei von ca 1,90? gehört hat, ist immer noch im minus."
mich würde mal interessieren wer hier auf pleite gewettet hat.
naja was soll man auch erwarten.
gruß  

26.09.11 10:52
1

2308 Postings, 5199 Tage Biotechspezialx@andy0211:

So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein.

0815   hat für mich weder einen  Fachlichen noch Fundiert interessante n
Beiträg wieder geben.
Es ist und war ein frustrierter Anleger der mit Vivacon Geld verloren hat.
Aus Verbitterung und Groll was man aus jeden seiner Postings raus lesen konnte hat seine persönlichen Rachegelüste gestartet.
Also so viel dazu. Seit Meyer am Ruder ist dreht sich das Ruder was der Alte Vorstand verbockt hat.
Die Aussichten sind wieder gestiegen, daß wir eine Aktie hier sehen die auch fundamental wieder  Fakten überzeugen kann.  

26.09.11 11:08

5195 Postings, 4292 Tage andy0211Biotechspezialx,

richtig:"So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein." für die damalige nachrichtenlage fand ich seine einschätzung gut im gegensatz zu dem anderen müll der ständig zu lesen war. oder fandest du das objektiv?
aber was soll es. jetzt ist eine neue situation und was daraus wird weiß keiner.
gruß  

26.09.11 11:25
1

2308 Postings, 5199 Tage Biotechspezialx@andy0211:

Die Nachrichten Lage war ab Februar und März schon eine andere.
Meyer- deutete Vorsichtig an das die Wende kommt. Was natürlich im Hintergrund
lief wissen wir nicht –
Du wirst Subjektiv immer Meinung- mache in Foren in der einen oder anderen Richtung haben.
Je nach dem wie die meisten investiert sind.
Fakt ist aber, dass es fast keinen hier oder im Nachbar Vorum gab der den Silber steifen  am Horizont
in den Monaten lesen wollte. Wo wir dann wieder bei dem Thema Polemik und Angst Macher rei wären.
Angst: Funktioniert immer Foren Teilnehmer zu verunsichern. Der Einzelne folgt bekanntlich da
dann der breiten Masse.
Das ganze ist wie Börse ein Psychologisches Spiel. Aber wer es durchschaut hat zumindest einen
Vorteil gegenüber der Masse.  

26.09.11 16:04

5195 Postings, 4292 Tage andy0211Biotechspezialx,

weil du von:"Das ganze ist wie Börse ein Psychologisches Spiel."
am 17.09. schrieb ich einem user hier per bm- mit ihm konnte man sich wenigstens vernünftig austauschen.
"........und wenn diese pusher nicht laufend so einen scheiß schreiben würden, ich denke da würden paar weniger an der seitenlinie stehen. schau dir nur den satz von heute an: "Bei einer Einigung über die Streitigkeiten mit der NordLB wird man Vivacon Anteile wohl nicht mehr für n Appel und n Ei bekommen dann wird es richtig teuer und daß richtig schnell." richtig teuer und dann auch noch ganz schnell- wieder nur reinste pusherei. natürlich wird es da auch einen hyp geben, und du wirst dann staunen wie erst recht die dann losbrüllen. ich denke aber, wenn sie dann ohne verlust raus können sind sie verschwunden- darauf würde ich fast wetten. denn wenn du monatelang ständig auf heißen kohlen sitz, und auch mit großen verlust rechnen mußt- bist du am ende froh wenn du ohne verlust raus kannst- da sind wir wieder bei der psychologie. und bedenke mal wie groß ihr stammkapital mal war. wie soll denn aus diesem unternehmen plötzlich ein überflieger werden. und diese leute wollen die schnelle kohle machen- an langfristiges haben sie überhaupt kein interesse......"

wie gesagt, das war am 17. als noch nichts von einer einigung zu ahnen war.
hätte ich das damals hier reingestellt- wäre wieder der teufel los gewesen- dabei war es nur meine meinung.
und wenn man das wieder liest was am freitag und heute hier los war (kursprognosen)- nee man muß es nicht mehr kommentieren. nun sollte jeder endlich mal spüren, der kurs wird nicht hier gemacht- gott sei dank das es so ist.
keiner kann in die zukunft schauen.
gruß  

26.09.11 16:10

5195 Postings, 4292 Tage andy0211nachtrag,

natürlich weiß ich nicht was gemeint ist in dem zitat:"...richtig teuer und daß richtig schnell."
was ist hier richtig teuer, und in welchem zeitrahmen ist richtig schnell.
gruß  

26.09.11 21:22

5195 Postings, 4292 Tage andy0211jense82,

ob der jahresbericht von 2010 jetzt noch so wichtig ist- ich weiß nicht.
9 monate sind fast rum- ist das dann nicht eher schnee von gestern?
nur meine meinung.
gruß  

27.09.11 20:04

5195 Postings, 4292 Tage andy0211da schreibt wieder

einer von hirnloses gebashe, und eben dieser user verkündet ganz stolz am samstag das die aktie von vivacon "Auf WO schon jetzt auf Platz 5 der meistgesuchten Werte" auf
http://www.wallstreet-online.de/statistik/top-aktien-meistgesucht
das war hirnloses gepushe wie es dümmer nicht mehr sein kann.
braucht niemand nachschauen- heute keinen platz unter die ersten 50, grins.
und immer wieder die gleichen worte,shortys, heiße kohlen usw.
sowas ist einfach unerträglich. wenn sie wenigstens merken würden, das sie sich mit ihren gepushe selbst unglaubwürdig machen- selbst das ist hoffnungslos.
kologe, wahrscheinlich leben gewisse user in dem wahn.
wetten, nun wird mir wieder bashen vorgeworfen, grins.
schönen abend noch- ich mußte das los werden.
nur meine meinung
gruß  

27.09.11 23:45

5195 Postings, 4292 Tage andy0211kologe,

schau mal was ich einst am 27.07.11 schrieb bzw. fragte: http://www.ariva.de/forum/...con-WKN-604891-431371?page=25#jumppos635
frag du sie doch mal- diese experten- warum die chefetage keine eigenen aktien halten.
du wirst keine antwort bekommen- weil diese frage irgendwie unangenehm ist.
der kurs war schon unter 60ct. nun haben sie sich auch noch geeinigt mit der nord/lb, angeblich ist nun alles in butter. wäre es nun nicht endlich an der zeit auch nach außen hin vertrauen in das eigene unternehmen zu demonstrieren? das wäre dann mal eine hammermeldung- findest du nicht?

Schottenboerse, leider kann ich dir kein bienchen drüben geben- aber hast schon recht, es ist einfach abartig was in den letzten tagen abging- nach dieser einigung.

gruß  

28.09.11 11:28

5195 Postings, 4292 Tage andy0211um nur mal zu zeigen

wie andere unternehmen mit ihren aktionären umgehen, folgendes beispiel.
ich möchte hier ausdrücklich betonen, das das keine werbung für eine andere aktie sein soll- deshalb kann ich den link hier nicht reinstellen, weil man mir werbung unterstellen würde. den vollen wortlaut findet man auch so- wie gesagt, nur ein beispiel wie man vertrauen aufbauen kann.

"Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

nach Veröffentlichung unseres Halbjahresberichtes erhielt ich zahlreiche Zuschriften seitens unserer Aktionäre mit Fragen zur weiteren Entwicklung der (von mir gelöscht) AG. Hierauf möchte ich gerne eingehen.

Vorab möchte ich an dieser Stelle jedoch mögliche Unsicherheiten einiger Aktionäre hinsichtlich der engen Kapitaldecke des Unternehmens ausräumen. Jedes junge und vor allem stark wachsende Unternehmen hat einen erhöhten Liquiditätsbedarf. Insbesondere die Finanzierung eines starken Wachstums stellt hierbei für jedes Unternehmen eine Herausforderung dar, insbesondere in dem derzeitig schwierigen Kapitalmarktumfeld. Als junges Unternehmen mit innovativen Produkten, die sich einer hohen Nachfrage erfreuen, stellen wir uns dieser Herausforderung. So ist unsere Produktion voll ausgelastet und die Nachfrage übersteigt regelmäßig unsere derzeitigen Fertigungskapazitäten.........."
danach folgt ein langer bericht zu deren situation.
und der artikel stammt vom 1.9.11.

der erste satz dürfte auch für vivacon zutreffen- wegen der vielen anfragen.
nur hier wird eben geschwiegen.
gruß  

05.10.11 20:03

5195 Postings, 4292 Tage andy0211das ist ja wieder

lustig was heute zu lesen ist. man versucht eben weiter zu......... - obwohl die letzten nachrichten schon abgelutscht sind und hier schon durchgekaut wurden.
was ich schon immer geschrieben habe, die absichten hier sind klarer wie wasser.
nur komisch, immer wenn einer versucht zu ....... gibt der kurs wieder mal nach.
offentsichtlich ist man nicht bereit zu kapieren, das es trotzdem nichts nützt.
und was soll eine agentur auch berichten wenn es nichts zu berichten gibt, weil die öffentlichsarbeit weiterhin stark zu wünschen läßt. nur gewisse user wollen es nicht verstehen.
konnte ich mir wieder mal verkneifen. denn beschimpft wurde ich hier zu genüge, grins.
gruß  

19.10.11 09:25
1

38 Postings, 3565 Tage kanpalIch weiß was über die Zahlen

sie werden irgendwann kommen - vielleicht - aber def. NICHT diese un auch nicht kommende Woche. Und in diesem Monat auch nicht!

Nur so´n Gerücht auf der EXPO.

 

19.10.11 12:25

58 Postings, 3517 Tage vivacolognesteigt und steigt ...

heimlich still und leise ...

wie lange bleiben wir noch unter 1 ???

gutes zeichen wenn der kurs jetzt schon anzieht , kaum auszudenken wenn dann noch  entsprechende meldungen kommen. denke dass zu den zahlen noch etwas veröffentlicht wird , so etwas wie vivacon investiert betrag xy in ... ???

es bleibt spannend ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln