Global Fashion Group AG - Thread!

Seite 97 von 111
neuester Beitrag: 08.03.21 13:56
eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 2772
neuester Beitrag: 08.03.21 13:56 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 476845
davon Heute: 2532
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 111   

13.12.20 20:30

336 Postings, 2897 Tage pauli71Mal schauen ob

wir morgen bereits an der 9 anklopfen...  

13.12.20 21:47

724 Postings, 2454 Tage fbo|228743559angeklopft haben wir doch schon

doch diese Woche sollte sich die Tür zu 9€ auch öffnen. Nur mit der 10 könnte es eng werden. (in diesem Jahr) Schliesslich haben wir nur noch eine Woche, in der ein wenig bewegt wird. In der Weihnachtswoche sollten zumindest die großen Adressen bereits abgeschlossen haben.

 

14.12.20 08:27
1

131 Postings, 7509 Tage IQ200Huih

Immerhin schon 100k ? Umsatz vorbörslich in den ersten 25 min und Kurs über 9,30... Könnte ja doch noch was werden mit der Zweistelligkeit in 2020.  ;-)  

14.12.20 11:07
1

336 Postings, 2897 Tage pauli71..der aktionär meldet sich aus dem Home Office...

14.12.20 11:21
2

2420 Postings, 7763 Tage NetfoxWas hat der Lockdown in Deutschland

mit dem Geschäft von GFG in Asien/Australien und Südamerika zu tun? Dass die Zweistelligkeit charttechnisch und fundamental noch 2020 fällig ist, damit haben wir ja schon gerechnet. Aber mit dem Lockdown in D hat das absolut nichts zu tun.

 

14.12.20 11:30
1

14264 Postings, 5675 Tage ScansoftPsychologie, gibt ja

auch deutsche Käufer
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.12.20 11:35
1

2420 Postings, 7763 Tage NetfoxStimmt, hab ich ganz vergessen!

Da man das Geld ab Mittwoch nicht mehr für nützliche Dinge wie Parfum,Krawatten und Socken in überfüllten Einzelhandelsgeschäften ausgeben darf,  kauft man halt jetzt schon völlig unnütze Dinge wie Aktien. Oder war das mit der Psychologie anders gemeint...?wink

 

14.12.20 11:43

29 Postings, 185 Tage Chris7x7Man findet...

immer eine Begründung ;) - Willkommen an der Börse!

 

14.12.20 12:50
1

14264 Postings, 5675 Tage ScansoftFand Aktien schon immer

spannender. Aber ohne die Fashion Käufer wäre GFG wohl auch eher ein mieses Geschäft:-)  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.12.20 12:52

573 Postings, 453 Tage thesuprimerperformance

krasse performance

ärger mich ein bisschen, aber nur ein bisschen, dass ich bei bisschen über 8€ meine Position reduziert habe. Bin hier jetzt nurnoch mit Kleingeld dabei leider. (ca. 4-5% des Portfolios).
Aber wenn das Ding sich nochmal ver5-facht ist das auch geld :P  

14.12.20 12:56

239 Postings, 306 Tage reality123Sehr schöner Kursverlauf

An die Chart Experten: Wie sieht es hier eigentlich Charttechnisch aus?
Bin froh hier noch drin zu sein- dank dem Forum seit 2,90? dabei, immer mal wieder raus und rein aber jetzt wieder mit 100% der ursprünglichen Aktienanzahl an Bord!

Vielen Dank für die guten Postings  

14.12.20 13:27

573 Postings, 453 Tage thesuprimerkurs

https://www.deraktionaer.de/artikel/...l-wegen-lockdown-20222358.html

der aktionär denkt warum auch immer bis 11,50€ kann es gehen kurzfristig :D  

14.12.20 14:32
7

14264 Postings, 5675 Tage ScansoftEndlich haben wir

unsere alte GFG wieder zurück:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.12.20 17:13

2315 Postings, 1385 Tage HamBurchDer Markt

...will noch diese Woche die "Zehn" ...manchmal geht´s dann halt plötzlich ganz schnell -  

14.12.20 17:27
2

88 Postings, 234 Tage PinnebergInvestIch persönlich will in dieser Woche noch die 100 ?

14.12.20 17:38
12

14264 Postings, 5675 Tage ScansoftWenn ich wegen des Lockdowns nicht

so schlechte Laune hätte, würde ich mich richtig freuen. Aber aktuell arbeitet man nur den ganzen Tag und danach kommt nichts. Da bringt einen auch die GFG Kohle nicht viel :-(. Keine Sorge, ich jammer nicht, ich weiß es geht Millionen Menschen schlechter, wir als Börsianer haben den Vorteil, schnell die Branche wechseln zu können, wenn es dort kritisch wird. Der mittelständische Einzelhändler oder Restaurantbetreiber kann dies nicht und hängt meistens noch mit einer persönlichen Bürgschaft drin.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.12.20 17:50

18 Postings, 220 Tage HälfteGenau Scansoft, so geht es mir auch. Wenn

wenigstens die Gastronomie aufhätte. Bei welchem Kurs denkst Du eigentlich mal um (teilweise) Gewinnmitnahmen?
 

14.12.20 17:51
1

88 Postings, 234 Tage PinnebergInvestJa, in der dunklen Jahreszeit ist das treue

Vasallentum von 8 to 5 nicht immer angenehm. Auch mir bringt die GFG Kohle nichts. Meinen initialen Einsatz habe ich bereits bei 5? wieder entnommen. Mit dem Rest wird das LongGame gespielt.

Wir als Privatanleger haben wirklich entscheidende Vorteile in dieser schwierigen Zeit. Wir können Sektoren rotieren und sehr schnell auf geänderte Rahmenbedingungen reagieren. Ich hoffe sehr, dass alle schwer von Covid-19 getroffenen Businesses schnell wieder auf die Beine kommen, vor allem Restaurants, Kneipen und Bars.  

14.12.20 18:05
3

803 Postings, 2160 Tage BerlinTrader96Das schlimme

ist ja, dass der Laden ja immer noch ziemlich günstig ist und noch ewig in seinen jungen Märkten mir niedriger online Penetration wachsen kann. Ich würde sagen liegen lassen...  

14.12.20 18:10
3

14264 Postings, 5675 Tage Scansoft@hälfte

ich habe da keine festen Vorgaben. Hängt immer von den Targets ab, die ich finde. Aktuell habe ich was interessantes auf dem Schirm, dass ich mir gerade näher anschaue. Bin aber letztlich zu 100% opportunistisch und habe keine festgefügten Portfoliovorgaben. Ich finde, dass ich einer der Wettbewervsvorteile, die man als Privater gegen die Instis hat.

Aber prinzipiell werde ich einen substantiellen Anteil (über 10%) hier long halten, da man mit GFG ja sehr interessante strukturelle und langfristige Trends bespielen kann.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.12.20 18:40

18 Postings, 220 Tage HälfteVielen Dank für die schnelle Antwort Scan,

mein Anteil ist selbst nach 1/3 Teilverkauf zu 7,80 auf 65% vom Depot angestiegen.....Ist mir so auch noch nie passiert, aber es ging halt alles ?fürchterlich? schnell. Ich denke, es macht halt Sinn, jetzt so langsam den Anteil deutlich zu reduzieren. Wollte damit eigentlich bis zu der Prognoseanhebung warten. Katjuscha hatte ja auch mal 11,50 genannt, das wäre doch ne feine Marke, oder?  

15.12.20 08:27
2

101620 Postings, 7664 Tage KatjuschaJa, so 11,5-12,0 ? wäre für mich

Technisch und fundamental ein angemessenes Kursziel bzw. würde etwa dem entsprechen was ich als fairen Wert des Unternehmens aktuell sehe. Da wäre man dann etwa 2,5 Mrd ? wert, was etwa KUV von 1,8-1,9 entspricht. Mehr kann man vorerst noch nicht verlangen. Aber GFG hat ja noch ein paar Jahre vor sich, in denen man deutlich wachsen dürfte.
-----------
the harder we fight the higher the wall

15.12.20 08:57

134 Postings, 3028 Tage FlizblitzNa

Scheint ja heute der Anlauf auf die Zweistelligkeit genommen zu werden.

Top Ding :)  

15.12.20 16:07

9 Postings, 147 Tage Wellenreiter7310 gesehen und wieder weg

Schade, das die 10 nicht überschritten wurde und heute so ein Verkaufstag ist. Ich habe um 8:05 auch kurz überlegt zu verkaufen aber ich glaube nächstes Jahr um die Zeit freue ich mich das ich nicht gemacht habe ;-))  

15.12.20 16:42
2

75 Postings, 3028 Tage paddy171Test

Test der 8,80 von oben, passt schon. Danach kanns dann wieder hoch gehen..  

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 111   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln