finanzen.net

Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Seite 1 von 41
neuester Beitrag: 22.01.20 17:09
eröffnet am: 06.01.15 21:27 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1006
neuester Beitrag: 22.01.20 17:09 von: neymar Leser gesamt: 375291
davon Heute: 142
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41   

06.01.15 21:27
12

3884 Postings, 3442 Tage 2141andreasAmazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Amazon hat ein schwieriges Jahr hinter sich.
Allerdings nur Kurstechnisch.

Das Umsatzwachstum ist bärenstark. Die Produktpalette wird ausgeweitet. Die Strategie stimmt.
Die Kundenbindung ist enorm. Auch ich selbst bin "gefangen" fürs Leben? in der Cloud.

Andere Unternehmen wären froh wenn sie diese zweistelligen! Umsatzzuwächse liefern könnten.

Ja ich weiß der Gewinn. Aber Amazon kann Geld verdienen wenn es die Investitionen zurück fährt. Aber noch ist nicht die Zeit zum Ernten.

Nachdem jetzt "mal wieder" das beste Weihnachtsgeschäft aller Zeiten rum ist. Begleite ich mit diesem Thread mein Investment in der Amazon.com Aktie.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41   
980 Postings ausgeblendet.

22.11.19 22:30

Clubmitglied, 376265 Postings, 2033 Tage youmake222Amazons Dash-Regal bestellt automatisch Artikel na

Amazon hat in den USA mit dem Dash Smart Shelf eine Waage vorgestellt, die als Regaleinsatz verwendet wird. Auf dem Smart Shelf werden Produkte platziert, die automatisch
 

05.12.19 12:12

1017 Postings, 3879 Tage ParadiseBirdWeihnachtsgeschäft

Hier fliegen viele Pakete rum, die Zusteller wissen gar nicht mehr, wie sie der Flut her werden sollen. Demnach müssen die Nachbarn etc. herhalten, um die zuzustellen, wenn sonst niemand zu Hause ist.

Das ist real bemerkbar.  

11.12.19 20:52

Clubmitglied, 376265 Postings, 2033 Tage youmake222Gericht kippt Genehmigung von Sonntagsarbeit bei A

Das zur Weihnachtszeit massiv ansteigende Geschäft beim Internet-Händler Amazon rechtfertigt laut einem Urteil keine Sonntagsarbeit. 11.12.2019
 

14.12.19 13:46

1121 Postings, 1717 Tage phre22Amazon

und die Championsleague sind Thema im Aktienpodcast:

https://modernvalueinvesting.de/...t-das-depot-vor-hackern-schuetzen/

 

18.12.19 21:20

Clubmitglied, 376265 Postings, 2033 Tage youmake222Amazon sichert sich Exklusivvertrag mit Hollywood

Amazon ist ein Exklusivvertrag mit einem großen Hollywood-Star gelungen. Künftig wird Orlando Bloom bei weiteren Serien- und Filmproduktionen beteiligt sein. 18.12.2019
 

24.12.19 10:16
1

2566 Postings, 2042 Tage BrennstoffzellenfanAmazon + H2/FuelCell-Autos

Amazon hat diesen Trend frühzeitig erkannt und ist voll dabei bei Rivian + Plug:

Heutige Top-News aus der Elektro-Mobilitäts-Branche / Rivian holt sich 1,3 Milliarden US-Dollar:

https://www.cash.ch/news/top-news/...en-dollar-bei-investoren-1453538

Plug Power (PLUG / www.plugpower.com) dürfte da gross mit dabei sein - Amazon ist ja bereits PLUG-Grosskunde:

https://www.greencarreports.com/news/...anels-go-iot-today-s-car-news

Und bald viel mehr H2-Autos im Norden Deutschlands:

http://www.aktiencheck.de/news/...Autos_Norden_testen_lassen-10735060  

27.12.19 17:45

1289 Postings, 543 Tage VicTimIch sehe in H2 auch eher die Zukunft als ...

... in Elektrofahrzeugen!

Schön, dass Amazon wieder die 1.700? erreicht hat :)  

27.12.19 18:52

441 Postings, 952 Tage IndianaJones007Hi VicTim

Oh bist du auch bei Amazon aktiv? Nicht nur Evotec? Läuft bei Amazon, ein bisschen fehlt noch bis 1700?.
 

27.12.19 19:04

1289 Postings, 543 Tage VicTimBei Amazon bin ich weniger ...

... da ich hier eine geringere Volatilität sehe. Trotzdem finde ich die Aktie/das Unternehmen sehr interessant. Es gibt so viele Möglichkeiten für Amazon. Leider wird der Wert wohl nicht mehr so stark wachsen, wie in der Vergangenheit (natürlich weiß ich das nicht).

Ich bin schon seit einigen Jahren dabei. Es wird Zeit, dass die 2.000?_Marke fällt :)

Amazon bildet den "Fels" in meinem Depot!  

27.12.19 19:07

441 Postings, 952 Tage IndianaJones007Ja da hast du Recht

Bin auch total überzeugt von dem Unternehmen.  

28.12.19 11:46

1289 Postings, 543 Tage VicTimVom Buchhändler zum ...

... Global Player!

Man denke an die ( noch ferne ) Zukunft, wenn der Mensch den Weltraum besiedelt. Da kommen die Anstrengungen von Amazon in diesem Bereich ( Blue Origin ) genau richtig.

Space Prime!!

Ok ... das ist natürlich erstmal Spnnerei :))
 

01.01.20 14:24

1121 Postings, 1717 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 04.01.20 21:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

02.01.20 19:33

1688 Postings, 669 Tage neymarAmazon

Amazon profitability plummets in 2020: RBC Capital Markets? Mahaney

https://www.cnbc.com/video/2020/01/02/...capital-markets-mahaney.html  

11.01.20 23:02

51037 Postings, 5506 Tage LibudaAmazon ist für mich ein Verkauf, denn die

weltweite Ignoranz von Gesetzen/Wettbewerbsregeln läuft langsam, aber sicher gegen die Wand und Edge Computing macht die Cloud weniger wertvoll, da man sich schlicht und einfacher nicht mehr im bisherigen Umfang benötigen wird.

Die Gewinner werden also Unternehmen sein, die auf Edge Computing setzen - und nicht auf die Cloud-Hamsterer.  

11.01.20 23:08
1

51037 Postings, 5506 Tage Libudazu #995


Matt Kapko | Editor November 8, 2019 6:31 PM


Beim Edge Computing handelt es sich um die dezentrale Datenverarbeitung, die am Rand des Netzwerkes stattfindet. Dementsprechend werden die Daten beim Edge Computing direkt an der Netzwerkperipherie, also dort, wo sie auch generiert werden, verarbeitet.
Beim Edge Computing handelt es sich um eine offene, verteile IT-Architektur, für welche eine dezentralisierte Verarbeitungsleistung charakteristisch ist. Dabei schafft Edge Computing nicht nur die Basis für das Mobile Computing, sondern auch die Technologien des Internet of Things (IoT). De facto werden im Rahmen des Edge Computing Daten von einem (mobilen) Gerät, einem lokalen PC oder aber Server direkt verarbeitet, ohne dass eine Übertragung an ein Rechenzentrum erfolgt.

Warum Edge Computing?
Aufgrund des zugrundeliegenden Prinzips können durch Edge Computing Datenströme beschleunigt werden. So ist beispielsweise eine Datenverarbeitung in Echtzeit, d.h. ohne Latenzzeiten, möglich. Entsprechend ist es Geräten und intelligenten Anwendungen möglich auf Daten, und zwar noch während des Erstellungsprozesses, zu reagieren. Hierdurch können wiederum Verzögerungen vermieden werden, was für bestimmte Technologien wie beispielsweise selbstfahrende Fahrzeuge unerlässlich ist. Daneben bietet Edge Computing noch diverse weitere Vorteile für Organisationen und Unternehmen.

https://www.cloudcomputing-insider.de/was-ist-edge-computing-a-742343/
 

12.01.20 12:45
1

51037 Postings, 5506 Tage Libudaauch noch zu 995

https://www.ciscolive.com/c/dam/r/ciscolive/apjc/...f/BRKSPG-2679.pdf

Auch hier wird aufgezeigt, dass die Cloud schon etwas von gestern ist.  

14.01.20 16:48

2 Postings, 198 Tage MoroXSo begeistert bin ich von dieser Aktie nicht mehr.

Seit einem Jahr verschiebt sich die Aktie von rechts nach links. Mehr tut sich da nicht. Sie ist auch die einzige Aktie in meinem Portfolio die stagniert. Hätte ich nicht noch Bayer oder Apple Aktion, hätte ich Depressionen. Ich kann die positiven Kommentare nicht ganz nachvollziehen. Schaue mir das nicht mehr sehr lang an.  

16.01.20 16:46

146 Postings, 2137 Tage gschwaetzlong @1874

SL 1869
Ziel >1940  

16.01.20 17:33

1688 Postings, 669 Tage neymarWieso Jeff Bezos indische Kleinhändler....

Wieso Jeff Bezos indische Kleinhändler mit Geld ruhigstellen will

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/...ellen-16583851.html  

20.01.20 21:15
1

Clubmitglied, 376265 Postings, 2033 Tage youmake222Amazon will Kreditkartendaten mit der Handfläche v

Das Bezahlen mit Handschlag nimmt bei Amazon immer konkretere Formen an. Das Onlinekaufhaus will das Bezahlen mit Handschlag in Fast-Food-Restaurants, Cafés und ähnlichen
 

21.01.20 19:42
1

1688 Postings, 669 Tage neymarAmazon

22.01.20 07:33

1289 Postings, 543 Tage VicTim4 Gründe, warum ich gerade bei Amazon ...

... nachgelegt habe

"Ich halte seit mehreren Jahren Aktien von Amazon (WKN: 906866) und habe kürzlich noch weitere Aktien nachgekauft.

Einige Experten halten die Aktie für überbewertet oder jedenfalls alles andere als günstig. Aber was wirklich zählt, ist der zukünftige Cashflow. Ich denke, dass die Amazon-Aktien im Vergleich zu dem, was ich für wahrscheinlich halte, noch relativ bescheiden bewertet werden. Tauchen wir doch an dieser Stelle einmal ein."
...

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...hgelegt-habe_id_11574708.html  

22.01.20 07:50
1

4329 Postings, 325 Tage GonzoderersteEs sei mir erlaubt

Amazon, toller Wert in den  letzten Jahren, gerade durch die Trump  Angriffe hatte ich gute Gelegenheiten Kasse zu machen, aber jetzt ist erstmal Schluss. Es stören mich seit  einiger Zeit folgende Punkte enorm
Kein Aktien Split, nach einem Split gäbe es enormes Kurspotenzial
Keine Dividende, ein Schlag ins Gesicht des Kleinanlegers bei den Gewinnen
Wer gute Gewinne macht soll Steuer zahlen, da wo das Geld verdient wurde und nicht in Steueroasen
Arbeitsbedingungen und Qualität

Erst wenn sich an den Punkten etwas ändert steige ich hier wieder ein, dass können andere besser  

22.01.20 08:23
1

1688 Postings, 669 Tage neymarAmazon

22.01.20 17:09

1688 Postings, 669 Tage neymarAmazon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 | 41   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6