finanzen.net

Conergy, wie Phönix aus der Asche ?

Seite 4 von 2140
neuester Beitrag: 19.10.19 19:12
eröffnet am: 17.07.09 08:12 von: Ananas Anzahl Beiträge: 53476
neuester Beitrag: 19.10.19 19:12 von: Ratu Marika Leser gesamt: 4328293
davon Heute: 230
bewertet mit 128 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2140   

22.07.09 10:13
1

25951 Postings, 6686 Tage Pichel*

*CONERGY: VON ZITZEWITZ WIRD NACHFOLGER VON CEO AMMER IM SOMMER 2010

NNNN

[CONERGY AG,CGY,DE,604002,DE0006040025]
2009-07-22 09:00:05
1N|MGT JMK|GER|ELU ENG|
?
-----------
"Wer gegen den Strom schwimmt, sollte das möglichst in der Nähe des Ufers tun."

22.07.09 10:23
1

121 Postings, 4336 Tage Hanswurst1337Good news?

Conergy ernennt früheren Infineon-Manager Zitzewitz zum Kronprinzen
10:05 22.07.09

HAMBURG (dpa-AFX) ? Das Hamburger Solarunternehmen Conergy (Profil) hat den früheren Infineon-Manager Andreas von Zitzewitz zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Der 49-Jährige wird damit Kronprinz von Unternehmenschef Dieter Ammer, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Ende Juli 2010 soll Zitzewitz die Leitung der angeschlagenen Gesellschaft übernehmen. Der Manager arbeitet seit März 2008 bei Conergy und sitzt seit Jahresbeginn als Produktions- und Einkaufsmanager im Vorstand. "Ich bin überzeugt, dass ich (...) das Unternehmen aus den Turbulenzen dieser Monate führen kann", sagte Zitzewitz.

Mit der Personalie sieht Conergy auch die zuletzt aufgetauchten Gerüchte ausgeräumt, Vorstandschef Ammer könnte vorzeitig zurücktreten. Ende Juni hatte eine Zeitung bereits den Abschied des früheren Tchibo-Chefs gemeldet, was allerdings von Conergy sofort dementiert wurde. "Ich freue mich, mit ihm dieses weitere Jahr gestalten zu können", sagte Ammer über die neue Personalentscheidung. Bislang hatte es den Posten des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bei Conergy nicht gegeben.

ZITZEWITZ WEGEN KORRUPTION VORBESTRAFT

Zitzewitz gilt als harter Arbeiter und Sanierer. Der gebürtige Stuttgarter bringe genau das mit, was Conergy brauche, erklärte Unternehmenschef Ammer und nannte als Vorzüge "klare Analytik, hohe Umsetzungskraft und eine starke Führung". Allerdings muss der potenzielle Nachfolger mit dem Makel leben, wegen einer Korruptionsaffäre beim Halbleiterhersteller Infineon vorbestraft zu sein. Dort war er bis 2005 für die Speichersparte zuständig. Damals wurde bekannt, dass Zitzewitz vom Schweizer Sportmarketing-Unternehmer Ralf-Udo Schneider Bestechungsgelder entgegengenommen hatte. Vor Gericht gestand der Manager und akzeptierte Ende 2006 einen Strafbefehl über ein Jahr Haft auf Bewährung sowie die Zahlung von 100.000 Euro.

Seit der Fast-Pleite Ende 2007 kämpft Conergy um seine Existenz. Ammer übernahm damals die Geschäftsführung und versucht seitdem, das Ruder herumzureißen. Er trennte sich von zahlreichen Geschäftsfeldern und konzentrierte Conergy auf das Solargeschäft. Allerdings blieb der einstige Börsenstar Conergy auch 2008 tief in den roten Zahlen stecken. Erschwert wird eine Erholung des Unternehmens durch die angespannte Lage der gesamten Solarbranche. So brach der Umsatz im ersten Quartal 2009 um 70 Prozent auf 65 Millionen Euro ein.

STAATSANWALTSCHAFT ERMITTELT

Zudem ist Conergy ins Visier der Hamburger Staatsanwaltschaft geraten. Die Behörde ermittelt gegen frühere Vorstandsmitglieder wegen Verdachts auf Bilanzfälschung, Kursmanipulation und Insiderhandel. Die Vorwürfe beziehen sich auf Vorgänge in den Jahren 2006 und 2007. Auch gegen Ammer wird ermittelt. Er war damals Aufsichtsratschef bei Conergy und bestreitet die Vorwürfe./nl/gr  

22.07.09 10:30

12254 Postings, 3809 Tage goldfatherneutral

würde ich sagen, die News ist weder positiv noch negativ  

22.07.09 10:38

27457 Postings, 4964 Tage AnanasNeue Besen sollten besser kehren

Wichtiger sind andere Dinge ,die wir alle kennen, oder?  

22.07.09 10:44

5050 Postings, 6149 Tage h1234ist die Bewährungsstrafe

schon vorbei? ;-) Dann auf zu neuen Ufern.Hoffentlich machen die nicht den Bock zum Gärtner.  

22.07.09 10:47

654 Postings, 5729 Tage MrSpokTypisch diese Meldung

Schaut Euch nur mal die zwei groß geschriebenen Slogens an. Man sollte über Conergy berichten und nicht über die Personen. Das ist typisch für Deutschland.
Positiv ist aber die Hauptüberschrift. Ich denke das ist ein gutes Gespann.  

22.07.09 10:52

2177 Postings, 3955 Tage morleenewir werden sehen

ob das deeeeeeeeeeeeeeer richtige Mann ist, um Conergy aus dem Sumpf zu ziehen

wie ich schon mal sagte, Ammer werde seinen Vertrag erfüllen

diese Falschmeldungen sind einfach nur übel, egal ob es sich um Conergy handelt , oder nicht

 

22.07.09 10:58

5050 Postings, 6149 Tage h1234Zumwinkel

wäre ja auch noch FREI  

22.07.09 11:03

506 Postings, 3926 Tage Erni_krümeles dürfte ihn

ansporn sein sich zu beweisen, sonst ist seine gesamte manager karriere egal wo vorbei.  

22.07.09 11:24

588 Postings, 3803 Tage PollyannaFür mich sind as gute NEWS

wenn Ammer mit seinen Anteilen trotzdem drinnen bleibt und 2010 geht ist das für mich ein gutes Zeichen und Conergy wird 2010 explodieren!

Frage an euch:

Nehmen wir mal an Conergy überlebt und der Boom kommt zurück, Ammer bleibt mit seinen Anteilen drinnen und Conergy kann 2010 bis open end die Anteile der Dresdner zurück kaufen (bzw. die Schulden step by step reduzieren), heißt das dass die Anteile dann vom Markt genommen werden und unsere Anteile dann höher Gewichtet werden? Denn 37% ist schon ein Hammer!

Irgendwie habe ich im ...... dass der Vertrag mit MEMC wirklich faule Klauseln besitzt.
Würd mich echt interessieren, denn wenn die Anteile von 37% wirklich vom Markt genommen werden, dann glaube ich sitzen wir nicht mehr im Zug sondern im Jet und es geht mit 600KM/H richtung norden :)

Wenn sie doch die Anteile von 37% dann selber behalten würden, müssten die doch Rücklagen bilden, die dann unbezahlbar werden. (Bzw. für Conergy unmöglich)  

22.07.09 11:58

719 Postings, 3746 Tage jondraEinstieg

Bin heute auch bein Conergy eingestiegen mit 40 k zu 0,67. Meiner Meinung nach ist der Laden fruchtbarer als der Kurs das wiederspiegelt sonst wären die schon längst insolvent. Am Freitag (auch wenn Ihr glaubt das er grau sei) wird der Kurs anziehen ohne News (mit der Hoffnung auf News) um nicht zu spät einzusteigen, so war das bisher immer in meinen 30 Jahren Börsenerfahrung und da gab es schon einige Totgeglaubten. Wäre die Conergy eine amerikanische Firma wäre das schon passiert. Die Amis ticken da nämlich etwas früher.Viel Spaß noch mit euren Anteilen, auf alle Fälle halten oder nachlegen, runter geht es nicht mehr, denn die Anteile sind wie von einem eurer Kollegen richtig bemerkt, bereits in festen Händen.

Cioa jondra

 

22.07.09 12:00

27457 Postings, 4964 Tage Ananasjondra na denn Willkommen, Anleger mit mut

sind immer gern gesehen--viel Glück.  

22.07.09 12:21

12254 Postings, 3809 Tage goldfather@jondra

"Meiner Meinung nach ist der Laden fruchtbarer als der Kurs das wiederspiegelt "

meinst Du fruchtbar oder furchtbar? ;-)

Auf jeden Fall willlkommen im Club.  

22.07.09 12:27

719 Postings, 3746 Tage jondrafurchtbar-fruchtbar

welch ein schönes Wortspiel passend zu conergy; fruchtbar für uns in naher Zukunft, wenn ich das so sagen darf obwohl ich sie nicht kenn und furchtbar augrund der Fluktationen im Management (was aber heute eher üblich ist), und den Insidegeschäft von Idioten in der Conergy Etage. Ich bin eigentlich Pessimist und vorsichtig, aber hier geht was>!  jondra 

 

22.07.09 12:37

55 Postings, 3798 Tage odisFurchtbar =)

Wer braucht schon Conergy? Die Solarindustrie wird sich auf ein paar Global Player gesundschrumpfen und es werden die verschwinden die jetzt schon am Arsch sind, siehe Conergy. Der Atkienkurs gurkt ja nicht umsonst bei den 70 Cent herum, wohingegen die Aktien starker Marken (z.b. SMA) nach oben gehen und ihre Gewinne halten können. SMA ist z.B.mit 40% bei den Wechselrichtern Weltmarktführer. Modultechnisch ist Solarworld gut dabei. Ich kenn nicht viele die sich Conergy Module aufs Dach bauen. Die Chinesen und Japaner werden den Weltmartk fluten mit billigen Modulen. Schon jetzt setzten die chinesichen Module von z.b. Yingli die deustchen unter Druck. Nur die besten deustche Marken können ihren Mehrpreis (Arbeitskosten in Deuscthland etc.) durch ihre Qualität zur wehr setzten. Man sollte sich vielleicht auch mal die Produkte anschauen die eine Ag herstellt und nicht nur den Chart. Wäre conergy so toll dann würden sich schon Arabische Investoren einkaufen um so an die Technologie billig heranzukommen. Für mich eine reine Zocker Aktie. Just my 2 cents. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.  

22.07.09 12:56

654 Postings, 5729 Tage MrSpokNaja,

also an den Kosten für Arbeitnehmer kann es nicht liegen, denn Conergy hat ein neuartiges Werk, da arbeiten nicht viele. Ich denke über kurz oder lang wird sich Qualität durchsetzen. Sollte dass nicht so kommen wird in Deutschland wohl bald jeder zweite Arbeitslos sein.
Das gerede mit dem es wird nur wenige große Player geben die Überleben ist irgendwie komisch. So was trifft in der Regel auf schrumpfende Märkte zu. Ich denke aber Solarindustrie hat noch gar nicht den richtigen Boom gesehen. Wenn mal die Regierung mehr Mut zeigen würde und richtige (rentable) Förderprogramme für Privatpersonen zur Nutzung von Solarstrom verabschiedet, dann könnte sich der private Haushalt von den gierigen Stromkonzernen abkoppeln. Aber so was wird in der Welt der Lobysten nicht kommen.
Ich habe bewust das Risiko bei Conergy gesucht, weil hier auch die größte Rendite winkt (winken kann).

Spok  

22.07.09 13:07

2756 Postings, 5086 Tage derQuerdenkerrofl liest sich das geil aus den News

ZITZEWITZ WEGEN KORRUPTION VORBESTRAFT

....Zitzewitz gilt als harter Arbeiter und Sanierer. Der gebürtige Stuttgarter bringe genau das mit, was Conergy brauche...


genau, Korruption braucht das Unternehmen :D

rofl
-----------
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.

22.07.09 13:12

27457 Postings, 4964 Tage AnanasDas sehe ich in etwa genauso

Die Solarunternehmen stehen alle noch mitten in der Konsolidierungsphase und somit ist es noch viel zu früh hier etwas Zukunftsträchtiges von sich zu geben. Einige sind ja schon über die Klinge gesprungen.
Doch von der Fantasie und der eventuellen Rendite ist bei Conergy am meisten vorhanden.
Man sollte ersteinmal die nächsten Quartalszahlen abwarten und die Memc Entscheidung , erst danach wird man sehen wohin die Reise geht.  

22.07.09 13:42

23 Postings, 3770 Tage Skorpo333.... wann..

kommen die quartalszahlen ???
 

22.07.09 13:45

12254 Postings, 3809 Tage goldfatherQ2

Conergy Quartalszahlen 13.08.09  

22.07.09 13:45

510 Postings, 3847 Tage Effancyoh an..

am 13.08, weisst du wie man google benutzt?!  

22.07.09 13:46

719 Postings, 3746 Tage jondraQZ

am 13.08.2009 um 7.00 aber dann ist es viel,viel zu spät

 

 

22.07.09 14:24

518 Postings, 3797 Tage max_FfmJetzt investieren?!

sehe hier auch potential, nachdem ich in den letzten Wochen ordentlich Risikokapitalrendite erwirtschaftet habe bin ich u.a. bei China Solar, ICP Solar Technologies investiert. Meine Order bei 0,63 liegt noch als "offen" im Depot.

 

22.07.09 17:47

79 Postings, 3816 Tage micpeterswenn du hier einsteigen willst...

... dann jetzt  

22.07.09 18:20
2

5050 Postings, 6149 Tage h1234tut mir ja leid

doch alles was hier geschrieben steht,auch das meine,basiert auf Spekulation ohne wissentlichen Nachhalt.Doch sind wir doch mal ehrlich,was da kommen kann,könnte auch ein Rohrkrepierer sein,womit der Schütze auch am allerwenigsten gerechnet hätte.Ich hoffe das es zwar nicht so ist,aber wissen tut das hier auch kein Einziger.Oder liege ich da daneben.Doch wenn wir mit unserer Spekulation recht haben,und alles bei Conergy liegt nicht mehr im roten Bereich,dann sind hier Kurssteigerungen möglich wie auch bei Infineon.Denn darauf hatte von auch keiner spekuliert,erst Recht nicht die,die bei 0,50 und darunter noch ihre Stücke aus der Hand gegeben haben.Es wird aber noch ein Weilchen dauern bis wir schlauer sind.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2140   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000