finanzen.net

Wamu WKN 893906 really News !

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 09.05.13 13:13
eröffnet am: 28.07.10 16:31 von: Godssun Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 09.05.13 13:13 von: union Leser gesamt: 90188
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

28.07.10 16:31
6

578 Postings, 3999 Tage GodssunWamu WKN 893906 really News !

Hallo alle miteinander,

Nachdem ich bereits mehrfach versucht habe mit Plusquamperfekt in Gespräche zu treten und dieser mir nie antwortete auf meine Fragen und Angebote habe ich mich dazu entschlossen, aufgrund von Bitten vieler Anderer, einen neuen Thread zu eröffnen, der wie Wamu News funktioniert, nur dass ich hier mehr durchgreifen werde! Plusquamperfekt ist mir und einigen Anderen zu lasch was das durchgreifen angeht.

Wir befinden uns in einer heiklen Situation in derer wir dumme Basher aber auch Pusher nicht gebrauchen können. Daher sollten wir uns in dem neu eröffneten Thread eigentlich genauso verhalten wie wie im alten Thread, nur, dass ich mehr durchgreifen werde gegen Leute wie unseren allseits unbeliebten Superjoker!!!

Ich hoffe, dass viele von euch mitziehen und mich eventuell dabei unterstützen! Es würde mich sehr freuen wenn Ihr die Möglichkeit nutzt und zu mir wechselt, da ich finde, dass inzwischen zu viel Zeit mit schlicht und ergreifend unwichtigen Dingen flöten geht. Zeit, welche die arbeitende Gesellschaft nicht hat und auch viele andere gar nicht haben wollen. Ich persönlich habe keine Lust mehr mich damit herum zu ärgern, dass ich Postings lesen muss die mit Wamu gar nichts zu tun haben oder andere Anleger einfach soweit verunsichern, dass diese den ?non sence? den andere User schreiben glauben. Glaubt mir eines, ich werde durchgreifen, denn ich bin jeden Tag im Thread und lese jedes Posting. Und wenn euch jemand nerft, dann schreibt mir und ich werde sehen , was die Allgemeinheit dazu sagt.

Des wegen hoffe ich auf EURE Unterstützung und auf eine gute zusammen Arbeit.Damit auch wir wieder die Möglichkeit haben uns Qualitäten wie einen iD, Enis, ? zu erhalten, anstatt zu verkraulen.


Euer Godssun  

28.07.10 16:40

37 Postings, 3639 Tage noeppchenOK

Schauen wir mal  

28.07.10 16:44

37 Postings, 3639 Tage noeppchenwer alles kommt

wollte ich noch  dazu fügen  

28.07.10 16:45
3

906 Postings, 3877 Tage blackfrogdoc

28.07.10 17:02
6

118 Postings, 3732 Tage FiatPandaExaminar ist Realität

Der Examinar ist jetzt Realität.
Susman und das EC haben sich durchgesetzt. Diese Vorgehensweise geht nur, wenn sich Susman und das EC sicher sind, dass für die Aktionäre was zu holen ist.
Vielleicht gab es von der Gegenseite bereits ein Angebot (wie einige hier auch vermuten). Susman hat auf seinen Spickzettel nachgesehen und hat eine Differenz zu seiner aufgeschriebenen Zahl gesehen und nein gesagt. Die Gegenseite ist nicht gewillt mehr zu zahlen und hofft, dass der Examinar nicht soviel findet, wie Susman auf seinem Spickzettel hat.
Für mich bedeutet der Ablauf, dass wir im Geld sind. Wir wissen nur die Höhe nicht und wann Zahltag ist.
Wer weiter spekulieren will, wird das hier im Forum ausgiebig machen können.
Die nächsten Tatsachen setzt der Examinar.
Das bedeutet weiterhin viel Geduld.
Also zurücklehnen und abwarten bis zum Zahltag.

Der Kurs ist für diejenigen wichtig, die eine Traderposition eingestellt haben, um den Einsatz rauszuholen. Aber die letzten 4 Monate haben gezeigt, da ist nicht viel zu holen. Währendder Examinar untersucht wird der Kurs auch nicht viel zucken.
Entweder man braucht im Augenblick die Kohle nicht, dann beruhigt abwarten oder täglich den Kurs beobachten.

Ich kann abwarten, denn die Chancen stehen sehr, sehr gut. Eine Ausbuchung kann ich beim besten Willen nicht mehr erkennen. Vielleicht ist das naiv. Wenn ja, dann brauche ich Hinweise für Gründe einer eventuellen Ausbuchung.

Aber bitte keinen Hinweis auf den aktuellen POR oder auf das was Rosen gesagt hat.

Die Fakten sind jetzt andere. Der Examinar wird das feststellen was hier im Forum bereits zigmal durchgekaut wurde. Dafür wurde er ja eingesetzt (Beweismaterial zu finden und vorzulegen). Ansonsten hätte Mary bereits mehrmals die Möglichkeit gehabt, dem ganzen eine Ende zu machen ohne das die Aktien was bekommen.

Wie immer keine Empfehlung zu irgend etwas.  

28.07.10 17:17
2

4250 Postings, 4490 Tage pat24Gedanken was schief gehen kann

Es kann viel passieren,wenn große Mächte am Werke sind und so ist es auch hier.
Sollte hier wirklich wamu zu unrecht (was auch ich noch der bisherigen Faktenlage glaube) jpm gutgesprochen sein-dann könnte es weitreichende folgen auf den Finazsektor haben.Der amerikanische Präsident will eine Bankenreform durchziehen und meiner Meinung nach kommt ihm dieses Ereigniss gerade recht.Es bietet die Möglichkeit Jpm zu zerkleinern-den Jpm ist ein Problem-dort schlummern etliche derivate Milliarden.
Aber es gibt auch ne große Lobby dagegen.Schmiergelder usw ist heute gang und gebe in der Wirtschaft.Beweise könnten beseitigt werden oder aber auch-was ich persönlich denke Jpm wird so oft vor gericht ziehen damit es sich ewig hinzieht,die werden keinen Einspruch auslassen.
Glaubt ihr Jpm zahlt freiwillig?nen settelment schliese ich auch aus-würde nem Schuldgeständniss gleichkommen.-Und abwohl alle Kohle bekommen hätten-ne weitere klagewelle nach sich ziehen.

 

28.07.10 17:23

12120 Postings, 3713 Tage sleepless13.........und was schlägst du vor was man tun soll?

28.07.10 17:39

65 Postings, 3707 Tage uwe1970alles gute zum start!

hallo zusammen
war und bin im alten forum  stiller mitleser
habe auch dank der arbeit vieler nutzer gute infos erhalten
jedoch ist der kindergarten der sich immer wieder durchsetzte nervig
hoffe hier kommen nur die spinner nicht zu wort
alles gute für den start
uwe1970  

28.07.10 17:55
1

183 Postings, 3790 Tage Realist63@Godssun

Meine Unterstützung hast Du. Ich hoffe nur das sich auch unser zarter Wamu-Liebling langsam mal nach oben bewegt. Ich bin und bleibe investiert.F.G.Realist  

28.07.10 18:04

37 Postings, 3639 Tage noeppchenKurs????

Heute war ja wieder mal festzustellen, dass der Wamu - kurs gegen alle Regeln reagiert .
Jeder andere kurs wäre nach jeder positiven News  nach oben geschossen.
Nur der Wamu nicht . Was ja wieder mal belegt , dass hier sehr gesteuert wird.  

28.07.10 21:06
1

906 Postings, 3877 Tage blackfrog@ sleepless

Ich schlag einfach mal vor, das wir einfach mal mit der Diskussion anfangen.
Da der Ex jetzt da ist, und sich ersteinmal um A>L kümnert, kommt mir Komas Frage wieder ins Hirn, die "drüben" untergegangen ist (Jedenfalls kann ich mich nicht an eine Antwort erinnern).
Was findet der Ex:  nur As oder auch Ls?
Bzgl. As:
Ich kann mir schon vorstellen das der EX genug As finden wird, und ich glaube auch, das es genug sein werden um uns ins Geld zu bringen. Die Höhe finde ich ersteinmal egal, denn dann sind sämtliche PORs ad akta und die Karten werden neu gemischt.
Die Ls: Kann ich mir nicht vorstellen das da neue L´s auftauchen. Wie soll das denn funktionieren? Da  merkt jemand : Ups, das hätt ich glatt vergessen ich bekomme noch ein paar Mrd. von WAMU!! Ähm halt ich ein bißchen weit hergeholt, bzw. unrealistisch. Jeder der was zu bekommen hätte, wird seine Ansprüche bereits angemeldet haben, auch wenn es nur die Aussicht auf einen Bruchteil geworden wäre. Die L´s werden eher geringer werden, weil nicht jeder bereits angemeldete Anspruch auch gerechtfertigt ist.
Ergo: die As werden größer und die Ls werden geringer (im schlimmsten fall gleich groß)
-----------
Möge der große Frosch mit Euch sein!

28.07.10 21:19
1

88 Postings, 3756 Tage lujoA´s und L´s

Seh ich genaus so. Die L´s können nur weniger werden und A´s sollten genug vorhanden sein. Wenn A>L endlich offiziell bestätigt ist, geht´s erst richtig los!  

28.07.10 21:33

906 Postings, 3877 Tage blackfrogLs anmelden

gibt es eigentlich eine Frist in der die Ls angemeldet werden müssen? Wenn diese verstrichen ist (mal vorausgesetzt) können die Ls gar nicht mehr größer werden.
-----------
Möge der große Frosch mit Euch sein!

28.07.10 21:35

88 Postings, 3756 Tage lujoL´s

Ich meine gelesen zu haben, dass die bis max. 18 Monate nach Eintritt in CH11 eingereicht werden können. Zeit sollte also um sein!

(Bitte um Bestätigung oder Negierung dieser Aussage, Danke!)  

29.07.10 08:58

906 Postings, 3877 Tage blackfrogvon drüben

von enis im ihub gefunden und wie ich finde sehr interessant, was wieder nen Brief bzgl HV ins Gespräch bringt. Gibts da was neues?

body1enis21:  fsshon IHUB
2
08:44
#79089 downup
Ok I am going to put some
conjecture out there (quite long), so stay with me and we'll see if you
guys/gals are thinking like I am..

Here's the question.. What
if the Sealed Document that Susman team had in their possession proves
beyond a doubt that JPM has been using shadow companies to acquire the
common shares of WAMUQ and in return picking up more than enough shares
that substandardly violates the Court's order or gives them majority
ownership of shares? yes I know TPG supposedly has 50.4% ownership and
is quieter than a field mouse with a hawk overhead..

Now
think hard, what happened on March 12th (5 minutes before Rosen spoke)
that tanked all the stocks in unison. JPM and Weil knew of the
Settlement. Friedman met with Rosen in hallway 10 minutes before Rosen
spoke, who did she call after getting Rosen;s approval. EC publicly
said they did not have a clue of settlement..Who does Susman represent,
who is his client.. The EC right? Who is the EC? They are
representatives installed by the UST to represent the interest of
equity. Now what documents would Weil/Quinn be stupid enough to
willingly hand over to Susman as part of the meet and confer and the
"work product" agreement? Susman team may have been given just enough
shareholder ownership info that Weill had to obtain for the UST in Dec,
that proves JPM (through subs/hedgies/funds) orchestrated the take down
of WAMU shareholders on March 12th through the use of controlled hedge
funds and investment companies that have controlling interest over.


How can you prove this? You do it with the info that was released
by the debotors in Dec that was from the Transfer Agent. Exigent
circumstances that required a 2 hour chamber meeting, would be a
questioning of all attorneys if they are knowledgeable about JPM's
activites in share acquisition.

JPM attorney's at the last
omnibus were as quiet as a librarian. You see this does not jive with
their M.O. They have been fighting the Examiner tooth and nail and then
on the day to argue and make a case to the judge, they do not even
approach the podium. Stacey Friedman was not even there !!! Sacks was,
but not "loud mouth/unsrcupulous/conniving Friedman!" That to me is a
sign of what happened, something tells me JPM is in serious trouble.
Friedman may have had knowledge and will need to hide behind
"attorney-client priv" or she might have called the "trigger puller."


So who owns the majority shares of WAMUQ? Is it TPG? Is it a
Hedgie that JPM controls? Is it a Shadow Company or companies that JPM
controls? You see, Chase and JPM are the worst and most dishonest
managers and bankers in the business. They would sell their grandmother
to make a buck for Jamie and his BOD. What is going to keep them from
trying to steal the company by shareholder proxy vote? Install the Board members
they want and approve the GS in Dimon/Bair favor. Who was buying up the
shares at the bottom on march 12th? we couldn't get any until .13 and
on the preferreds, Good Luck !!


Look at what THJMW is
saying here.

Quote:With
respect to the issue of the shareholders' meeting, I will continue that
to September 7th as well. I think that I need more information as to
whether or not that should proceed on a dual track... or a triple track...
with the examiner and confirmation process. If I am convinced by the
examiner's report that the process should continue to confirmation
without a shareholder meeting I'll consider that strongly in my decision
on the Equity Committee request for that.



She already said "shareholders can have governance rights in BK"
Why is she now backing away from that? Maybe THJMW knows now that JPM is
going to win either way in the confirmation process and does not want
to allow shareholder meeting until the Examiner gets to the Transfer
Agent and runs down the share transactions.

This could very
well be the "smoking gun" she was referring to. Look anyone with half a
brain can see that shareholders got shafted on March 12th, the clues
need to lead to who it was that was doing the shafting.

I
have a feeling JPM is now in some serious BK fraud trouble and THJMW
wants the Examiner on a "double or for that matter a triple track!"
There is a COI (Conflict of Interest) here, I feel it. JPM using the BK
court for its own purposes/gain is not necessarily illegal, but if done
through Weil/Quinn etc.. It is a COI..Manipulating a Stock with insider
knowledge is very ILLEGAL!

Something tells me the Susman team
unearthed a document that holds holdings info. Examiner is on the way
to the TA's office ASAP. It should be in the Sept 7th report. If this
stock is compromised, Susman has a dilema on his hands. This is why we
want a Cusip/Name change on stock, so it will all be called in and TA
can get accurate and current info on ownership.

Ilenes I
think this is where we need to head to in the letter to THJMW. We have
to have accurate accounting of shares. We have to call in the stock.


My nose itches !!!
Don

<<< Posting gekürzt anzeigen
-----------
Möge der große Frosch mit Euch sein!

29.07.10 12:19
6

1676 Postings, 3656 Tage waswesichxxgggaaaannnnzzzz

tolle Sache, jetzt haben wir eine parallel Thread, jetzt wird alles besser.
Manch einer wechselt, manch einer bleibt hier. Um alle liebgewonnen Poster weiterhin
lesen zu koennen bedeutet das fuer mich jetzt in 2 Threads rumzulesen.Und falls ich mal was zu sagen habe kann Ich jetzt doppelt posten. WASSOLLNDAS .
Mann Mann ist es den wirklich so schwer bei einem Post kurzer Blick links oben, user is mer zu bleed, weiterscrollen.  
Weiss net, das hin und her jumpen.....denke mal das man nun eher Gefahr laeuft Infos
zu uebersehen.
WARUM EINFACH WENNS AUCH KOMPLIZIERT GEHT.

lg von einem Verstaendnislosen......Kopfschuettelnden waswesichxx  

29.07.10 13:20
1

578 Postings, 3999 Tage GodssunIst doch ganz einfach

Das dauert zwar bis das hier anläuft, aber vielleicht brauchst du in ein paar Wochen nur noch hier zu lesen! Denn dann sparst du dir die Zeit in denen du dir nichts dummes zu sonstwem oder von sonstwem durchzulesen!

Lg Godssun  

29.07.10 13:36
2

379 Postings, 5193 Tage Punktt@was...

Du bist mir ein Rätsel.

Du bist in einen Wert investiert und bringst zum Ausdruck, dass es dir wichtig ist auch zu wisen ,was um dieses Invest in WMI vor sich geht.

Dabei klagst du darüber nun auf einmal zwei überwiegend Unterhaltungsthreats in einem Board lesen zu müssen.

Ich erlaube mir hier einmal zu skizzieren wie ein ernsthaftes Bemühen um quellnahe und zuverlässige Information aussehen könnte:

 ( dem Vorwand " mein Englisch ist nicht so gut" setze ich ein entschiedenes " auch ich brauche leo.org mehr als mir lieb ist" entgegen )

Erste Anlaufstelle für den ersten Überblick ist

http://wamuequityrights.org/

dann - und nirgendwo sonst, wird so fundierte Information in den Diskussionen geliefert wie hier im Ghost-Board.

http://ghostofwamu.com/forum/index.php

(kann sein, dass es dauert bis ihr Zugang bekommt)

dann Ghosts Homepage mit dem Überblick über die wesentlichen Gerichtsverfahren von/um WMI

http://ghostofwamu.com/

(Den Überblick sollte sich jeder einmal gönnen, schützt vor naivem "Mary-mach-mal-endlich-Blahblah")(Die Zivilklagen aus alten Tagen gegen Wamu u/deren Execs. sind da noch gar nicht dabei)

Das selbe gilt für diese Seite,

http://www.finmire.com/WMI

wobei gerade den erst in diesem JAhr Eingestiegenen

http://www.finmire.com/WMI/2008_Time_Line

und

http://www.finmire.com/WMI/Contested_Property

dringend zu empfehlen ist.

Nun erst  macht es Sinn sich auf i-hub oder yahoo, hier reicht oft schon die Überblicksseite zu den Überschriften eine Vorstellung von allgemeinen Stimmungslage zu den tagesaktuellen Vorgängen um WMI zu machen.

Sind aber auch immer wieder informative und wichtige Infos zu in Zusammenhang stehenden politischen und wirtschaftlichen Vorgängen dabei.

Wie ihr seht,  den http://www.kccllc.net/wamu (Gerichtsserver)   habe ich euch ohnehin schon erspart.

Vernünftige Diskutanten werden, bevor sie sich äußern, sich auch erst mal hier auf dem LAufenden halten:

http://www.my.calendars.net/wmi

Und dann, aber wirklich erst dann macht es Sinn sich auf deutsche Seiten zu begeben.

Am ehesten noch kann aktienbase als Pendant zum Ghost-Board gesehen werden.

Und dann erst kommt die ganze Fülle:Tempel,ariva,finanzen,wo,.....

Und noch eins....zum was weis ich wievielten mal schon:

So etwas wie z.B. einige Posts weiter oben

__________________________________________________

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229100728000000000001.pdf 

__________________________________________________

ist unsinniger Kinderkram.

Glaubt ihr im Ernst damit kann jemand etwas anfangen?????????

Wenn dann bitte wie Erwachsene:

__________________________________________________

Von THJMW unterschriebene Ernennung des Examiners J.Hochberg , wie vom TRustee beantragt

Datiert auf den 28.07.2010

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229100728000000000001.pdf

__________________________________________________

oder so ähnlich!!!!!

 

Ich habe mal an einer Garagenausfahrt einen HINWEIS  folgenden Inhalts gesehen:

"Vernünftige Menschen werden hier nicht parken, den anderen ist es verboten"

Unfug zu schreiben ist hier natürlich nicht verboten, aber ......

 

 

 

29.07.10 13:48
2

1676 Postings, 3656 Tage waswesichxxpunktt

Raetelhaft, hmmm wie soll ichs sagen.
Ich habe gefuehlte 10 Millionen Gerichtsdosdocs und Postings auf allen moeglichen Threads gelesen. I-hub, wo.......ach waswesichxx. Ich verlasse mich selten auf eine Meinung.
Ariva ist mein Basisthread, und wenn der sich jetzt auch noch splittet wird mir das zuviel.
Ich bin bemueht mich halbwegs auf dem laufenden zu bleiben, aber es gibt auch noch ein Leben ausserhalb des I-Nets und der Tag hat halt nur 24 Stunden.

lg  

29.07.10 18:02
3

578 Postings, 3999 Tage GodssunMöchte mich bedanken

Möchte mich bereits jetzt an dieser Stelle bedanken, bei denjenigen, welche bereits tatkräftig die Möglichkeit ergreifen und hier schreiben. Ich werde versprechen, dass ich wenn der Thread hier anläuft eine starke Hand durchsetzen werde. ich bin die meiste Zeit hier im Thread, habe also von dem her viel Zeit!

Ihr fragt euch ob ich die Geduld habe? Darauf bekommt ihr ein definitives "JA"
Es wird bei mir für alle Nutzer eine Art Liste geben, auf die jeder User aus dem Thread nur einmal drauf darf (wegen fehltritten oder ähnlichen) wenn er dann nocheinmal auffällig wird, sperre ich ihn.

Ihr seht also es ist keine willkür sondern jeder hat die Möglichkeit auf eine zweite Chance!

Lg Godssun  

29.07.10 18:35

34 Postings, 3608 Tage ElBaStArDo81Moinsen!! Wechsle dann auch mal den Thread

Bin ebenfalls stiller Mitleser und bis auf die Spinnerposts total begeistert von den bisherigen
Beiträgen! @all ý Viel Erfolg und dann auch Spass^^  

29.07.10 18:38
9

2742 Postings, 4059 Tage tokatci@godssun

Nichts gegen deine Idee mit dem Durchgreifen aber mehr Threads stiften immer mehr verwirrung. Idioten kann man auf Ignore setzen. Aber man ist mit einem Thread schon genug am ackern und da tut ein zweiter nichts zur Sache. Hatte man bei W:O damals auch versucht. Das geht in die Hose. So spaltet man die gemeinsame Power.

Lassen wir doch den Quatsch. Fragt dochmal Plusquam. Kann ja auch sein das sie/er einfach überfordert ist oder weiss gott was. Hat bei der Eröffnung bestimmt nicht dran gedacht das der Thread zum Rekordthread wird.

Kannst ja mal nett fragen vielleicht übergibt sie ja die Rechte.
-----------
Ohne die dummen gäbe es keine Reichen.

Ohne gierige Reiche aber auch keine armen dummen.

29.07.10 18:42
1

4487 Postings, 4005 Tage storm 300018Musterdepot startet mit WaMu

maydornreport: Neues Musterdepot startet mit Washington Mutual

Alfred Maydorn

Am Mittwoch startete das Musterdepot des maydornreports mit insgesamt sechs Positionen. Eine davon ist Washington Mutual. Sind mit der Aktie der Pleite-Sparkasse wirklich mehrere tausend Prozent Gewinn möglich? Und welches sind die anderen fünf Aktien des neuen Musterdepots?

 

Am Mittwoch kaufte das maydornreport-Musterdepot 7.500 Aktien von Washingtin Mutual zum Kurs von 0,131 Euro. Bezogen auf das Startkapital von 20.000 Euro entspricht dies einer Gewichtung von etwa fünf Prozent. Das Ziel ist klar: Sollte die in Kürze anlaufende Prüfung ergeben, dass es bei der Zerschlagung der ehemals größten Sparkasse doch nicht mit rechten Dingen zugegangen ist, besteht berechtigte Hoffung, dass Ansprüche auf zweistellige Milliardenbeträge eingeklagt werden können.

5.000 Prozent Gewinn

Im Optimalfall könnten sich diese Ansprüche auf 30 Milliarden Dollar summieren. Zieht man von diesem Betrag die Schulden ab, dann blieben rund 15 Milliarden an Vermögenswerten, was pro Aktie etwa 8,80 Dollar entspricht - im Vergleich zum aktuellen Kurs ein Aufschlag von rund 5.000 Prozent. Auf der anderen Seite besteht auch nach wie vor das Risiko eines Totalverlustes - wenn eben die Vermögenswerte von Washington Mutual geringer sind als die Außenstände

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ual_id_43__dId_12335479_.htm

 

29.07.10 18:42
6

4552 Postings, 3971 Tage PjöngjangVorzüge

mal eben 2.500 Stück gekauft, und danach nochmal knapp 1.500 Stück.  
Angehängte Grafik:
p.gif
p.gif

29.07.10 18:47
1

4487 Postings, 4005 Tage storm 300018WaMu: Ex-Justizbeamter als Prüfer benannt

nochmals zur info !!Washington Mutual: Ex-Justizbeamter als Prüfer benannt

Alfred Maydorn

Ein ehemaliger Abteilungsleiter des US-Justizministeriums wird in den kommenden Wochen den Konkurs von Washington Mutual untersuchen. Der Aktienkurs konnte auf die Meldung nicht reagieren, da diese erst nach Börsenschluss veröffentlicht wurde.

 

Joshua Hochberg wird die Umstände untersuchen, die zum Zusammenbruch von Washington Mutual geführt haben. Der Prüfer wurde wie geplant am Montag vom Office of the U.S. Trustee benannt, das zum Justizministerium gehört. Und auch der Prüfer selbst hat bis zum Jahr 2005 für das Justizministerium gearbeitet: Er leitete die Abteilung für Betrugs- und Kriminaldelikte.

Hoffnung auf 30 Milliarden Dollar

Die Aktionäre von Washington Mutual zeigten sich in ersten Reaktionen sehr zufrieden mit dem benannten Prüfer. Sie hoffen darauf, dass während der mehrwöchigen Untersuchungen die wirklichen Umstände der Zerschlagung und des anschließenden Verkaufs der ehemals größten Sparkasse der USA an JPMorgan ans Tageslicht kommen. Ihrer Meinung nach belaufen sich die Vermögenswerte auf 30 Milliarden Dollar.

Aktienkurs unverändert

Die Aktie von Washington Mutual konnte auf die Benennung des Prüfers bislang nicht reagieren, weil die Börse in New York bereits geschlossen hatte. Die Aktie hatte am Montag bei einem sehr ruhigen Handel leicht nachgegeben und mit 0,1705 Dollar geschlossen. Auch in Deutschland notiert das Papier mit 0,1310 Euro unverändert zum Vortag.

Die Untersuchung kann beginnen

Pikantes Detail am Rande: Joshua Hochberg war Aktionär von JPMorgan, hat aber seine 300 Anteilscheine am Montag noch vor der Berufung als Prüfer verkauft. Bis zum 6. August wird er nun einen Arbeitsplan vorlegen. Dann wird man genauer einschätzen können, wie Hochberg die Sache angeht. Als Experte für Betrugs- und Kriminaldelikte ist er vielleicht genau der Richtige für den "Fall" Washington Mutual.

Eine aktuelle Einschätzung zu Washington Mutual und was sich die Aktionäre erhoffen, erfahren sie in diesem Interview:

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...nt_id_201__dId_12322779_.htm

 

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JR72

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
TUITUAG00
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985