AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 1 von 221
neuester Beitrag: 19.01.21 23:10
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 5513
neuester Beitrag: 19.01.21 23:10 von: Scoob Leser gesamt: 1044215
davon Heute: 131
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   

30.04.19 12:06
17

1334 Postings, 817 Tage Zamorano1AFC Energy Aktie mit viel Potential

Nach der Bosch Powercell Ankündigung von gestern habe ich mich noch ein wenig schlau gemacht betreffend Wasserstoffaktien. AFC Energy scheint grosses Potenzial zu haben:

http://tools.euroland.com/tools/PressReleases/...companycode=services

https://tools.euroland.com/tools/Pressreleases/...ycode=uk-afc&v=

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...partner-200663.html

Habe eine kleine Position (60'000 Stk.) gekauft. Habe mit Proton Power Systems und Nel Asa bereits sehr erfolgreiche Investitionen im Wasserstoffbereich getätgt.

Bosch's Bekenntnis zum Wasserstoff bei der Mobilität ist ein starker Indikator, dass sich diese Technik durchsetzen wird. Ich denke es lohnt sich, AFC Energy im Blick zu behalten.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
5487 Postings ausgeblendet.

19.01.21 10:22
9

1334 Postings, 817 Tage Zamorano1CEO Blog AFC Energy 19.1.2021

Heute werde ich am zweiten Tag der (virtuellen) vierten Jahreskonferenz des Hydrogen Council teilnehmen. Der Rat ist eine weltweit einzigartige CEO-Initiative zur Förderung der Rolle von Wasserstofftechnologien bei der globalen Energiewende in eine nachhaltige, sauberere Zukunft.



Wir sind seit 2018 Mitglieder. Dem Konsortium gehören jetzt 109 Unternehmen aus mehr als 20 Ländern weltweit als Mitglieder an. Die gesamte Wasserstoff-Wertschöpfungskette ist vertreten, wobei Unternehmen wie Air Liquide, Airbus, Toyota, Microsoft, Mitsubishi und Thyssenkrupp Teil ihrer Mitgliedschaft sind. Zu den jüngsten neuen Mitgliedern gehört CF Industries, die wie wir der Ansicht sind, dass grünes Ammoniak ein entscheidender Faktor für die Speicherung und den Transport von grünem Wasserstoff ist, um den weltweiten Energiebedarf zu decken.



Die Veranstaltung beinhaltet eine Bestandsaufnahme des globalen Wasserstofffortschritts, eine Überprüfung der bisherigen Erfolge der Gruppe und die Festlegung der Prioritäten des Rates für 2021, während die Mitglieder zusammengeführt werden, um neue Möglichkeiten zu eröffnen. Der Zeitpunkt des Treffens ist in diesem Jahr besonders kritisch. Weitere Länder werden voraussichtlich neue Investitionen in Wasserstoff ankündigen, um ihre nationalen Wasserstoffstrategien im Zuge der weltweiten COVID-Sperren umzusetzen.



In den Diskussionen am ersten Tag der Konferenz wurde sowohl die zunehmende Bedeutung unserer Rolle im Rat als auch ihr Wert für AFC Energy hervorgehoben, angesichts der Fortschritte, die wir bei der Entwicklung unserer H-Power-Technologie gemacht haben und wo wir sie einsetzen wollen. Unsere Brennstoffzelle für Extreme E wird beispielsweise eine praktikable Alternative zu Offgrid-Dieselaggregaten - einer 20-Milliarden-US-Dollar-Industrie - unter einer Reihe von rauen und extremen klimatischen Bedingungen darstellen. Dies passt voll und ganz zur Vision des Rates von den einzigartigen Eigenschaften von Wasserstoff und macht ihn zu einem ?leistungsstarken Wegbereiter für die Energiewende? mit Vorteilen sowohl für das Energiesystem als auch für Endanwendungen wie den Verkehr?.



Der effektive Einsatz unserer Technologie im Jahr 2021, einschließlich des Einsatzes auf einer der lebenden Baustellen von Acciona in Spanien und im Rahmen des Einsatzes des Forschungszentrums Jülich auf dem Schaufenster des Living Lab Energy Campus in Deutschland, stimmt auch voll und ganz mit der Ansicht des Rates überein, dass ?Wasserstofflösungen hier sind : ausgereift, sicher und bereit, in großem Maßstab eingesetzt zu werden ... Jetzt ist die Zeit für Industrie, Regierungen und Investoren gekommen, das Potenzial von Wasserstoff auszuschöpfen. ' Wir freuen uns darauf, den Fall im Rahmen von 1: 1-Gesprächen mit anderen leitenden Angestellten im weiteren Verlauf der Konferenz weiter zu erläutern.



Ein weiteres Thema, mit dem ich Sie auf dem Laufenden halten möchte, ist die Art und Weise, wie wir unsere Operationen während der nationalen Sperrung verwalten. Es versteht sich von selbst, dass das sichere und sichere Arbeiten während der Pandemie für mich eine Schlüsselpriorität ist. Es gibt Schutzmaßnahmen, um die Mitarbeiter, die an der Entwicklung, Herstellung und Montage von Brennstoffzellensystemen im Büro beteiligt sind, zu schützen und möglichst von zu Hause aus zu arbeiten. Obwohl es für uns alle eine schwierige Zeit bleibt, bin ich weiterhin beeindruckt von der Entschlossenheit und dem Engagement unserer Mitarbeiter, und diese Eigenschaften untermauern das, was wir im Jahr 2021 liefern können.  

19.01.21 10:32

1334 Postings, 817 Tage Zamorano1Interessant,

Dass Adam Bond speziell CF Industries erwähnt. CF Industries ist ein US Düngemittelhersteller mit einer Marktkapitalisierung von über USD 9 Mia. Dies wäre ein idealer Ammoniak Partner für AFC. Warten wir ab, was noch kommen wird.  

19.01.21 11:37

14 Postings, 1 Tag Stockmaster2020Gut gelaufen...

AFC ist ja schon gut gelaufen die letzten Wochen... konnte bisschen was mitnehmen :)  

19.01.21 11:59
1

48 Postings, 495 Tage Thommy12Habe nun auch

nochmal zwei kleinere Pakete gestern und heute hinzugekauft und habe nun eine wunderbar glatte Zahl.

Ich bin gespannt auf die kommenden 2-3 Jahre und lehne mich hier recht entspannt zurueck.
Wenn man sich mit dem CEO Blog von AB beschaeftigt hat er eigentlich immer geliefert. So erhoffe ich mir in naher Zukunft noch weitere strategische Partnerschaften bzw. finale Bestaetigung der ersten AFC Aggregate wie bestellt von Juelich, Extrem E oder Acconia.

Langfristig sehe ich hier enormes Umsatzpotential im EV-Charging Markt als auch mit der AlkaMem Technologie.

Beste Gruesse und allen Investieten viel Erfolg und ruhige Haende.
Denn diese werden wir brauchen.. :-)






 

19.01.21 12:30

228 Postings, 73 Tage Einstein1611moin

zusammen Thommy12 seh ich genau so hab heute auch welh dazu gekauft  und würde sagen bin mega aufgestellt hier kommt noch mega großes Kino und ich freu mich mit euch mit dabei zu sein und schauen wir was in ein zwei Jahren mit dem Kurs so passiert aber ich denke wow waren es damals schnapper gewesen ...ne aber ohne spaß denke alles unter 0,90 sind echt schnapper mehr geht nicht allen viel Glück und ausdauer bin Loong .-)  

19.01.21 16:48
1

48 Postings, 495 Tage Thommy12Spannend

Ich bin nun wirklich kein Chartspezialist doch ich erkenne eine spannende Restwoche.
Langfrisitge Trends laufen ins Dreieck...
Gerne erfreue ich mich auch fachkundiger Meinung zum AFC Chart!

Wir haben heute den Seitwaertsausbruch aus dem seit 14.01. bestehenden Abwaerskanal gesehen.
Der mittelfristige Trend seit 28.12. verlaeuft ins Dreieck bis Freitag.
200er Moving Average liegt derzeit knapp bei 72.86 GBx und der 50er 77.89 GBx - der aktuelle Shareprice bei 75.40 GBx - also in der Mitte.

Wenn weitere Neuigkeiten kommen, koennte es interessant werden. Darueber hinaus hat seit 14.01. ein institutioneller Anteilseigner - Schroders - per RNS mehrere Millionen Shares verkauft (ich glaube round about 6!) die der Markt recht stabil aufgesaugt hat (man bedenkt den Tagesumsatz auf TG allein heute mit 1.3mn Shares!).  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
capture.jpg

19.01.21 17:19

708 Postings, 278 Tage Flo2231@Thommy12

ich hab zwar keinen Plan von Charttechnik, aber es geht grad eher runter als rauf  

19.01.21 17:22

48 Postings, 495 Tage Thommy12@Flo

Ich sage ja auch dass es spannend wird. :-)  

19.01.21 17:27

1538 Postings, 1359 Tage Olt ZimmermannEher sehr langweilig zur Zeit

Mit Tendenz zu Absturz  

19.01.21 17:28

8309 Postings, 3729 Tage doschauherThommy

Davor hat sich schon Abramovich von seinen Paket getrennt.  

19.01.21 17:44

3 Postings, 10 Tage 4Josh4Shares

Bei Tradegate findet man über den Tag sehr viele Pakete mit einem Volumen von 12100 oder 11900. Was bedeutet das? Zufall?  

19.01.21 18:17

228 Postings, 73 Tage Einstein1611jo

das ist Zufall kommt immer drauf an wie viel stk. es waren zb kauf oder verkauf alles nach Plan schön seitwärts schon bald wird es gen Norden gehen nur Geduld.  

19.01.21 18:24
2

8309 Postings, 3729 Tage doschauher4josh4

Und geht sich schön aus 11900 Stück 84 Cent 10000 Euro  

19.01.21 18:35

228 Postings, 73 Tage Einstein1611so

jetzt bin ich gespannt ob das Murmmeltier auch heute wieder zuschlägt .-)  

19.01.21 18:43

8309 Postings, 3729 Tage doschauherMal schauen Einstein ;-))

19.01.21 19:22

969 Postings, 2202 Tage cocobongodas heist für mich Einstieg

das Potenzial ist noch nicht verbraucht    

19.01.21 19:31

8309 Postings, 3729 Tage doschauherAFC

Muss mehr in die Offensive gehen, um noch mehr den Bekanntheitsgrad zu pushen. Klotzen statt kleckern ist angesagt. Wenn ich nur warte, dass bei mir jemand an die Türe klopft.....  

19.01.21 19:39

41 Postings, 4886 Tage GordonGeccoIIst AFC ein Übernahme Kandidat?

Frage in die Runde.

Normalerweise ist doch AFC bei der aktuellen Bewertung für Firmen wie ABB usw. ein Kandidat, den man
noch günstig übernehmen kann, um Wettbewerbsvorteile im Spiel der Großen zu sichern, oder wie seht ihr das?

Erwartet Ihr ein solches Szenario 2021 und wenn ja, wie wäre dann eurer Meinung nach der Übernahmepreis, den so Kriterien wie 20% auf den Durchschnittskurs der letzten 120 Tage usw. zählen bei solchem Zukunftswert doch nicht, oder?

Danke für Eure Meinung.

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

19.01.21 20:00

8309 Postings, 3729 Tage doschauherGordon

Dafür müsste aber von AFC mehr kommen und nicht nur ein schönes Interview, dass man stolz auf seine Mitarbeiter während Corona ist. Wie ich vorher geschrieben habe, klotzen und sich anbieten wie eine Prostituierte.  

19.01.21 21:14

1538 Postings, 1359 Tage Olt ZimmermannDer ganze Sektor heute

Wieder dunkelgrün- nur AFC dick im minus  

19.01.21 21:43

4058 Postings, 4508 Tage clever_handelnmorgen dann?

19.01.21 21:44
1

1 Posting, 1 Tag Long_longNeu hier

Hallo zusammen ich bin seit Weihnachten investiert und verfolge auch hier das Forum. Ich bin selbst von AFC überzeugt. Was ich mich frage ist, warum die Reaktion auf die Meldung mit Ricardo so "bescheiden" ausgefallen ist und denkt ihr, dass bei Long hier etwas rauskommt wie PlugPower?  

19.01.21 22:21

1538 Postings, 1359 Tage Olt ZimmermannH2 geht dieses Jahr

Zu Boden meinen die Analysten - 1? sind hier auf Jahre unerreichbar - bleibt ein enttäuschender Laden - im H2 Vergleich eine absolute Nullnummer  

19.01.21 22:26
1

8309 Postings, 3729 Tage doschauherZimmermann

Das Zeug, was Du rauchst ist ganz schön heftig ;-))  

19.01.21 23:10

1556 Postings, 1221 Tage Scoob@ Olten Zimmerm. Welche Analysten?

Hast eine Quelle? Würde den Bericht gerne lesen.
Einfach so dahinsagen das morgen im Kühlschrank kein Bier mehr drin ist, finde ich mehr als eine äusserst dumme Behauptung.

Klar gibt es Papiere wo man aufpassen sollte. Denke eher, dass du dir mächtig die Finger verbrannt hast und Haus, Hof, Kinder und Frau versetzt hast und nun mit der Schwiegermutter am Tisch sitzen musst?

Man sollte ja auch niemals das setzen, was man brauch!
Also hättest die Schwiegermutter doch setzen können.... oder?

Na dann.
Gute Nacht... war ein sehr erfolgreicher Tag
Glück euch allen morgen
Scoob  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn, Realtime1

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln