Bitcoin (BTC) Bitcoin Cash (BCH) Bitcoin SV (BSV)

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 17.01.21 21:58
eröffnet am: 28.12.19 16:58 von: Jackcoint Anzahl Beiträge: 110
neuester Beitrag: 17.01.21 21:58 von: Dachkatze Leser gesamt: 11155
davon Heute: 21
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

28.12.19 16:58
2

2581 Postings, 1263 Tage JackcointBitcoin (BTC) Bitcoin Cash (BCH) Bitcoin SV (BSV)

Wer macht das Rennen 2020
?

Bitcoin

Bitcoin ist die weltweit führende Kryptowährung auf Basis eines dezentral organisierten Buchungssystems.[3][4] Überweisungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Netz gleichwertiger Rechner (peer-to-peer) abgewickelt. Anders als im klassischen Banksystem üblich, ist kein zentrales Clearing der Geldbewegungen notwendig. Eigentumsnachweise an Bitcoin werden in persönlichen digitalen Brieftaschen gespeichert.[5] Der Kurs eines Bitcoin zu den gesetzlichen Zahlungsmitteln folgt dem Grundsatz der Preisbildung an der Börse. Sie hat die Aufgabe, Angebot und Nachfrage auszugleichen.[6]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Bitcoin Cash

Bitcoin Cash (Abkürzung BCH) ist eine Kryptowährung, die am 1. August 2017 durch eine Abspaltung (Hard Fork) vom Bitcoin-Netzwerk entstand.[3][4][5] Nach Marktkapitalisierung ist Bitcoin Cash die viertgrößte Kryptowährung.[6]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin_Cash

Bitcoin SV

Bitcoin SV (Bitcoin Satoshi Vision, kurz BSV) ist eine Kryptowährung, die am 15. November 2018 durch eine Abspaltung (Hard Fork) vom Bitcoin Cash entstand. Bitcoin Satoshi Vision ist die neuntgrößte Kryptowährung.[3]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin_SV

;-)

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
84 Postings ausgeblendet.

06.04.20 21:23
1

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.04.20 08:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 05:59

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.20 14:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 10:56

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.20 16:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 10:57
1

18097 Postings, 7723 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.20 16:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 11:16

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.20 16:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 11:25

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.20 16:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.04.20 12:26

18097 Postings, 7723 Tage preisfuchsHat schon was in Zeiten wie diesen

Der Bitcoin-SV-Kurs performte gestern sehr gut und kann einen Kursanstieg von über 14,5 Prozent vorweisen. Der Kurs von Bitcoin SV steht bei aktuell 218,80 US-Dollar.

Marktkapitalisierung: 3,98 Milliarden US-Dollar (+15,53%)
24h-Handelsvolumen: 3.395 Milionen US-Dollar (+9,1%)
24h-Hoch: 218,80 US-Dollar
24h-Tief: 183,94 US-Dollar
-----------
Sarkasmus ist des Gehirns natürliche Abwehrreaktion gegen Dummheit.

13.04.20 10:20

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.20 12:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.04.20 21:16

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.04.20 14:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

24.04.20 13:02

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.04.20 15:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.04.20 08:32

2581 Postings, 1263 Tage JackcointLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.04.20 12:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

28.04.20 14:43
1

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.05.20 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.05.20 21:46

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.05.20 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.05.20 08:27
1

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiBig Blocks

Im Beitrag #102 vom 10.5.2020 wurden Big Blocks in der Bitcoin SV Blockchain für Mitte Mai angekündigt. Für Bitcoinbeobachter und Blockchainentwickler keine Überraschung. Tatsächlich wurden u.a. Daten für anstehende Rollouts von kommerziellen Enterprise ? Anwendungen bereitgestellt. Wie z.B. Apps mit strukturierten globalen Gesundheitsdaten aus Gegenwart und Historie  bis in die 1980er Jahre. Die Daten wurden in USA gesammelt. Damit kann z.B. künftig Pandemiebekämpfung und globale Impfstoffverteilung kontrollierter gesteuert und Medikamentenmissbrauch durch Mehrfachverschreibung unterbunden werden. Für jeden Weltbewohner gewinnbringend.

Die BSV Big Blocks bestätigen, das die minenden Bitcoin Datencenter für  Unternehmensanwendungen bereit sind. Schauen wir uns z.B. Block 634642 genauer an.
Timestamp:  12-05-2020   21:12:26
Transaktionen: 1.178.322
Blockgröße:  309 MB
Blockbelohnung für Miner:  3,25 BSV
Transaktions-Fees für Miner:  0.78867581 BSV
Durchschnittliche Gebühr pro Transaktion: 6.7e-7 BSV
Technisch interessierte können weitere Details dem Bitcoin Explorer
whatsonchain.com entnehmen.

Die Blockchain ist nach Satoshis Visision ein globales,auditierbares
Ledger. Wir werden Millarden an Blockchaintransaktionen für
verschiedenste Anwendungen, die bereits live oder in Entwicklung sind,
sehen.
 

03.12.20 20:25

35 Postings, 643 Tage Gregory Unkihttps://coin.dance

Weil niemand recherchiert wird Bitcoin fälschlicherweise mit dem Ticker BTC verbunden. Obwohl BTC den Genesis-Block aus dem Jahr 2009 teilt, haben die Entwickler von Blockstream 2017 das Protokoll geändert und eine eigene Version entwickelt, die nicht mehr den im Whitepaper von Satoshi Nakamoto festgelegten Regeln entspricht.

BTC ist nicht Bitcoin. Bitcoin Satoshi Vision (Ticker BSV) ist Bitcoin. Bei BSV finden mittlerweile etwa 80 % aller Transaktionen bei 70 % Blockanteilgröße statt. (Die Anteile für BTC lauten etwa 18 bzw. 25 %, für BCH 2 % bzw. 3 %. Dies zeigt, wie irrational die BTC und BCH Kurse sind).

Da die Anleger dies nicht realisieren, stattdessen unverantwortlich ausgerufenen BTC-Kurszielen bis zu 300.000 USD nachrennen, ein Wort der Warnung.
BTC könnte als der größte Ponzi-Betrug, den die Welt je gesehen hat, in die Geschichte eingehen.
 

19.12.20 19:23

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiBitcoin Technologie


Die globale Bitcoin Blockchain (BSV) live at work
https://bitcoinblocks.live

- Der obere  Teil zeigt die Transaktionen, die gerade das Netzwerk
erreichen und zeitgleich von den Nodes (Minern) aufgenommen werden.

- Der mittlere Teil ist der Mempool als Sammelbecken und zeigt Details,
von wem bzw. welcher Anwendung die Transaktionen kommen. Die Miner
konkurrieren hier um den nächsten Block.

- Der untere, hell unterlegte Teil  enthält statistische Information,
z.B. welcher Miner den letzten Block mit wieviel Transaktionen zu
welcher Uhrzeit gewonnen hat. Der erfolgreiche Miner gewinnt den
Block-Reward von zur Zeit 6,25 Bitcoin sowie die Transaktionsgebühren.

Empfehlung BSV Blockexplorer für weitere Details http://whatsonchain.com

 

22.12.20 09:41

229 Postings, 1330 Tage ErfsBSV

braucht viel mehr Aufmerksamkeit und eine positivere Aussendarstellung wenn es je was werden will.
Im Moment ist es doch so:

BTC ist die Marke und der unumstrittene Platzhirsch. Daran wird sich mMn. sobald auch nichts ändern. Im Gegenteil, BTC wird nun nicht mehr von retail sondern zunehmend von Instis erkannt und angenommen.
BCH hat ab und an mal einen Fürsprecher der für attention sorgt, so grade den 'beliebten Kim Dotcom'. Das will ich nun gar nicht werten, es trifft aber zu.

Was ist mit BSV? Craig Wright hat nach Aussen ein zumindest zweifelhaftes Image, neuere Marktteilnehmer werden ihn vermutlich nicht mal kennen. Und sonst? Irgendwer oder irgendwas mit positivem impact für BSV? Also ich würde es mir wünschen, sehe da aber nichts.  

24.12.20 07:22

10 Postings, 29 Tage PstefanaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

01.01.21 04:47

2983 Postings, 28 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 10:37

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiBitcoin

Viele lesen nicht, folgen der lautesten Presse oder unwissenschaftlicher
Social Media und denken BTC sei Bitcoin. Es lohnt sich, die Details von
Bitcoin von Grund auf anzusehen und verstehen zu lernen. Das ist aber
eine Menge Arbeit. Das kann man nur bedingt an der Uni lernen,  nicht in
einer Diskussion klären, es ist echte Lernarbeit für jeden Einzelnen.

Für wissenschaftlich Lehrende und Lernende z.B. über diesen Einstieg
https://bitcoinsv.academy/
Die Online-Lernplattform, die in den vergangenen 18 Monaten von Grund
auf entwickelt und in diesen Tagen eröffnet wurde, folgt dem Bitcoin
Whitepaper und Satoshis Vision von Bitcoin. Zweck ist es, eine
zertifizierte Bitcoin-Ausbildung zugänglich, genau und verständlich zu
machen.

Oder
https://bitcoinassociation.net/

Oder
https://craigwright.net/

 

10.01.21 01:50

1383 Postings, 15 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 05:56

1082 Postings, 14 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 08:32

229 Postings, 1330 Tage ErfsPragmatische Koexistenz

Ich lese und schaue vieles und auch für mich ist und bleibt BTC der Bitcoin. Die Marke.  Theoretische Abhandlungen ob oder ob nicht doch BSV - oder etwa BCH, oder nun auch BCHA - der eigentliche Bitcoin sind führen nicht weiter, der Markt hat sich entschieden.
Fundamentalismus ist sofern kontraproduktiv. Vergebliche Liebesmüh, Kraft und Energie wären besser investiert die Aussendarstellung und Anwendungsbereiche von BSV zu verbessern.
Das in pragmatischer Koexistenz, dann wird in einem fairen Wettbewerb die Zeit zeigen welcher Platz wem gehört.  

17.01.21 17:50

35 Postings, 643 Tage Gregory UnkiBitcoin History


Die große Mehrheit der globalen Krypto-Marktteilnehmer ist wenig informiert. Nur eine Minderheit hat das Bitcoin Whitepaper aus 2008 gelesen. Hier z.B. eine lesbare Übersetzung

https://www.bitcoin.de/de/bitcoin-whitepaper-deutsch-html

Am 3.Januar.2009 startete die Bitcoin-Blockchain.

https://whatsonchain.com/blocks?limit=20&offset=0&sort=asc

Die taggleiche Titelschlagzeile der englischen Zeitung ?The Times? wurde im Genesisblock eingebettet

?The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks?

Bitcoin wurde der Welt von Tag eins nicht als Wertaufbewahrungsmedium, sondern als günstiges, schnelles Zahlungsnetzwerk und auditierbares globales Ledger vorgestellt. Web-Archive haben festgehalten, was der Bitcoin-Inventer in 2008/2009 bei Vorstellung der ersten Miningsoftware u.a. auf diesen gecrawlten Seiten schrieb.

http://web.archive.org/web/20140602022810/http://...1_04_archive.html oder

https://archive.is/oe1fh

?Well.. e-gold is down the toilet. Good idea, but again centralised authority?..?

Zur Erklärung: E-gold war zum damaligen Zeitpunkt ein gerade gescheitertes Projekt von IT-Freaks.

Die erwähnte Homepage Bitcoin.org ist um 2014 von Bitcoin-Core (BTC) Entwicklern gekapert und für das Blockstream-Projekt Sidechains, Segwit, digitales Gold, hodl hodl, Lightning, Raspberry Pi download usw. umfunktioniert worden.

https://web.archive.org/web/20171211210807/https:/...stream.com/team/

BTC benutzt zwar den gleichen Genesis-Block und hat das ursprüngliche Bitcointickersymbol mitgenommen/gekapert, ist aber nicht mehr Bitcoin. Nur Bitcoin Satoshi Vision (BSV) folgt dem Whitepaper und ist vom Design her regulierungsfähig, da im global Ledger alles nachvollziehbar und auditierbar ist. Von unredlichen Kreisen, die anonym bleiben wollen, wird BSV daher gemieden. Das Crypto-Casino bietet schließlich (noch) genügend Alternativen.


 

17.01.21 21:58
1

4 Postings, 5 Tage DachkatzeNeue Kryptowährung Bee

Hallo liebe Kryptogemeinde,

da der Bitcoinstand kein halten mehr kennt möchte ich euch mal auf die Möglichkeit hinweisen mit quasi Null Aufwand per Smartphone selbst eine Kryptowährung zu minen.

Ihr könnt jetzt ganz am Anfang einer Kryptowährung dabei sein. Hier lohnt sich wie bei allen Kryptowährungen das minen also noch am meisten. Es ist auch nur mit sehr gerigem Aufwand verbunden. Ein Klick am Tag in der App und schon wird die Währung Bee gemined. Es gibt also keine großen Anschaffungskosten wie bei anderen Kryptowährungen.

Bee hat große Ambitionen und mit etwas Glück ist sie irgendwann Echtgeld wert.

Derzeit kann man nur mit einem Einladungslink beitreten. Der Einladende und der Eingeladene bekommt 25% seiner Minings extra.

Einfach die App herunterladen bee.com , per Telefonnummer oder Facebook anmelden, als referral code *nikolasschulze*  das ist mein Code, eingeben und anfangen zu minen.

Die ersten Ziele wurden schon erreicht wodurch das Halving eingetreten ist. Zum Anfang gab es 1,6 Bee/H jetzt sind es  0,4  da das Ziel von 1 MIO Nutzer erreicht wurde.

Viel Erfolg uns allen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln