Alteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 05.03.21 17:31
eröffnet am: 02.05.18 16:06 von: stww Anzahl Beiträge: 370
neuester Beitrag: 05.03.21 17:31 von: Decade of s. Leser gesamt: 57324
davon Heute: 14
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

02.05.18 16:06
4

45 Postings, 1327 Tage stwwAlteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

Scheinbar ist das Softwareunternehmen Alteryx bisher hier im Forum noch überhaupt kein Thema gewesen. Eigentlich schade, denn seit dem sehr erfolgreichen IPO an der NYSE vor etwas mehr als einem Jahr hat die Aktie ihren Wert mehr als verdoppelt. Und das wohl zurecht, denn dieses Big Data- Unternehmen zeigt mit seinen Produkten zur Datenanalyse eine seltene Kombination aus rasantem Umsatzwachstum (in 207 >50%) und dennoch positivem Cashflow.
Hier gibt's die Investmentstory zum Einlesen: https://thedlf.de/alteryx-datenanalyse/

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
344 Postings ausgeblendet.

10.02.21 09:53

8878 Postings, 7798 Tage bauwiNehme die Position nicht mehr raus

Falls die Aktie vorbörslich nochmal schwächeln sollte, liegt das Geld für Nachkäufe bereit.
Kann mir Kurse um 85 ? nur noch schwerlich vorstellen.  Trotzdem wird auch dieser Gedanke berücksichtigt.
Was die Kerninflation mit solchen Unternehmen verursacht, stelle ich hier mal in den Raum!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

10.02.21 15:34
1

139 Postings, 276 Tage Decade of semicon.@bauwi

Warum kannst du dir 85? schlecht vorstellen? NASDAQ ist auf nem Allzeithoch, genauso wie alle anderen Indizes. Im Nasdaq muss es nur 15% runter gehen und wir sind dann trotzdem noch auf dem Stand von November. Und Alteryx macht bei der Abwärtsbewegung immer mit - fällt meistens sogar noch viel stärker als der Index. Musst dir nur mal den ersten Handelstag dieses Jahres anzugucken, Alteryx war da 9% im Minus ohne News, der Nasdaq Composite war 1,5% im Minus. Nur weil der Wert bei der Aufwärtsbewegung im Markt nicht mitläuft, heißt das nicht, dass er bei der Abwärtsbewegung nicht mitmacht.

Ich halte hier sogar 80$ für möglich, wenn der Gesamtmarkt mal ablädt.

 

10.02.21 16:14

1386 Postings, 1215 Tage Teebeutel_Bin deswegen auch raus

2% Umsatzwachstum für 2021 ist einfach enttäuschend bei der Bewertung. CRV ist hier nicht mehr attraktiv, da nehme ich auch einen kleinen Verlust in Kauf. Schade, hätte gestern verkaufen sollen.  

10.02.21 16:19

139 Postings, 276 Tage Decade of semicon.Von $495,3 million

auf $555 bzw $565 million sind aber mehr als 2% (;

 

10.02.21 16:34
3

1386 Postings, 1215 Tage Teebeutel_Korrekt

Q4 Revenue was Y/Y +3%

Ausblick mit $555M - $565M unter der Erwartung von $567M.  Der Ausblick ist einfach schlecht, da brauchen wir uns nicht um Prozente streiten. Bei ner Bewertung von  >$9B würde ich mehr erwarten.
Q1 Ausblick ist auch schlecht, angekündigt war, das 2021 deutlich besser sein soll als 2020:

$104M -$107M anstatt $118,68M und sogar noch mit nem Verlust statt wie erwartet flat. EPS für 2021 soll auch nur -$0.07 - $0.07 sein. Erwartet war $0.73. Kundenwachstum ist auch enttäuschend.

Der NASDAQ ist schon sehr hoch, mir ist das zu riskant. Fällt der NASDAQ geht die Aktie mit runter egal wie gut die Zahlen sind. Sind die nächsten Quartale weiterhin schlechter als erwartet geht die Aktie auch down. Ist mir daher zu riskant. Viel Erfolg.  

10.02.21 16:55

4668 Postings, 1218 Tage KörnigJa, also meine Order liegt nach wie vor

immer noch bei 85 ?/Aktie. Ausblick ist halt nicht schön, aber es ist viel Potenzial für Überraschungen. Meine Position ist ja eh recht klein und Einsatz + Gewinne habe ich schon lange raus. Langfristig glaube ich an das Unternehmen, deswegen würde ich wieder meine Position verdoppeln.  

10.02.21 16:58
1

4668 Postings, 1218 Tage KörnigBin gestern mit meinen Depot auf ein neues

ATH geklettert und das ohne in Cannabis Buden investiert zu haben ;)))  

10.02.21 17:39
Order liegt bei 66?. Das war meiner Meinung nach eine Enttäuschung zu viel, um den Kurs wie nach den beiden letzten Earnings Reports noch konstant bzw. steigend zu sehen. Einmal kann man das verzeihen, ein zweites Mal auch noch, aber bei der dritten Enttäuschung ist dann auch irgendwann mal Schluss und der Geduldsfaden reißt. Bei der Aktie könnten jetzt auch verstärkt Emotionen eine Rolle spielen - für jeden rationalen Investor sind Emotionen anderer Marktteilnehmer eine große Chance. Verbunden mit einer Marktkorrektur und dem negativen Momentum bei dem Wert kann ich mir 80$ (momentan 66?) gut vorstellen. Im Zuge einer Marktkorrektur steigt der US-Dollar öfters, wahrscheinlich werde ich meine Order dann auf 70? +- anpassen müssen.  

10.02.21 19:58

8878 Postings, 7798 Tage bauwiOkay, Ihr habt mich überzeugt!

Bin jetzt erst mal mit einem Großteil raus. Sehe es ähnlich wie Körnig - die Aktie ist irgendwann wieder gut für eine Überraschung. Die aktuelle Miniposition wird trotzdem abgesichert.
Bei 70 ? können wir nicht mehr viel falsch machen. Bis dahin .....Good Luck!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

10.02.21 22:51

94 Postings, 362 Tage AbflussrohrIch bleibe erstmal drin...

...und versuche dann in steigende Kurse meine Position zu reduzieren. Dabei bleibe ich hier aber auf alle Fälle.  

10.02.21 22:57
2

4668 Postings, 1218 Tage Körnigbauwi

Schau dir mal 2U an die sieht ganz gut aus und mit Cathie Woods an Bord kann bzw. sollte nichts schief laufen;))) Dann bin ich noch über eine Kanadische Aktie gestolpert. Die habe ich heute eingekauft. Converge Tech mit KUV von grade mal 1 als Cloud Aktie. TCS bricht auch wieder aus. Gerne mal alle 3 anschauen. 2U und TCS sind bei mir aber langfristig drin. Die Kanada Bude ist ein Zock auf schnelle Kursanstiege, weil ich hoffe das sich die Bewertung angepasst.  

11.02.21 09:11
1

418 Postings, 533 Tage cosmocIch

bleibe auch dabei. Sie sind Marktführer auf dem Gebiet, Partnerschaft mit Snow und HCL. Die schlechte Guidance kann ja auch dazu führen, dass sie positiv überraschen, habe es auch nicht übergewichtet und werde auch nicht weiter aufstocken, sondern es weiter laufen lassen.

@Körnig: schaue dir mal Unity Software an, habe es jetzt im Dipp gekauft mit einer kleinen Position, langfristig sehr interessant und deine geliebte Cathie war hier in letzter Zeit ganz schön gierig ;-). Expiration time nach IPO war vor 2 Tagen, also sind alle Insider draußen, die raus wollten, dessen Aktien Cathie aufgesogen hat. Unity ist zwar schon ganz schön teuer, aber langfristig sehr interessant, bei einem weiteren Dipp würde ich hier eher aufstocken.  

11.02.21 11:20
1

8878 Postings, 7798 Tage bauwi@Körnig Danke für die Empfehlungen

Die Titel sind extrem heiß. Sogar so heiß, dass dies einem Tanz auf dem Vulkan gleicht.  :-)
Ja, Cathie werde ich mir auf den Schirm packen. Die Frau weiß, welche Tonart gespielt wird.
Converge T.  werde ich mir als Beimischung gönnen.
Habe mir heute nach längerem mal wieder Bristol M. gegönnt. Halte die Aktie für etwas unterbewertet.
Alteryx bleibt dennoch auf mittlere Sicht auf meinem Einkaufszettel......zu hoffentlich etwas günstigeren Kursen.  Guck Dir mal Enphase an........aus meiner Betrachtung heraus, ist dies eine technologische Burggrabenaktie!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

11.02.21 12:19

231 Postings, 1122 Tage MänkAlteryx-Aktie nach den Quartalszahlen

Artikel fasst die Quartalszahlen nochmals schön zusammen:

https://www.fool.de/2021/02/11/...ch-quartalszahlen-eine-kurzanalyse/

Bin gespannt, ob bei den vielen anderen Saas UN das Wachstum in diesem Jahr aufrecht erhalten werden kann....  

17.02.21 17:08

8878 Postings, 7798 Tage bauwiWetten, dass sie bei 90 ? wieder dreht?

Guckt Euch mal den Chart in $ an.   Der spricht Bände!
Habe bereits mein Einkaufskörchen bereit gestellt!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

17.02.21 17:51

633 Postings, 1724 Tage Der clevere Investo.Schöne Kaufkurse

Ich weiß nicht wie ihr das seht aber ich bin bin heute wieder rein

AYX long  

17.02.21 18:32

231 Postings, 1122 Tage Mänk@Bauwi

Sehe ich ähnlich - wird wohl nicht viel tiefer fallen...

Hoffe auf neue Kooperationen in naher Zukunft.
Die Partnerschaft mit Snowflake ist schon ein guter Anfang.  

23.02.21 15:46

139 Postings, 276 Tage Decade of semicon.Erinnert ihr euch noch an meinen Kommentar?

?Order liegt bei 66?. Das war meiner Meinung nach eine Enttäuschung zu viel, um den Kurs wie nach den beiden letzten Earnings Reports noch konstant bzw. steigend zu sehen. Einmal kann man das verzeihen, ein zweites Mal auch noch, aber bei der dritten Enttäuschung ist dann auch irgendwann mal Schluss und der Geduldsfaden reißt. Bei der Aktie könnten jetzt auch verstärkt Emotionen eine Rolle spielen - für jeden rationalen Investor sind Emotionen anderer Marktteilnehmer eine große Chance. Verbunden mit einer Marktkorrektur und dem negativen Momentum bei dem Wert kann ich mir 80$ (momentan 66?) gut vorstellen. Im Zuge einer Marktkorrektur steigt der US-Dollar öfters, wahrscheinlich werde ich meine Order dann auf 70? +- anpassen müssen.?  

23.02.21 18:14

8878 Postings, 7798 Tage bauwi@ Decade of se Dein Kommentar ist unvergessen!

Nochmal 20 $  runter, wäre eine Korrektur vom Hoch um über 100 $  !!!
Ausgeschlossen ist zunächst mal nichts, doch dann müsste die allgemeine Marktschwäche anhalten.
Die täglichen Erholungsbemühungen der Aktie werden bald fruchten, weshalb ich Kurse zwischen 75 bis 80 ? anvisiere.
Die US-Wirtschaft wird in ein paar Monaten kräftig anziehen, wovon Alteryx besonders profitieren wird.
DIe Investitionssumme steht meinerseits schon bereit!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

24.02.21 12:54
2

558 Postings, 1468 Tage ahoffmann19Analyse

Neue Analyse von Stefan Waldhauser. https://thedlf.de/alteryx-aktie-der-holprige-weg-in-die-wolke/

Bleibe trotzdem dabei, auch wenn es langwierig wird. Ich hoffe einfach am langen Ende, dass ALTX die Probleme lösen kann und die Aktie irgendwann wieder anspringt. Ggfs. werde ich bei Kursen unter 70 Euro nochmal nachkaufen, falls sich die Probleme nicht verschlimmern. Schade ALTX, dachte, dass hier ein echtes innovatives Unternehmen vorherrscht.

Grüße an alle Investierten

 

24.02.21 19:30
4

65888 Postings, 7801 Tage Kickyder neue Chief Revenue Officer tritt zurück

25.02.21 22:40

1386 Postings, 1215 Tage Teebeutel_Sieht gerade alles bärisch aus

Wird überall noch tiefer gehen, auch hier.  

05.03.21 13:45
1

105 Postings, 485 Tage HobbyschweinBig Data und AI zum Coronatief !

Ich glaube es wird Zeit für Big Data und AI.
Bei Alteryx könnte es sich trotz coronabedingter Wachstumsverlangsamung durchaus um einen künftigen Big Player im Zukunftsmarkt Big Data und AI handeln und ich denke im Zuge des Wirtschaftsaufschwunges in den USA werden Firmen regelrecht gezwungen sein in Big Data und KI zu investieren um wettbewerbsfähig zu bleiben.  

05.03.21 17:03

8878 Postings, 7798 Tage bauwiIch rechne mit 60 ?

Vorher wird meine Restposition nicht weiter aufgestockt.
Das Unternehmen muss erst beweisen, dass es wieder auf die Spur findet!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

05.03.21 17:31
1

139 Postings, 276 Tage Decade of semicon.Und da sind die

80$ erreicht...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln