finanzen.net

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 36 von 144
neuester Beitrag: 31.05.20 13:50
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 3578
neuester Beitrag: 31.05.20 13:50 von: eintracht67 Leser gesamt: 574323
davon Heute: 2135
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 144   

28.03.20 18:20
1

1220 Postings, 2313 Tage eintracht67...und ich vermute,

dass Sie am Dienstag auch noch ein Mittel gegen Alzheimer präsentieren, und dann stehen wir bei 200,-

Oh man, einfach mal abwarten und nicht gleich schon wieder 3stellige  Kurse prognostizieren  

28.03.20 23:40

350 Postings, 211 Tage TobiasJAltmeier

Habt ihr das gelesen:
50 Uhr Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier arbeitet an umfassenden Plänen für die Wiederbelebung der Wirtschaft nach der Coronakrise. Die Rettungspakete alleine würden nicht reichen, sagt Altmaier im Interview mit der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". "Wir brauchen ein umfassendes Fitnessprogramm für die deutsche Wirtschaft." Das Konzept solle nicht nur klassische Konjunkturpakete umfassen, sondern auch strukturell die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft verbessern. So müsse der Rückstand bei der Digitalisierung aufgeholt werden und industrielle Produktion wie Arzneimittel und Biotech auch in Deutschland angesiedelt sein.
 

29.03.20 11:25

2363 Postings, 843 Tage DerFuchs123Stand der Dinge

Nach den weltweit weiter erhöhten Zahlen an Infektionen wird sich der Fokus noch stärker auf die Pharmaindustrie richten.
Erst ein Medikament zur Behandlung und ein Impfstoff  werden die Lage entspannen können.
Der Dienstag wird Aufschluss über den Entwicklungsstand bringen.
 

29.03.20 12:20

96 Postings, 1178 Tage der GenervteCorona und Impfstoffe

Unabhängig davon ob Biontech gute Nachrichten bringen wird oder nicht, so hat die Politik wohl erkannt, dass Corona mehr als nur ein Warnschuss ist. Man wird künftig mehr Mittel in die Forschung stecken müssen und werden. Davon dürfte auch Biontech profitieren. Also langfristig sicherlich gut aufgestellt. Selbst wenn der Kurs am Dienstag kurzfristig in die falsche Richtung gehen sollte bleibe ich optimistisch.  

29.03.20 12:57

2363 Postings, 843 Tage DerFuchs123Dass . .

. . . der Kurs signifikant sinkt, kann wohl nur dann passieren, wenn bekanntgegeben würde, dass man bei der Entwicklung nicht wie gewünscht vorankommt.
Möglich ist alles, aber bei den chinesisch - amerikanischen Allianzen von BioNtech mit Fosun und Pfitzer wird wohl eher von rasanten Fortschritten auszugehen sein.
 

29.03.20 13:12

334 Postings, 858 Tage Goldman-Sax2. Welle wird vorhergesagt.

Ich glaube das wird ein Biochemischer Krieg zwischen den Weltmachten, es wird nicht besser und keiner kann sagen wie die Lage werden wird. Ich hoffe mittlerweile aus Dienstag das die Heilmittel vermelden, Hauptsache das wird nicht eine kaputte Wirtschaft wiederfinden und fast alle Arbeitslos sind. Das wäre eine Katastropfe. So alles auf Dienstag setzen.  

29.03.20 13:58
1

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Einschätzung!

Bin kein Biochemiker, habe jedoch ein These:

Ich kenne Menschen, die reagieren auf Aspirin höchst allergisch.
Andere auf den Wirkstoff Ibu.
Sicherlich sind z.B. diese beiden Schmerzmittel frei erhältliche Mickey-Maus-Arzneien.
Die Unverträglichkeiten, trotz Wirkung, gewiss nicht wegzudiskutieren.

Will nicht die Wirkung/Nebenwirkung von Impfstoff und Schmerzmittel vermischen. Jedoch gewiss ähnlich.

Sicherlich, so denke ich, wirds keinen Impstoff geben, dessen Wirkungs-/Nebenwirkungsverhältnis perfekt ist.

Selbst jede Schutzimpfung, deren Impfstoff seit Jahrzehnten, in unveränderter Darreichung, den Menschen als 'Angstmache' angepriesen wird, generiert jährlich Tausende Impfschäden.

Natürlich ist die Pharmaindustrie bemüht, dies nicht zu kommunizieren!

Zurück unserem Baby hier:
Ich glaube zu 100% an den vollen Erfolg, wobei sich mein Durchschnitts-Einstieg mit 6000 Stück bei knapp ?18 der Überzeugung des Fortschritts in der Krebsforschung geschuldet war.

Uns allen viel Erfolg, entspannte Nerven und bitte nicht wie die Vollidioten hier in Münchem im Englischen Garten in Menschentrauben zusammen stehen.

Kommt gut durch die Krise.  

29.03.20 14:40
1

641 Postings, 4583 Tage mariosapf@Tom

und du hast bei 100? kein Stück verkauft ?  

29.03.20 14:46

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Nein!

Ich sehe es anders als die Taschengeldzocker.
Aber nur gut, dass  genau bei 100+ sooo viele exakt den richtigen Zeitpunkt erwischt haben...
Märchenstunde.de
 

29.03.20 14:53

1706 Postings, 965 Tage Tom8000zocken tu ich mit anderen Werten.

Biontech ist mir 'zu schade'.
Die Checker wissen, wie ichs meine.  

29.03.20 15:19
2

641 Postings, 4583 Tage mariosapfTaschengeldzocken

selbst wenn du bei 90? verkauft hättest , wären das
40? x 6000 Stk. = 240.000? Differenz zu jetzt .
Das ist für dich Taschengeldzocken , hm ...  

29.03.20 15:38

1706 Postings, 965 Tage Tom8000einfach lesen, was ich schreibe!

Wenn Du bei Börsennews im Forum mitliest, weißt Du, wie ichs meine.
Schulfrei lässt viele blind reinstolpern, wo's grün leuchtet.
Zudem ich an weit mehr als die 100 glaube.
Biontech bleibt hier vorerst unberührt.
Zocken geht/ging wunderbar mit Schaumschlägern.
Wer dieses 'hätte ich doch' weiterhin und wiederkehrend im Köpflein hat, macht sich selbst irre.
Nix für Ungut und jedem good luck  

29.03.20 16:05

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Wenn jemand auf die von mir angestoßene

Diskussion konstruktiv einwirken könnte, wäre toll.
Alles andere sollte hier absolut unwichtig sein.
Wo sind die Bio-Chemiker und Pharma-Freaks!
 

29.03.20 16:17
1

1706 Postings, 965 Tage Tom8000ist anonym hier.

Darum total egal, wer und wieviel.
Ich muss mich vor niemanden rechtfertigen, wollte nur meinen Glauben an B. kundtun.

Aber zum Thema  von Dir auch nichts Brauchbares.  

29.03.20 18:30
1

2219 Postings, 2169 Tage Kater MohrleDienstag geben

die bekannt, dass sie ein Mittel gegen Dummheit erfunden haben. lol
Und das obwohl mein Opa immer sagte: "Gegen Dummheit helfen keine Pillen".

Nicht falsch verstehen, das ist eine fantastische Firma mit guten Ansätzen, aber Wunder gibts auch hier höchstwahrscheinlich keine.  

29.03.20 18:37
1

2219 Postings, 2169 Tage Kater Mohrle#892 BIONTECH

die sind bei anderen Werten auch hoch drin, sprich Dieselgeschichte, wenn man den Aussagen glauben kann. Richtig tief in den Miesen.
Nur ist da leider wahrscheinlich die Messe schon gesungen???

Oder was sagt Lampertheim??  

29.03.20 18:41

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 20:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

29.03.20 18:43

334 Postings, 858 Tage Goldman-Sax@Kater Morrle

Dumm sind nur die Menschen die einen auf Klugscheisser tun, du kommst aus deinem Loch um uns zu sagen das einige dumm unterwegs sind. Den Spruch kennst du wahrscheinlich: jeden Morgen steht ein Dummer Mensch auf dieser Welt auf, damit sind wir schon lange nicht gemeint. Vielleicht guckt man in dem Spiegel bevor Mann so was postet. Nicht falsch verstehen, hier sind einige der Meinung das man den Kurs pushen kann, leider steht jeden Morgen immer wieder einer auf.  

29.03.20 18:45

1706 Postings, 965 Tage Tom8000don't feet the troll!

29.03.20 18:49
2

1220 Postings, 2313 Tage eintracht67Hier herrschst in meinen Augen viel zu viel

Euphorie und Optimismus.
Ich denke, alle diejenigen die auf gute Geschäftszahlen und eine optimistische Prognose zum Stand der Impfstoffentwicklung spekulieren, haben sich schon vor dem Dienstag positioniert. Das heißt, da muss dann schon was ganz tolles kommen, damit die großen Instituionellen ihren Bestand aufstocken, oder andere, dann noch nicht Investierte auf den Zug mit aufspringen wollen.
Sollte dieses passieren ist dann natürlich der geringe freefloat sehr von Vorteil.
Aber wie gesagt, wenn am Dienstag alles nur im Rahmen oder des Erwarteten liegt, dann macht sich schnell Ernüchterung breit.
 

29.03.20 19:11

2219 Postings, 2169 Tage Kater Mohrle#896 Du hast das Baumot

mit 3,34 Einstieg biste dort ganz still geworden.
Auf Biontech hab ich dich erst gebracht, indem du mich gestalkt hast.

Nicht undankbar werden.  

29.03.20 19:19

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

29.03.20 19:23

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Biontech war aufgrund guter Krebsforschung vor

dem Hype bei ?40.
Selbst wenn sie zeitnah nix  gegen Corona finden haben sie dann wahrscheinlich ein Kursniveau wie keine andere gehypte Bude.
 

29.03.20 19:24

1706 Postings, 965 Tage Tom8000Kontraindikator heißts

29.03.20 19:41

2219 Postings, 2169 Tage Kater Mohrle#889 Taschengeldzocken

genau, auf diesen Beitrag beziehe ich mich.
Bei manchen spielt halt Geld keine Rolle.
Das gleiche hat er bei Baumot abgezogen.

Was kostet die Welt?
Manch einer braucht sowas halt. Wuff wuff.  

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 144   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Space Co Ltd891187
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
XiaomiA2JNY1