Altria NEWS

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 28.11.20 19:43
eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 771
neuester Beitrag: 28.11.20 19:43 von: Sherlock_Fu. Leser gesamt: 287616
davon Heute: 31
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   

05.06.07 11:41
10

28750 Postings, 5756 Tage BackhandSmashAltria NEWS

Altria neues Kursziel


Die Analysten von A.G. Edwards & Sons stufen die Aktie von Altria (ISIN US02209S1033/ WKN 200417) unverändert mit "buy" ein.  

Das Kursziel wurde von 73 auf 77 USD angehoben.


 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
745 Postings ausgeblendet.

02.11.20 09:16

30 Postings, 167 Tage Digitale KunstDas sehe ich nicht kommen

Zumindest deutet das Management keine derartigen Pläne an und ich bezweifle auch, dass man nach den gescheiterten Akquisitionen nun etwas anderes kaufen möchte, um das auszugleichen.
Im Call wurde ja kurz bestätigt, dass die Gewinne aus einem Verkauf von ABI nach der Sperrfrist (ich glaube schon 2021) gegen die bilanzierten Juul-Verluste verrechnet werden könnten. Das halte ich für ein wahrscheinlicheres Szenario, als mehr M&A-Ausgaben. Eine zweite Juul überlebt die Bilanz m.M. auch nicht mehr ohne Dividendenkürzung.  

03.11.20 11:33

70 Postings, 105 Tage SwenerAltria

Ja das kann schon so kommen.
Aber wenn dann ABI verkauft wird, dann hat man ja nur noch Tabak. Da nur USA, kann man da Mengenmäßig nichts mehr machen. Immer nur Preise erhöhen kann man auch nicht ewig machen.

Von Juul und Cronos kommt ja nichts.
Und das Weingut ist ja auch sehr sehr klein im Vergleich zu Tabak.
 

06.11.20 08:58

13009 Postings, 7640 Tage LalapoBiden

könnte den Hanfaktien einen neuen Schub bringen ......mit Coronos sitzt man in der ersten Reihe ..also halten .

Zukaufen würde ich die ABI Beteiligung......gute Kurse auf Sicht von ein paar Jahren ...und man vermeidet in weitere neue Abenteuer sich zu begeben  von denen man nix versteht ..  

06.11.20 20:04

25 Postings, 78 Tage Sherlock_Fuchskapiere gerade nicht...

...warum der Kurs von Cronos um +25% steigt und die Aktie von Altria überhaupt nicht profitiert?  

09.11.20 10:41

37 Postings, 1459 Tage Katakuna@ Sherlock_Fuchs:

Vergleiche beide Marktkapitalisierungen. Die 25 % sind nicht wirklich viel im Vergleich zur MK von Dickschiff Altria. Gegenüber steht die Frage, wie Biden mit Vaping umgehen wird... Seine Interviews hierzu sind eher nicht bullish für Altria. Bei Trump war es ähnlich und ich denke hier wird sich unter Biden nicht viel ändern.  

09.11.20 14:34

37 Postings, 1459 Tage Katakuna@ Sherlock_Fuchs:

Da heute ABInbev mit über 10 % hochschießt, kann man sich schon eher die Frage stellen. Dort hält Altria knapp 10 % und die MK von ABinbev liegt bei knapp 81 Mrd. Immerhin ist Altria mit 2,8 % im Plus. Schaut man sich die Peer Group an, sind diese deutlich höher im Plus. MMn schwelt hier das (Vaping-)Risiko mit Biden über Altria. Ich baue heute auch wieder eine Position bei Altria auf. Nicht groß und ohne Vorhaben diese weiter zu erhöhen.  

09.11.20 16:04

37 Postings, 1459 Tage KatakunaStoss der Amis

Es hat wohl einen Stoss der Amis benötigt :D ABInbev, Imperial + BAT wurden bereits gross gehandelt, während die Amis noch schliefen  

10.11.20 11:41

13009 Postings, 7640 Tage Lalaposchläft noch ...kaum was passiert ...

Anheuser B. mittl. bei 55 ? ...

Altria ...bitte aufwachen ...:-)))  

10.11.20 11:42
1

30 Postings, 167 Tage Digitale KunstCannabis Hype

Ich verstehe den Hype um Cannabis nicht, insbesondere im Kontext Altria und Cronos. Selbst mit zunehmenden Legalisierungen, die ja komplett in den Sternen stehen, ist das Produkt doch am Ende nur eine weitere Commodity. Natürlich kann man argumentieren, dass eine Altria gut aufgestellt ist, um dann Marktanteile zu gewinnen. Da steckt vielleicht Upside. Aber Cronos ist doch wirklich nichts, man schaue sich nur deren letzten Report an.  

10.11.20 14:19

13009 Postings, 7640 Tage LalapoAnheuser B Beteiligung steigt weiter ....

Wert der Altriabeiligung um ein paar Mrd. damit die letzten Tage gestiegen .......heute wieder 7 % hoch ... Cronos sind dagegen ehr Peanuts ........und/aber Altria schläft als ob nix passiert ist ....

Mal sehn wie lange noch ..schöner vergessener  Valuedip in einem Markt der weg ist ...:-)

 

10.11.20 15:00

13009 Postings, 7640 Tage LalapoPeerwerte steigen ...

siehe BAT ( +5 %)heute oder Imperial B. ( +6 % )  

10.11.20 18:52

90 Postings, 867 Tage bpmeister1304Das Bat und IMB

heute so stark steigen, könnte aber auch politische Gründe haben. Biden, Ablehnung Binnenmarktgesetz von Johnson, geordneter Brexit möglich  

10.11.20 20:28

197 Postings, 1744 Tage Seb2207Naja...

Wie Biden zum Dampfen steht, spielt doch bei Altria langsam keine Rolle mehr. Der Kauf von 35% von Juul wurde / musste mittlerweile zu ca. 85% abgeschrieben werden. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich Juul noch bei uns durchsetzt. Als ehemaliger Raucher habe ich das Produkt auch getestet, hat mich aber nicht wirklich überzeugt. Liquids im Verhältnis zum Akkuträger viel zu teuer. Schaut zwar nice aus, mehr aber auch nicht. Da wird sich eher die Iqos durchsetzen. Die sehe ich in der letzen Zeit auch viel häufiger - PM investiert zwar viel ins Marketing. Ich denke aber, dass wird sich langfristig rentieren. An diesen Stiften verdient PM auch sehr ordentlich, da entgegen zu normalen Tabakzigaretten, die Iqos wie Pfeifentabak besteuert werden.  

11.11.20 09:05

13009 Postings, 7640 Tage LalapoNaja ..

alleine Anheuser B. Beteiligung hat 2-3 Mrd !! Assetgewinn in den letzten Tagen gebracht ...
Letztlich sollten  langsam die kaum gelaufenen defensiven Werte gesucht werden ...und da sitzen wir hier mit Div. Rendite von 9 % und 50 jähriger lupenreinen Div. Historie in einer Zeit die den Zins verloren hat  in der ersten Reihe ...

Bis Jahresende sehe ich Kurs um 40 ? hier ...+-2 Euro ..  

11.11.20 09:31

30 Postings, 167 Tage Digitale KunstRelationen

2-3 Mia. sind aber nur ca. 4 % Marktkapitalisierung von Altria. Das wird im Kurs also richtig abgebildet.  

11.11.20 10:11

13009 Postings, 7640 Tage Lalapona ja ...

für die 2-3 Tage ist das vom Wertzuwachs schon fast die 1/2 nächste Div. die kommt ....  

11.11.20 11:26

30 Postings, 167 Tage Digitale KunstKurs steht ja höher

Altria notiert ja auch ca. 7% höher als letzte Woche. Fundamental hat sich sonst nichts geändert.  

16.11.20 14:56
1

13009 Postings, 7640 Tage Lalapoviel aufzuholen ...Altria gibt Gas ..

überfällig ...  

19.11.20 18:16

84 Postings, 128 Tage detwinInsiderverkauf

insiderkauf.de/company/MO-Altria_Group/

Könnte mit der aktuellen Rücksetzung zutun haben.

 

20.11.20 09:37

30 Postings, 167 Tage Digitale KunstStehe auf dem Schlauch

Was meinst du mit aktueller Rücksetzung?  

20.11.20 10:52

84 Postings, 128 Tage detwin@Digitale Kunst

Ich meinte bloß den Rücksetzer beim Aktienkurs. Das habe ich vorschnell ins Forum geschrieben. Ich hatte zuerst gedacht, dass es doch vielleicht zu steil nach unten ginge, und deswegen nachgesehen, ob es dafür einen bestimmten Grund geben könnte.  

22.11.20 20:38

198 Postings, 2031 Tage nobody_VI2020Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.11.20 11:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

24.11.20 20:05

8623 Postings, 7706 Tage bauwiNächste Dividende - Bald ist Weihnachten!

12/24/2020  Ex-Dividend Date  und am  11 Januar 2021 liegt die satte Dividende dann auf dem Konto!
Kennt jemand einen höheren Dividendenzahler?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

24.11.20 20:32
1

520 Postings, 2539 Tage Sandos#769 bauwi

Ja, Altria ist ein guter, verlässlicher und hoher Dividendenzahler.
Ich selbst bin hier auch investiert.....
Da ich die sog. "Dividendenstrategie" fahre bin ich noch in einigen anderen Dividendentitel investiert die eine ähnliche oder sogar noch höhere Dividende ausschütten...wie z.B.:

- Total
- Telefonica
- Century Link
- Kinder Morgan
- Onek
- Simon Property
- Enbrige
- Legal & General Group
- Vodafone
- BAT
...und noch einige andere

Aber wie überall gilt auch hier... die jeweilige "Dividendenrendite" ist u.a. vom "Einstiegspreis" und der jeweiligen individuellen "Steuersituation" abhängig .

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung und keine Handlungsempfehlung zu irgendwas.  

28.11.20 19:43

25 Postings, 78 Tage Sherlock_FuchsAnheuser & Busch und Cronos

Die Kurse von Anheuser & Busch und Cronos haben wieder deutlich zugelegt. Hoffentlich tut es mal der Altria-Aktie gut.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln