FAST Casualwear AG

Seite 15 von 107
neuester Beitrag: 23.05.16 11:00
eröffnet am: 06.07.12 09:28 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2665
neuester Beitrag: 23.05.16 11:00 von: blackjack123 Leser gesamt: 334251
davon Heute: 15
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 107   

16.10.13 10:21
2

43 Postings, 2846 Tage wooofecht unterschätzt ....

... wow 1,40 für den Wert der vor ein paar Wochen noch für 0,42 zu haben war ....

@the greek: naja; die Liquidität von den 1,1 Mio. aus der KE ist im Vgl. zu den Summen, die das Unternehmen sonst noch so investieren will ja eher gering. Andereseits kann ich mir nicht vorstellen, dass das Unternehmen jetzt unbedingt 1,1 Mio. braucht wenn doch eine Rückzahlung von 13 Mio. im Raum steht ... ich glaube daher die KE hat demnach andere Gründe ...

 

16.10.13 10:28

2887 Postings, 3307 Tage the greek..kleine Konsolidierung - normal..

..und gleich nochmal richtig durchstartennn

 

16.10.13 11:44
1

1533 Postings, 4497 Tage deAlexSpannende Aktie

bin mal mit an Bord, trotz starker Konsolidierung ist hier noch Luft nach oben.  

16.10.13 11:58

2887 Postings, 3307 Tage the greek..und auf zu neuen Höhen...

11:38:45 1,441960
11:37:32 1,441000
11:37:19 1,44700
11:36:01 1,442000
11:35:32 1,441500
11:35:31 1,432000
11:35:31 1,42940
11:34:06 1,4291500

 

16.10.13 12:02
1

2887 Postings, 3307 Tage the greekOrderbuch bei mehr Volumen sind 2,80 drin.

 

XETRA Orderbuch zu FAST Casualwear AG
OrdersStückBriefKurs
1675
 
2,082
1800
 
2,000
11.000
 
1,910
1675
 
1,750
37.300
 
1,500
12.000
 
1,499
11.500
 
1,485
11.500
 
1,480
46.125
 
1,450
1936
 
1,449
 

16.10.13 12:23

1533 Postings, 4497 Tage deAlex@the greek

ja am Volumen hängt es noch, aber auch ich halte bei weiterer soliden Stimmung an den Märkten 2? in den nächsten Wochen für realistisch.  

16.10.13 16:48

174 Postings, 2944 Tage wusch2? Marke

Wir kommen immer näher, meine Prognose wird nächste Woche eintreten...

 

17.10.13 10:36

174 Postings, 2944 Tage wusch2? nächste Woche

Mühsam ernährt sich die fast Aktie. Der Name ist wohl Programm. Mal schauen ob der Brief heute wieder fast leer wird.

 

17.10.13 11:02

812 Postings, 3420 Tage MC50@all

Bei 0,42 wollte keiner Kaufen, jetzt kommen sie alle nicht schnell genud rein und Zahlen
1,50?, versteh einer die Anleger......

Der Schluck aus Pulle ist zu groß, habe heute meine letzte Pos. glatt gestellt. ;-)

 

17.10.13 11:12
1

757 Postings, 4379 Tage Tommi75@MC50

gebe Dir recht ... aber ich denke auch, dass die 2 euro irgendwie erreicht werden müssen

wir haben es wohl auch gleich geschafft  

17.10.13 11:27

812 Postings, 3420 Tage MC50@Tommi75

Die kann sogar noch viel höher, Wert ist sie das allemal. :-)  

17.10.13 11:34
1

8229 Postings, 3157 Tage Paradiso1jetzt reicht es aber mal mit anstieg

17.10.13 11:51

2887 Postings, 3307 Tage the greek...alle "Bekannten" wieder an Bord...

..na, da war meine Prognose von gestern ja wohl doch nicht so falsch...aber ich denke heute knacken wir auch noch die 2 €...

 

17.10.13 11:54

2887 Postings, 3307 Tage the greek..gleiches Muster, wie gestern...

..kurze Konsolidierung ...und ab geht die Post...

 

17.10.13 12:13

103 Postings, 2810 Tage NordwärtzDa geht noch was

Das Volumen steigt weiter an. Den Pegelstand von Gestern haben wir ja jetzt schon geknackt.

 

17.10.13 16:38
1

1533 Postings, 4497 Tage deAlexAufholpotential

die Aktie ist selbst mit ?2 immer noch lange nicht am Ende.
Aber jeden Tag um die 15-20% im Plus ist schon ein heißer Ritt...ich bin gespannt was da noch kommt die nächsten Tage...Wochen.
Die USA sind ja jetzt save, kein Finanzkollaps - also alles im grünen Bereich..

Attacke!  

17.10.13 17:17

174 Postings, 2944 Tage wusch1,7 ?

das war es dann wohl für heute, naja guter tag, wir hängen aber lange an der 700 Grenze und fallen immer wieder runter.

Folgt eine Konsolidierung??? Mal schaun was morgen passiert.

 

17.10.13 19:54

2887 Postings, 3307 Tage the greek...morgen weiter up..

 

DGAP-News: FAST Casualwear: Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsstrategie führt 2012 zu guten Ergebnissen (deutsch)

 

Fr, 26.04.13            07:55

 

FAST Casualwear: Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsstrategie führt 2012 zu guten Ergebnissen

DGAP-News: FAST Casualwear AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis FAST Casualwear: Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsstrategie führt 2012 zu guten Ergebnissen  26.04.2013 / 07:55  --------------------------------------------------  Jahresergebnis 2012  FAST Casualwear: Erfolgreiche Umsetzung der Wachstumsstrategie führt 2012 zu guten Ergebnissen  * Deutliche Steigerung des Umsatzes um 37,5 Prozent auf 113,0 Millionen Euro * EBIT wächst um 30,4 Prozent auf 21,9 Millionen Euro * Überzeugendes Marketing und Ausbau des Vertriebsnetzes * Weiteres Umsatzwachstum und stabile EBIT-Marge für 2013 erwartet  Hamburg, 26. April 2013 - Die FAST Casualwear AG, ein erfolgreicher chinesischer Hersteller von Freizeit-Schuhen und Freizeit-Kleidung in China, veröffentlicht heute ihren ersten Geschäftsbericht als börsennotiertes Unternehmen an der Frankfurter Wertpapierbörse. Im Geschäftsjahr 2012 zeigten die Maßnahmen von FAST zum Ausbau des Marketing- und Vertriebsnetzes Erfolge. Dabei entwickelte sich das Unternehmen im Rahmen der für das Jahr 2012 gesetzten Ziele. Der Umsatz stieg um 37,5 Prozent auf 113,0 Millionen Euro, während das EBIT um 30,4 Prozent auf 21,9 Millionen Euro wuchs. Gemessen in der Landeswährung Renminbi erhöhte sich der Umsatz um 24,0 Prozent.  Mit einem Anteil von 80,0 Prozent bzw. 90,4 Millionen Euro am Gesamtumsatz blieb das Segment der eigenen FAST Casualwear Produkte weiterhin der Hauptumsatztreiber. Innerhalb des Segments 'FAST-Marken' stammten 58,4 Prozent des Umsatzes aus dem Verkauf von FAST Markenschuhen (2011: 47,1 Prozent), die 2012 einen Umsatz von 66,0 Millionen Euro generierten (2011: 38,7 Millionen Euro). Der Verkauf von FAST Bekleidung trug 21,6 Prozent zum Umsatz des Segments 'FAST-Marken' bei (2011: 25,3 Prozent). Der durchschnittliche Verkaufspreis erhöhte sich von 2,90 Euro in 2011 auf 3,70 Euro im Jahr 2012. OEM-Produkte, das zweite Produktsegment von FAST, erwirtschaftete ebenfalls höhere Einnahmen von 22,6 Millionen Euro, im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 16,6 Prozent.  Hoher Bruttogewinn und EBIT  Trotz höherer Vertriebskosten, vor allem aufgrund gestiegener Rohstoffpreise, zeigten Bruttogewinn und Betriebsergebnis (EBIT) eine gute Entwicklung. Der Bruttogewinn stieg 2012 um 65,3 Prozent auf 31,9 Millionen Euro (2011: 19,3 Millionen Euro). Das EBIT wuchs innerhalb des Berichtszeitraums um 30,4 Prozent auf 21,9 Millionen Euro (2011: 16,8 Millionen Euro). Mit einer Bruttogewinnmarge von 28,2 Prozent (2011: 23,5 Prozent) und einer EBIT-Marge von 19,4 Prozent (2011: 20,4 Prozent) ist FAST Casualwear weiterhin äußerst rentabel.  Der Nettogewinn des Unternehmens stieg 2012 um 8,2 Prozent auf 14,5 Millionen Euro (2011: 13,4 Millionen Euro). Dies entspricht einer Nettogewinnmarge von 12,8 Prozent (2011: 16,3 Prozent). Die Nettogewinnmarge verringerte sich aufgrund von Steuervergünstigungen im Jahr 2011.  Investition in Kapazitätserweiterung   Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit sank 2012 auf 9,1 Millionen Euro (2011: 17,7 Millionen Euro). Der Grund hierfür lag vor allem darin, dass mehr liquide Mittel in das Betriebskapital flossen, um damit der Nachfrage aus vermehrten Kundenaufträgen nachzukommen. Der Mittelabfluss für Investitionstätigkeiten erhöhte sich 2012 deutlich auf 16,9 Millionen Euro (2011: 2,5 Millionen Euro). Dieser Anstieg war im Wesentlichen auf den Kauf von Anlagen und Maschinen für die Produktion sowie die Anzahlung in Zusammenhang mit einem Antrag für Landnutzungsrechte zurückzuführen.  Solide Finanzierung  FAST's Eigenkapital stieg zum 31. Dezember 2012 um 18,6 Millionen Euro oder 38,0 Prozent auf 67,6 Millionen Euro. Grund hierfür waren vor allem die aggregierte Wirkung des Periodenergebnisses und der Zuwachs beim gezeichneten Kapital. Die Eigenkapitalquote von FAST blieb mit 68,1 Prozent stabil im Vergleich zur vorherigen Berichtsperiode und bietet dem Unternehmen somit eine günstige Ausgangsposition für weiteres Wachstum.  Optimistischer Ausblick: Weiterführung der Wachstumsstrategie   Im Jahr 2013 wird FAST Casualwear weiterhin seine Wachstumsstrategie verfolgen, die darauf basiert, die Markenbekanntheit von FAST zu steigern, Produktinnovationen voranzutreiben sowie die Vertriebskanäle des Unternehmens auszuweiten. 2012 gewann FAST sechs neue Vertriebspartner und erweiterte sein Vertriebsnetz um zusätzliche 114 Einzelhandelsgeschäfte. Zum 31. Dezember 2012 verkauften mehr als 140 der 872 Geschäfte, die von 25 regionalen Vertriebspartnern geführt werden, ausschließlich Produkte der Marke FAST. Auch 2013 wird das Unternehmen sein Vertriebsnetz in China durch die Zusammenarbeit mit kompetenten Distributoren flächendeckend ausweiten. Darüber hinaus plant FAST, seine Produktionskapazitäten durch den Bau einer neuen Produktionsanlage zu steigern. Dank seiner klaren Markenpositionierung erweitert das Unternehmen seine Produktpalette, um so den Bedürfnissen einer zunehmend wohlhabenden Kundschaft gerecht zu werden. Dabei wird sich FAST klar auf sein margenstärkeres Segment der 'FAST-Marken' konzentrieren.  2013 erwartet FAST aufgrund eines unsicheren Marktumfeldes und verschiedenen Herausforderungen, wie steigenden Materialkosten, ein geringeres Wachstum im Vergleich zu 2012. Aufgrund seiner starken Produktionskapazitäten und der Erweiterung des Vertriebsnetzes rechnet das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2013 allerdings mit einem Umsatzwachstum von 10 Prozent gemessen in der lokalen Währung Renminbi und einer stabilen EBIT-Marge von rund 20 Prozent.  'Mit unserer flächendeckenden Präsenz von Verkaufsstellen, dem Engagement gemeinsam mit unseren Distributoren und der zunehmenden Beliebtheit von FAST-Produkten werden wir die aktuelle Dynamik nutzen, um Umsatz und Gewinn auch 2013 und 2014 weiter zu steigern', so Wing Chi Chong, CEO von FAST Casualwear.  Über die FAST Casualwear AG  FAST Casualwear AG ist die deutsche Holdinggesellschaft der FAST-Gruppe, einer chinesischen Unternehmensgruppe, die Freizeitmode, darunter Freizeit-Schuhe, Freizeit-Kleidung und Accessoires, entwirft, produziert und verkauft. Hauptsächlich produziert und verkauft das Unternehmen Freizeitkleidung unter seinem eigenen Markennamen 'FAST' und zielt damit hauptsächlich auf Konsumenten im Alter zwischen 16 und 35 Jahren in den mittleren Städten Chinas. FAST verkauft seine eigenen Markenprodukte über 25 selbstständige regionale Vertriebspartner, welche die Produkte über Einzelhandelsgeschäfte entweder selbst oder über Drittanbieter vertreiben. Das Vertriebsnetzwerk umfasst mehr als 872 Geschäfte in über 100 Städten in ganz China. FAST entwirft und produziert auch Schuhe als Auftragshersteller für internationale Markenfirmen vor allem aus Europa und den USA. Die Produktionsanlagen von FAST befinden im Südosten Chinas in Jinjiang City in der Provinz Fujian, einem der größten Schuhproduktionszentren in China. FAST beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter.   Weitere Informationen finden Sie unter www.fast-casualwear.com oder kontaktieren Sie  Kirchhoff Consult AG Dr. Kay Baden Tel: +49 (0)40 609 186 39 E-mail: baden@kirchhoff.de

 

 

17.10.13 19:58

2887 Postings, 3307 Tage the greek..diese eingeschlagene...

Wachstumstrategie verbunden mit der jetzt erfolgten KE führt zu den ehemaligen Kursen um 5 € ...und wenn nicht morgen ....eben etwas Geduld aufbringen...

..wir schliessen fast auf TH, da bin ich recht sicher, dass es morgen weiter gen Norden geht...........so long

 

17.10.13 22:14

1533 Postings, 4497 Tage deAlexDer Knoten ist geplatzt

hier fliegt die nächsten Tage/ Wochen die Kuh...ich freu mich drauf!  

18.10.13 09:18

2887 Postings, 3307 Tage the greek...diese Aktie ist der Hit...

WKN

A1PHFG

ISIN

DE000A1PHFG5

 
Letzte Kurse
Zeit
Kurs
Volumen
09:13:46 1,8971200
09:12:37 1,878600
09:10:12 1,85990
09:09:41 1,852010
09:09:41 1,842990
09:08:24 1,839000

...fast schon eine Lizenz zum Gelddrucken; sollte mich nicht wundern, wenn wir heute noch bei 2,50 landen....

 

 

18.10.13 09:26

2887 Postings, 3307 Tage the greek...gleich fällt die 1,90 ..

18.10.13 09:28

2887 Postings, 3307 Tage the greek..über 2 gibts open end

Stammdaten

WKN

A1PHFG

ISIN

DE000A1PHFG5

 
Letzte Kurse
Zeit
Kurs
Volumen
09:26:00 1,899500
09:13:46 1,8971200
09:12:37 1,878600
09:10:12 1,85990
09:09:41 1,852010
09:09:41 1,842990
09:08:24 1,839000

 

18.10.13 09:34

8229 Postings, 3157 Tage Paradiso1das ask sieht ziemlich zugeballert aus

18.10.13 09:37

2887 Postings, 3307 Tage the greek...zugeballert?

...da liegen mal gerade gut 30 k bis zu 2 €.....wieder ein typischer Paradiso...

 

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 107   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln