Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 248 von 257
neuester Beitrag: 26.01.22 16:05
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6423
neuester Beitrag: 26.01.22 16:05 von: philipo Leser gesamt: 1689240
davon Heute: 1091
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 246 | 247 |
| 249 | 250 | ... | 257   

18.11.21 21:35

5627 Postings, 1547 Tage AMDWATCHDer Kurs ist gut

Und das Handelsvolumen auch, zumindest haben uns die AMIS nicht nachhaltig gedrückt.

Der Kurs fällt und steigt mit der, alles erwarteten REDMOND MELDUNG.


Kommt die bald und ist positiv, sehen wir schnell die 50 Euronen....
 

18.11.21 22:04

5627 Postings, 1547 Tage AMDWATCHSieht nach einer gesunden, bekannten

SEITWÄRTSBEWEGUNG  aus....
Sorry, wenn ich heute so viel schreibe, aber ich habe heute Zeit.
Und bei 3 Positionen im Depot ist das durchaus zu gewährleistet
Selbstverständlich verstehe ich bei der derzeitigen, außergewöhnlichen Lage, das zur Zeit wenig Beiträge gestellt werden.....
Die Situation gerät außer Kontrolle, was ich absolut nachvollziehen.

Leider haben wir immer noch keine Instrumente, diese Krankheit in den Griff zu bekommen.

Ich erwarte einen Lockdown, spätestens in der ersten Dezemberwoche.

Einfach nur grausam.?
Mein Mitgefühl ist bei den Betroffenen und Angehörigen  

19.11.21 10:20
7

296 Postings, 1244 Tage Pizzabaecker66Nochmal zu EQRx

bin am Überlegen, inwiefern das NASDAQ-Zweit-Listing Evotec bei dieser Kooperation mit in die Karten gespielt hat bzw. sogar eine Voraussetzung war. Werner Lanthaler hatte als einen der Vorteile des Zweit-Listings ja auch explizit genannt, dass damit ein Image-Gewinn verbunden wäre, der auch bei der Entwicklung des operativen Geschäfts in den USA hilfreich sein könnte. Bisher hatte ich diese Argumentation als relativ weit hergeholt empfunden.

Mit Blick auf EQRx finde ich das aber schlüssig. Warum?
Der Merger zwischen der Börsenhülle "CM Life Sciences III" und "EQRx" ist noch nicht vollzogen, die SPAC-Investoren müssen dem erst noch zustimmen.

The EQRx Business Combination is expected to close in the fourth quarter of 2021, following the receipt of the required approval by EQRx?s and the Company?s stockholders and the satisfaction of certain other customary closing conditions.

Quelle: https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/...mlifesciences3.htm

Die nun bekannt gegebene Kooperation mit Evotec, liefert nun Argumente, für den Merger zu stimmen. Umso bessere Argumente, da Evotec sich nun auch den Transparenzanforderungen der NASDAQ stellt. Vermutlich wird ein Teil des Mittelzuflusses, der sich aus dem Merger ergibt, direkt in die Kooperation mit Evotec fließen. Jedenfalls dürfte Evotec ein Interesse daran haben, dass der Merger von EQRx gelingt... 

Weiterhin fällt auf, dass beide Unternehmen ihre Börsenpläne Anfang August kurz nacheinander bekannt gegeben haben. Man war zu diesem Zeitpunkt bezüglich der Kooperation sicherlich schon in Vorgesprächen.

Weitere Verbindungen zwischen EQRx und Evotec: EQRx kooperiert mit Exscientia (Evotex-Beteiligung). Quelle: https://www.eqrx.com/press-release/...t-of-new-world-class-medicines/

Mein Fazit: Das Zweitlisting war ein richtiger Schritt.

 

19.11.21 13:16
1
Freue mich auch.
Von Meilensteinen oder gar Wirkstoffen nichts für heute oder morgen, aber ja der indirekte Effekt, nämlich die gestärkte Präsenz an der amerikanischen Technologie-Börse, der positive News-Flow...Das ist etwas was heute schon wirkt.

Das Mosaik ist um ein Puzzlesteinchen reicher...  

19.11.21 13:17
1
Huch. Keine Ahnung wie ich die Formatierung so hinbekommen habe.  

19.11.21 15:13

296 Postings, 1244 Tage Pizzabaecker66Formatierung?

mich wundert eigentlich eher die beharrliche Verwendung von "eur" im Kommentar-Titel :-)
 

19.11.21 22:18
2
Bei mir wird der Text zentriert angezeigt. Nicht mehr linksbündig.

Das eur ist für die Desktopansicht. Dort fehlen genau diese drei Buchstaben für den Profilnamen.

 

25.11.21 15:08
2

3252 Postings, 3017 Tage kostolanindas Sauerkraut Fass

es brodelt!  

25.11.21 18:28
1

2091 Postings, 6504 Tage reliablyzu #6184

Welch ein Glück,
das wir diese Information bekommen haben !    lol lol

Sehr wichtig!

Evotec forscht weiter !
 

26.11.21 18:12
2

9 Postings, 463 Tage Der_ToxikologeCorona Schock

und Evotec fällt nicht. Ich kann mich nicht erinnern, dass bei einer solchen allgemeinen Schwäche Evotec nicht ebenfalls mit dem Markt mitgefallen ist. Offensichtlich sehen die meisten Marktteilnehmer Evotec als Teil der Lösung, inwieweit das auf vermeintliche Antikörperproduktion gemünzt ist, weiß ich nicht, ich denke eher Evotec wird inzwischen als führende Entwicklungsschmiede angesehen, von der man sich neue Ideen erhoffen kann. Ein ermutigendes Signal für alle Langfristanleger...  

26.11.21 19:01

5627 Postings, 1547 Tage AMDWATCHGenau so sehe ich das auch

Aber
IMPFUNG vs. THERAPEUTIKA...
wird man gebranntmarkt.....

Dabei ist es ganz einfach, die schwer Erkrankten brauchen eine Therapie....
Die Impfung konnte, die Krankheit nicht verhindern.... LEIDER
 

28.11.21 10:21
2
Tatsächlich eine starke Performance am Freitag und auffällig selbst für mich der jetzt nicht so tagesaktuell auf Kurse achtet.
Und die Amis haben ja Urlaub...

Trotzdem wurde in Summe zugelaufen trotz der neuen irrationalen Pandemie-Angst an den Märkten. Gefällt mir.
Bin auf den Produktionsstart in Redmond gespannt....  

29.11.21 11:13
2

2313 Postings, 1276 Tage VicTimEvotec - Noch ein Buy!

RBC erhöht Kursziel für Evotec von ?39 auf ?50. Outperform.

(Meldung von 8:16)

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?txt=evotec  

29.11.21 13:55

2091 Postings, 6504 Tage reliablyzu#6190

Es ist dein gutes Recht,sich über die BUY Ratings zu freuen.

Für mich ist das alles Schall und Rauch ,
was diese Ratingagenturen so von sich geben,
das sieht man schon am heutigen Kursverlauf bei Evotec.

Es gibt doch überhaupt keinen Grund dafür
warum der Evotec Kurs heute wieder so abverkauft wird.

Es ist halt Fakt heute !

Mal sehen,
wie die Amis heute ab 15.30 Uhr an der Nasdaq damit umgehen.


 

29.11.21 14:12
2

3252 Postings, 3017 Tage kostolaninund jetzt einfach

29.11.21 14:42
1

803 Postings, 176 Tage Highländer49Evotec

Die neuen Kurziele der Analysten von heute.
Jefferies 55 Euro
RBC 50 Euro
Würdet Ihr den Zielen zustimmen?  

29.11.21 15:05
7

421 Postings, 1554 Tage JagdpantherRücksetzer

Es war doch schon öfter so,dass gute News oder positive Ratings erst einmal abverkauft und Stoplosses kassiert wurden und einen Tag später das ganze wieder hochging...also ruhig bleiben,Linie halten...Evotec ist eben nichts für schwache Nerven...;)  

29.11.21 18:48
3

2091 Postings, 6504 Tage reliablyHier sind Einige,

die die Harten spielen wollen,
das ist ihr gutes Recht,
und allen Anderen erklären wollen,
das sie ruhig bleiben sollen.

Darum geht es doch überhaupt nicht !
Fakt ist doch ,
warum Evotec so zum Spielball der Zocker und LV geworden ist,
warum auch immer .
Der Vorschreiber meint,
das ist alles normal ist,
diese Logik kann ich aber überhaupt nicht erkennen.

Heute steht Evotec wieder mal an letzter Stelle im  MDAX .
Warum ??

Quelle:
https://www.consorsbank.de/euroWebDe/...&$event=page&offset=0

Das sind die Fakten !
Bevor jetzt wieder dumme Anmachsprüche als Antwort kommen,
mein EK steht bei 3,17 Euro .

Hier investiert doch Keiner mehr in Evotec,
wenn er sieht ,wie hier ständig nur noch gezockt wird !
Ich sehe das so ,
Andere haben eventuell eine andere Meinung dazu.

Mir geht das gehörig auf den Senkel,
das so eine Weltfirma wie Evotec,so tracktiert wird,
nicht mehr und nicht weniger  !

Fakten Ende !





 

29.11.21 19:55
1

803 Postings, 5074 Tage S2RS2Kursentwicklung

Ich sehe das etwas differenziert @reliably

Die heutigen Kursziele finde ich unterstützend, aber nicht unbedingt kurstreibend.
Wie oft haben wir schon darüber geredet, wie viel man grundsätzlich von den Kurszielen der Anaylistenschar zu halten hat. Mal liegen die Kursziele unter dem aktuellen Kurs, ein anderes mal darüber (mit entsprechender Gefahr einer Korrektur).
Ich habe nur zu oft erlebt, dass ein Kurs nicht unbedingt anzieht, wenn der aktuelle Kurs mit Kurszielanhebung ein Potential von 20% auf der Oberseite eröffnet. Und wieso ist das so?

Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, das es da draußen viele weitere tolle Unternehmen gibt, die Ende letzte Woche so dermaßen auf die Mütze bekommen haben und damit enormes Aufholpotential zu ihrem eigentlichen Wert.  

29.11.21 20:17
3

421 Postings, 1554 Tage JagdpantherReliably

Ich kann Deine Wut verstehen,nachvollziehen kann ich diese Kurseskapaden auch nicht und sehe ein Gezocke dahinter,mit dem viel Geld noch mehr Geld macht.

Aber was ändert es,wenn ich jetzt wütend bin und mich aufregen...das habe ich hinter mir und war nicht hilfreich.

Mir hilft der Gedanke,dass Evotec ein gesundes,gewinnschreibendes Unternehmen ist,dass mehr Standbeine hat,als ein Tausendfüßler und innovative Techniken anwendet,die ein Alleinstellungsmerkmal darstellen.

Dass hat nichts mit "Hartsein" zu tun...eher mit Vertrauen in ein Unternehmen und seine Führung.

Diese permanenten Druckereien und Zockereien sind nicht schön,ändern können wir es nicht.

Beim Bund gabe es einen Begriff für Dinge,die nicht zu ändern sind :" Das ist einfach so"  ;)

Ich gratuliere Dir zu Deinem Einstiegskurs von 3,17 Euro...wünschte,den hätte ich auch....mit dem Kurs sitzt Du doch die Irritationen im Kursgeschehen auf einer Arschbacke ab.

Zum Thema Kaufen,obwohl die Kurse teils dramatische Entwichlungen hinlegen,kann ich sagen,dass ich heute wieder ein paar Stücke gekauft habe,weil ich genau weiss,was ich da kaufe.

Also Ruhe bewahren...wird alles gut!  

29.11.21 20:44
4

4614 Postings, 4088 Tage philipoevotec

wer evotec ca. 10jahre und länger kennt, auch vom kurs her,der weiß das die kursmanipulationen von wem auch immer sie kommen,bei diesem wert nichts neues ist.

wichtig ist und das haben hier einige user zurecht geschrieben,evotec wird sein weg des erfolges unbeirrt weiter gehen und das ist entscheidend.

nmm.  

29.11.21 22:37

2091 Postings, 6504 Tage reliablyDas ist alles richtig was ihr geschrieben habt !

In meinem Post habe ich nur Fakten dargestellt-
Das ein Kurs rauf und runter geht,muß mir wirklich Keiner erklären.
Meine Kernaussage in meinem Post #6195 bestand lediglich darin,
aufzuzeigen das Evotec ständig nur noch gezockt wird !

Hier kommen laufend News,
Meilensteine werden gezahlt,
immer neue Partnerschaften kommen zustande.

Ich finde ,
das könnte sich schon mal bei der Evotec Kursgestaltung bemerkbar machen.

Soll sich halt Jeder seine eigenen Gedanken machen,oder auch nicht !
 

30.11.21 05:35
1

5627 Postings, 1547 Tage AMDWATCHEs müssen

keine Kursmanipulationen sein.
Es könnte aber sein, das Anleger in andere Werte umschichten, z.B. BIONTECH oder Halbleiterwerte, die zur Zeit besser performen.
Das tut dem Kurs zwar weh, ändert aber an sich nichts an den Aussichten von EVOTEC.

Bezogen auf die Neuinfektionen, vermute ich bald einen Peak, der sich ausbildet, erinnert mich an GB.
Natürlich werden die Hospitalisierungszahlen diesen Werten noch 2 Wochen nachlaufen, sodass daher keine Entwarnung kommt.
Bezogen auf die Südafrika Mutation, müssen wir einfach abwarten, was die Tests ergeben.
In Südafrika wurde ja bereits von ortsansässigen Ärzten kommuniziert, das die neuen Varianten, zwar virulenter zu sein scheinen, aber .... die Krankheitsfälle relativ blande verlaufen, also keine signifikante Letalitätsrate verursachen.
Es wird zu prüfen sein, ob die mRNA Impfstoffe ,nicht zu spezifisch auf das Spikeprotein sind, und man hier nachjustieren müsste.


 

30.11.21 07:42

37268 Postings, 7874 Tage Robinheute

werden Stoploss unter ? 40 rausgeholt  

Seite: 1 | ... | 246 | 247 |
| 249 | 250 | ... | 257   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln