Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 270
neuester Beitrag: 01.03.21 21:38
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 6744
neuester Beitrag: 01.03.21 21:38 von: Question11 Leser gesamt: 441257
davon Heute: 3443
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
268 | 269 | 270 | 270   

03.08.20 04:49
11

1460 Postings, 645 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
268 | 269 | 270 | 270   
6718 Postings ausgeblendet.

01.03.21 11:50
2

5290 Postings, 5310 Tage brokersteveQuestion11.....genau das was ich schon immer

Schriebe, auch an die Abgeordneten.

Bitte legt alle mit diesem Artikel bei den Ausschussmitgliedern nach.
 

01.03.21 11:50

5290 Postings, 5310 Tage brokersteveChicco88.. Artikel geht nur im Abo

Könne sie den Artikel und nicht nur den Link reinkopieren?  

01.03.21 12:22

1932 Postings, 915 Tage Freiwald.Aus rechtlichen Gründen

dürfen Aboartikel nicht reinkopiert werden  

01.03.21 12:43
4

14 Postings, 130 Tage FinanzsynonymNeues ESMA Report

Hallo zusammen,

Anbei ein neuer Bericht zum Thema Wirecard auf europäischer Ebene.
Ist anscheinend von der „SMSG“ - ein Gremium dass zwischen Stakeholdern und der ESMA berät...

https://www.esma.europa.eu/file/111898/download?token=H5Ube-Yr

 

01.03.21 15:27
5

5290 Postings, 5310 Tage brokersteveESMA Artikel...Schadensersatz fällig

Der Artikel bejaht im Prinizp einen Anspruch auf Entschädigung und wirft der deutschen Aufsicht schwere Verfehlungen vor.

Das ist sehr gut.  

01.03.21 16:29

405 Postings, 44 Tage Chico88@brokersteve

Darf ich Ihnen eine persönliche Frage stellen? Wie viel haben Sie für sie bekommen?  

01.03.21 18:41

1768 Postings, 238 Tage Meimstephdiskussion beim netten Herrn Toncar

Ich hab leider zu tun , kann man sicher nachlesen oder schauen irecard: Wer ist in den Wirtschaftskrimi verwickelt? Podiumsdiskussion um 19 Uhr bei der
@FNFreiheit
. Anmeldung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/7NGJH  

01.03.21 18:56
1

5290 Postings, 5310 Tage brokersteveWas. Eine sie für was bekommen?

01.03.21 19:11

405 Postings, 44 Tage Chico88@brokersteve

In diesem Artikel heißt es jedoch, dass sie das Management ausgewechselt haben und dass sie die Beziehung zu Deutschland wiederherstellen wollen, aber sie erklären nicht, wie.
Wir werden sehen  

01.03.21 19:12

405 Postings, 44 Tage Chico88@brokersteve

https://www.ft.com/content/831cce77-94d2-4859-a295-e49a42e477d2

In diesem Artikel heißt es jedoch, dass sie das Management ausgewechselt haben und dass sie die Beziehung zu Deutschland wiederherstellen wollen, aber sie erklären nicht, wie.
Wir werden sehen  

01.03.21 19:31
2

5290 Postings, 5310 Tage brokersteveBin in der Diskussion mit Toncar drin

01.03.21 19:50

1517 Postings, 676 Tage LucasMaat@Chico88

Ich kann den Beitrag leider nicht lesen.
Kannst du ihn kurz mit deinen eigenen Worten erklären.
Wer ist ausgetauscht worden?
Eigentlich hat doch Jaffe alle bis auf Steidel und Knoop entlassen.
Auch den Aufsichtsrat. Oder bin ich da jetzt falsch informiert?

Ich habe noch eine Frage zu einem früheren Austausch hier im Forum.
Wieso soll Freis ein halbes Jahr die Unterlagen von Wirecard geprüft haben. Dann hätte er ja nach der Insoanmeldung erst angefangen zu prüfen.
Da ziehe ich so das Pferd vom Schwanz auf.
Er hatte doch selbst gekündigt. Kam doch der Kündigung von Jaffe zuvor.
Oder hat er von Jaffe einen privaten Auftrag zu Prüfung erhalten. Habe ich nichts zu gelesen.
Oder wurde es nicht öffentlich bekannt gegeben? Ich finde, man sollte schon wissen, wo das eingenommene Geld der Verkäufe nun landet oder wofür es ausgegeben wird.

Gerne eine Richtigstellung, wenn ich da jetzt falsch liege.

 

01.03.21 19:53

1517 Postings, 676 Tage LucasMaat@Chico88

Austausch bei E&Y ?
Und dann doch Prüfen, ob Wirecard wieder in die Spur kommt?

 

01.03.21 20:28

405 Postings, 44 Tage Chico88@LucasMaat

I hope that the automatic translator translates well, perhaps it is better that I write in English because the grammatical construction in German is very complicated and perhaps the translator does not translate well.
The Financial Times article on EY is not very clear, it says that they are changing management and reflecting on how to recover the relationship with Germany but does not explain the details.

As far as Freis is concerned, from what I understand, he is no longer CEO of Wirecard. Probably the same doubts that we have about the way in which insolvency was requested are also held by your political leaders and they have probably removed him.

As I understand it, the contact person with the government should be Thomas Eichlmann, and I don't believe that Jaffè has any operational functions within Wirecard. Jaffé is simply the liaison between the creditors' committee and Wirecard, a list of parts to be sold has been made and he has to complete it within a certain timeframe, otherwise he too would be fired.
And in fact the sales were completed quickly otherwise he would be fired.

The fact that not everything has been put up for sale might suggest that they have left themselves open to a way to keep Wirecard from going bankrupt.
It will all depend on Eichlmann's report to the government, if the report says that the company is profitable I don't think they will put it out of business.
When the report is made there will certainly be the current accounts and if they are good, wirecard will not go bankrupt, otherwise they will bankrupt it. But we do no have precise information. At some point in time surely will be release the wirecard actual numbers to government if good they will be public otherwise they will declare that Wirecard eill default.

In Italy we have had several bankruptcies, so I think we have good laws on the bankruptcy of companies, for example for large companies we have the administration controlled by a commissioner of the government, for what I understand in Germany you do not have such a thing and the bankruptcy procedure is handled informally without any precise procedure.  

01.03.21 20:32

1768 Postings, 238 Tage Meimstephfarace interview wurde de masi übermittelt

Auf twitter gibt es auch einige ,die der luftbuchungstheorie garnix abgewinnen können. ich denke ,dass de masi das interview ignoriert  

01.03.21 20:37

405 Postings, 44 Tage Chico88@LucasMaat

in any case, European regulations have as their primary objective to avoid the bankruptcy of profitable companies and require individual states to adopt procedures with this objective.
Essentially, if a company is profitable, everything must be done to prevent it from going bankrupt.
in italy Our bankruptcy laws have as their primary objective whether a company is profitable or not, in the first case trying to avoid bankruptcy.
What I can imagine is that Wirecard is currently being watched by the government to see what decisions need to be taken.

 

01.03.21 21:00

1768 Postings, 238 Tage Meimstephbei vorstadtweiber

lässt auch grad ein banker ein Treuhandkonto verschwinden ;) ...geht ganz leicht ;)  

01.03.21 21:05

1517 Postings, 676 Tage LucasMaatChico88

Danke für deine Infos ! :)
 

01.03.21 21:38

1768 Postings, 238 Tage Meimstephwer bei Masken noch nicht

abgestaubt hat , kann sich bald mit Tests goldene Nase verdienen .materialschlacht  

01.03.21 21:38

1118 Postings, 245 Tage Question11@Danke Meimsteph!

Hatte gesehen, dass Du das Farace Interview ins Spiel gebracht hast!
Interessant, dass Csfa es auch schon auf dem
Schirm hatte!
DeMasi ist im Moment sowieso sehr ruhig.
Hat jemand eine Idee, was er nach seinem
Austritt aus dem Bundestag macht ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
268 | 269 | 270 | 270   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, 7seas, schakal1409

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln