finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10886 von 11100
neuester Beitrag: 02.04.20 17:20
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 277485
neuester Beitrag: 02.04.20 17:20 von: Mamba Leser gesamt: 19860820
davon Heute: 5365
bewertet mit 349 Sternen

Seite: 1 | ... | 10884 | 10885 |
| 10887 | 10888 | ... | 11100   

08.12.19 11:02
4

13961 Postings, 2728 Tage silverfreakyDer Fall Steimle zeigt wo wir hinwandern.

Ein echtes Ostoriginal spricht die Wahrheit aus und fliegt.  

08.12.19 11:34
2

14871 Postings, 5602 Tage pfeifenlümmelAugsburg

Nach der tödlichen Attacke herrschte in der Stadt Trauer und Entsetzen. Am Tatort, dem zentralen Königsplatz, legten Menschen bereits am Samstagabend Blumen nieder, Kerzen und Grablichter brannten. Am Sonntagmorgen gedachten etwa 100 bis 150 Feuerwehrleute am Tatort ihres getöteten Kollegen. Kerzen wurden entzündet und Blumen niedergelegt. "Sie wollten an der Stelle von ihm Abschied nehmen, wo er getötet wurde", sagte ein Sprecher. "Ich kannte ihn sehr gut." Die Feuerwehr sei eine "total starke Gemeinschaft" mit einem sehr großen Zusammenhalt. Umso mehr seien jetzt alle betroffen.
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...rau-muss-zusehen.html  

08.12.19 11:39

144 Postings, 1751 Tage pinktreeGibt es dann Freibier für alle?

Dann verklagt Charly die 5 wegen bandenmäßigem Diebstahl von Karmapunkten
zu Lasten von hondaspeedy und Ilmen.  

08.12.19 12:29
4

21183 Postings, 3408 Tage charly503Hallo, ergriffen vom Film ,

Lieber Holzauge999, noch einmal herzlichen Dank eine wunderbare
Erinnerung für alle die, die dabei waren. Film gesichert.
Aber, es ist auch ein Stück DDR Geschichte, die die wenigsten kennen, weil auch in der übrigen Arbeitswelt damals, darüber im Grunde kaum gesprochen wurde. Es hat kaum Jemanden interessiert der nicht unmittelbar damit Kontakt hatte oder Jemanden kannte, der dabei war. Meine Mutter ist nicht mehr, es war derer Kollegin, die dort schon früh eine Anstellung aufgenommen hat.
Wie stolz die Menschen von ihren Erlebnissen, Entbehrungen und auch Erfolgen berichten, einzigartig. Ich könnte mir neue Begegnungen per BM vorstellen, hier gibt es auch genug Nostalgiker,
welche von den Anfeindungen im Board die Schnauze gestrichen voll haben wie ich mit diesem pinktree. Hinterhältig hockt der am Computer und sucht nur persönliche Attacken über Dinge, welche längst vergessen, hält die aber aktuell um jemanden zu denunzieren. Haste sonst keinen Spaß pinktree? Hattest doch Deinen Erfolg bei Karmaklau!
Zum Film noch, solche Wärme der Menschen gab es damals, über die persönliche Kälte die nach 90 über die Menschen kommen wird, sprach schon mein Vater, der auch nicht mehr ist!
Schönen Tag Euch noch und ich empfehle dringend, schaut Euch den Streifen an um einen kleinen Einblick in die DDR Geschichte zu erhalten, wer es sucht, sehr speziell allerdings, aber lehrreich.
 

08.12.19 13:07
4

5812 Postings, 2442 Tage warumistLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 15:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.12.19 13:13
1

21183 Postings, 3408 Tage charly503zum steimle

auch das hier mal gut durcharbeiten!

x Der Elefant auf Gänsefüßen x  

08.12.19 13:18
2

1584 Postings, 2209 Tage tienax2127

wir schaffen das
holen wir uns noch weitere Millionen "Flüchtlinge" ins Land  

08.12.19 13:18
1

21183 Postings, 3408 Tage charly503gut lieber warumist

dass Deine genannten Protagonisten nun in anderen Foren tätig sind, hier nur noch Giftpfeile einbringen.
Die werden noch ihre helle Freude lange vor Weihnachten haben denke ich mal und die Erfinder der Beiden Foren, kann Diese nicht mal hölflich, aber konkret entfernen, die Liste ist schon erfüllt, mehr geht nicht.  

08.12.19 13:22
2

12433 Postings, 3403 Tage 47ProtonsLeider ist unbekannt, von wem das dazu passende

Zitat stammt:

"Arroganz ist die Perücke geistiger Kahlheit".

 

08.12.19 13:24
2

1584 Postings, 2209 Tage tienax2130

ich frage mich auch jeden Tag mehr was die Merkel Diktatur noch von der Hitler Diktatur unterscheidet
 

08.12.19 13:25

12433 Postings, 3403 Tage 47Protons#272135 zu #272130

08.12.19 14:13
1

11136 Postings, 3602 Tage Trumanshow36

Angebliches Büßergewand, "Da wo der Teuffel, der Engel nicht weit entfernt" <  

08.12.19 14:51
1

14871 Postings, 5602 Tage pfeifenlümmelWer noch einen

08.12.19 15:04
4

3606 Postings, 2256 Tage dafiskos"Die Bürger sind DAS Problem"

...."und nicht die Regierungen"

Seit ich sehen, hören und lesen kann, war dieser Spruch noch nie so häufig - auch sinngemäß - aus allen Ebenen und Reihen der Politiken und deren anschwellenden öffentlichen Verwaltungen zu hören, zu lesen und zu sehen, wie heute.

Dies beweist vor allem eines:
die Politiken und öffentlichen Verwaltungen haben sich von ihren Bürgern, deren Bedürfnissen und Lebensgrundlagen im Denken, Reden und Handeln soweit weg bewegt wie schon viele Jahrzehnte nicht mehr. Nur noch die bereits ausgestorbene Generation und die letzten wenigen uralten Überlebenden haben noch selbst erlebt, wohin das zwangsweise (immer) führt. Und die Jüngeren könnten das zwar aus der Geschichte lernen, verweigern dies aber hartnäckig ignorant, selbst wenn man ihnen die Grundlagen unwiderlebar fein sortiert auf silbernem und goldenem Tablett serviert. Große Menschengruppen lernen halt letztlich nur aus eigener Erfahrung. Aber niemals aus Büchern, Geschichte, Informationen oder gar argumentativen Gesprächen. Dies betrifft aucjh das gesamte politische System. Dieses Privileg besitzen nur winzig wenig einzelne, die sich von den herrschenden Systemen FREI gemacht haben und FREI von ihnen denken, sprechen, schreiben und handeln. In ihrer gesellschaftlichen Gesamtwirkung und - Bedeutung sind und waren die (schon immer) vernachlässigbar, sie werden höchstens mal posthum zu Bedeutung kommen.

Allerdings kann dieses mal keiner aller unserigen jetzigen Bürger später sagen: ich habe es nicht wissen und sehen können. da es soviele Medien auch - mehr als jemals vorher - doch klipp und klar herausschreien (Viele der unsrigen ehrwürdigen Altvorderen hatten diese tollen Informations- und Entscheidungshilfen noch nicht und konnten das tatsächlich noch so sehen und sagen).

Auch wenn ich kein Anhänger von Schuld- und Sühne- Theorien und - Zuschreibungen bin: Hier laden die jetzigen Entscheider-Generationen große große Schuld(en) auf sich. Auch sie werden sie selber begleichen müssen. Das ist das einzige, was wirklich sicher ist.

 

08.12.19 15:13

21183 Postings, 3408 Tage charly503wenn das Bild der Erde so stimmt wie zu sehen

war noch nie einer oben und hat dass geschossen!

x https://www.youtube.com/watch?v=uzkPm-Remzc x  

08.12.19 15:26

861 Postings, 535 Tage nanny1Hat eine Idee

08.12.19 15:30
1

861 Postings, 535 Tage nanny1Eine Badbank für Kohlekraftwerke

der Staat übernimmt die Kohlekraftwerke von Eon und Rwe, welche sich im Gegenzug verpflichten, für den Erlös erneuerbare Energien anzuschaffen.

Olaf weiß eh nicht wohin mit dem Geld und unsere Energieversorger können zur Aufrechterhaltung einer Stabilen Stromversorgung einen Zuschuss gut gebrauchen :cool:  

08.12.19 15:50

861 Postings, 535 Tage nanny1Weiß wer am Freitag wieder in die Schule geht...

 
Angehängte Grafik:
image.jpeg
image.jpeg

08.12.19 17:31
2

21183 Postings, 3408 Tage charly503bei einartysken zu lesen

x  Mir ?Spahnt? Übles: Spahn will Daten aller Kassenpatienten ohne Einwilligung für Forschung freigeben x
schaun wa mal, ob sich das auch die SPD gefallen lässt oder die AfD.  

08.12.19 17:39
1

3606 Postings, 2256 Tage dafiskosAllerdings ist auch klar

(mir) dass es Generationen, die von Anfang an nur unter dem Grundsatz der In-Frage-Stellung ALLER bisher geltenden WERTigkeiten, also ohne ein überhaupt noch tief begründend und stützend vorhandenes EIGENES WERTsystem, sehr sehr schwer fallen muss, überhaupt vergleichende Bewertungen und Beurteilungen anzustellen. Hierzu gehört natürlich auch die Einschätzung der Bedeuung der vielen verschiedenen Informations- und Kommunikations- Ebenen.

Nur ein Beispiel und die Folge davon davon ist auch, dass z.B. heutzutage sogar im Fernsehen schon vereinzelt Home-Shopping- Kanäle in der Tiefe brisantere, wichtigere und für uns alle bedeutsamere Themen in höherer Frequenz und Präsenz und auch Wahrheitsgehalt behandeln (siehe MEM- Händler Reppa) als zum beispiel die Tageschau oder die ö.-r.- Sender insgesamt.

Ich empfehle allerdings allen EM- Käufern, auch wenn sie kapiert haben, dass Reppas Informationsgehalt gar nicht so schlecht ist, sich über die EM- Preise nach Gewicht vor einem Kauf überall zu informieren, und dann nur nach Gewicht-Preisverhältnis zu kaufen und niemals nach "Sammlerwert", wie es Reppa gerne hätte, wenn sie in erster Linie vorhaben, sich damit vor iregndetwas zu versichern. Wenn sie allerdings gerne irgendwas sammeln und bereit sind dann den angeblichen und vorgetragenen Sammelwert zu zahlen, können sie natürlich auch dort kaufen.  

08.12.19 17:48
1

14871 Postings, 5602 Tage pfeifenlümmelzum Golde

Morgen sollte man auf eine kurzfristige Erholung des Goldpreises gefasst  sein ( aber nur meine Meinung).  

08.12.19 17:50

3606 Postings, 2256 Tage dafiskosNicht nur morgen ;-)

sollte man auch auf eine langfristige Erholung gefasst sein, nmM.  

08.12.19 18:28
4

12433 Postings, 3403 Tage 47ProtonsHier eigentlich schon bekannt, dass die NASA...

schon vor einem Vierteljahr einräumte, dass nicht der Mensch durch die Verbrennung fossiler
Energien für die Klimaveränderung verantwortlich ist? Auch nicht durch SUV's, sondern sich die Erde
um 5 Millionen Kilometer aus bisheriger Umlaufbahn um die Sonne veränderte und sich die Erdachse
um 2,4° stärker neigte?


https://www.naturalnews.com/...e-not-caused-by-suvs-fossil-fuels.html

Aber viel wichtiger ist doch, dass Berlin vor bekannt werden eine CO2-Steuer beschloss!

 

08.12.19 19:02

11136 Postings, 3602 Tage Trumanshow45

Müssen mor mal ins Zauberbuch schauen Ob sich Kontrollsucht behandeln lässt <  

Seite: 1 | ... | 10884 | 10885 |
| 10887 | 10888 | ... | 11100   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11