finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3243
neuester Beitrag: 20.10.19 10:10
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 81067
neuester Beitrag: 20.10.19 10:10 von: Motox1982 Leser gesamt: 13150178
davon Heute: 3197
bewertet mit 163 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3241 | 3242 | 3243 | 3243   

23.06.11 21:37
163

24541 Postings, 6741 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3241 | 3242 | 3243 | 3243   
81041 Postings ausgeblendet.

19.10.19 21:33

14673 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#81039

"drauf los. Darum fällt der BTC, du bist echt witzig.  "

jup tun sie, so billig wie möglich, du raffst es nur nicht! :D  

19.10.19 21:34

14673 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#81043

alles was nach unten vom bäumchen fällt wird gekauft!

es fällt nur immer weniger vom Bäumchen! :D  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

19.10.19 21:39

2097 Postings, 422 Tage S3300Wird zu immer

tieferen Kursen gekauft. Lustig.  

19.10.19 21:42

14673 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#81045

sinnlos mit dir zu diskutieren.. musst auf die Hildeliste, du verweigerst fakten und hast null Argument nur kranke polemik ... viel spass dabei

face palm für dich  

19.10.19 21:47

2097 Postings, 422 Tage S3300Fakt ist

das BTC massiv gekauft wird und der Preis für den Edelcoin fällt. DAS ist realitätsverweigerung.  

19.10.19 21:53

14673 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#81035

die BTC Inflation liegt aktuell bei 1800 BTC pro Tag, also ca. 4%
1800 USD x 8000 USD bedeutet es fliessen täglich ca. NUR 14.400.000 USD in den Markt den BTC...
Noch einmal GOLD hat 350.000.000.000 verloren nach dem Jahreshoch!!!!

siehe #81035

das ist realitätsverweigerung

und zitat "Das übersteigt jetzt bei vielen den Horizont der Möglichkeiten! :D"
Willkommen im club!!!!!!!!!!!!!!! deines Tellerrandes, welcher auf ein Kaffeeuntertasse beschränkt ist.

alles gute dir werde auf dich nicht mehr reagieren! ;) Weill es einfach sinnlos ist, da du Fakten! (NUR 14.400.000 USD in den Markt den BTC...)
Einfach ausblendest, damit ist dein unargumentive Provokation nur krank!

 

19.10.19 21:54

14673 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#81048 ums es klar zu sagen

such dein face palm woanders :D  

19.10.19 21:57

2097 Postings, 422 Tage S3300Echt der Knaller

Wie viel Gold wird täglich geschürft und gekauft ?
Realitätsverweigerung halt, kennen wir ja.  

19.10.19 23:19

2293 Postings, 851 Tage romanov17@S3300

Lass es ist sinnlos mit ihm zu diskutieren
Er schreibt immer das gleiche und geht auf konkrete Fragen eh ned ein.
Mir gefällt wenn er immer von den Milliarden die bei Gold frei werden und in den markt fließen schreibt und rechnet.
A Dreck werden diese Milliarden frei, es sinkt bloß der Buchwert. Ja paar Millionen kommen schon in den markt bloß ned in den BTC.
Echt sinnlos mit ihm.  

19.10.19 23:21

2097 Postings, 422 Tage S3300Rechnen spare ich mir

angesichts des sinkenden BTC Kurses.  

19.10.19 23:36

2097 Postings, 422 Tage S3300Romanov

ist zu hoch.  

19.10.19 23:40
1

2293 Postings, 851 Tage romanov17Er verweigert es ganz einfach der b. N

Er hat oft Unrecht und predigt trotzdem den Unsinn weiter und weiter und.... Gähn, echt mühsam.
Und am lustigsten finde ich das er hier im BTC thread immer und immer wieder mit Gold anfängt.
Er nervt fast alle hier und das beste in seinen erstellten Thread schreibt kein Mensch da ist er  alleinunterhalter  

19.10.19 23:54

2097 Postings, 422 Tage S3300Romanov

Ja da braucht es ne ordentliche Portion realitätsverweigerung, anders ist es nicht zu erklären  

20.10.19 00:18

4367 Postings, 4108 Tage Motox1982Meister yoda

Sehr sicher goldjünger sich sind.

Kein gutes zeichen es ist.

Dropgold.com  

20.10.19 00:33

2097 Postings, 422 Tage S3300Die white candles

die den BTC weiter unter 8k gebracht haben . Top Analyse.  

20.10.19 07:56

4367 Postings, 4108 Tage Motox1982Hochvolatil

Der bitcoinkurs ist.

Geduld du haben musst.

Fortschritt die neue technologie ist.

Gold hatte seit 100 jahren mangels alternativen sein alleinstellungsmerkmal.

Bis jetzt.

Neues zeitalter angebrochen ist.

Bitcoin entstanden ist.

Zeichen der zeit erkennen und nutzen.

Dropgold.com

 

20.10.19 08:53

196 Postings, 676 Tage ThunderJunkyHaha

Unser bekannter Forenheld haut eine Milchmädchenrechnung nach der Nächsten raus und behauptet dann, das wären Fakten. Weltklasse!  

20.10.19 09:26

2097 Postings, 422 Tage S3300Ich glaube langsam das

er selber weiss was für Schwachsinn es ist. Anders ist es nicht zu erklären.  

20.10.19 09:30

6622 Postings, 2169 Tage Zakatemus@Motox

Kann es sein, dass Du einen an der Waffel hast?  

20.10.19 09:42
1

4367 Postings, 4108 Tage Motox1982Zaka

Ja klar, bisschen beinand bin ich schon das kann ich nich t abstreiten hehe

Aber hier im forum passe ich mich nur an, die rede ist von star wars charts etc.

Somit nehme ich an wird meine botschaft eher verstanden, wenn ich ihm yoda slang daher komme.

Denke ich falsch? :-)  

20.10.19 09:53

6622 Postings, 2169 Tage ZakatemusFalls Du bei den Vollbroten gut ankommen willst

dann mach einfach so weiter :-)
Wird Dir und den Vollbroten aber nichts bringen. Verschwendest Deine Energie und Zeit.
Mach mal Pause und nutze das Superwetter heut (falls Du in der Schönwetterregion wohnst).
Nimm's mir nicht übel. Aber das musste ich einfach mal loswerden.  

20.10.19 09:57

32 Postings, 3 Tage minipooperBTC ist das einzig

ist das einzig wahre Asset. Bei 20?000 und 16?000 und 14?0000 fett nachgelegt, sogar meine Oma hat bei 18?000 ihr ganzes Erspartes investiert.
Dank endlosen Gold Milliarden ist BTC regelrecht explodiert ( Danke für den Tipp), super Performance. Hoffe das wir nochmal auf 16-25?000 steigen, habe wieder etwas Taschengeld angespart damit ich am 16?000 fett nachlegen kann.  

20.10.19 10:10

4367 Postings, 4108 Tage Motox1982Zaka

bei mir ist Sauwetter/Nebel, leider :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3241 | 3242 | 3243 | 3243   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750