finanzen.net

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 282 von 286
neuester Beitrag: 12.11.19 16:00
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 7136
neuester Beitrag: 12.11.19 16:00 von: Puhmuckel Leser gesamt: 1758527
davon Heute: 187
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | ... | 280 | 281 |
| 283 | 284 | ... | 286   

09.08.19 10:40

562 Postings, 4037 Tage WhitehavenLeraunt

ja ziemliches Armutszeugnis, vorher 65 und das permanent,  jetzt auf einmal 130 ? Hallo ? Als Ihr Vorgesetzter würde ich die direkt mal einbestellen, und von einem Hinweis zur Falscheinschätzung keine Spur.    

09.08.19 12:07

699 Postings, 251 Tage DampflokDie malen sich die Welt wie Sie wollen

Wenn ich mir die Pipeline und dessen Entwicklung ansehe, und unabhängig des Umfeldes ein Investment bewerte, müsste doch klar sein das es mehr als 2,5 Mrd. ? Wert ist. Aber gut, das sind auch nur Menschen. Vielleicht handelten Sie nur nach Zahlen. Wer weis das schon.  

13.08.19 19:09

699 Postings, 251 Tage DampflokEntspannung im Handelsstreit

Leichte Entspannung im Zollstreit:

Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für diese Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe von 10 Prozent soll erst ab 15. Dezember gelten.

Das chinesische Handelsministerium teilte ferner auf seiner Internetseite mit, dass die beiden Streithähne in zwei Wochen weiter verhandeln wollen. Chinas Vizepremierminister Liu He habe an diesem Dienstag mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer und Finanzminister Steven Mnuchin telefoniert.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ix-aus-der-asche-20189829.html

Also ich könnte vielleicht fluchen, aber es hilft ja nichts. :)  

13.08.19 20:09

173 Postings, 5365 Tage thüringer@Whitehaven

Ich denke, eher das hatte Methode mit der Bewertung der Dame. Das hat man bestimmt zum Spekulieren genutzt.  

13.08.19 22:04

1328 Postings, 5245 Tage Nebelland2005Sowenig ich diese

Dumme Pute mag. Du hast Recht. Auch blackwater ist nicht umsonst drin.  Denke mal optimistisch ver4- fachung innerhalb von 12 Monaten ist drin. Ausser die Finanzmärkte kollabieren schon vorher.  

13.08.19 22:04

1328 Postings, 5245 Tage Nebelland2005Blackrock natuerlich

14.08.19 18:39
1

173 Postings, 5365 Tage thüringerwieso immer diese verrückten

unrealistischen Kursziele?  

19.08.19 21:02

699 Postings, 251 Tage DampflokLeeverkäufer reduzieren Bestände

Die Finanzprofis von Millennium International Management LP haben am 15.08.2019 ihre Shortposition von 0,71% auf 0,66% der Aktien der MorphoSys AG abgebaut.

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...angetreten_Aktiennews-10260334  

21.08.19 11:24

178 Postings, 212 Tage serg28völlig unverständlich

was die Aktie hochtreibt. Der Kurs ist schon längst zu heiss und Dampf kann jede Sekunde raus gelassen werden. Ich würde mir der Aktie auf Long sehr sehr sehr aufpassen, gerade bei 110-120? laufen Hochs aus Juli 2018 - wäre ganz gute Gelegenheit für Shortis. Andere "Medikamenten"-Hersteller werden gerade runter geprügelt, Morphosys ist auch irgendwann dran, zumal die Firma eigentlich im negativen Cash-Bereich ist.    

21.08.19 12:33

23 Postings, 3341 Tage vlaberIm Prinzip hast du recht.....

dagegen spricht, dass BlackRock jetzt bei den hohen Kursen eingestiegen ist und mit knapp 250 Mio.? investiert ist  

21.08.19 12:38

23 Postings, 3341 Tage vlaberEine Korrektur erwarte ich

bei ca. 150?.....danach läuft der Kurs Richtung 200?!  

21.08.19 18:41
2

72 Postings, 700 Tage Double-Check@serg28

Natürlich hat jedes Unternehmens, dass noch keine oder nur relativ geringe Gewinne erzielt eine spekulative Komponente. Mit im Preis für die Aktie sind Erwartungen, d.h. nur wenn diese erfüllt werden, ist der Preis gerechtfertigt. Für MorphoSys kann man feststellen, dass in der jüngeren Vergangenheit alle Erwartungen erfüllt bzw. Übererfüllt wurden, z. B. Markterfolg Tremfya, Studienergebnisse Mor208 etc. Daher sehe ich der weiteren Entwicklung von MorphoSys mit Zuversicht entgegen und je mehr sich die Zulassung und im Anschluss der Markterfolg von Mor208 konkretisiert wird sich auch der Aktienkurs erheblich steigern. Zwischenzeitliche Korrekturen wird es immer geben und ändern nichts für den Investor mit langfristigem Anlageziel.  

22.08.19 12:53

178 Postings, 212 Tage serg28112,3 und schluss

geht nicht weiter, ist irgendwas im Busch?  

22.08.19 16:11
1

178 Postings, 212 Tage serg28sagt später nicht

ich habe euch nicht gewarnt. Jetzt läuft die Korrektur nmM auf 95.  

26.08.19 21:20
1

1328 Postings, 5245 Tage Nebelland2005Sagt bitte später nicht

Ihr habt den richtigen Einstieg verpasst! Noch kann man nachlegen.  

27.08.19 12:56
1

699 Postings, 251 Tage DampflokKaufen kann man eigentlich immer

sofern man flüssig ist.

Schaut mal die Homepage an, die Weboberfläche der Pipeline wurde überarbeitet. Es sind einige Projekte in klinischen Studien, von verschiedenen Partnern. 2020 dürfte einiges an Nachrichten kommen.

Ich schau mir ja ab und zu die großen Pharma-Betriebe an egal ob Konventionell oder Bio. Und wenn AMGen sowie die ganze noch viel Wachstumspotential hat, wieso dann nicht auch Morphosys.

Den Kurs wird sich nur keiner vorstellen können, aber mal abwarten, vielleicht gibt´s dann nochmal einen Split, wenn es soweit ist. Ich warte auf tiefere Kurse.  

27.08.19 20:22

840 Postings, 2358 Tage Puhmuckel@ Dampflok

Finde der letzte Satz passt nicht zum ersten Satz.
Aber trotzdem gut.  

27.08.19 21:20
1

699 Postings, 251 Tage DampflokPuhmuckel

Ich wollte nur meine Meinung neutralisieren.  

28.08.19 07:11

173 Postings, 5365 Tage thüringer@sieht zwar nicht so gut aus,

aber ich hoffe natürlich, dass Du Deine tieferen Kurse nicht mehr siehst.  

28.08.19 11:11

122 Postings, 2779 Tage Niels153@serg

Mal ehrlich, die eine schlechte Analyse führst Du an, um uns zu warnen. Falls Du das wirklich ernst meinst ist das nett. Aber alle hier die sich schon seit Jahren mit Mor beschäftigen geben doch nichts auf so ne Analyse. Und wenn wir nochmal 95 sehen, dann freuen sich alle die, die noch genügend Cash zur Verfügung haben.  

28.08.19 11:38
1

1328 Postings, 5245 Tage Nebelland2005solche Flachpfeifen melden

sich alle paar Monate hier im Board. Langweilt.  

28.08.19 15:46

562 Postings, 4037 Tage WhitehavenIch glaube auch

den meisten hier wäre ein Rückgang auf 95 ziemlich egal bei den Aussichten. Bei MOR ist das doch die ganz normale Schwankungsbreite. Guckt euch EVO an, die wurde mal abgestraft, da bin ich froh, dass uns sowas nicht passiert ist.  

09.09.19 15:22

178 Postings, 212 Tage serg28letzte Zeit

schreien alle ANAL-lysten nach einem höheren als 110? Ziel für Morphosys, aber si fällt während DAX steigt. Ausserdem Auffällig wie leicht sich der Aktienkurz manipullieren lässt - guckt euch doch die Sprünge in letzten 2 Wochen +-10? prot Tag möglich. Für mich ist nur einzige Erklärung: BlackRock ist dran, die erhöhen die Anteile - aber aus anderen Unternehmen sieht man, dort wo BlackRock mehr als 6% hat, dort kehr keine Ruhe mit LVs ein. BlackRock verleihen die Aktien zu gern an die LVs, und bei Morphosys erreicht BlackRock nun gerade 6%. Also es ist nur meine Beobachtung, aber ich würde bei Long mit der Aktie äusserst vorsichtig.
Ausserdem wacht auf Leute, 150? Ziel ist doch lächerlich und nicht machbar solange Unternehmen nicht schuldenfrei ist, und Morphosys schuldet glaube ich noch eine stange Geld.  

09.09.19 17:13

72 Postings, 700 Tage Double-CheckEtwas Labsal auf die Aktionärsseele

Naja, nach den beiden optimistischen Kurszielen und dem freundlichen Gesamtmarkt hätte man für Mor zumindest eine kleine Steigerung statt eines Kursrückgangs erwartet. Aber die, die schon länger dabei sind wissen für Mor ist das nichts ungewöhnliches. Also vor allem nicht ins Bockshorn jagen lassen. Mor hat einen Verschuldungsgrad von ca. 10%, das ist wirklich gering  und für den zukünftigen Aktienkurs unerheblich. Neben den stetig steigenden Einnahmen durch Tremfya stehen, ab Mitte 2020 erheblich Einnahmen durch Mor208 in Aussicht. Selbst wenn es zu keiner Zulassung von Mor208 kommt, stehen andere Wirkstoffe in der Pipeline um zukünftige Einnahmen zu realisieren.
Dann ist es völlig egal was Black Rock und Konsorten machen oder ob die Verschuldung bei 10 oder 20% liegt. Dann wird der Aktienkurs die 150? elegant hinter sich lassen.  

Seite: 1 | ... | 280 | 281 |
| 283 | 284 | ... | 286   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
LEONI AG540888
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747