finanzen.net

Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 3 von 47
neuester Beitrag: 10.11.19 14:30
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1158
neuester Beitrag: 10.11.19 14:30 von: cesar Leser gesamt: 299408
davon Heute: 75
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 47   

24.02.18 23:51

3971 Postings, 4573 Tage Shenandoahmit nur immer Minipositionen

gewinnt man auch keinen Blumentopf.
Der bereich 67/68 ist solide. Da muss man nicht immer Angsthasenfussball spielen.
Ueberlege dir vielleicht mal ob du aufhoeren solltest nur aktien unter KGV 15 zu kaufen. Diese Groesse allein und absolut ist doch laengst ueberholt als Auswahlkriterium.

Auch bei 61 waerst du mit der gleichen positionsgroesse reingegangen wie jetzt.
Gross erfolgreich kannst du bisher nicht gewesen sein.
Aber das ist ja kein verbrechen.  

26.02.18 09:53

4105 Postings, 1090 Tage dome89bin noch nicht msl 30

baue mir mein Renten depot nach und nach auf ;)  mit mindestens 12 verschiedenen werten. irgendwann kommt schon mal ne baissee wo ich dann Größer einkaufen kann und da schadet ein bisschen Liquidität nicht , da ich kein margin Konto habe. .  Und ich steige grundsätzlich mit mehreren chargen ein da ich bei meinem Broker nur 1-2 Dollar zahle...  zudem schreibe ich nebenzu Cash Secured puts ... naja jeder hat seinen anlagestil :) bei 68 Dollar ist gut unterstützt. Aber starte halt mit ner kleinen posi :) und man muss auch sehen kh wächst zur Zeit null daher ist der kgv trotzdem recht hoch. Zwar nicht so übertrieben wie bei Nestle.

Gesamtmarkt Zinserhöhung und Geld wird durch des abgezogen. Da können die aktienpreuse durchaus noch günstiger werden. Dann bin ich natürlich zur Stelle um einen top Player wie Kraft Heinz zu kaufen.

Schönen Tag noch  

01.03.18 14:21

4105 Postings, 1090 Tage dome89207.000 Aktien bei 54,50

Sind über 11 Mio in xetra  

03.03.18 10:12

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtAldi and Lidl

Haben Aldi und Lidl in den USA einen Lebensmittelpreiskrieg begonnen?

http://www.retailwire.com/discussion/...grocery-price-war-in-the-u-s/


Die deutsche Discounterkette Aldi ist seit 1976 in den USA. Lidl, ein weiterer deutscher Importeur, hat im Juni seine ersten amerikanischen Geschäfte eröffnet. Die beiden Ketten, die relativ kleine Läden betreiben, haben einen übergroßen Einfluss auf den US-amerikanischen Lebensmittelmarkt, da ihre niedrigen Preise die Konkurrenz von Albertsons zu Walmart unter Druck setzen.

Ein kürzlich erschienener Artikel von Bloomberg fragt, ob das Wachstum von Aldi und Lidl zu einem ausgewachsenen Preiskrieg in der amerikanischen Lebensmittelindustrie führt. Der Nachrichtendienst verweist auf eine kürzlich durchgeführte Studie von Kantar Retail in Charlotte, NC, die zeigte, dass Walmart den Dollar General verdrängt hat, indem er die niedrigsten Lebensmittelpreise auf dem Markt angeboten hat. Die Erklärung war, dass Walmart und andere die Preise senkten, um einem eventuellen Einstieg von Lidl auf dem Markt zuvorzukommen.

"Wenn es der Tod durch tausend Schnitte ist, halten Aldi und Lidl die Klinge", sagte Mike Paglia, ein Lebensmittelanalytiker bei Kantar, gegenüber Bloomberg. "Es sieht sehr nach einem Preiskrieg aus, und Sie fangen an, diese Welleneffekte zu sehen."

Wie bereits bei RetailWire berichtet, war Lidl bei der Markteinführung in Amerika mit Stolpersteinen konfrontiert. Die Kette, die seit Juni 47 Filialen eröffnete und ursprünglich geplant hatte, im ersten Jahr mindestens 100 zu eröffnen, hat einige geplante Neueröffnungen eingestellt, da sie mit Herausforderungen konfrontiert ist, die lokale Märkte aufbrechen. Ein Bericht von InMarket ergab, dass der Marktanteil von Lidl in den Geschäften in Carolinas und Virginia von drei Prozent im Juni auf zwei Prozent im August gesunken ist.

Aldi hat in den USA, insbesondere in Kalifornien, Florida und Texas, aggressiv Geschäfte hinzugefügt und plant, bis Ende dieses Jahres mehr als 2.000 Geschäfte in dem Land zu betreiben. Der Lebensmittelhändler, der derzeit einen Anteil von 1,5 Prozent am amerikanischen Lebensmittelmarkt hält, hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppeln können.  

03.03.18 10:24

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtNeues zum frühstück

Americans are dissatisfied with their weekday breakfasts and are struggling to find options that don?t compromise on taste, quality or convenience1. To help reignite Americans? love for breakfast, Kraft Heinz today unveiled its newest brand, Just Crack an Egg.
Neue Marke Crack an Egg will den Amerikanern helfen, sich wieder in das Frühstück zu verlieben

Kraft Heinz zündet das Frühstück mit einem neuen Angebot an, das in weniger als zwei Minuten einen leckeren, praktischen und heißen Ei-Kram bietet
Wir präsentieren Just Crack an Egg, das erste Produkt auf dem Markt, das in weniger als zwei Minuten ein scharfes, herzhaftes Eier-Scramble bietet, indem nur ein frisches Ei hinzugefügt wird. (Foto: Business Wire)

Wir präsentieren Just Crack an Egg, das erste Produkt auf dem Markt, das in weniger als zwei Minuten ein scharfes, herzhaftes Eier-Scramble bietet, indem nur ein frisches Ei hinzugefügt wird. (Foto: Business Wire)
26. Februar 2018 09:07 Uhr Eastern Standard Time

PITTSBURGH & CHICAGO - (BUSINESS WIRE) - Die Amerikaner sind unzufrieden mit ihrem Frühstück unter der Woche und kämpfen darum, Optionen zu finden, die keine Kompromisse bei Geschmack, Qualität oder Komfort eingehen1. Um die Liebe der Amerikaner zum Frühstück wiederzubeleben, hat Kraft Heinz heute seine neueste Marke, Just Crack an Egg, vorgestellt.

   "Wir wissen, dass die Verbraucher mit ihren aktuellen Frühstücksoptionen nicht zufrieden sind, und wir sahen eine Gelegenheit, die Liebe der Verbraucher zu einem heißen, reichhaltigen Frühstück neu zu entfachen"

Just Crack and Egg ist das erste Produkt auf dem Markt, das den Verbrauchern in weniger als zwei Minuten ein scharfes, herzhaftes Eier-Scramble bietet, indem sie ihr eigenes frisches Ei hinzufügen. Mit einer Kombination aus Zweckmäßigkeit, Frische und gutem Geschmack ist Just Crack an Egg die perfekte Frühstücksoption für Amerikaner mit Lebensstilen.

Jede einzelne Portionstasse enthält eine Kombination aus gewürfeltem Gemüse, Oscar Mayer-Frühstücksfleisch, Kraft-Naturkäse-Fetzen und Ore-Ida-Kartoffeln. Alles, was der Verbraucher tun muss, ist ein frisches Ei hinzufügen, umrühren und Mikrowelle für ein warmes und bequemes Frühstück - alles in weniger als zwei Minuten. Just Crack Egg gibt es in vier köstlichen Varianten, darunter:

   Denver: Schinken, milder Cheddarkäse, Zwiebeln, grüne Paprikaschoten und gewürfelte Kartoffeln
   All American: Uncured Bacon, scharfer Cheddarkäse und gewürfelte Kartoffeln
   Ultimate: Wurst, milder Cheddar-Käse, Zwiebeln, grüne und rote Paprika und gewürfelte Kartoffeln
   Rustikal: Putenbratwurst, Mozzarellakäse2, Pilze, Zwiebeln, Paprikaschoten und Kartoffelwürfel

"Wir wissen, dass die Verbraucher mit ihren aktuellen Frühstücksoptionen nicht zufrieden sind, und wir sahen die Gelegenheit, die Liebe der Verbraucher zu einem heißen, reichhaltigen Frühstück neu zu entfachen", sagte Greg Guidotti, Marketingchef von Just Crack an Egg. "Zu oft zwingt sie ihr geschäftiges Leben dazu, beim Frühstück Kompromisse und Kompromisse einzugehen, wenn es um Geschmack, Zweckmäßigkeit und Frische geht. Knacken Sie einfach ein Ei Brücken, die sich teilen, so dass es für sie leicht ist, ein herzhaftes Frühstückskraxeln zu haben, das in sogar die schnellste Morgenroutine, jeden Tag der Woche ... alles mit nur dem Sprung eines Eies passen kann.

Um diese neue Innovation zu unterstützen, startete Just Crack an Egg heute eine Kreativ- und Marketingkampagne, die die Verbraucher dazu ermutigt, das Frühstück zurück zu nehmen. Die Kampagne wird durch nationale TV-, Digital-, Print-, PR- und soziale Erweiterungen unterstützt.

Just Crack an Egg ist in der Eierabteilung in den Geschäften landesweit für einen SRP von $ 2,49 pro Tasse erhältlich. Für weitere Informationen zu Just Crack an Egg können Kunden die Website (www.justcrackanegg.net) oder die Social Media-Seite der Marke besuchen  

03.03.18 10:36

4264 Postings, 3258 Tage Spaetschichtzu 55


Die idee find ich gut. Mal was anderes wenn man Morgens um fünf Uhr raus muss. Und nicht jeden tag müsli mag . Ore-Ida ist eine marke von Kraft -Heinz

http://www.kraftheinzcompany.com/brands.html  

03.03.18 15:24

4105 Postings, 1090 Tage dome89von der Idee

her nicht schlecht. Allerdings würde ich selbst die Zutan frisch kaufen und dann schön in der Pfanne ein Omlett machen. Zudem ist es echt übel wie alles einzeln verpackt wird Plastimüllbombe. Aber das ist ja wieder ein anderes Problem. Auf dem Amerikanischen Markt könnte das nicht schlecht laufen.  

20.03.18 16:14
1

3514 Postings, 1364 Tage poolbay2te

Posi heute eingepackt zu 51,51 ....  

21.03.18 15:48
1

4105 Postings, 1090 Tage dome89Bin jetzt auch dabei mit erster posi :)

Posi 4 Prozent divi Rendite und kgv bei ca 15 ist denk ich in Ordnung für langfristdepot  

21.03.18 18:01
1

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtDer Sek

Der heutige Abschlag geht bestimmt auf General Mills zurück.
General Mills, Inc.
NYSE: GIS - 21 Mar, 12:42 GMT-4
45,17USDPrice decrease4,73 (-9,47 %)
General Mills (NYSE:GIS) reports 3Q18 Profit Up 10%; Beats Street View
http://www.wallstreetintellects.com/...rofit-up-10-beats-street-view/


Ein Blick auf den fairen Wert der Kraft Heinz Company

https://translate.google.com/...sdaqkhc%2F&edit-text=&act=url  

22.03.18 08:19
1

91 Postings, 847 Tage daflohhhdanke

für den interessanten Artikel Spätschicht.
Ich bin am Überlegen auch nochmal KHC nachzukaufen.  

22.03.18 09:37
1

9 Postings, 600 Tage Shifty94Danke @Spaetschicht

auch von mir ein Danke für die Informationen. Bin auch am überlegen KHC aufzustocken. Sieht aber so aus, als obs noch weiter runter geht.  

22.03.18 09:43

244 Postings, 3141 Tage thomas0212schaut euch den mal an...

22.03.18 14:48
2

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtGerne Doch,

lasst Euch Zeit mit dem aufstocken . Die Aktie hat im Moment keinen Boden.  

22.03.18 15:00
2

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtThomas0212

von Optionsscheinen würde ich erstmal abraten  

22.03.18 15:23
2

244 Postings, 3141 Tage thomas0212Spaetschicht

ist hier echt schwer zu sagen wo der Boden ist.
Bin mit der ersten Position rein, und kaufe zur not drei mal nach, also kann der Kurs noch 25% fallen. Da sollte der Boden doch irgendwo dabei sein.....
Gruss von der Mosel  

22.03.18 15:26
2

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtAber dann hoffentlich in

29.03.18 12:04

319 Postings, 3718 Tage urlauber26Hmm

also ich bin ehrlich gesagt von Heinz nicht so überzeugt. Schaut Euch doch mal den Jahreschart an. Wie weit geht es denn runter? Was, wenn die Zahlen die nächsten Quartale weiter runtergehen?
Woher nehmt ihr Euren Optimismus, dass die wachsen werden?
OK, für das Rentendepot im Grunde egal, wenn die Dividende stimmt, aber irgendwann ist da auch mal die Fahnenstange erreicht.  

Da finde ich die (wachsende) Hormel Foods schon besser oder wenn man in Europa bleiben will Ebro Foods.
 

29.03.18 13:31
2

9 Postings, 600 Tage Shifty94@Urlauber

das Kraft Heinz noch wachsen wird, bezweifele auch ich. Höchstens noch in den "Schwellen-Ländern" oder über größere Akquisitionen. Ich hab KH hauptsächlich für mein Renten Depot gekauft. Runter kann es immer gehen, genauso wie hoch aber ich bezweifel dass KH sich aus dem Markt drängen lässt, wenn man mal schaut wer dahinter sitzt ;) Buffet und 3G.

Und die liefern zZ. eine schöne Div. Rendite :)  

29.03.18 13:54
1

4105 Postings, 1090 Tage dome89@urlsuber

die Verschmelzung braucht einfach Zeit zum verdauen. fundamental ist es meiner Meinung nach fair bewertet. das grose Wachstum gibt es hier nicht. Kostenverbesswrung und dann Zukäufe. kh ist eher langweilig und wie du sagst wegen divi und Standhaftigkeit für ein längeres Engagement intressant. wen es schlecht läuft mit Wachstum. Also wir organisch noch weiter schrumpfen kann man bestimmt auch kgv von 12 zustehen.  

29.03.18 14:21
1

4264 Postings, 3258 Tage Spaetschicht....

oder durch Einführung neuer Produktlinien. Wenn es mit den Akquisitionen nicht so hinhaut. Schließlich soll es ein Zukauf sein der die Firma und das Wachstum voran bringt . Vorschläge gibt es genug....


Kraft Heinz could bid on Horlicks
 

29.03.18 16:20

91 Postings, 847 Tage daflohhhhmmm

von Hormel Foods (oder auch Tractor-Supply wenn man nicht nur Lebensmittel sondern Wachstumswerte ansieht) ist der Jahreschart auch nicht so überzeugend ... und das spiegelt ja auch nur die Meinung des Marktes wieder.
Wachstum kann man auch überbewerten. Solang der Gewinn die Dividenden gut deckt und das so bleibt und der eine oder andere Zukauf kommt.  

29.03.18 16:57
1

4264 Postings, 3258 Tage SpaetschichtInterview mit Bernardo Hees

29.03.18 18:00

4105 Postings, 1090 Tage dome89hatte ich vor 5 Tagen schon gepostet ;)

aber das bschreibt nochmal gut was ich meine in meinem post  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 47   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
Basler AG510200
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB