Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2094
neuester Beitrag: 19.01.21 18:15
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52328
neuester Beitrag: 19.01.21 18:15 von: Der Pareto Leser gesamt: 9134249
davon Heute: 199
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2092 | 2093 | 2094 | 2094   

18.08.09 15:23
87

101075 Postings, 7617 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2092 | 2093 | 2094 | 2094   
52302 Postings ausgeblendet.

04.01.21 02:52

1614 Postings, 21 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 11:13

1563 Postings, 2673 Tage aktienhandel...

Der Weltenbummli hat den Deckel bei 14,60 ? gesetzt, hehehe  

05.01.21 12:48

41 Postings, 454 Tage imb7Konsolidierung voraus?



Das Analysehaus Warburg Research hat Aixtron vor dem Hintergrund eines zuletzt starken Kursanstiegs von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 14 Euro belassen.  

07.01.21 18:40

2918 Postings, 1098 Tage Der Paretounter die "14" zu rutschen

wäre jetzt nicht so schön  

07.01.21 21:27
2

1367 Postings, 5126 Tage rosskatareine Spekulation:

unter die 14 zu rutschen wäre doch eine gesunde Korrektur. Ein Test des Ausbruchsniveaus bei etwa 13  wäre kein Drama. Mit einem postivien Ausblick über 2021 und darüber hinaus kann die reise dann weiter gehen :)  

08.01.21 04:49

1937 Postings, 15 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

08.01.21 16:28

1563 Postings, 2673 Tage aktienhandel...

Was für ein Absturz...  

08.01.21 17:50

2918 Postings, 1098 Tage Der Paretodie "14" müssen halten ... sonst bin ich raus ...

schaut man sich mal in der Peer Group ... AIX hat noch potenzial!    

10.01.21 09:03

1367 Postings, 5126 Tage rosskataund ich hoffe auf test der 13-er,

damit noch einkaufe :D  

10.01.21 16:59
4

690 Postings, 3802 Tage josselin.beaumontDAX u. M-DAX

Vielleicht für den ein- od. anderen ganz interessant.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-mid-cap-index-9620775

à plus

Joss

 

10.01.21 19:05
1

4295 Postings, 2757 Tage dlg....

Danke für den interessanten Artikel, Joss. Mich würden dabei noch die Sekundär-Effekte interessieren. Denn durch so eine Änderung würde sich das investierte Volumen in passiven Fonds mit Fokus MDAX nicht ändern, oder? Auf der anderen Seite müsste doch die Gewichtung von Aixtron im MDAX stark ansteigen wenn die MarketCap-Gorillas draußen sind. Also von den aktuellen 0,3 auf x,x%. Müsste das nicht zu notwendigen ?technischen? Käufen von allen im MDAX verbliebenen Aktien durch passive Fonds führen?  

10.01.21 20:10

690 Postings, 3802 Tage josselin.beaumontDLG: M-DAX und Aix

Du schreibst:

Denn durch so eine Änderung würde sich das investierte Volumen in passiven Fonds mit Fokus MDAX nicht ändern, oder? Auf der anderen Seite müsste doch die Gewichtung von Aixtron im MDAX stark ansteigen wenn die MarketCap-Gorillas draußen sind. Also von den aktuellen 0,3 auf x,x%. Müsste das nicht zu notwendigen ?technischen? Käufen von allen im MDAX verbliebenen Aktien durch passive Fonds führen?  

Deine erste Frage würde ich mit NEIN beantworten. Warum sollte sich das ändern? Ich sehe da direkt keinen Grund.

Deine zweite Frage würde ich ähnlich beantworten, wie bereits von dir dargestellt. Wenn die Gorillas draußen sind, wird AIX insofern anders gewichtet werden, denn es kommen zeitgleich ja keine anderen Werte hinzu, da ja die zehn Größten in den DAX wechseln und der M-DAX insofern 10 Player weniger hat.

Frage drei: (Eigentlich) ein eindeutiges JA. Aber ich bin natürlich kein Hellseher. Es ist natürlich auch möglich, dass dann die neu in den DAX aufgenommenen Kandidaten hier in den Fokus rücken. Allerdings aus technischer Sicht: eindeutig JA!

Zumindest wird es für AIX nicht von Nachteil sein, denke ich.

à bientôt

Joss

 

10.01.21 23:15
1

4295 Postings, 2757 Tage dlg....

D?accord & merci beaucoup!  

11.01.21 01:13

1082 Postings, 12 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 13:15
2

2918 Postings, 1098 Tage Der Paretohoher Auftragseingang in Q4

bei Suess Micro

der deutsche High Tech Maschinenbau boomt ...

https://www.ariva.de/news/...ec-se-auftragseingang-im-zweiten-9041736  

11.01.21 20:38

1563 Postings, 2673 Tage aktienhandel...

Werde nicht das Gefühl los, dass es hier eine Übernahme gibt.  

12.01.21 11:30

297 Postings, 471 Tage FritzbertSamsung Dispay - QD Display Advantages 2

auf koreanisch, vom 08.01., müsst ihr noch übersetzen. Geht mir auch nicht um den Inhalt primär, sondern darum das die Nachricht 4 Tage alt ist und von den Vorteilen QDs handelt. Man ist noch dran.

http://news.samsungdisplay.com/25988

 

14.01.21 10:51

297 Postings, 471 Tage FritzbertBarclays hebt Ziel für Aixtron auf 15,50 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Aixtron von 13,00 auf 15,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Nachdem der europäische Technologie-Hardware-Sektor den Covid-19-Sturm im Vorjahr gut überstanden habe, dürfte sich die positive strukturelle und zyklische Dynamik 2021 fortsetzen, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Besonders optimistisch sei er für die auf die Segmente Automobil und Mobilfunk ausgerichteten Halbleiterunternehmen wie STMicro, Dialog und Infineon
 

14.01.21 11:09
1

297 Postings, 471 Tage FritzbertDas die nie schreiben bis wann.

Bis 15,50 ist fast nix. Meinen die bis Mittwoch nächster Woche und bringen dann das nächste Ziel?  

14.01.21 19:11

1563 Postings, 2673 Tage aktienhandel...

So ein Widerstand habe ich noch nie gesehen.  

19.01.21 10:56
3

316 Postings, 1149 Tage AlexandrowNa, geht doch !!

Nun ist die "15" aber mal geschafft und es darf weitergehen.  

19.01.21 12:08
1

690 Postings, 3802 Tage josselin.beaumont@Alex:

Ja, das war ein besonders dickes Brett. 

The best is yet to come! Wer schrieb das gleich noch mal?

à plus

Joss

 

19.01.21 16:17
2

967 Postings, 4851 Tage CarizonachrisIch werd bekloppt

nach 2,5 Jahren hab ich doch endlich meinen Kaufpreis von 15,30 wieder da... super :-)
Hoffentlich rennt es Nordex like nach vorn...  

19.01.21 16:44
3

2741 Postings, 3831 Tage nuujE-Autos

und selbstfahrende Autos brauchen eine Menge an Chips. Sind im Moment Mangelware. Ich denke,  Aix profitiert da im Moment. Es braucht ja die Maschienen für die Wafer.  

19.01.21 18:15
2

2918 Postings, 1098 Tage Der Paretoja Halbleitermangel in der Autoindustrie

ohne Ende und das nicht nur bei den E-Autos. Selbst bei Verbrennern stockt die Produktion
mangels Chips.

Und dann auch noch der Drache aus dem Reich der Mitte der eine eigene Halbleiterproduktion
aufbauen möchte...

Um den deutschen Maschinenbau im Chip Bereich wird es noch ein "stechen und hauen"
geben ... AIX, PVA Tepla

oder kurz

SiC  

   

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2092 | 2093 | 2094 | 2094   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln