"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12001
neuester Beitrag: 02.03.21 22:31
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 300024
neuester Beitrag: 02.03.21 22:31 von: sue.vi Leser gesamt: 23836714
davon Heute: 1383
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11999 | 12000 | 12001 | 12001   

02.12.08 19:00
357

5866 Postings, 4858 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11999 | 12000 | 12001 | 12001   
299998 Postings ausgeblendet.

02.03.21 16:26
2

25712 Postings, 3743 Tage charly503ganz genau lieber farfaraway,

habe herzlichen Dank mal wieder. Man sollte sich doch mehr mit dem Sauerstoffaktivator befassen, den sich der Präsi hat einpflegen lassen und paar Tage später war die " Infektion ", übwerwunden.
Kam gar nicht so gut bei der Pharma an!!  

02.03.21 17:20
2

7042 Postings, 3552 Tage Silverhair@#...999

Bei 23 EW/km2   :   233 EW/km2   (mehr Fläche bei 8 x weniger EW)
haben die das Abstandsproblem nicht.
Insgesamt hätte Dtl bei schwedischen Verhältnissen 103 000 Tote ( rd USA)
Wir haben aber nur 70 000 Tote.  "Nur"...

https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/...edische-corona-sonderweg/
..."Allerdings sei es ein Mythos, dass in Schweden das normale Leben weitergehe. ?Es gibt keinen vollständigen Lockdown?, sagte Außenministerin Ann Linde im Frühjahr. Aber viele Teile des gesellschaftlichen Lebens seien eingestellt. Die Menschen bleiben zu Hause, reisen nicht, vielen Unternehmen brechen die Umsätze weg. ?Die Arbeitslosigkeit wird voraussichtlich dramatisch steigen?, so Linde.
Die Schweden setzen besonders stark auf die Eigenverantwortung der Menschen...."

... etwas auf das ich in Dtl  Null,nichts  geben würde.
Jeder  gewissenhafte Verantwortliche läßt  "vernünftige Eigenverantwortung der dt. Bevölkerung" ganz weit außen vor!  Und macht damit nichts falsch.

Ich sagte es schonmal an Hand der alten Griechen:
Demokratscher Zusammenhalt gibt es nur bei bestimmten Bedingungen.
Trifft man sich im Ausland, freut man sich. Trifft man sich daheim, kennt man sich nicht.
Oder hier:  
Beim "schlechtmachen" ist man sich einig. Bei guten Lösungen oder "Lob" findet man nicht zueinander.


 

02.03.21 17:30
2

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererVirus und Pandemieforum

flackert hier ständig auf. Echt nervig langsam. V erschenkte Energie. Wo ist der rote Boden und ab wann kann man wieder die Goldminen und Gold in Oz ins Depot tragen?  

02.03.21 18:16
8

1360 Postings, 1202 Tage tomtom88Öffnet endlich die Geschäfte - Schluss mit der...

... opportunistischen Politk á la Genosse Lauterbach & Co! Erinnern wir uns vor genau 1,5 Wochen war eben dieser strikt dafür den Lockdown bis Ende März zu verlängern - heute ist er beim Öffnen einer der Ersten in vorderster Front!?

Das hat mit "Wissenschaft" nichts zu tun - aber auch gar nichts - noch gibt es evidenzbasierte Studien, dass im Gegensatz zum Aldi, Lidl, Kaufland, Edeka oder Rewe (und wie sie alle heissen) die Ansteckungsgefahr in einem inhabergeführten Schuhladen oder kleinen Parfümerie höher sein soll!

Glaubt man der Aerosol-Studie der TU Dresden ist genau das GEGENTEIL der Fall; Schulen, Unis... und Großraumbüros tragen die höchsten Risiken!

Auch bei den Massenveranstaltungen Eisfabrik und Schlachterei hat sich NICHTS geändert, die Subunternehmer Firmen sind nun auf 50 Mitarbeiter beschränkt, die Arbeiter leben aber nach wie vor auf engstem Raum in kleinen überbelegten "Behausungen".

Mittlerweile pfeifen es schon die Gesundheitsämter wie die Spatzen von den Dächern: ein harter Lockdown ist nicht zielführend - was soll bitte noch passieren???

Rolle vorwärts - Rolle rückwärts - JETZT sind wir dann ab Morgen wieder im "Lockdown light" - dieser Opportunismus ist kaum mehr zu ertragen, die Folgen bald werden in strukturschwachen Gegenden die "Gangs" die Innenstädte übernehmen, es wird keiner mehr da sein, von denen die jetzt wirtschaftlich "platt gemacht" werden.

Von den enteigneten Rechten wie Gewerbefreiheit oder Zugang zu seinem Eigentum etc. wollen wir gar nicht sprechen - übrigens sind immer noch nicht alle Novemberhilfen an die Gastro ausgezahlt worden...  

02.03.21 18:24
4

21205 Postings, 2648 Tage GalearisPoliticos

starten in der Regel kein Misstrauensvotum, da sie, auch wenn sie so tun, zum selben Club gehören, bei dem du ! mit hoher Wahrscheinlichkeit   nicht dabei bist.  

02.03.21 18:36
9

13134 Postings, 3737 Tage Schwarzwälder"Eendlich... Muezzinruzfe erlaubt !"

Hessische Regierung stellt klar: Bürger hat kein Recht, von Muezzinruf verschont zu bleiben !!!

CDU und Grüne fördern Islamisierung                                                                                  Hessische Landesregierung will lautstarke Muezzinrufe erlauben !

Von MANFRED W. BLACK | Nun ist in Hessen Muezzinen der muslimische Gebetsruf ? auch lautsprecherverstärkt ? erlaubt. Zumindest vorerst. Wie auf die Dauer die Kommunen entscheiden werden, steht in den Sternen. Es bedürfe für einen solchen Gebetsruf ?mit oder ohne Lautsprecher? keiner Genehmigung, auch nicht nach dem Immissionsschutzrecht, teilte Umweltministerin Priska Hinz von den [?]

https://www.tagnews.de/news/...tarke-muezzinrufe-erlauben?uid=1093557


Was sagten nochmals unsere "Lieblinge" in Berlin ?
"Islamisierung" - Das ist doch nur eine infame "Verschwörungstheorie !
A L L E  Sogenannten der AFD & Sarrazin sind bisher eingetreten !
Da werden sich Bedort Strohm und Kardinal Marx sicher freuen ...,
da fällt das abschmieren des Christentums im Land auch gleich viel leichter !  

02.03.21 20:20

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererIn die Hacken

beißen. Ich traue deshalb keinem Politiker oder Wolf. #04  

02.03.21 20:38

16034 Postings, 5937 Tage pfeifenlümmelzu #005Was hast Du eigentlich?mein Jack russel dtd

Was hast Du eigentlich? Mein Jack Russel darf auch bellen.
 

02.03.21 20:41

16034 Postings, 5937 Tage pfeifenlümmelzum Golde

Nachdem sich Gold wie erwartet erholt hat ohne zu bellen ( grins),  dürfte nun das Jaulen wieder kommen ( grins).
Wenn ich meinen Jack Russel nach Gold befrage, jault er.
Also gehe ich short ( mit stop loss).  

02.03.21 20:57

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererDer Fedzauberer

düst nun wieder up. Er macht Dann wieder Urlaub und haut einfach ab. LOL und der wollte Mir die Magie beibringen.  

02.03.21 21:02
7

4131 Postings, 1343 Tage Resieim ntv :

"Bund und Länder wollen lockdown-Verlängerung vorerst bis Ende März" !
Jetzt seht Ihr , wem ihr ständig hinterher gelaufen seid . ALLE Parteien sind nämlich in Bund & Ländern am werkeln . EINHEITSPARTEI ala SED. Die dienen andren Herren - diese Volkszertreter sch... auf Euch . Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber . Normalerweise müsste diese Aktion das Ende der Volksverräter-Parteien bedeuten .  Die Enthirnten wollen´s aber anscheinend so . Biiiitte belügt und betrügt uns , aber sagt es uns nur nicht - wir wolen nur glauben dass ihr unser Besstes wollt - nämlich unser Geld - dann sind wir schon zufrieden . Bei den nächsten Wahlen rennen diese armseeligen, obrigkeitshörigen , unterwürfigen Sklaven und a.kriechenden Vollkoffern wieder wie die Lemminge hin und kriegen einen Orgasmus . Die Deppen sterben eben NIE aus . Zum Schluß war´s aber keiner - schon komisch . Oder gibt´s in Schland auch diese Wahlmanipulations-Software wie in den USA ? Blädsinn natürlich - der "Dominion"-Server stand sogar in Frankfurt .  

02.03.21 21:10
4

424 Postings, 276 Tage waswiewoMann kommt in Haft, weil er Fernsehgebühren nicht

Mann kommt in Haft, weil er Fernsehgebühren nicht bezahlt ? Polizisten dringen in Wohnung ein!
und weiterer Wahnsinn der in Deutschland ab geht.

https://www.youtube.com/watch?v=_13gXcW9jMk  

02.03.21 21:17
4

4131 Postings, 1343 Tage ResieDirk Müller ...

hatte mit seiner Aussage recht : https://www.youtube.com/watch?v=Cw8H1watyJ8 ab min.2  

02.03.21 21:28

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererElektronische

schau doch mal ,,Re? warum es damals nicht elektronisch war. Hältst mich nach der letzteren Krise für so blöd?  

02.03.21 21:51
2

4131 Postings, 1343 Tage ResieDie EINZIGE Partei ...

welche in keiner ReGIERungs-Koalition in Täuschland ist ist die pööhse AfD .  

02.03.21 22:01

16034 Postings, 5937 Tage pfeifenlümmelzu # 011

Fernsehgebühren nicht zu bezahlen heißt schließlich, unsere demokratische GRUNDORDNUNG ABZULEHNEN.
Er sollte froh sein, nicht in Sibi.. zum Nachbar vom Nawalny zu werden.
 

02.03.21 22:04

16034 Postings, 5937 Tage pfeifenlümmelzu #015

Wahrscheinlich hat er Glück, wegen Corona lassen sie ihn in Sbi... nicht rein.
Die Arbeitskraft könnte leiden.  

02.03.21 22:06
2

2462 Postings, 6260 Tage sue.viRandnotiz

_BioNTech, das Biotech-«Startup» hinter Pfizers Vakzin, startete ihr Corona-Impfstoff Entwicklungsprogramm (genannt «Lightspeed») am 16. Januar 2020. Zu diesem Zeitpunk waren nur 45 Fälle von SARSCoV2 bekannt. Weltweit_
 

02.03.21 22:08

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererAha jaja

wo blieb dann der Vorstoß In Richtung Altersvorsorge. Weg von digitaler Ausbeutung. Traue ich keiner dieser Parteien, Wölfen. Probiere dich mal an der echten Goldfront. #14  

02.03.21 22:09
3

102 Postings, 158 Tage SandviperZitat Rothschild :

"Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, ( d.s. in Deutschland die Millionen Hartzer , die Beamten und die Beamten-Pensionisten)  dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die grosse Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmassen, dass das System ihren Interessen feindlich ist" .
 

02.03.21 22:13

16034 Postings, 5937 Tage pfeifenlümmelzu #012

"Wir Deutschen sind so blöd, dass uns die Schweine beißen!"
--------------------
Das allerdings glaube ich nicht.
Wollen sich die Schweine etwa vergiften?  

02.03.21 22:24
1

2462 Postings, 6260 Tage sue.viOriginal-Patientenproben - waren nicht verfügbar

... der in Ermangelung verfügbarer Virusisolate oder Original-Patientenproben entwickelt wurde.

Design und Validierung wurden durch die enge genetische Verwandtschaft mit dem SARS-CoV von 2003 ermöglicht und durch den Einsatz der synthetischen Nukleinsäuretechnologie unterstützt.
enabled by the close genetic relatedness to the 2003 SARS-CoV, and aided by the use of synthetic nucleic acid technology.  
https://www.eurosurveillance.org/content/10.2807/...0045?crawler=true


-die  - enge genetische Verwandtschaf t-    mit dem SARS-CoV von 2003 ....  .
 

02.03.21 22:26
1

1555 Postings, 395 Tage ScheinwerfererNaja

ich hatte Nike J Kosmos gefragt Wo ,,Gold? nun wirklich herkommen tut. Ein Schweigen vorm Herrn. Da kam nichts hier im Forum. Nich mal was von ihrer Intelligenz.  

02.03.21 22:30

21205 Postings, 2648 Tage Galearisgenau so ist es, sandviper

aber ganz so sicher sollte sich das Rothe Schild nicht sein.
man kann manche immer , alle manchmal, aber nie alle für immer verarschen. ( Zitat auf deutsch von A.Lincoln )  

02.03.21 22:31
1

2462 Postings, 6260 Tage sue.vidie - enge genetische Verwandtschaf t-

zu  2003 SARS-CoV

sieht man  -   schwarz auf weiss  -      auf Papier     -  ausgedruckt

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11999 | 12000 | 12001 | 12001   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln