Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 10.04.21 14:31
eröffnet am: 18.12.20 13:12 von: immo2019 Anzahl Beiträge: 1159
neuester Beitrag: 10.04.21 14:31 von: Urlauber76 Leser gesamt: 111020
davon Heute: 498
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   

18.12.20 13:12
4

4180 Postings, 680 Tage immo2019Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

der Rücksetzer heute war super
die Bugs werden sicher bald gefixed
bin mal rein mit 1k@57


leider das Tief nicht gut getroffen
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
1133 Postings ausgeblendet.

09.04.21 09:34
1

24803 Postings, 2891 Tage Max84hoffentlich halten die 40?

09.04.21 09:34
1

860 Postings, 1428 Tage PaulM78Max deine Analyse trifft wie immer voll zu

Also weiterhin schön anschnallen und gut festhalten. Lies dich bitte mal in Charttechnik ein, das was du betreibst ist wirklich schlimm  

09.04.21 09:35
Ein Loch ist im Boden, was nun?  

09.04.21 09:39
2
Charttechnik mit Max ist wie Malen nach Zahlen im Kindergarten  

09.04.21 09:40
wird's hier wieder unterhaltsam.  

09.04.21 11:03
1

24803 Postings, 2891 Tage Max84Anscheinend wurde der Boden nach langer Suche

gefunden :-)

Alle eingestiegen?  

09.04.21 11:10
1

9292 Postings, 1323 Tage Shlomo SilbersteinAlle eingestiegen?

https://www.ariva.de/cd_projekt-aktie/times_and_sales

Große Adressen verkaufen, Taschengeldtrader kaufen. Wer mit einsteigen will, viel Erfolg.  

09.04.21 11:52

363 Postings, 2523 Tage Hideo1Ein Einstieg vor den Zahlen......

.....ist reines Glücksspiel. Als Zockposition vor den Zahlen kann man es natürlich machen, aber nur unter hohem Risiko.

Wie gesagt, ich würde eine Position erst wieder nach einem größeren Discount eingehen.  

09.04.21 12:39
3

363 Postings, 2523 Tage Hideo1Mal eine gute Nachricht.....

die Vsalve-Klage in den USA wurde zurückgezogen.


 

09.04.21 12:56

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project


hier leben wohl einige im Forum. Habt ihr nichts besseres zu tun? gerade dann, wenn man "angeblich" überhaupt nicht investiert ist!!

 

09.04.21 13:05
1

363 Postings, 2523 Tage Hideo1Urlauber....

...du scheinst hier auch gerne zu sein. Verfolge CD Projekt schon seit Jahren und konnte gutes Geld mit der Aktie verdienen. Nachdem Cyberpunk-Flop bin ich natürlich rausgegangen. Aber aktuell wird das Unternehmen wieder interessant für mich, da es auf die Zahlen zugeht und ich mir bei weiteren Abschlägen wieder eine Investition vorstellen kann.

Zudem hat dieser Thread hier einen hohen Unterhaltungswert und ist lehrreich hinsichtlich Börsenpsychologie.  

09.04.21 13:39
1

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project


Dich meinte ich auch überhaupt nicht, sondern die ganzen anderen Experten ...alla Paul und Silberstein, die angeblich nicht mal investiert sind.

wird nämlich auch nicht besser, wenn man sich jeden Tag wiederholt. Ist eigentlich ganz einfach, hält die 40 und die Zahlen entsprechen den Erwartungen, geht es wieder nach oben. Ansonsten geht es halt Richtung 30€. Da werde ich natürlich auch noch mal aufstocken.




 

09.04.21 13:47
1

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project

09.04.21 13:53

860 Postings, 1428 Tage PaulM78Urlauber extra für dich

Wann ich einsteige habe ich gesagt und ich informiere mich im Vorfeld. Manchmal findet man nützliche Informationen in einem Forum oder kann seine Erfahrungen eben weitergeben.

Bei dir kann man auch einiges lernen, bei Wirecard stolz schreiben das man bei 95 ? gekauft hat und dabei bleibt ist auch bemerkenswert. Natürlich konnte keiner Wissen was da für ein Betrug läuft. Aber es zeigt doch das eine Verkaufsorder sehr oft die richtige Entscheidung ist um eben Verluste zu begrenzen, gewinne sollte man laufen lassen und immer seinen Verkaufsorder nachziehen.

Aber immer billiger nachkaufen ist auch eine gute Strategie, ich habe da einen anderen Ansatz wie ich es ja mehrmals erklärt habe. Ist aber schön das du die Meinung von Hideo positiv siehst, denn er sieht die gleichen Einstiegskurse wie ich ;-)  

09.04.21 14:35

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project


Wirecard war ein ziemlich dreister vorsätzlicher Betrug, kann überall passieren und ist dann wohl Pech. Trotz Wirecard und da habe ich ordentlich Geld verloren, war 2020 mein bestes Börsenjahr überhaupt.

Never change a running system, ich gehöre nicht zu den ca. 80% der Privatanleger die Geld an der Börse verloren haben. Muss jetzt jeder selber in den Spiegel schauen und sich die Frage beantworten auf welcher Seite er steht.

In den Foren tummeln sich überwiegend Loser meiner Meinung. Umso lauter diese Marktschreier auftreten umso frustrierter und umso tiefer sind sie meistens im Minus.

Ich habe mein System gefunden und versuche hier die guten Nachrichten/Meinungen herauszufiltern. Sollte ich Geld verlieren, dann ist es halt so, damit kann ich gut umgehen.  

09.04.21 16:57
1

306 Postings, 844 Tage aktienlordKatastrophaler Ausblick

Geht noch unter 30, versuche bei 20 eine kleine Posi aufzubauen.  

09.04.21 19:21

4311 Postings, 4733 Tage XL10@Aktienlord

Bei deinen Kursprognosen hattest ja leider noch nie Glück.

Anhand deiner Sterne kenne ich den Wert deines Accounts.  

09.04.21 20:12

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project

auch so ein Profi wie der Silberstein :D

 

09.04.21 20:36

9292 Postings, 1323 Tage Shlomo SilbersteinDa werde ich natürlich auch noch mal aufstocken.

Wie oft eigentlich bisher? Hab irgendwann aufgehört mitzuzählen wie oft du schon verbilligt hast.  

09.04.21 20:40
1

9292 Postings, 1323 Tage Shlomo SilbersteinWirecard war ein ziemlich dreister vorsätzlicher B

Wirecard war ein ziemlich dreister vorsätzlicher Betrug,"

Wie nennt man das eigentlich, wenn jemand noch Tage vor dem Release behauptet, ein Spiel laufe auf der PS4 besser als erwartet und sich dann beim Release rausstellt, das Spiel läuft auf der PS4 überhaupt nicht?

Und wie nennt man es, wenn jemand Aktien dieser Bude kauft und im freien Fall ständig nachkauft? Dummheit? Oder Blödheit?    

09.04.21 20:45

9292 Postings, 1323 Tage Shlomo SilbersteinNicht mal richtig english kann er

Aus seinem Link:

"--------------- CD PROJEKT - Games developer CD Projekt was excluded from an ongoing class action suit in the US concerning potential infringement of US antitrust regulations, the company said in a market filing.

In January, CD Projekt was taken to court by five game buyers who claimed that terms of video game distribution by the platform Steam, owned by Valve, violated the US competition law. Now the claims against CD Projekt have been withdrawn. "

Es ging gar nicht um die Anlegerklagen wegen der PS4-Lügen. ihr Hirnis.  

09.04.21 23:25

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project

Hast ein ganz schön grosses Mäulchen mein Freund.

Du bist es einfach nicht wert. Deswegen werde ich dich ab jetzt ignorieren. Hab besseres zu tun als mich mit solchen Versagern abzugeben.

Reinste Zeitverschwendung. Ende der Durchsage!


 

10.04.21 11:04

795 Postings, 3294 Tage LOFPTipp gefolgt und CDPR verkauft und 11 Bit gekauft?

Ich wurde ja von einigen belächelt, aber wer ist denn meinem Rat gefolgt?
Beiden Aktien entwickelt sich ja komplett in eine andere Richtung.
The Trend is your friend würde ich sagen.
Bei CD sehe ich erstmal 30 und bei 11 Bit 150
Schauen wir mal, wie es weiter geht...
Viel Erfolg  

10.04.21 11:11

795 Postings, 3294 Tage LOFP@Urlauber usw.

Warum immer auf Shlomo!?
Er ist ehrlich und nimmt kein Blatt vor den Mund.
Er lag die ganze Zeit richtig.
Er bewertet die Sache aus meiner Sicht absolut richtig.
Das ist nun mal Fakt.
Bei vielen liegen die Nerven blank, das kann man doch verstehen bei -50% im Schnitt.
Ihr alle überlegt jetzt, ob ihr verkaufen oder nachkaufen sollt.
Bleibt es bei 40 oder fällt es noch weiter auf 30, 20 oder gar Pleite, all das sind Dinge, die euch beschäftigen. Ich kann euch nur sagen, kauft nicht zu viel nach.
Wenn der Laden die Kurve bekommt, kommt ihr wieder auf 0, wenn Sie es nicht schaffen,
gehen Sie vielleicht sogar Pleite.
Kauft lieber auch andere Werte und fokussiert euch nicht nur auf diesen einen Wert.
Viel Erfolg weiterhin...  

10.04.21 14:31

720 Postings, 3804 Tage Urlauber76CD Project


hast Du überhaupt meine Beiträge gelesen ? anscheinend nicht.

ich habe einen EK von 45,60€ und habe vorher mit der Aktie schon 2 mal Geld verdient. Also das klassische Rein Raus Spielchen. Meine Zielzone lag bei 45-46€ für eine längere Haltedauer mit der Option weiter unten günstiger nachzukaufen.

Dieser Silberstein ist ein sinnloser überheblicher Basher, der sich selber gerne reden hört und anderen mit seinen tollen Tipps mächtig auf den Zeiger geht.

Zu Deinen Aussagen, vielleicht gehen sie auch pleite oder konzentriert Euch besser mal auf andere Titel, sage ich jetzt besser mal nichts dazu.




 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln