Paragon die vergessene Perle

Seite 73 von 77
neuester Beitrag: 27.04.21 16:30
eröffnet am: 10.08.11 11:38 von: stevensen Anzahl Beiträge: 1909
neuester Beitrag: 27.04.21 16:30 von: Teebeutel_ Leser gesamt: 499091
davon Heute: 208
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 77   

01.07.20 12:28

39 Postings, 424 Tage CFLer@Targo

Wenn der JA 2019 testiert ist, wie du schreibst, dann sollte er schleunigst publiziert werden. Warum noch bis August warten....ich glaube hier ist noch gar nichts sicher.  

01.07.20 14:02

358 Postings, 445 Tage Targo@CFLer - siehe Voltabox

Voltabox ist vollkonsolidiert und kommt erst Ende Juli mit den Zahlen.
Beide Companys sind extrem spät. Früher wäre mir auch recht.
Es kommen aber schon vorher Vorabinfos.  

01.07.20 16:43

13573 Postings, 7793 Tage LalapoBond zieht an ...denke

die Zinszahlung kommt ....für die Zinszahlung wurden vielleicht auch Voltaboxaktien verkauft ..würde zum Kurssturz passen ...  

01.07.20 17:11

1430 Postings, 1276 Tage Teebeutel_Wie rechnet ihr mit dem Ausblick?

01.07.20 17:21

358 Postings, 445 Tage Targo@Lalopo - Voltaboxaktien für die Zinsen

Also wenn Frers es so nötig hätte, würde er die Stücke sicherlich mit Limit über Wochen in den Markt streuen und nicht auf einen Klopper unlimitiert auf den Tisch schmeißen und sich damit seinen eigenen erheblichen Restanteil auch noch kaputt schießen.
 

01.07.20 17:53

39 Postings, 424 Tage CFLer@Targo...ich glaube nicht an die Zinsen

Ich gehe davon aus, dass am Freitag eine entsprechende Mitteilung kommen wird...es sind immerhin knapp ? 2,5 Mio,, also wenn er die auszahlt muss die Liquidität min. für die nächsten 6 Monate gesichert sein. Es bleibt spannend...derzeit einfach eine Blackbox mit ungewissen Ausgang.  

01.07.20 17:56

358 Postings, 445 Tage TargoLiquidität ?

Das Testat für das Abschlußjahr bekommst du nur, wenn du die nachfolgenden 12 Monate nachweislich finanzieren kannst.
Ich denke wir sehen alle zu schwarz.  

01.07.20 18:01
1

39 Postings, 424 Tage CFLer@Targo

Ich denke du siehst es zu positiv....dass der JA uneingeschränkt testiert ist glaube ich erst, wenn er vorliegt. Wir werden sehen...  

02.07.20 10:08

358 Postings, 445 Tage TargoTermine

Folgende Termine stehen an:

07.08. Geschäftsbericht 2019 - Verweis auf Einarbeitung (Konsolidierung) der Voltabox-Zahlen
07.08. Q1-Bericht
offen  Q2-Bericht
01.09. HV-Termin, virtuell (Delbrück)

Es wird also darauf verwiesen, dass die späte Terminstellungen von Voltabox verursacht sind.  

02.07.20 15:02

358 Postings, 445 Tage Targosehr positiv

Uff - nun frage ich mich nur noch warum Frers so lange wartet um mit solchen Nachrichten um die Ecke zu kommen. Wenn er über den Neubau der Fabrik und Verwaltung nachdenkt kann die finazielle Lage nicht so schlecht sein.  

02.07.20 15:25

290 Postings, 1774 Tage dyandiNeubau

Wenn er fairr ist, macht er Anfang 2021 eine neue Anleihe und ein Umtauschangebot für die Anleihe.

Wenn es Herr Frers ist, dann baut er einfach und ist 2022 insolvent. Schuld waren dann diesmal nicht die Banken, sondern diese dummen und frechen Anleihegläubiger, die viel zu hohe Zinsen für die nachfolgende Anleihe in 2022 haben wollen. Zu den Konditionen lohnt sich der Neubau doch nicht. Alles Aasgeier.

Vielleicht bekommt er aber auch genug Geld durch den Verkauf von Voltabox rein  

02.07.20 15:34

13573 Postings, 7793 Tage LalapoBond +44 %

damit sind die Zinsen wohl heute gezahlt worden ....oder ?  

02.07.20 15:40

358 Postings, 445 Tage TargoDer Zinstermin für die Anleihe ist doch der 05.07

...oder ?  

02.07.20 15:41

358 Postings, 445 Tage Targo@dyandi

Hast aber keine gute Meinung von Frers.
Warst du schon bei einer HV von Paragon ?  

02.07.20 16:32

3213 Postings, 3139 Tage schattenquelleWieso Entscheidung

über Baubeginn?
Angeblich rollten die Bagger bereits im letzten Jahr.  

02.07.20 21:12

823 Postings, 483 Tage Meli 2Immer an die 17?

denken, wo man aussteigen könnte!  

02.07.20 22:47

205 Postings, 1561 Tage pikbube60 % von Voltabox hat Paragon

sind bei derzeitigen Voltaboxkurs rund 42 Mio. Ist der eventuelle Verkaufskurs 5 oder 6 Euro wäre das "fast" die MK von Paragon. ( fast in " )  

03.07.20 07:56

13573 Postings, 7793 Tage LalapoTargo

Gestern ist der Bond mit 1 Tag Stückzinsen gehandelt worden...  

15.07.20 14:50

16 Postings, 2762 Tage fbo|228293870vorl?ufiger Bericht

15.07.20 14:53

16 Postings, 2762 Tage fbo|228293870Vorlaeufiges Ergebnis

15.07.20 20:11

1430 Postings, 1276 Tage Teebeutel_Xetra Umsatz 1/10

Von Tradegate lol.

"Nicht überraschend belasten auf Ebene des Gesamtkonzerns die im Wesentlichen Corona-bedingten Wertberichtigungen bei der Finanzbeteiligung Voltabox in Höhe von rund 100 Mio. Euro das Ergebnis erheblich."

Was heißt das? Paragon muss 100 Mio. abschreiben? Wie kann man das stemmen wenn vorher die Liquidität schon nicht so gut war? Ist das nur eine bilanzielle Größe die den FCF nicht beeinträchtigt?  

16.07.20 07:15

358 Postings, 445 Tage Targo100 Mio Abschreibung Voltabox

Das heißt Voltabox-Ebit - 103,3 Mio. in 2019, also Verlust. Das bedeutet -60 Mio. Verlust für Paragon in 2019 Ebit-wirksam. Das bedeutet sowohl für Voltabox als auch für Paragon ein drastisches Verlustjahr 2019.
Also muß Frers ein gewaltiges Loch das durch Voltbox gerissen wurde mit dem Verkauf stopfen.  

16.07.20 09:04

39 Postings, 424 Tage CFLerKapital- und Wertvernichtungsmaschine

Es ist schon unglaublich...in jedem anderen Konzern wäre nach dieser Kapital- und Wertvernichtung schon längst der Vorstand weg, aber Frers wird sich nicht selbst entlassen. Zum Glück kam Corona und Frers kann sich damit rausreden. Sollte der voltabox Verkauf tatsächlich gelingen wird Frers nochmal 12 Monate Zeit gewinnen, aber ein gutes Ende wird es nicht geben...meine Meinung.  

27.07.20 18:59

1060 Postings, 5094 Tage CullarioVoltabox

wird wohl nix mit den baldigen endgültigen Zahlen  

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 77   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln