Aurelius

Seite 650 von 653
neuester Beitrag: 30.11.20 07:17
eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 16301
neuester Beitrag: 30.11.20 07:17 von: Mesias Leser gesamt: 4850519
davon Heute: 155
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 648 | 649 |
| 651 | 652 | ... | 653   

13.08.20 09:36
1

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uVor ein paar Monaten hier raus

und in Gold rein, dort 100 Prozent gemacht und jetzt letzte Woche wieder bei 13,30 Euro rein. Kann gar nicht besser laufen

https://www.finanznachrichten.de/...-halbjahreszahlen-deutsch-016.htm

https://www.finanznachrichten.de/...ur-und-der-kurs-14-00-eur-617.htm

 

13.08.20 09:42
3

15 Postings, 736 Tage Marmalolieber Balu4u

Wie soll das jetzt gehen? 100% mit Gold, ohne dass Gold um auch nur annähernd 100% gestiegen ist?
Bitte lass solchen Spam.. Das bringt niemanden weiter. Freu dich lieber darüber wenn du einen guten Deal gemacht hast, aber hier um Forum ist das ziemlich uninteressant.  

13.08.20 09:49

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uLieber Marmalo

ich bin in Goldaktien rein, davon hab ich noch einige und Sibanye hab ich bei 1,27 gekauft und bei 2,55 mit SL verkauft! Daher einfach mal nachdenken! Aber Einige kennen wohl nur eine Anlegeklasse, was den Gewinn und das traden natürlich erschwert...bin auf jeden Fall wieder mit an Board!  

13.08.20 09:51

19938 Postings, 3892 Tage Balu4u..und ich wollte eigentlich keine Aktie

nennen, wegen Werbung / Spam. Aber wenn man mich fragt, muss ich ja wohl...  

13.08.20 09:54

48 Postings, 854 Tage Hofi1980Dividende

sieht auch wieder aus, als wäre die in Reichweite, mal sehen wie's weiter geht :-)
 

13.08.20 09:58

35554 Postings, 4925 Tage börsenfurz1Das Problem ist halt nur Papier

ist geduldig.......ansonsten herzlichen Glückwunsch!

13.08.20 10:34

8520 Postings, 4110 Tage Raymond_JamesEbitda richtig lesen


1.1.-30.6.20191.1.-30.6.2020

Mio €Mio €
EBITDA Gesamtkonzern53,8258,0
./. negative Unterschiedsbeträge aus der Kapitalkonsolidierung ("bargain purchase")0,0-145,0
zzgl. Restrukturierungs- und Einmalaufwendungen42,044,4
./. Ergebnis aus Unternehmensverkäufen6,8-82,1
= EBITDA Gesamtkonzern operativ102,675,3
 

13.08.20 10:56

1084 Postings, 1040 Tage timtom1011Office Depot super zahlen

Wird immer besser machen schon plus    

13.08.20 16:51

175 Postings, 1019 Tage CroveIch freue mich...

und wenn ich denke was alles Negatives gepostet wurde.
Na ja, ich mag das wenn Aurelius schönen Profit macht!
Dividende wird wohl auch wieder Sprudeln!
An alle fröhlichen Profit! :)  

13.08.20 19:43

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uTradegate heute

höchster Umsatz seit Januar, Xetra immerhin seit März! Nach nem kleinen Dip könnte es bis 20 Euro steigen oder was denkt ihr? Ende des Jahres vielleicht bis 30 (NAV).  

13.08.20 20:24
1

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uWenn man überlegt, dass sämtliche Schrottwerte

den Absturz wett gemacht haben und teilweise höher sind als vor dem Crash, dann gibt`s hier noch jede Menge Potential. Hoffe der Anstieg hier ist nachhaltig!  

14.08.20 00:05

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uSK auf TG 16,84EUR +2,70EUR +19,09%

14.08.20 00:06
1

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uSK auf TGT 16,84EUR +2,70EUR +19,09%

14.08.20 17:00

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uWäre schon wichtig

sich über 16 ins Wochenende zu verabschieden um dann bis 20 durchzustarten. Ansonsten geht`s schnell wieder runter!  

14.08.20 18:32

8520 Postings, 4110 Tage Raymond_James30.06.: buchwert je aktie: (nur) 15,47

€476,026mio eigenkapital ohne fremdanteile** 
/30,770mio aktien***
= €15,47

** Aurelius-Aktionären zurechenbarer Anteil am Eigenkapital (S. 49 halbjahresbericht)
*** Anzahl der Aktien: 30.769.944 Stück nennwertlose Inhaberaktien

 

14.08.20 21:12

19938 Postings, 3892 Tage Balu4uWenn du immer alles

an einer Zahl festmachen willst dürftest Aktien wie Amazon oder Tesla (jahrelang Verluste) nie kaufen.  

14.08.20 23:09

38 Postings, 1160 Tage Oldi40Buchwert

Ich würde beim Gedanken an den Buchwert sofort die "Deutsche Bank" kaufen. ;-)

Wenn ...

Der Aktienkurs den Buchwert widerspiegel würde.  

15.08.20 15:19

57 Postings, 201 Tage Desperados123Short

Also taucht eine dubiose gestalt im Forum als Engel auf, die auch noch short im Namen trägt und warnt uns jetzt alle vor dem bösen Buben, bevor es zu spät ist. Gerade jetzt , wo es nach einer langen Durststrecke mal einen Lichtblick nach oben gibt. Also ich bin auch enttäuscht wegen Aurelius und würde auch gerne raus aber sicher jetzt und schon gar nicht aufgrund einer Aussage im Forum. Wer investiert muss auch mit einem Verlust rechnen können. Das der Laden pleite gehen wird in naher Zukunft, da wette ich gerne dagegen...  

15.08.20 18:16
1

2000 Postings, 1501 Tage ChaeckaAurelius

Es ist schon wichtig in so einem Forum, dass es nicht nur Beiträge von Personen enthält, die die Bilanzen nicht verstehen und die „Gewinne“ bejubeln, die es faktisch nicht gibt.

Hier geht es um Cash, Cash und Cash. Die Bewertung der Assets ist eine black box, insofern sehe ich den ausgewiesenen NAV kritisch.
Die Streichung der Dividende war nicht vertrauensbildend.

Und daher steht die Aktie noch 50% unter dem Vor-Corona-Niveau, während sich fast alle anderen wieder erholt haben.

Holzauge sei wachsam. Und danke an short20, der hier die wunden Punkte benennt.  

30.08.20 21:35
1

2882 Postings, 1717 Tage zwetschgenquetsche.Der User Short wurde gelöscht/gesperrt

und mit ihm seine Postings. Er war/ist einer, der immer und immer wieder in durchweg irreführender Weise hier Stimmung gegen Aurelius vorbringt und Anleger verunsichern will. Er hatte schon mehrfache Aliasse (short, biggestshort, bigshort, etc. pp.) und es irgendwann bestimmt einen neuen geben oder irgendein alter Account wird reaktiviert.
 

31.08.20 17:50

1084 Postings, 1040 Tage timtom1011Da liegt was in der

31.08.20 17:56

593 Postings, 216 Tage DaxHHDas ich das noch erleben darf

alles andere rot und Aurelius grün.  

01.09.20 07:35

3 Postings, 297 Tage Blue_85AURELIUS CFO Steffen Schiefer

AURELIUS CFO Steffen Schiefer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung nieder. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

02.09.20 09:39

1378 Postings, 2624 Tage BilderbergSo wie hier der Kurs tanzt

halte ich es für sehr realistisch, dass es noch mal gut einen Euro weiter runter geht. Hansejacht als Beteiligung ist auch auf dem Weg nach Süden. Ausserdem sehe ich einen Rücksetzer beim Dax als überfällig. Dann kann man wieder einsammeln.
Meine Meinung.  

Seite: 1 | ... | 648 | 649 |
| 651 | 652 | ... | 653   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln