finanzen.net

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 1 von 255
neuester Beitrag: 03.04.20 18:13
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 6373
neuester Beitrag: 03.04.20 18:13 von: Roothom Leser gesamt: 277042
davon Heute: 27
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   

25.06.18 08:43
9

3636 Postings, 1226 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...??..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...???." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   
6347 Postings ausgeblendet.

23.03.20 20:53

886 Postings, 348 Tage Der Chancensucherach gehört nach

nach nebenan, aber ist ja die gleiche Truppe.
Mods bitte löschen gehört zu Maier.  

24.03.20 08:01

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouZufällig hier gelandet

Tztztztz....  ;-)  

25.03.20 21:09

886 Postings, 348 Tage Der ChancensucherWann ?

26.03.20 10:09

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouÄhm

Wann was?  

26.03.20 12:57
Geht Clockchain in Konkurs vermutlich..

Wann ... gab es eigentlich das letzte Lebenszeichen der Firma ?
Da kommt ja gar nichts mehr.  

26.03.20 13:12

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouWas soll denn da schon großartig kommen?

Ich wüsste nicht was....  

27.03.20 09:02

443 Postings, 607 Tage öschidie Domain Uhr.de

ist noch nicht verkauft. Müsste aber bald über die Bühne gehen. Spätestens dann, wenn dann schätzungsweise mindestens 200.000 EUR ausgebucht werden müssen, schlägt die Stunde der Wahrheit.  

27.03.20 20:49

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouBeitrag #6346

Wo oder besser Wer wurde denn beleidigt?

Seltsame Moderation oder fühlte sich da jemand angesprochen?

Manche Moderationen sind schon sehr sehr überraschend aber gut.....  :-)

Fakt ist und bleibt dennoch, die Prognosen und Vorhersagen was diese AG angehen, haben sich bis heute als das herausgestellt was man damals schon vermutete.....

Den Rest beweisen Kurse und Entwicklungen der Aktie/AG

Nice Weekend und schönen Urlaub weiterhin....  

27.03.20 20:57

1540 Postings, 1003 Tage NervousTot

Der Kackladen... man lernt aus sowas...
Danke!  

31.03.20 18:15

886 Postings, 348 Tage Der ChancensucherNur ein paar Euro Umsatz und bereits ca. +40%

Lässt meiner Meinung nach erahnen, was hier passieren wird, wenn nach der langen Durststrecke endlich Infos von Seiten des Unternehmens kommen.
 

01.04.20 05:32

888 Postings, 363 Tage Mein2tesHerzan Einen, der auch Früh aufsteht

gewisse Abläufe sollten eigentlich aus vergangener Zeit bekannt sein? Nicht nur hier.
Gar bei M+P... sowie die dritte "Perle", die German HEMP im April? A P R I L... A P R I L !!

Aber in einem stimme ich Dir zu: ER hat interessant-informative Beiträge verfasst. W:O
anders konnte man aber auch lesen, das ein Spekulat die Lust am spekulieren in ähm:
gewissen "Werten" verloren hat.

Wer die Ausstiegschancen HIER bei über 20 Cent "verschlafen" hat, sollte noch früher äh:
aufstehen... oder aber nicht Nervös werden und auf die Gesellschaft schimpfen, sondern
seine eigene Trading-Fähigkeit hinterfragen.

*schmankerl* ER hätte gewiss auch den Durchblick bei Aladdins "Wunderlampe" gehabt!!

Viel Erfolg mit un/beworbenen Raketen. Ausbruch(s)gefährdeten "Vulkanen" oder einfach
nur: hochexplosiven Aktien :-)

 

01.04.20 08:46

886 Postings, 348 Tage Der Chancensucher6359 schwere Kost am frühen Morgen

01.04.20 10:42
1

888 Postings, 363 Tage Mein2tesHerzwas daran ist schwer? *höfliche Nachfrage*

ALLGEMEIN:
ich kaufe ja mitunter auch schon mal aus dem ASK: mir war aber bislang keine Aktie soo
viel wert auf dass ich mit (m)einem Kauf -zig % Kurssteigerung erzeugt hätte :-)

im Besonderen:
Musste mich erst um Shares kümmern, wo ich drin bin, danach war ich >eben noch rasch
auf:
http://www.clockchain-ag.com    sowie auf: http://www.clockchain.com  ... in Zeiten von:
CoViD-19 sollte man dann allerdings schon Aktuelles bzw. was an Ausblick lesen können?

zur "unendlichen Geschichte": wenn ich Zeugs hab` von dem ich mich trennen möchte...
aber so rein kaum Jemand bereit wäre, den von mir erhofften/gewünschten Preis zu zahlen
ich glaube, ich täte Nachts noch schlechter schlafen.
Lasst euch nicht in den (1.) April schicken:April April.  

02.04.20 13:38

886 Postings, 348 Tage Der ChancensucherIch denke in 2020 wird das dann doch mal Formen an

02.04.20 13:54

886 Postings, 348 Tage Der ChancensucherLäuft würde ich mal sagen:

Ist halt noch ein Start Up, aber ich denke das wird schon noch was und die momentane Börsenbewertung liegt bei ca. 200.000? oder gar noch darunter, also das halte ich für okay. Dauert halt alles seine Zeit, auch wenn mir das ne Nummer schneller besser gefallen würde.  

02.04.20 14:03

886 Postings, 348 Tage Der Chancensucherhier bei Ariva stehen gar nur

Marktkap. 0,027 Mio. ?  : 27.000?
siehe Startseite der Clockchain AG hier bei Ariva, zum nachprüfen
 

02.04.20 14:34
2

769 Postings, 375 Tage RoothomMK 27k

klingen eigentlich auch angemessener für ein umsatzloses Unternehmen mit einer solchen Bilanz...

Der Grund ist allerdings der, dass ariva offenbar von der KE nichts mitbekommen hat, wo die phantastische Sacheinlage eingebracht wurde.

Wenn man sich die näher anschaut, erklärt sich auch der Kurs.

Wer das anders sieht, kann ja zuschlagen.  

02.04.20 16:10
Also mir ist klar, es ist ein Startup und da fliest das Geld noch nicht so, wie man es mal vorhat.
Allerdings fühle ich persönlich hier mit dem relativ kleinen Investbetrag sicherer aufgehoben wie bei den tollen Dax Werten. Dort hätte ich definitiv größere Beträge angelegt, weil das Ganze ja sicherer erschien. Wenn ich mir nun ansehe auf was zB mein beispielhaftes Invest in Daimler geschrumpft wäre, dann wird mir ganz komisch. Also an der Börse hat man immer die Verlustgefahr und im Hot Stock Bereich sogar die Totalverlustgefahr. Nur soll mir bitte keiner mehr erzählen das das Geld in den sogenannten Top Daxwerten sicherer ist. Ist für mich persönlich Blödsinn. Das kann aber jeder für sich beurteilen, nein er sollte es sogar.

Mich stimmt der Bericht in 6362 zuversichtlich, das ich hier auch irgendwann mal ganz andere Kurse sehen werde.  

03.04.20 06:03

888 Postings, 363 Tage Mein2tesHerzvolle Zustimmung, was den Dachs betrifft!

Da kann man nur wünschen, dass die Unterstützung hält. Auch wünsche ich den Überzeugten,
hier mal andere Kurse zu sehen.
Ich möchte keinen Rat geben, aber wer Interesse hätte:
https://www.bergfuerst.com  > Rubrik >> Ratgeber
https://www.bergfuerst.com/ratgeber/in-startups-investieren

*schmankerl* PeH vs. PEH: da hat jemand schon ~1% ... und ich habe (noch) keine 1%
(von Peter E. Huber)... hat jemand 1% aller Uhren?  :-)
Anhang gefunden auf: http://www.wallstreet-online.de

 
Angehängte Grafik:
2020-04-01-dax-2h-1.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
2020-04-01-dax-2h-1.png

03.04.20 12:37
1

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouBeitrag #6362 oder #6363

"Ich denke in 2020 wird das dann doch mal Formen an"

"Ist halt noch ein Start Up"

Komisch kommt mir alles recht bekannt vor, als hätte ich so was schon mal gelesen.

Da waren die Kurse nur noch höher.  :-)
 

03.04.20 12:51
2

481 Postings, 120 Tage 2lateforyouUnd was den "Bericht" angeht

"Zu den markenunabhängigen Vorreitern gehört das Unternehmen Clockchain Systems GmbH, das geich die ganze Branche ins Visier genommen hat: Marken, Hersteller, Handel und Uhrenenthusiasten."

Aber waren nicht in der Lage einen funktionierenden Onlinehandel/Shop auf die Beine zu stellen.

Ich sagte es bereits mehrfach, die Luxusuhrenhersteller haben nur auf diese "Firma" und deren überragende und einzigartige Geschäftsidee gewartet, vor allem weil die Hersteller oder andere finanzstarke und etablierte Softwareunternehmen, nicht in der Lage sind/wären so etwas professioneller, schneller und ansprechender auf die Beine zu stellen.

Und das ohne aus einem insolventen Juwelierladen einen Onlinehandel/Shop zu basteln bei dem.man nichts kaufen kann, der anschließend an der Börse Aktien anbietet die durch dubiose Börsenbriefe mit haarsträubenden Prognosen den Kurs in die Höhe trieben.

Bravo, darauf haben die Hersteller und Händler von wertigen Uhren nur gewartet.  :-)  

03.04.20 14:22

888 Postings, 363 Tage Mein2tesHerzw:o anders wird ja auch nach längerer Pause

geschrieben. Da wird gar gespannt(?) auf den > JA 2019 gewartet? Leider kann man ja nur
schätzen, wann mit dem zu rechnen sein könnte... denn so was wie einen Finanzkalender
scheint nicht jedes "StartUP" für nötig zu finden? Ich konnte jedenfalls diesbezügl. da nix
finden: http://www.clockchain-ag.com
Und der LINK aus #6362 ist ja nett, sagt aber eigentlich mMn nix Neues aus... oder irre ich?
Muss mir keiner krumm nehmen, aber: spätestens in Zeiten von CoViD-19 sollte selbst ein
"StartUP" in der Lage sein, einen Ausblick zu liefern?

@ Öschi: im JA 2019 wirst Du ja noch den WERT uhr.de (Domain) finden. Noch wichtiger äh:
dürften wohl div. relevante Zahlen sein? Kann natürlich sein, dass Überzeugte das gelassen
sehen.

*schmankerl* ich schlafe zwar schlecht, aber bei kapitalstarken Gesellschaften/Company`s
...  :-)
Ein schlafloses Wochenende, da, wo möglich!

 

03.04.20 16:23

769 Postings, 375 Tage RoothomWas soll denn in dem JA 2019 stehen?

Über Umsatz hat man schon ewig nicht mehr berichtet. Also dürfte sich der JA inhaltlich auf Kosten konzentrieren...

Was aber auch schon interessant wäre, weil man daraus zumindest erkennen könnte, mit welchem Aufwand dieses im Interview so revolutionär beschriebene Geschäft entwickelt und betrieben wird.  

03.04.20 17:48

888 Postings, 363 Tage Mein2tesHerzhab` ich was verpasst?

*neugierig fragen tue*: gibt es denn ein neues Interview?? Das damalige von damals war ja
schon schön! Immer wieder gern gelesen. ..

Mit relevanten Zahlen meinte ich u.a. 2 Wörter; im Alphabet weit hinten.  Nicht! Vermietung
und Verpachtung! schmankerl In der Schule wurde ja früher viel abgeschrieben. In heutigen
Zeiten wohl eher schwer vorstellbar?
Genug. Möchte ja niemand verärgern.  

03.04.20 18:13
1

769 Postings, 375 Tage RoothomInterview

Bezog sich auf den link in 6362.

Inhaltlich nicht neu, aber offenbar frisch aufgewärmt.

Ohne Zahlen und Fakten zu Kundenzahl, Umsatz oder gar Ergebnis. Das wär doch mal was!

Bislang gibts aber wohl nur ein Basisangebot. Ob das funktioniert, weiss ich nicht, aber da es gratis ist, wird man eher wenig Einnahmen daraus generieren...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001