finanzen.net

Cyan AG

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 13.11.19 17:57
eröffnet am: 15.07.19 21:53 von: Purdie Anzahl Beiträge: 742
neuester Beitrag: 13.11.19 17:57 von: Purdie Leser gesamt: 78257
davon Heute: 1522
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   

15.07.19 21:53
4

988 Postings, 3074 Tage PurdieCyan AG

ich eröffne hiermit einen neuen Cyan Thread. Alle sind hier eingeladen sich an der Diskussion und am Informationsaustausch zu beteiligen, jedoch bitte in einer Art und Weise, die den Forenregeln entspricht.

Auch kritische Meinungen sind immer willkommen, aber bitte sachlich und konstruktiv, so wie dies hier z.B. von Jörg9 oder Katjuscha gemacht wurde. Wer hier vorsätzlich den Thread nur stören will, muss mit einer Sperre rechnen.

Auf eine gute Zusammenarbeit.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
716 Postings ausgeblendet.

12.11.19 20:18

988 Postings, 3074 Tage PurdieCYAN

obwohl Junolyst nachbörslich CYAN auch aus seinem zweiten Wikifolio geworfen hat steht CYAN aktuell über 21 ?, da scheinen doch einige Adresse sehr dankbar die Hände aufgehalten haben. Mal schauen wie es morgen auf Xetra weitergeht, aber wie schon gesagt, der Wind kann hier ganz schnell drehen.  

12.11.19 21:24
1

972 Postings, 875 Tage SaarlännaDuallisting

CYAN IS SAID TO HIRE LAZARD FOR STRATEGIC REVIEW, CYAN SAID TO MULL OPTIONS FROM MINORITY STAKE SALE TO FULL SALE, CYAN IS SAID TO ALSO CONSIDER DUAL LISTING IN U.S.  

12.11.19 22:27

36 Postings, 707 Tage zennie1Übernahmefantasie?

Danke für die Recherche:)

Da LAZARD ebenfalls auch Ankeraktionär ist, kann man davon ausgehen, dass man auch ggf. CYAN für einen guten Preis verkaufen möchte.

Das sind m.E. gute Neuigkeiten.

SAARLÄNNA, wo genau hast die Information denn her?

Danke dir im Voraus.
Gruß  

12.11.19 22:31

972 Postings, 875 Tage SaarlännaTwitter

Hat der Glaser von der Vorstandswoche vorhin getwittert.  

12.11.19 22:44

988 Postings, 3074 Tage PurdieTwitter Meldung

Komplettübernahme wäre nicht in meinem Sinne

Ein strategischer Großinvestor, am besten eine große IT Firma, könnte CYAN noch viel schneller in neue Dimensionen bringen.

Dual Listing wäre auch ok
 

12.11.19 22:58

767 Postings, 738 Tage Ghosttrader1Spannend

Mal sehen, was der Tag morgen so bringt. Vielleicht wird es von Cyan ja zur Abwechslung auch mal eine eigene Pressemitteilung geben.  

12.11.19 23:15

988 Postings, 3074 Tage PurdieUS Markt

mit der Beauftragung von der US Firma Lazard Asset Management, die ja auch 0,64% an CYAN hält, visiert CYAN ganz klar den US Markt an. Die US Firmen dürften eine Company wie CYAN und deren Potenzial sehr gut einschätzen können.

Arnoth hat ja immer gesagt, dass CYAN mittelfristig auch in den US Markt will (T-Mobile ist dort ja auch sehr stark).

Wirklich sehr spannend, gerade wenn man weiß, wie die Amis solche Security Companies bewerten.  

13.11.19 00:08
1

96664 Postings, 7183 Tage Katjuschawie kommt ihr denn aufgrund des Satzes in #719

auf eure Ideen zum US Markt oder gar Übernahme?

Da gehts doch lediglich um ein Dual Listing. Und das noch nicht mal mit Quelle, sondern nur eine Aussage eines Analysten.

Hat doch mit operativen Fragen nichts zu tun.
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.19 08:27

972 Postings, 875 Tage SaarlännaAussage

Das ist ja keine originäre Aussage vom Glaser sondern das Zitat eine Meldung von Reuters oder Bloomberg.
US-Listing wird von Cyan bereits seit längerer Zeit in Erwägung gezogen.  

13.11.19 08:48

96664 Postings, 7183 Tage KatjuschaOkay aber

was ändert das operativ?

Mal davon abgesehen sollten sie lieber endlich mal in Deutschland in den Prime Standard. Das kündigen sie ja auch schon lange an, aber setzen es nicht um.
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.19 09:37

988 Postings, 3074 Tage PurdieACN / Flash Mobile

starke News von CYAN.

Ich gehe übrigens davon aus, dass die Messe in Boston starkes Interesse an den Produkten von CYAN geweckt hat. Daher wohl nun auch ein schnellerer Eintritt in den US Markt. Ein strategischer Partner, der sich evtl. mit 15-30% an CYAN beteiligt wär m.E. sehr positiv für die Entwicklung von CYAN.
 

13.11.19 09:43

96664 Postings, 7183 Tage Katjuschasolche News sind doch endlich mal was handfestes

-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.19 11:02

988 Postings, 3074 Tage PurdieACN Deal

den ACN Deal hatten wir gar nicht auf dem Radar, umso besser. Auch hier punktet CYAN mit seiner "All in Produktpalette". Auch dieser Deal resultiert aus der I-New Übernahme, die sich immer mehr als goldrichtig erweist.

Tel. ARG und der Clean Pipe Auftrag in Chile könnten auch noch dieses Jahr kommen.

 

13.11.19 12:07
3

29 Postings, 265 Tage FinanzsenfACN & Lizenzumsätze 2019

Ich hoffe Cyan hat sich bezüglich der Bilanzierung der Lizenzumsätze mit dem Wirtschaftsprüfer vorab abgestimmt.  Nach IFRS 15 bestehen diverse Ermessensspielräume, wann ein Umsatz als realisiert gilt. Es kommt hier sehr auf den Einzelvertrag an.

Warum schreibe ich das? Nach meinem Verständnis und ohne Kenntnis der genauen Verträgen, sollten
grundsätzlich bei Software-as-a-Service oder Security-as-a-Service Modellen  die Umsätze pro rata über die Vertragsdauer verteilt werden. Bei dem in diversen Cyan-Präsentationen beschriebenen Software License model erfolgt die Umsatzrealisierung m.E. auch pro rata über den Vertragszeitraum.

Ich verstehe daher nicht ganz, wie der ACN Deal zu einem  signifikanten Umsatzbeitrag in 2019 führen kann, wie es in der Zusammenfassung der Corporate News heißt. Komisch ist auch, dass es dann in der Meldung selber dann nur heißt: "wird sich bereits im Geschäftsjahr 2019 positiv auf den Umsatz von cyan auswirken" Von signifikant steht da nichts mehr.

Meine persönliche Vermutung: Cyan wird 2019 wird extrem aggressiv bilanzieren, um irgendwie in die Nähe der Umsatzprognose von EUR 35 Mio. zu kommen.  

13.11.19 12:20

988 Postings, 3074 Tage PurdieFinanzsenf

entscheidend ist doch, dass dieser Deal CYAN weiter nach vorne, die Prognose beschäftigt doch nur Quartalsdenker und keine Investoren. CYAN soll die Erlöse schön konservativ pro rata temporis bilanzieren, dann können wir uns schon auf ein starkes Jahr 2020 freuen.

Und da dürften noch einige Deals hinzu kommen.  

13.11.19 14:27
3

972 Postings, 875 Tage Saarlänna@Finanzsenf + Katjuscha

Zitat aus dem H1-Abschluss:

"cyan erhält pro aktivem Endkunden entweder eine jährliche Lizenzgebühr für die zur Verfügungstellung der Cybersecurity-Lösung oder wird direkt mit einem bestimmten Prozentsatz am Umsatz beteiligt."
Heißt nach meiner Wahrnehmung, dass es eine jährliche Lizenzgebühr pro Kunde gibt. Vor diesem Hintergrund ist die Aussage von Cyan plausibel.

Der Ausdruck "signifikant" ist für jeden gut lesbar am Anfang der Meldung aufgeführt. Man sollte auch nicht päpstlicher sein als der Papst und das dann hinterfragen, nur weil es im Fließtext nicht wiederholt wird.

Gut, Cyan hat sich das wahrscheinlich auch selbst zuzuschreiben, dass mehr hinterfragt wird, aber man sollte auch mal die Bedeutsamkeit dieses Deals anerkennen. Arnoth ist nach Magenta, Aon, Orange, Wirecard, GVG etc. erneut ein großer Coup gelungen. Und der war noch nicht einmal auf der Roadmap ersichtlich.
Persönlich gehe ich davon aus, dass inzwischen auch mehr als die im August genannten 5 Deals close to signing sind.
Dafür spricht auch der enorme Personalaufbau in den letzten Monaten.
Und noch zum Uplisting: Cyan hat immer von einem Uplisting in den Prime Standard im Jahr 2020 gesprochen. Von daher ist Kritik in diesem Zusammenhang nicht angebracht.  

13.11.19 14:46

972 Postings, 875 Tage SaarlännaLeerverkäufer

Auch heute wieder gut erkennbar, dass Shortseller ihr Unwesen treiben und sich gegen einen Anstieg der Aktie stemmen. Nach der heutigen Meldung bin ich aber sehr optimistisch, dass Arnoth noch weitere Pfeile im Köcher hat und die Hedgefonds sehr bald einsehen werden, dass ihre Rechnung nicht aufgehen wird.  

13.11.19 14:48

988 Postings, 3074 Tage PurdieSaarlänna

es ist ja eine große Mode in Börsenforen auf CYAN drauf zuhauen, bei kritische Beiträgen kommen auch alle Schlaumeier mit ihren grünen Sternchen aus ihren Löchern. Negativ ist immer gut und auch bei Erfolgsmeldungen immer noch irgendwo ein Haar in der Suppe suchen.

CYAN wird seinen Weg gehen, die Mannschaft ist prima, Arnoth ist aus meiner Sicht ein überragender CEO mit seinen spezifischen Mobilfunkkenntnissen und seinen Vertriebsqualitäten. Auch wenn ich mit dieser Meinung alleine stehe, ebenso wie die Wichtigkeit der Patente.

CEO Arnoth wird auch weitere Vertriebserfolge melden, evtl. schon in Kürze.  

13.11.19 14:54

91 Postings, 111 Tage ToffDer Deal ist Klasse!

Unabhängig davon, wie man jetzt bilanzieren wird, ist das endlich mal die handfeste News, auf die meine Nerven schon eine ganze Weile warten mussten. Wenn jetzt noch mehr davon nachkommen sollte, können wir uns auch über höhere Kurse freuen. Das wär ja kaum noch auszuhalten -:)
Ich lege heute noch nach!  

13.11.19 14:58

96664 Postings, 7183 Tage KatjuschaPurdie, grüne Sternchen solltest du

nicht überbewerten.

Wenn ich einen Beitrag interessant finde, dann gebe ich halt ein "interessant"-Sternchen. Und den von Finanzchef fand ich nun mal interessant. Ich sehe in seinem Beitrag auch keine generelle Kritik, sondern nur ein Hinweis, dem man nachgehen kann.
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.19 15:27

988 Postings, 3074 Tage PurdieKatjuscha

das ist eher eine generelle Kritik von mir an das immer schlechtere Niveau bei Ariva, es ist ja nicht nur im CYAN Thread. Mit Usern wie Jörg9, GAB, Sternchenmeister "Der Held" sowie vielen anderen wird es Ariva  schwer haben qualitativ hochwertige User zu behalten. Ich sehe kaum noch einen Unterschied zu WO.

PS: du bist übrigens einer der ganz wenigen, dessen Beiträge ich fachlich und auch charakterlich sehr schätze.

 

13.11.19 17:28

819 Postings, 1206 Tage earnmoneyorburnmo.Purdie,

hilf mir bitte kurz: du siehst die Sternchen eher als Affront, richtig? Weil infantil oder weshalb?  

13.11.19 17:55

988 Postings, 3074 Tage Purdieearnmoney

ich glaube, dass alle die schon länger in CYAN investiert sind und diesem fantastischen Unternehmen trotz diverser Patzer im Börsenauftritt die Treue gehalten haben, ganz genau wissen was ich meine.

Und damit sollte das Thema abgehackt sein. Schauen wir besser auf CYAN und diesen klasse Deal mit ACN.
 

13.11.19 17:57

988 Postings, 3074 Tage Purdiesoll

natürlich abgehakt heißen, abhacken wollen wir hier ja nichts ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: freefine, GegenAnlegerBetrug, Jörg9, Lewandowski9

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400