wir haben zuviele kriminelle junge Ausländer

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 01.01.08 11:25
eröffnet am: 28.12.07 10:13 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 189
neuester Beitrag: 01.01.08 11:25 von: Block Leser gesamt: 14023
davon Heute: 1
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

28.12.07 10:13
25

6506 Postings, 7046 Tage Bankerslastwir haben zuviele kriminelle junge Ausländer

- sagt Herr Koch,

und er sagt:  ?Wer in Deutschland lebt, hat die Faust unten zu lassen!?

http://www.bild.t-online.de/BILD/news/politik/...ust,geo=3361148.html
-----------
ein Hummer, macht doch keinen Kummer, meint der Kommunist,
nur das Volk darf es nicht wissen, die sollen mir die Füße küssen,
darauf der Wagen zum Knecht, lösch mir dieses Bildchen recht.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
163 Postings ausgeblendet.

31.12.07 12:22

176875 Postings, 6995 Tage GrinchGeiel! Endlich hab ich ne Kultur!

31.12.07 12:23
1

176875 Postings, 6995 Tage Grinch@Soziaktionär: Genau drumm sag ich nach hause

mit den Ossis! Frankenland den Franken!  

31.12.07 12:24
7

20090 Postings, 6951 Tage lehnaIch werd jetzt wahrscheinlich den Koch wähln...

Vielleicht wars populistisch kriminelles Gesox anzuprangern, der übliche Reflex der Gutmenschen iss noch mehr daneben.
Denn schwerstkriminelle Machos mit zig Vorstrafen, die immer noch frei rumlaufen und  absichtlich massakriern wollen, sollten ruhig öffentlich gebrandmarkt werden.
Weiter so, Roland...
Gell,Barcod, war jetzt Stammtischgeschwafel von mir...
Aber so bin ich halt, kann nix dafür...



 

31.12.07 12:27
1

15130 Postings, 7001 Tage Pate100ähm

"Arbeitslose oder Lohndrücker,Schmarotzer..." willst du 6,5 Mio Menschen
der deuschten Unterschicht rausschmeißen rausschmeißen?  

31.12.07 12:28
4

2103 Postings, 5441 Tage SozialaktionärDavon habe ich rund 15 Jahre in Kreuzberg

Da gibt es nun verschiedene Möglichkeiten:Du bist entweder  Türke,Autonomer,Roter,Grüner,Deutschenhasser,Masochist,Klampfenha­nsel,ans Bett gefesselt oder ein Lügner.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

31.12.07 12:29
3

36805 Postings, 6279 Tage TaliskerAus verläßlicher Quelle weiß ich:

Der BarKot is das alles zugleich. Und auf einmal. Dazu noch linker schwuler steinewerfender Kommunist.
Merkt man doch sofort.
Gruß
Talisker
-----------
Ich will nicht sehen was Kalli sieht

31.12.07 12:31

176875 Postings, 6995 Tage GrinchMensch ihr kennt worte!

31.12.07 12:33
3

2103 Postings, 5441 Tage SozialaktionärDeutschland erntet nun was es seit 1968 gesät hat.

und die dumpfen Roten beschönigen mit ihren Stammtischparolen das alles noch.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

31.12.07 12:45
1

2103 Postings, 5441 Tage Sozialaktionär. ähm

Solltest du wirklich nicht mitbekommen haben um wen es hier geht oder liegt es nur daran,dass du generell nicht weißt um was es geht?
Wir hatten die Einheit die richtig war.Wir helfen unseren Russlanddeutschen auch richtig,die gehören alle zur Familie.Aber wir brauchen bei der Belastung nicht zusätzlich die Gruppe die ich in 164 aufgeführt habe.Das dumme Hetzen gegen Ossis die schon immer die Verlierer sind ist abartig und Deutschfeindlich,warum wird eigentlich hier nicht wegen Volksverhetzung vorgegangen.Nebenbei um unseren roten Spinnern die Mühe zu ersparen,ich bin kein Ossi und mir geht es sehr gut.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

31.12.07 12:57
6

8451 Postings, 6040 Tage Knappschaftskassen#167 Hallo lehna,

natürlich war das gerade Stammtischgeschwafel von Dir und Koch hat auch absichtlich einen populistischen Angriff gestartet genauso haben die pawlowsche Reflexe bei der anderen Seite funktioniert. Der Renter ist doch nur eine Strohpuppe für den Wahlkampf gewesen und nicht viel mehr.


Und nachdem Wahlkampf müssen die Kampfgenossen beider Seiten wieder zum Alltag zurückkehren und der sieht ganz anders aus wie hier beschrieben.

Guten Rutsch von mir an Dich!
-----------
MfG

Knappschaftskassenvampir

31.12.07 12:58
1

69017 Postings, 6231 Tage BarCodeHaha. "Blut und Boden" tobt...

Uhui. Ja nun. Nenne mal ein Grund wieso wir Arbeitslose oder Schmarotzer,die totalitäre Kulturen mit allen negativen Begleiterscheinungen wie Glatzen und Springerstiefeln, menschenverachtenden Ideologien und hoher Gewaltbereitschaft integrieren sollen. Das ist einfach zu undeutsch. Was sollen wir mit denen bloß machen? Die will doch keiner...  

31.12.07 13:04
2

17 Postings, 4725 Tage BlockBarcode

und du behauptest viel Grips zu haben? Wenn du Prozent Rechnung und danach diese im Vergleich nicht miteinander aufwiegen kannst, dann behaupte bitte in Zukunft nicht mehr das du mehr Grips besitzt wie andere, denn wenn ich deine Post´s lese, komme ich zumindest nicht zu einer übereinstimmender Meinung mit der deinen. Aber ich habe da auch nichts anderes erwartet, von Leuten die fest auf ihrem Standpunkt herum trampeln.
Bist also doch ein in die Ecke schiebender und nicht wie angegeben neutraler Betrachter.

80 Mio Deutsche - Kriminelle Rate unter 1 %
1,6 Mio "Ausländer" (nach deinen Angaben hast du ja Türken genommen/gerechnet) nun davon 5 % bzw 10 % (konntest dich ja nicht fest legen) ich habe dann die Minderheit als Grundlage genommen, also 5 % (Ausländische Straftaten oder Kriminelle) und das zu 1 % (Deutschen Straftaten oder Kriminelle) als Vergleich benutzt, somit kam ich auf die 4 % Unterschied. Verstanden? (Sollte man doch, wenn man Grips besitzt)

Im Vergleich sind das nun keine Minderheiten, oder kleine Gruppen die hier in Deutschland sind. Ich finde das ist ganz schön viel, denn wenn 5 % der Deutschen Kriminell wären hätten wir um die 4 Mio Kriminelle Deutsche und was würde dann hier für Zustände herrschen?  

31.12.07 13:15
2

2103 Postings, 5441 Tage SozialaktionärGlatzen und Springerstiefeln

Sind das Produkt der linken Volksschädlinge.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

31.12.07 15:39
3

29411 Postings, 5019 Tage 14051948KibbuzimEigentlich müßte man dir ne eigene TV Show geben

"Der Braune Kanal"
-- angelehnt an den guten alten schwarzen DDR Klassiker !

Denn du glaubst den Schwachsinn scheinbar tatsächlich,den du mit Inbrunst täglich postest. Bist immun gegen Kritik,verteidigst deine Konstruktion der Realität gegen jedermann und scheust dich nie mit deinem Vokabular in den tiefsten neonazistischen Sumpf abzurutschen.
Wenn diese "Volksschädlinge dir also zu ner Sendung im Fernsehen verhelfen würden,du wärst ob dieser liberalen Unverschämtheit vermutlich noch erboster und haßerfüllter als jetzt schon.
Und ich stells mir herrlich vor,wie ernsthaft du da dein Kasperltheater aufführen würdest und uns diese unbeabsichtigte Extremsatire ie Tränen in die Augen treibt vor Gelächter.  
Angehängte Grafik:
sozialaktionaer.gif
sozialaktionaer.gif

31.12.07 15:42
2

1552 Postings, 4728 Tage DieindermitteGenau Kibbuz

Soziakt hat ne merkwürdige Logik.  Die ganzen Nazis gibt es laut #177 nur wegen den Kommunisten.

Und schon passt seine Logik wieder  

31.12.07 15:45

3124 Postings, 4916 Tage hederaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.08 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

31.12.07 16:06
1

8451 Postings, 6040 Tage Knappschaftskassen#178 Da kann in nur noch den Kopf schütteln!

Was hast Du Dir dabei nur gedacht?
-----------
MfG

Knappschaftskassenvampir

31.12.07 16:06
3

69017 Postings, 6231 Tage BarCodeDie Logik passt schon.

Ist wie mit dem Antisemitismus. Da sind ja auch die Juden dran schuld. Wobei: Die Links- und die Rechtsextremisten sind sich ja spinnefeind. Ist so ne Art Futterneid.
Wer holt sich den größten Brocken an Dummheit...  

31.12.07 16:23
2

3124 Postings, 4916 Tage hedera@BarCode....der Spruch passt auch zu dir!

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde."
Napoléon Bonaparte
 
-----------
Signaturen sind überflüssig, wer dies liest langweilt sich und hat viel zu viel Zeit!

http://www.youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY

31.12.07 16:28
1

3347 Postings, 6184 Tage Dautenbachja, die Sprüche der großen Führer

leichtgläubig wer sie verinnerlicht  

31.12.07 16:34
2

69017 Postings, 6231 Tage BarCodeJa watt denn nu.

Mal bin ich undeutscher Deutschenhasser dann wieder typisch Deutscher napoleonischer Definition - ihr wisst irgendwie auch nicht so recht, worauf ihr genau stolz sein wollt...  

31.12.07 18:26
2

51340 Postings, 7463 Tage eckiAuch Sachsen voll mit kriminellen Ausländern.

Treten immer in Massen auf, Schädelbruch kein Thema. Kann man die nicht endlich mal ruckzuck abschieben in ihre Heimatstaaten?

Überfall auf Leipziger Fußball-Fans

„Ich hatte Angst um mein Leben“30. Dezember 2007 Die Serie von Gewaltexzessen in der Leipziger Fußball-Szene reißt nicht ab. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit sind Fans des Oberligaklubs FC Sachsen Leipzig Opfer eines Überfalls geworden. Drei Wochen nach dem Angriff auf das Vereinsheim zettelten etwa 25 Vermummte in der Nacht zum Freitag bewaffnet mit Baseballschlägern und Pfefferspray vor einer Kneipe in Eilenburg eine Massenschlägerei an.

Nach Polizeiangaben soll es sich dabei um Anhänger des Rivalen 1. FC Lok Leipzig gehandelt haben. Ein 42-Jähriger musste schwer verletzt mit einem Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Sachsen-Anhänger kamen mit leichten Verletzungen davon.

 

„Jetzt muss ja jeder Sachsen-Fan um sein Leben fürchten“

 

Im „Kültzscher Kartoffelsack“ hatten rund 35 Mitglieder von drei Sachsen-Fanclubs Jahresabschluss gefeiert. Gegen 22.20 Uhr tauchten die Schläger vor dem Lokal auf. „Als die plötzlich da standen, hatte ich Angst um mein Leben“, sagte Sachsen-Verteidiger Enrico Köckeritz der „Bild“-Zeitung. Auf der Straße lieferten sich die rivalisierenden Gruppen dann eine wüste Schlägerei. „Ich bin fassungslos. Jetzt muss ja jeder Sachsen-Fan um sein Leben fürchten“, sagte Sachsen-Präsident Winfried Lonzen.

usw....

Auszug aus:

http://www.faz.net/s/RubFB1F9CD53135470AA600A7D04B278528/Doc~E161EAC79DB6F4DD2B551452AAB8209D3~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Wahrscheinlich alles DDR-Nachkommen. Da wirds schwer mit dem Abschieben des assozialen Packs ins Heimatland.

-----------
"Die NPD ist braunes Pack und eine Verbrecherbande"

31.12.07 23:55

17 Postings, 4725 Tage BlockLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.08 08:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Vergewaltigung der deutschen Sprache

 

 

01.01.08 00:45
1

69017 Postings, 6231 Tage BarCodeBlock

Entblock dich...  

01.01.08 11:25
2

17 Postings, 4725 Tage BlockBarcode

wenn du die Ignore Taste schon betätigst, dann solltest du sie auch benutzen.
Warum mein Post "gelöscht" wurde, versteht der Löscher bestimmt selbst nicht.
"Vergewaltigung der deutschen Sprache" so einen Grund anzugeben ist mit das "......" was ich je gelesen habe. Aber nicht jede Uhr tickt richtig!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln