IPO:The Naga Group AG

Seite 1 von 200
neuester Beitrag: 17.01.21 03:16
eröffnet am: 12.06.17 14:58 von: biergott Anzahl Beiträge: 4996
neuester Beitrag: 17.01.21 03:16 von: CEOWengFi. Leser gesamt: 731516
davon Heute: 319
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   

12.06.17 14:58
11

40037 Postings, 5417 Tage biergottIPO:The Naga Group AG

Fintech und ab geht der Kurs.... schon abenteuerlich. Ohne das es klare Zahlen bzw. zukunftsgerichtete Aussagen gibt.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-scale-segment-5520565

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   
4970 Postings ausgeblendet.

12.12.20 20:17

156 Postings, 1353 Tage ArfiNaga

Wenn dies nirgendwo festgelegt wurde können die Coin Einnahmen auch nicht zurückgezahlt werden.
Das einzige was ich sehe wäre den Verwendungszweck des Coin endlichmal zu ändern.

Meinetwegen als Zahlungsmittel unter Anwendung der Blockchain Technology innerhalb der neuen NagaPay zu implementieren.  

12.12.20 22:29

1665 Postings, 665 Tage RoothomSchade eigentlich...

In dem H&A Research steht dazu übrigens:

"With a record initial coin offering in Germany in December 2017, NAGA generated more than ? 42m from its Nagacoin."

Wusste gar nicht, dass Belize ein Teil von Deutschland ist...

 

12.12.20 22:31

1665 Postings, 665 Tage RoothomDer Bericht ist aber sehr informativ.

Sollte man gelesen haben, wenn man in oder über Naga investieren will...

 

13.12.20 14:24
1

1306 Postings, 2791 Tage thatsitimmer wenn

immer wenn man nicht beim Lügen ertappt werden will sagt man einfach NAGA

Denn der Satz

"With a record initial coin offering in Germany in December 2017, NAGA generated more than ? 42m from its Nagacoin. ist ja schlicht gelogen, denn bei Naga - also der AG, die ja angeblich diesen Coin auf den Markt gebracht hat und dann dem Kleingedruckten nach doch nicht ist davon nur ein Teil gelandet.

Und der angekündigte Bericht über die Verwendung und den genauen Verbleib des Geldes ist man schuldig geblieben und hat die Leute auch in der Community lange an der Nase herum geführt.
Der Coin hat keinen Mehrwert - bei NICHTS.

Denn er hat keinen Gegenwert und wieso sollte man etwas kaufen und dann einsetzen, wenn du auch direkt in EURO handeln oder bezahlen kannst.

Nichts von dem was Naga rund um den Coin versprochen oder angekündigt hat - aber auch wirklich gar NICHTS - ist so eingetroffen oder eingehalten worden wie angekündigt.

 

13.12.20 14:25

1306 Postings, 2791 Tage thatsitWie geschreiben

Wie aber geschrieben, kann man mit der Aktie seit einiger Zeit gut zocken, wenn man die Machenschaften und die Streuung der NEWS verstanden hat.

Bleibt ja jedem unbenommen  

16.12.20 14:42

1665 Postings, 665 Tage RoothomEin paar Auszüge aus der H&A Studie:


Zum Geschäftsmodell steht dort:

"The core of its business is CFD trading for retail customers with NAGA acting as the market maker. Market maker means that NAGA provides the prices of the underlying assets and the customers are trading against NAGA."

"80-90% of the customer base is loosing more money than it is winning in the long run..."

"Since most of the customers churn after a while, NAGA focusses on:
(1) Acquiring new customers even faster..."

Dabei soll Naga pay helfen:

"The goal is to acquire low margin banking
customers and convert them into high margin CFD customers..."

Ob das nachhaltig funktionieren wird?

Alle Zitate siehe

https://naga.com/de/group/investor-relations

 

17.12.20 09:29
1

5 Postings, 40 Tage Chillyman#4978: Hier die vollständige URL der

Hauck & Aufhäuser Research Studie. Übrigens, das nenne ich mal keine düsteren Zukunftsaussichten.

Es besteht Gefahr, dass sich der Umsatz jetzt jährlich verdoppeln wird. :)


Wie Werner von Siemens bereits sagte: "Für augenblicklichen Gewinn verkaufe ich die Zukunft nicht."

Source: Hauck & Aufhäuse

 
Angehängte Grafik:
naga-20201209.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
naga-20201209.png

17.12.20 09:42
1

153 Postings, 56 Tage TAATSo sehe ich das auch

Vor allem das EBIT im positiven Bereich zeigt eine Entwicklung in die richtige Richtung.  

17.12.20 13:51

1665 Postings, 665 Tage RoothomJetzt müssen diese Prognosen

nur noch Realität werden.

Kleiner, aber feiner Unterschied...  

17.12.20 21:51

265 Postings, 847 Tage SchweinezuechterMassives Kaufinteresse auf Xetra.

Heute gab es ein massives Kaufinteresse auf Xetra.  

17.12.20 23:03

156 Postings, 1353 Tage ArfiKaufinteresse auf Xetra...

Chilly und ich haben nochmal ordentlich nachgelegt. :)))))) Hier gibt es doch nicht viele Interessenten .  

17.12.20 23:14

1665 Postings, 665 Tage Roothomxetra-Kaufinteresse...

... ist hier sicher okay.  

18.12.20 12:43
1

1254 Postings, 1943 Tage Bezugs_RechtBitcoin Hype

Davon profitiert NAGA natürlich direkt, ich glaube hier werden schon bald viel höhre Kurse sehen  

18.12.20 12:45

1254 Postings, 1943 Tage Bezugs_RechtNaga

52-Wochen Hoch war dieses Jahr bereits bei 4,84 EUR
ich denke vor Weihnachten wenn Bitcoin weiter steigt, könnte NAGa dies locker packen  

20.12.20 18:12

156 Postings, 1353 Tage ArfiWas hat Naga ...

denn schon groß mit dem Bitcoin zu tun. ????  Naga verdient sein Geld hauptsächlich mit dem Aktienhandel. !!!!  

21.12.20 10:00
1

502 Postings, 3814 Tage Hallo84Naga bietet diverse Services rund um BTC und co..

Siehe dazu https://naga.com/de/

Verglichen mit anderen Krypto-Unternehmen ist der Kursanstieg bei Naga bisher eher moderat. Ich denke bis Jahresende ist das Hoch aus 2020 (4,84?) möglich und dann wird es interessant wie es weitergeht. Chart sieht gut aus  

21.12.20 11:44

1254 Postings, 1943 Tage Bezugs_RechtGenau Hallo84

Aktuell erleben wir 2 Mega Hype um BTC viele werden jetzt Account bei Naga und Co erstellen. Somit wird Naga um so mehr von dem Hype profitieren  

24.12.20 02:57

10 Postings, 26 Tage RantaiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

11.01.21 11:51
1

156 Postings, 1353 Tage ArfiAusblick...

Bis 52 Millionen Steigerung in 2021. Auch das EBITDA wächst weiter. Guter Start in 2021 , was will man mehr. Lizenzen für das Banking Geschäft wären auch eine interessante Sache. Infos zur Naga Pay hätten die Meldung noch abgerundet. Vielleicht kommt noch was im laufe des Januar.

Fazit: The Naga Group wächst aus einem holprigen Startup zum Unternehmen heran !  

11.01.21 22:24

1514 Postings, 7372 Tage BörsenmonsterHaken?

Keine nennenswerte Verschuldung, 100%-Umsatzwachstum und KGV von ca.20. Wo ist der Haken?  

11.01.21 23:29

13 Postings, 360 Tage Yannick_97Vielleicht

gibt es keinen. Aber hab ich mich auch schon gefragt  

12.01.21 22:07
1

1665 Postings, 665 Tage RoothomHaken?

"Keine nennenswerte Verschuldung, 100%-Umsatzwachstum und KGV von ca.20. Wo ist der Haken?"

Vielleicht, dass es zunächst nur eine Prognose ist, die erst noch erreicht werden muss?

 

17.01.21 02:52

1290 Postings, 912 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.01.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

17.01.21 03:16

1290 Postings, 912 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.01.21 11:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln