Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 228 1669
Börse 81 685
Talk 85 521
Hot-Stocks 62 463
Rohstoffe 3 60

Nokia, das Comeback 2012 ......................

Seite 1 von 2579
neuester Beitrag: 19.09.17 10:28
eröffnet am: 13.01.12 12:00 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 64464
neuester Beitrag: 19.09.17 10:28 von: cheld Leser gesamt: 4477758
davon Heute: 745
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2577 | 2578 | 2579 | 2579  Weiter  

2300 Postings, 3289 Tage clever_handelnNokia, das Comeback 2012 ......................

 
  
    #1
66
13.01.12 12:00
Hallo Liebe Fan-Gemeinde "Nokia for ever".

so angesprochen und mit viel Freude auf die neue Zeit die bei Nokia angebrochen ist, wünsche ich uns investierten in Nokia und deren Derivate, einen großen Anlegererfolg in diesem Jahr, wo es mit vollem Werbebudget, neuer Technologie und fantastischen Aussichten in eine neue Runde der Smartphone Hersteller geht.

Ein weiterer Anlass ein neues Thema ins Forum zu stellen ist, das wir letztes Jahr schon einmal auf das Comeback gesetzt haben und es erst jetzt den anscheint macht, das man mit einer größeren Wahrscheinlichkeit rechnen kann, das ein Comeback ins Haus steht. Sieht man heute einmal die große Tageswerbung bei Yahoo, und bei vielen anderen www's zum neuen Windows Phone, dann bekommt man große Lust dieses Comeback auch auf Anlegerseite zu celebrieren. Denn der Alleingang von Apple alle mit einem Smartphone glücklich zu machen ist sicher genauso utopie, wie auch zu denken Nokia bekommt es nie mehr gebacken ein Handy, achne Smartphone der Zukunft zu produzieren. Ich denke vom Niveau diesen Jahresanfangs kann man guten gewissens als Anleger den 2.Anlauf eines Comebackversuches abwarten.

Von Analysten und deren gestocherere im "Zahlenbrei" "Glaskugel" und und und .. mal abgesehen, schätze ich die weitere Entwicklung als kontinuierlich nach oben ausgerichtet ein, und mit Windows Phone zu Windows PC Betriebssystemen, mag die integrietät ebefalls durch Apps und Syncronisierung der Medienwelten, einen neuen Aspekt in den Vorteilen der Nutzung von Nokia Phones gewähren.

Ich freue mich also auf ein 2012 mit Nokia !!

Die Diskussion ist hiermit eröffnet, und pro und contra sind gewünscht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2577 | 2578 | 2579 | 2579  Weiter  
64438 Postings ausgeblendet.

54 Postings, 187 Tage Birdsternochmal der Link, sorry ;)

 
  
    #64440
08.09.17 13:31

16687 Postings, 2029 Tage Otternase@Birdster

 
  
    #64441
08.09.17 15:00

Ich schaue in einem Jahr noch einmal vorbei, und meine Vermutung ist, dass sich beim Kurs bis dahin wenig getan haben wird. Also nicht in Richtung 7?, und auch die 6? dürften nur kurzzeitig zu erreichen sein, weil darüber die Luft dünn wird.

"Somit könnte sich ein Erfolg der Handys auch für Nokia selbst rechnen."

Na ja: glaubst Du wirklich, dass HMD nennenswerte Stückzahlen wird verkaufen können? Wie gesagt: mich würde es freuen, aber ich bin da sehr skeptisch, denn, siehe Link, sobald sich das Thema 'Stock Android' als 'gut' erweist, werden Huawei und andere das einfach übernehmen:

http://www.zdnet.de/88310767/...-vor/?inf_by=59303268671db818768b48f1

Xiaomi ist also schon dabei. Am Ende haben alle ein 'Stock' Android im Angebot, und dann ist es schwer sich vom Wettbewerb abzugrenzen.

@silverwraith: Man sollte aber auch die Geschichte nicht ignorieren, und um eine Zukunft zu haben, braucht man eine Strategie, und darauf aufbauend neue Produkte. Die sehe ich aber nicht. Und 5G = 4G = 3G = zyklisches Geschäft, das einige Zeit gut geht, und dann eben wieder nicht.

"mehr zu einem Unternehmen wissen...zukunftsorientiert und nicht  rückwärts."

Schau mal bei Wikipedia, was das Wort 'Schweinezyklus' bedeutet. Und dann denk an Deine 5G Geschichte. Wie lange mag die wohl das Unternehmen tragen?

http://www.ariva.de/nokia-aktie/chart?t=all&boerse_id=44

Wenn der Konzern es seit 2010 nicht mehr geschafft hat einen nachhaltigen Anstieg zu generieren, muss er mehr als nur Patente und Namensrechte verpachten, um diese Marke zu reissen.

Und auf Dauer ist die Dividende zwar sicher sehr schön, aber ob die einen tatsächlich annehmbar entschädigt, wenn man die Kursanstiege bei anderen Aktien beobachtet, das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Bis nächstes Jahr ... im Gegensatz zu einem Kumpel hier habe ich dann damit kein Problem, wenn man mir meine jetzigen Aussagen vorhalten würde ... egal, ob ich falsch oder richtig liege. ;-)

Im Moment bin ich aber zuversichtlich, dass meine Einschätzung soweit stimmig ist. In einem Jahr wissen wir mehr.

Viel Glück, sollte ich falsch liegen, wäre das für mich natürlich ok, denn dann würden Investierte und Kleinanleger Gewinne einfahren.  

16687 Postings, 2029 Tage Otternase@silverwraith

 
  
    #64442
08.09.17 15:04

Was stört Dich an "Das Leben des Brian"? Otternasen sind anscheinend Knabberzeug. Beliebte Delikatesse im alten Rom. ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=t8X1JRhYZng  

135 Postings, 1975 Tage silverwraith@otternase

 
  
    #64443
1
08.09.17 16:12
ich denke, dass ich in den letzten 40 Jahren mehr Zyklen an der Börse erlebt habe als du !
meine Strategie ist eine andere...
erste grosse Gewinne Mit AEG bei Übernahme von Daimler
grosse Gewinne währen der Finanzkrise mit Allianz
grosse Gewinne mit Infineon als keiner geglaubt hat, dass der tournaround geschafft werden kann.
günstigster Kurs bei 0.38 ? heute näher bei 20 als bei 10 ?
Zyklen sind sicherlich beachtenswert, für mich kommt es aber auf den Einstieg an und der war vor jahren bei Nokia der richtige, auch dann mein Ausstieg und letztes Jahr der wiedereinstig bei 3,68.

setzen wir unsere Diskussion nächstes jahr fort !  

16687 Postings, 2029 Tage Otternase@silverwraith

 
  
    #64444
08.09.17 18:44

Infineon Check (0,80? rein, und einen Sack hab ich noch)
Apple ... (vor 11 Jahren rein, und alle noch da)
Nokia Check (1,80? rein, 6,05? raus)

Und welcher ist nun länger? :-D

Dass das Geschäft mit Netzwerkinfrastruktur ein Zyklisches ist, das ist doch offensichtlich. Keine Ahnung, was Dich daran stört. Nokia lebt nun größtenteils von diesem Geschäft, und das ist eben nichts, was Kontinuität verspricht.

Egal: bis nächstes Jahr.  

135 Postings, 1975 Tage silverwraithZyklen hin oder her

 
  
    #64445
08.09.17 19:46
Bei Nokia wird der nächste Zyklus positiv ausfallen und darauf kommt es dich bei diesem Investment doch an.
Mein Depot beinhaltet auch noch andere Werte die ich langfristig halte .

Wir hören uns nächstes Jahr (wenn nichts  unvorhergesehenes dazwischenkommt)
Mache mich jetzt erstmal bis Ende November auf Reise und betrachte das ganze sehr ruhig und entspannt aus der Ferne.

Nokia wird dazu beigetragen!  

7409 Postings, 2320 Tage uljanowNokia

 
  
    #64446
1
08.09.17 20:06
ist nichts mehr.
Schaut euch doch einfach den Chart an und man weiss doch was hier abgeht.
 

135 Postings, 1975 Tage silverwraithCAC40

 
  
    #64447
1
08.09.17 22:15
Da Nokia heute aus dem französischen Index abgelöst wurde mussten Fonds umschichten. Ist nur ein kurzfristiges Phänomen.
Uljanow ist wieder aufgetaucht, das wird den Umschwung beschleunigen!  

54 Postings, 187 Tage Birdster...

 
  
    #64448
1
11.09.17 09:46
@Otternase: das weißt du genauso wenig wie ich wieviele Handys verkauft werden, wenn es jedoch wieder zu einer ordentlichen Integrierung im Handymarkt kommen sollte, wird Nokia der lachende "dritte" sein. Wenn nicht sind die Zusatzeinnahmen eben nicht ganz so groß. Abwarten würde ich mal sagen. Wenn HMD am Markt gut mithalten kann, wird Nokia HMD sowieso wieder zukaufen, also hält sich Nokia damit doch eine gute Gelegenheit offen, deshalb sehe ich darin nichts negatives.

zum von dir erwähnten zyklischen Geschäft kann ich nur sagen, klar wird die Technik nicht bei 5G stehen bleiben, Fakt ist jedoch das Nokia vom neuen 5G erheblich profitieren wird! Wenn 5G dementsprechend erfolgreich ist, was spricht dann dafür das Nokia nicht weiter am "Zukunftsnetz von Morgen" mit arbeiten, entwickeln und weitere gute Umsätze dadurch generiert?

@silverwraith: genau deiner Meinung: "Bei Nokia wird der nächste Zyklus positiv ausfallen und darauf kommt es dich bei diesem Investment doch an."

@uljanow: Solche wahllos gewählten Aussagen kannst du gerne bei deinen Kumpels rauslassen. Aber wenn du hier etwas gegen Nokia sagst, dann würde ich das immer gerne auch fundamental und mit Zahlen, Daten und Fakten begründet haben, dann höre ich mir das gerne an und wir können sachgerecht darüber diskutieren.

Entscheidend ist im richtigen Moment einzusteigen und wieder auszusteigen, dass weiß jeder der am Markt unterwegs ist, also bei den Einstiegskurs vor allem im letzten kannst du in den nächsten 1-2 Jahren nur im Gewinnbereich sein. Das Nokia jetzt nicht abhebt bis dahin ist wohl jedem hier investierten bewusst, wer das erwartet muss eben in Biotech-Werte oder sonstiges investieren. Aber Nokia schlecht zu reden, nur weil die Aktie keine großen Sprünge macht ist mir als Begründung einfach zu wenig...  

16687 Postings, 2029 Tage Otternase@Birdster

 
  
    #64449
11.09.17 14:44

Das halte ich für sehr wahrscheinlich: "Wenn nicht sind die Zusatzeinnahmen eben nicht ganz so groß."

Und das halte ich für sehr unwahrscheinlich: "Wenn HMD am Markt gut mithalten kann, wird Nokia HMD sowieso wieder zukaufen..."

Neben HMD bietet Google Stock Android an, un Xiaomi, Gigaset ... es werden täglich mehr. Google scheint zudem HTC zu übernehmen. Und schon ist das Alleinstellungsmerkmal futsch.

Gewinne macht mit Android Smartphones kaum ein Unternehmen, die meisten darben um die schwarze Null herum.

"Fakt ist jedoch das Nokia vom neuen 5G erheblich profitieren wird!" Warum denn? Die chinesischen Wettbewerber sind ja nicht weg, und die werden vom chinesischen Staat 'subventioniert'.

Wie hat denn Nokia von 4G 'erheblich profotiert'? Ich sehe das nicht. Schau mal auf den Aktienkurs?

Für mich klingt das nach dem Prinzip Hoffnung: 3G hat wenig gebracht, 4G hat nicht zum durchstarten gereicht, aber %G und danach, das wird es sicher bringen?

Wie gesagt: jeder kann selber entscheiden, wie er sein Geld investiert. Ich wollte ja nur darauf hinweisen, dass man realistisch bleiben sollte. Und in einem Zyklischen Marktumfeld ist der Zustand der Marktsättigung von Beginn an relativ gut ermittelbar.

Und Nokia hat weder von 3G noch von 4G viel gehabt. Warum sollte es mit 5G anders sein, oder mit 6G, 7G ...? Es werden ja nichtr plötzlich mehr, also doppelt, dreimal so viel Funkmasten gebraucht?

Hint: das mit dem 'nächster Zyklus wird toll' haben hier einige vor drei Jahren schon geschrieben. Nokia ist nicht nennenswert weiter, und 'toll' war mit 4G auch nix.

Ansonsten: Wenn Du von anderen Zahlen und Fakten einforderst, solltest Du vielleicht mit gutem Beispiel vorangehen? Wo siehst Du denn den Nokia Kurs nächstes Jahr, welche Umsätze denkst Du, wird 5G wann einbringen, und, wichtiger, wird mehr Gewinn rausspringen?

Davon las ich in Deinen Kommentaren auch wenig - hauptsächlich stand da '5G wird der Renner'. Aber sonst?

Hehehe: Ja, das hat Kostolani auch gesagt: "Entscheidend ist im richtigen Moment einzusteigen und wieder auszusteigen, dass weiß jeder der am Markt unterwegs ist...". Er sagte auch sinngemäß kaufen, in den Tresor, und nach Jahren die Gewinne genießen.

Aber hätte man das vor 15 Jahren mit Nokia gemacht, und da einen großen Teil seines Geldes reingesteckt, würde man nun etwas bedeppert dreinschauen - und Kostolani zur Hölle wünschen. ;-)

Mir ist es zu wenig, wenn jemand 5G sagt und meint damit das Potential einer Aktie über Jahre verstanden zu haben. Da ist ein Blick auf den Chart dann, obwohl ich Chartanalysen nicht mag, doch hilfreich.

Und sich zu erinnern, was bei 3G, 4G vorher als Argumente genannt wurden. Man wird einige wiedererkennen.
 

136 Postings, 2665 Tage cheldotternase und co.

 
  
    #64450
11.09.17 16:29
also das ganze hin und her von euch ist jetzt wirklich etwas zu haarig.
warum sollte Nokia diesmal nicht besser dastehen als vor Jahren mit Einführung 3G und 4G . Die Randbedingungen sind doch schon andere...
-LA gekauft.
-Sparmaßnahmen
-Umstrukturierungen
-kein Einfluß mehr von Microsoft

das alles hat Nokia früher nicht gemacht. Aber das sind genau die Punkte , die eine Firma voranbringen.

Ob Android pur ist oder nicht....  Frag doch mal die Menschen, die Smartpfones kaufen. Die wissen doch gar nichts davon und nutzen alles in einem Hype, wo du denkst... das sie alle bescheuert und gelenkt sind.  Aber so ist das in unserer Konsumwirtschaft.
Einer sagt Samsung ist geil und 5 rennen dem nach. Jetzt sagt irgendwer Nokia ist geil und fünfe rennen hinterher.  Werbung machen, gute Produkte rausbringen und dann wird das schon. Und da steht "nur" Nokia drauf.
Cool ist auch, dass 99% der Bevölkerung nicht mal weiß , das Nokia nicht Nokia ist.

Versteht ihr....?

Ihr denkt alle zu hoch, zu genau und zu kritisch. Die meisten interessiert das alles gar nicht .

Die wollen Internet, Smartphones etc.     woher ?  egal, Hauptsache es ist da.



 

16687 Postings, 2029 Tage OtternaseViel Glück ...

 
  
    #64451
11.09.17 19:19

... sehr viele dürften sich auch daran erinnern, wie sie von Nokia und Microsoft mit Smartphones und Windows Phone gleich mehrfach veräppelt wurden.

Ich denke, Du siehst das zu optimistisch. In sechs Monaten wird man mehr wissen, und wenn ich richtig liege, wird HMD nicht wirklich weiterkommen. Wie gesagt: ich hätte nichts dagegen. Es fällt mir nur sehr schwer daran zu glauben.

Das eigentliche Nokia - nun ja. Ich erkenne da wenig echte Fortschritte. Sie sind weiterhin massiv von Netzen abhängig. Demnächst eben von 5G. Aber das schrieb ich bereits.  

2425 Postings, 3434 Tage XL10Guten Tag

 
  
    #64452
15.09.17 09:28
Hallo Glücksritter, Optimisten, Pessimisten, Chartisten.

Bin seit gestern mit 2000 Anteilen zu einem Kurs von 5,0867 Euro dabei. Bin erstmal long eingestellt, es sei denn der Kurs schnellt unerwartet nach oben, dann würde ich auch früher bye bye sagen.

Was hat mich bewogen zu kaufen?

Eigenkapitalquote auf sehr guten Niveau
Dividendenrendite ganz passabel
Aussichten vom "neuen" Nokia - 5G, Vertrag mit O2, Digitalisierung und und und

Bin gespannt  

136 Postings, 2665 Tage cheldHi XL10

 
  
    #64453
15.09.17 09:35
Willkommen in unserer Runde....  

Cheld  

2425 Postings, 3434 Tage XL10The Trend is your Friend

 
  
    #64454
15.09.17 12:11
Oder doch nicht? Der Kurs befindet sich gerade wieder oberen Ende des seit Mai/Juni verlaufenden Abwärtstrendkanals. Vielleicht finden sich diesmal genügend Käufer und der Trend kann nach oben durchbrochen werden.

Wenn allerdings jeder gleich Mini Gewinne mitnimmt ist das nicht möglich.

 

42 Postings, 3112 Tage RescueImpulse ???

 
  
    #64455
1
15.09.17 17:40
ich bin schon seit knapp 3 Jahren dabei.
EK 6,34?

meine Erwartungen waren auch groß, jedoch wurde ich völlig enttäuscht.
Verkauf von Smartphones wie Nokia  3-5-6 und jetzt auch die 8er Serie,
da kommen keine Impulse auf die Aktie. (Kurs) Sorry meine Herren,ich sehe da gar nichts!

Auch den beigelegten Patentstreit Apple-Nokia,, gänzlich völlig verpufft,
wann bitte,,,wann schlägt sich das auf den Kurs nieder wenn nicht jetzt?
Bin kein pessimist, habe aber immer mehr zweifel an Nokia's Management.

Ein blick auf den Jahres-Chart verrät einiges,





 

2425 Postings, 3434 Tage XL10@rescue

 
  
    #64456
15.09.17 17:46
Ohne jetzt den Lehrer raushängen lassen zu wollen. Wenn du dir keine Stopps setzt, dann ist das deine eigene Schuld. Du hattest zudem bereits 2015 die Chance bei über 7 EUR das Feld zu verlassen, hast es aber augenscheinlich nicht getan.

 

42 Postings, 3112 Tage RescueImpulse???

 
  
    #64457
1
15.09.17 17:59
Selbstverständlich wäre das möglich gewesen,
es geht ja darum weshalb der Kurs im unteren Segment "rumdümpelt" obwohl gelegentlich
Positive - Nachrichten erscheinen.

Ich meine,der Dax befindet sich bei 125' Punkten und Nokia bei knapp über 5.XX
sollte der Dax  eine "leichte" korrektur nach sich ziehen, möchte ich nicht wissen wo sich
der Kurs einpendelt.  

16687 Postings, 2029 Tage Otternase@XL10 Stop Loss

 
  
    #64458
15.09.17 19:15

Ist eine zweischneidige Sache, kann also gut sein, aber auch schlecht. Nur, weil Du von 'selbst schuld' geschrieben hast.

Es gibt gute Gründe, warum man SL nicht nutzt.

Ciao.  

16687 Postings, 2029 Tage OtternasePS: Du solltest eigentlich froh sein ...

 
  
    #64459
15.09.17 19:19

... dass sich jemand aus der Deckung traut, und zugibt, dass er vor drei Jahren mit den selben Hoffnungen und Erwartungen eingestiegen ist wir Du - und dass es leider nicht gut lief.

'selber schuld' ist da m.E. doch recht kurz gedacht. Er wird für das bisherige Halten gute Gründe gehabt haben - sei es die Dividende, oder eben die regelmäßig gepushten 'Good News'. Trotzdem entwickelte sich der Kurs eher mäßig.

Aber ich bin sicher, Du wirst das besser machen. :-)  

2425 Postings, 3434 Tage XL10@Otternase

 
  
    #64460
17.09.17 19:33
Ja, da geb ich dir recht. War vll etwas zu schnell geschossen von mir.

Ich denke aber trotzdem, dass auch Rescue noch was von seinem Invest haben wird.

Drücke uns allen die Daumen.  

16687 Postings, 2029 Tage OtternaseIch drücke uns allen ...

 
  
    #64461
18.09.17 16:42

.... die Daumen. Schließlich sind wir nur Kleininvestoren, der Appendix der Börse. Wir können froh sein, wenn wir überleben. ;-)  

2425 Postings, 3434 Tage XL10Moin

 
  
    #64462
18.09.17 20:16
Wollte euch mal folgendes zeigen, wenn ihr es nicht schon gelesen habt:

https://postregistrar.com/2017/09/18/...atching-stock-nokia-corp-nok/  

2425 Postings, 3434 Tage XL10Noch etwas

 
  
    #64463
18.09.17 20:28
Patentstreit mit LG beigelegt.

Nokia erhält Zahlung von LG

https://www.reuters.com/article/...-arbitration-with-lg-idUSASO0000Y8  

136 Postings, 2665 Tage cheld@Rescue

 
  
    #64464
19.09.17 10:28
Damit du dich nicht ganz so einsam fühlst....  Ich bin bei knapp 7 Euro eingestiegen , habe es auch laufen lassen und habe schon ein Paket Minus im Depot.....
Scheiß drauf :)   Habe einfach immer günstig nachgekauft und mein jetziges Gesamteinstiegsniveau liegt bei 6,15 €  .  

Würde diesen ja weiter senken wollen, aber... man soll nicht zu gierig sein und sein letztes Kapital investieren. Da warte ich doch lieber bis wir die 6,15 wieder sehen und man sollte auch nicht vergessen, dass es zwischendurch schon 2-3 Divis gab.  Sind ja auch knapp 50Cent zusammen gekommen.

Und schwupps steht man gar nicht soooo schlecht da :)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2577 | 2578 | 2579 | 2579  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben