SunHydrogen

Seite 1 von 145
neuester Beitrag: 05.03.21 12:32
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 3625
neuester Beitrag: 05.03.21 12:32 von: grips Leser gesamt: 484304
davon Heute: 3102
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145   

17.06.20 08:18
8

1505 Postings, 602 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen


Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145   
3599 Postings ausgeblendet.

05.03.21 07:47

48 Postings, 41 Tage Direx@grips

Sehe ich auch so.

Der Kurs wird in nächster Zeit abschmieren.

Chance für Nachkäufe.

Und dann auf die Hände setzen und auf Gen2 warten. Und dann ist Partytime. Vielleicht.  

05.03.21 08:21

48 Postings, 41 Tage DirexSchmid-Gruppe (nicht Schmidt!)

Beim Aufbau einer Massenfertigung holt sich das US-Unternehmen nun Hilfe eines Maschinenbau- und Technologiespezialisten aus Deutschland: Die Schmid Group mit Sitz in Freudenstadt wird Sunhydrogen bei der Gestaltung einer Prozessplattform unterstützen.

Konkret wird die Schmid Group im Laufe dieses Jahres ein Konzept für eine kundenspezifische Fertigungsanlage zur Produktion im industriellen Maßstab sowie ein ?Good Faith?-Angebot ? das eine Kostenschätzung und andere relevante Details enthält ? über die Nutzung des Verfahrens auf Schmid-Anlagen vorlegen.

Die Zusammenarbeit umfasst die Phasen Design, Evaluierung, Prozessevaluierung und Engineering. Ziel der beiden Parteien ist es, die Basis für eine solide Kostenschätzung sowie einen Zeitplan für den Aufbau einer Prototypenproduktion im industriellen Maßstab mit definiertem Substrat, Größe, Prozessablauf und Durchsatzanforderungen zu schaffen.  

05.03.21 08:42

1926 Postings, 3032 Tage hundekarlGenau

Es wird nur ein unverbindliches Konzept erarbeitet bzw vorgelegt. Nicht mehr....ich kann überall für kleines Geld ein Konzept in Auftrag geben...  

05.03.21 09:04

48 Postings, 41 Tage DirexDie Schmid-Gruppe

ist nicht ?überall?. Die Firma hat Expertise.

Schmid baute mit Neuentwicklungen das Anlagenprogramm kontinuierlich aus und trug wesentlich dazu bei, dass sich Leiterplatten auf industriellem Niveau herstellen ließen.

Heute bewegt sich das Unternehmen mit fünf Geschäftseinheiten weltweit auf Wachstumskurs. An wichtigen Standorten werden Firmen gegründet. Parallel dazu entstehen Technologiezentren, um bestehende Technologien voranzutreiben und neue Technologiefelder zu entwickeln. Auf dem Weg dorthin entstanden völlig neue Produkte und Verfahren wie zum Beispiel inlinefähige Laser- und Inkjet-Anlagen für die Leiterplatten und Photovoltaikindustrie oder Anlagen für die Vakuumbeschichtung. Diese Diversifizierung, die Christian Schmid als ?Mix? als strategische Marketingaufstellung seines Unternehmens zusammenfasst, ist aber auch das, was das Haus seit mehr als 150 Jahren am Markt hält ? gepaart mit einer hohen Innovationsausrichtung und scharfen Marktbeobachtung. Immerhin beschäftigt der Familienkonzern weltweit rund 200 Wissenschaftler in Forschung und Entwicklung, weshalb Helmut Rauch, Mitglied der Geschäftsleitung, nicht ohne Stolz anmerkt: ?Wir gestalten den technischen Fortschritt.?  

05.03.21 09:08

1926 Postings, 3032 Tage hundekarlHab doch nichts gegen Schmid

Geschrieben....wollte nur sagen das nur ein Konzept in Auftrag gegeben wurde ...nicht mehr . Kein Bau einer Anlage oder ähnliches.  

05.03.21 09:28

330 Postings, 1432 Tage PoolmanDann mach doch

Wenn du mit kleinen Geld schöne Konzepte in Auftrag geben kannst. Stattdessen verschwendest hier deine Zeit.  

05.03.21 09:28

4 Postings, 1 Tag nico_smzStep by step

Schritt für schritt nach oben. Wird schon werden  

05.03.21 09:52

391 Postings, 1136 Tage Goldman-SaxTrendkanal am Arsch

Ich glaub das langsam News kommen müssen, die Sache ist langsam am stinken. Alle sind dick im Minus außer paar die auch gerad kotzen nicht bei den Hochs verkauft zu haben. So ist das mit der Börse, viele stecken ihr letzten Cent hier in der Hoffnung reich zu werden. Nix da, Geduld und davon eine Menge ist nötig um das Elend jedesmal durch zumachen. Ich gucke nächstes mal so in 2-3 Monaten hier rein, entweder Hop oder Flop. Viel Glück allen investierten.  

05.03.21 10:02

398 Postings, 1058 Tage FlorixGoldman-Sax, wir sind hier...

...bei den Pinkies; nicht ein einziger halbwegs vernünftiger Mensch steckt hier seinen letzten Cent rein in der Hoffnung reich zu werden.  

05.03.21 10:06

1926 Postings, 3032 Tage hundekarlLangsam am stinken ?

Die ganze Bude stinkt...warte Mal ab  

05.03.21 10:11

33 Postings, 273 Tage stockdevLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.03.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

05.03.21 10:11
1

773 Postings, 420 Tage Meli 2negative Stimmung

im Forum ist überwiegend vorhanden, für mich ein gutes Zeichen!  

05.03.21 10:14

391 Postings, 1136 Tage Goldman-SaxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.03.21 10:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

05.03.21 10:15

4 Postings, 1 Tag Stocks_fürs_Lande.Projektphase

Ich verstehe das Geschrei nach irgendwelchen neuen News nicht. Was für Informationen wollt ihr denn in der aktuellen
Situation haben? Erst vor kurzem wurde die Vereinbarung mit Schmid veröffentlicht und nun wird halt daran gearbeitet.
Ich habe langsam das Gefühl, dass hier viele einfach nur blind reingeflogen sind und gar keine Ahnung von der Aktie
und dem Projekt dahinter haben. Dann kann ich halt auch nur sagen: selbst Schuld.  

05.03.21 10:17
1

31 Postings, 11 Tage Tradi64Börse

Das schwierigste Börsenfach heißt “Geduld“! - Warren Buffett sagt:
Die Wall Street ist ein Mechanismus, der Geld von Ungeduldigen nimmt und den Geduldigen gibt 😉🤪  

05.03.21 10:25
1

391 Postings, 1136 Tage Goldman-SaxStocks für Ash

Wo kommst du aufeinmal her? Die Kurse können doch nicht abnormal in den Boden sinken, mit welcher Erklärung, sag bitte nicht das alle blind waren und hier investierten als die Kurse stiegen und stiegen. Ich meine nicht das alles schlecht ist und das man Millionär in paar Tagen werden kann. So ein schlechter Kursverlauf sieht sogar das blinde Huhn. So nicht alles schlecht reden, Geduld ist das wichtigste hier. Bis bald  

05.03.21 10:27

4 Postings, 1 Tag Stocks_fürs_Lande.@Goldman

wusste nicht, dass ich dich vorher um Erlaubnis fragen musste hier etwas zu posten? ;)
Inwiefern findest du den Kursverlauf "merkwürdig" oder "komisch"?
Welche Theorie hast du dafür?  

05.03.21 11:05
1

1505 Postings, 602 Tage LupenRainer_HättRi.Frage an die, die sich mit Wasseraufbereitung

auskennen:
Was ist ein "elektroaktive Membran, die durch Größenausschluss und Ladungsabstoßungsmechanismen selektiv Verunreinigungen aus dem Trinkwasser entfernen kann" ?
(siehe: https://www.paniclean.com/technology)

Über die Technik, wie man Abwasser und Salzwasser benutzen will, liest man bei HYSR in den sec fillings nur kurz:

Seite 16:
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1481028/...62-s1_sunhydro.htm

"Bedarf an sauberem Wasser - Die konventionelle Elektrolyse erfordert hochgereinigtes, sauberes Wasser, um ein Verschmutzen der Systemkomponenten zu verhindern. Dies hindert die derzeitige Technologie daran, große Mengen an verfügbarem Wasser aus Meeren, Flüssen, Industrieabfällen und Siedlungsabfällen als Ausgangsmaterial zu verwenden. Unsere Technologie ist so konzipiert, dass jedes natürliche Wasser oder Abwasser für die unbegrenzte Produktion von erneuerbarem Wasserstoff verwendet werden kann."

Ich gehe aber davon aus, dass die Technik von Paniclean auch bei HYSR angewendet wird (dort sind die führenden Köpfe von HYSR im Team).
Dort steht mehr über den Vorgang der Wasseraufbereitung:
https://www.paniclean.com/technology

VERSCHMUTZUNGSRESISTENTE ELEKTROAKTIVE MEMBRAN
Wir entwickeln eine neuartige chemikalien- und bewuchsresistente elektroaktive Membran, die durch Größenausschluss und Ladungsabstoßungsmechanismen selektiv Verunreinigungen aus dem Trinkwasser entfernen kann. Unsere proprietäre elektroaktive Membran verhindert Scaling und reduziert Biofouling. Alle Komponenten der Membran werden mit kostengünstigen Herstellungstechniken aus preiswerten Materialien synthetisiert, die eine außergewöhnliche chemische und mechanische Stabilität aufweisen, was zu geringeren Betriebs- und Wartungskosten führt. Zum Patent angemeldet.

HOCHLEISTUNGSELEKTRODE
Unser proprietäres Hochleistungselektrodendesign erhöht die Betriebsströme, was die Ionentransferraten erheblich verbessert und zu hohen Demineralisierungsraten führt, während unerwünschte Nebenreaktionen verhindert werden. Unser Elektrodendesign kann in bereits bestehende konventionelle Wasseraufbereitungsanlagen nachgerüstet werden, um hohe Strom- und Entsalzungseffizienzen zu ermöglichen. Zum Patent angemeldet.

SONNENLICHT-GETRIEBENE WASSERAUFBEREITUNGSTECHNOLOGIE
Unsere neuartige, energieeffiziente, integrierte, sonnenlichtbetriebene Wasseraufbereitungseinheit verspricht hohe Frischwasserrückgewinnungsraten und niedrige Energie- und Prozesskosten im Vergleich zu etablierten Wasseraufbereitungstechnologien. Die Innovation wird sofortige Marktakzeptanz haben für: (i) Wasser- und Energieversorgungsunternehmen, die Energie zurückgewinnen/einfangen wollen; (ii) landwirtschaftliche Industrien für die Rückgewinnung von Nährstoffabfällen; (iii) Meerwasserentsalzung an der Küste und Brackwasserentsalzung im Binnenland; (iv) Aufbereitung von Produktionswasser aus Öl- und Gasanlagen; (v) Wasseraufbereitungsanlagen für Privathaushalte; und (vi) maritime Schiffe. Zum Patent angemeldet.

Zurück zu meiner Frage:
Was ist das:
"VERSCHMUTZUNGSRESISTENTE ELEKTROAKTIVE MEMBRAN
Wir entwickeln eine neuartige chemikalien- und bewuchsresistente elektroaktive Membran, die durch Größenausschluss und Ladungsabstoßungsmechanismen selektiv Verunreinigungen aus dem Trinkwasser entfernen kann."

Es scheint ein anderer Vorgang zu sein, als das, was jetzt von Forschern herausgefunden wurde:
"Mit einem System, das elektrochemische Wasserspaltung mit Vorwärtsosmose kombiniert, könnte Salzwasser zur Herstellung von grünem Wasserstoff verwendet werden. "

https://www.chemistryworld.com/news/...gen-production/4013332.article
 

05.03.21 11:12

48 Postings, 41 Tage DirexSchön

nur leider ist die Aktie nicht zu kaufen.  

05.03.21 11:15

1505 Postings, 602 Tage LupenRainer_HättRi.wie gesagt, zu Paniclean gehören:

Tim Young, Joun Lee und Syed Mubeen (die führenden Köpfe bei HYSR).
https://www.paniclean.com/team  

05.03.21 11:17

748 Postings, 210 Tage HonestMeyerAhnung von der Aktie und dem Projekt dahinter

Ahnung von dem Projekt dahinter haben ausschließlich Techniker und Ingenieure aus den angelehnten Fachbereichen. Die täte ich mal fragen, bevor ich hier Vermutungen und Behauptungen vermische und immer aufs Neue die rosarote Kuh durchs Dorf treibe.

Was die Aktie angeht, hat nur der Ahnung, der die Finanzierung des Unternehmens Sunhydrogen versteht und auch weiß, warum die US-Behörde SEC in 2018 gezielte Fragen gestellt hatte. Davon habe ich leider noch nicht viele in den Foren gefunden.

Ohne Ahnung ist SunHydrogen nur Casino, sprich Zockerei. Und nicht einmal Spekulation. So schätze ich das Gewese um diese Aktie ein.  

05.03.21 11:39

31 Postings, 11 Tage Tradi64Schwarzmaler

und Miesepeter sind hier absolut fehl am Platz. An der Börse wird die Phantasie und Zukunft gehandelt. Und davon ist bei Sunhydrogen ja reichlich vorhanden! - kannte vor 10 Jahren jemand NEL oder Ballard Power??  

05.03.21 11:48
1

398 Postings, 1058 Tage FlorixDass die Fachleute und...

...Techniker aus den betreffenden Fachbereichen das alles phantastisch und großartig finden, ist ja wohl offensichtlich; es macht also wenig Sinn, diese zu fragen. Die Finanzierung wird durch die Herausgabe vieler SEC-Filings dokumentiert - Stichwort: Dilution. Dies wird hier ja auch immer wieder angesprochen, auch von Tim Young selber diskutiert. Also alles hinlänglich bekannt. Und dass Pinkies in erster Linie Zockerei sind, weiß auch jeder. Also gilt auch hier frei nach Shakespeare: Viel Lärm um nichts.

Vorschlag: Es könnten sich ja mal Leute zu Wort melden, die völlig neue Aspekte in die Diskussion einbringen. Über mittlerweile wohl 5 - 6 Jahre immer nur dasselbe zu wiederholen (von dem Vorwurf kann ich mich selber übrigens auch nicht ganz frei machen) bringt niemandem etwas.  

05.03.21 12:27

748 Postings, 210 Tage HonestMeyerSicher ?

"Dass die Fachleute und Techniker aus den betreffenden Fachbereichen das alles phantastisch und großartig finden, ist ja wohl offensichtlich; es macht also wenig Sinn, diese zu fragen."

Ich habe gefragt. Und inzwischen einen anderen Eindruck als viele hier. Ich sage weiterhin, dass Behauptungen keinen Wert haben, so lange diese nicht bewiesen sind. Vermuten kann ich Vieles. Oder sogar Alles.

 

05.03.21 12:32

9016 Postings, 6231 Tage gripsGerade nachgekauft... :-)

Good luck!

Jetzt kanns drehen:-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln