TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 94 von 338
neuester Beitrag: 18.01.22 17:54
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 8447
neuester Beitrag: 18.01.22 17:54 von: Bennyjung17 Leser gesamt: 1694845
davon Heute: 1756
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 | ... | 338   

05.10.21 09:47

2 Postings, 111 Tage Börsenneuling123Ohne Meldungen ...

.... geht es unaufhaltsam abwärts.
Nichtmal eine kurzfristige technische Gegenreaktion!?!

Frustrierend!  

05.10.21 09:57

31 Postings, 252 Tage Gordon__Gekkoich gehe

auch davon aus, dass sich im dem Bereich um 22-23 EUR vorerst ein Boden bilden wird.

Dann werden die Q3 Zahlen entscheidend sein. Wenn auch nur der kleinste Zweifel aufkommt, dass die Jahresziele nicht erreicht werden, wird es ziemlich übel. Denn dann muss man die in Aussicht gestellten Ziele des Managements stark anzweifeln. Insofern ist eine Stabilisierung eventuell nicht von langer Dauer...

Anbei noch ein Artikel, in dem die Gründe für das Sponsoring mit Manu und Mercedes erläutert werden:
https://www.sponsors.de/news/themen/...iewer-evp-beyschlag-sponsoring  

05.10.21 10:07

28336 Postings, 4432 Tage WeltenbummlerAchso.

Und wie bewertet der Gekko diese Aktie? Rechne es uns doch mal vor!  

05.10.21 10:26
1

28336 Postings, 4432 Tage WeltenbummlerUnserer Meinung nach ist sie nun überverkauft und

eine technische Reaktion sollte folgen.

Das Managment kann man in die Tonne tretten. Wir sind uns sicher das die sich die Taschen gefüllt haben in dem Sie sich dafür fürstlich bezahlen lassen haben, dafür das sie diesen giganitschen Sponsorauftrag vergeben haben.

Kein Wunder das Fussbal zum Glücksspiel mutiert ist, wenn es solche schwachköpfe gibt die Mio für Fussbalwerbeträger bezahlen.  

05.10.21 11:00
1

1566 Postings, 173 Tage fob229357651Zack, Weltenbummeler kennt sich aus

ist ja nicht umsonst einer der grossen Weltweit im Börsengeschäft und Multi .  

05.10.21 11:29
2

1337 Postings, 959 Tage Gizmo123Ich glaube

Die Chartprofessoren,ANALysten etc.spielen keine rolle mehr,die Aktie ist stark überverkauft,kleine trendwende im Sektor zu sehen,kann sich erst bis 28 erholen denke ich,danach werden wir sehen wo die Reise hingeht...  

05.10.21 11:44
1

24 Postings, 631 Tage AussteigerzwoelfArtikel ueber Classroom

Von einem Goeppinger geschrieben.
Klingt ganz gut finde ich,
Ich wuerde gerne mehr wissen, wie Classroom im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ist, mal abgesehen vom Datenschutz.

https://stadt-bremerhaven.de/...rm-fuer-digitalen-unterricht-startet/  

05.10.21 11:58
1

1337 Postings, 959 Tage Gizmo123Hier ist das Kommentar ;-)

TeamViewer-Aktie: Wachstumsmotor ?macht Schule?
05.10.21, 09:55 Fool.de

Die TeamViewer-Aktie setzt ihren Sinkflug weiterhin fort. Während ich diese Zeilen schreibe, notieren die Anteilsscheine auf einem Aktienkurs von 24,38 Euro. Gemessen am Rekordhoch von fast 50 Euro, markiert im Februar dieses Jahres, liegt die Aktie damit fast 50 % im Minus.

Ist die TeamViewer-Aktie damit ein Kauf? Unternehmensorientiert sollte man als Investor natürlich an die Lösungen sowie eine intakte Wachstumsgeschichte glauben. Immerhin könnte die Chance mit einer Marktkapitalisierung von nicht einmal 5 Mrd. Euro vergleichsweise klein und dynamisch sein. Eine Ausgangslage für große Renditen? Vielleicht.

Jedenfalls können wir sagen, dass das Wachstum bei diesem Digitalisierer bald Schule macht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Lass uns einmal schauen, was Foolishe Investoren vielleicht dazu besser wissen sollten.
TeamViewer-Aktie: Wachstum macht Schule

Genauer gesagt möchte das Management der TeamViewer-Aktie in die Schulen hinein. Und mit Lösungen, die für die Schule konzipiert sind, den Wachstumsmotor ankurbeln. Das klingt nach einer interessanten Idee? Ja, ist es auch, aber lass uns das konkrete Potenzial ein wenig näher beleuchten.

Konkret startet das Management eine Lösung, die TeamViewer Classroom heißt. Dabei möchte man sich bewusst von anderen Konkurrenzprodukten wie Zoom oder auch Teams aus dem Hause Microsoft abgrenzen. Wohl auch, weil man Erfordernisse an den Datenschutz in den Fokus rückt.

Die Lösung des Unternehmens sei die bislang erste vollkommen datenschutzkonforme Software, um Unterricht digital stattfinden zu lassen. So kommentiert das Management der TeamViewer-Aktie zumindest die Einführung der neuen Software. Wobei auf Dienstleistungen von Drittanbietern verzichtet worden ist.

TeamViewer möchte damit augenscheinlich die Nische des virtuellen Unterrichts neu ausloten und für sich gewinnen. Ohne Zweifel alleine in Deutschland oder im DACH-Raum ein großer Markt. Wenn Kritik am Datenschutz bei Zoom oder Microsoft irgendwann laut wird, könnte ein Umdenken stattfinden. Insofern ist es grundsätzlich positiv oder weit gedacht, dass sich das Management für diesen Wachstumsmarkt entsprechend wappnet.
Qualitativer Angriff auf Wachstumsmarkt

Das Management der TeamViewer-Aktie hat erkannt, dass Spezialisierungen und Qualität ein solides Wachstum ermöglichen können. Vielleicht haben Zoom und Teams von Microsoft bislang die Nase vorn. Möglicherweise bleibt das in den Schulen auch noch etwas der Fall. Früher oder später könnte aus den Notlösungen jedoch eine allgemeine Anwendung resultieren. Wobei es dann wiederum Regeln und vermutlich auch Datenschutzkonformität braucht.

Ob sich diese Spezialisierung bei der TeamViewer-Aktie baldig auszahlt, ist jedoch eine andere Frage. Foolishe Investoren können jedoch positiv würdigen, dass sich das Management für diesen Markt ins Spiel bringt. Eine Verschlechterung der Investitionsthese ist das mit Sicherheit nicht. Vielleicht sogar das genaue Gegenteil, wenn diese Qualität im Wachstumsmarkt der Schule richtig zündet.

 

05.10.21 12:15

1566 Postings, 173 Tage fob229357651long rein

rebound auf 2 Tagebasis möglich  

05.10.21 12:49
1

57 Postings, 324 Tage BlackRookÜber den Tellerrand schauen

Eine schöne zusammenfassung (Zeitstempel ist wichtig):

https://www.youtube.com/watch?v=8kvYaQjId4g&t=1113s

Der Max Otte Multiple Opportunities Fund hat schon bei 35? gekauft und dann im Abverkauf deutlich nochmal nachgekauft. Hier noch ein Beispiel (gleiche Quelle):

https://www.youtube.com/watch?v=8kvYaQjId4g&t=1113s

Zitat:

"Die Berichterstattung ist aus unserer Sicht auch viel zu negativ, Teamviewer kommt so rüber, als ob es kein profitables Unternehmen wäre und die Gewinne von heute verschenkt. [...] Aber faktisch ist es so, dass Teamviewer sehr profitabel ist, mit Cashflow Margen auch nach Wachstumsinvestitionen zwischen 25% und 30%."

Ich kann dem nur zustimmen. Meine Aktien werd ich nicht mehr hergeben, für mich läuft da  Charttechnisch klar ein Elliot Wellen Impuls. Sind meiner Meinung nach in der iii der V, vielleicht läuft auch schon die iv. Der Ausblick des Unternehmens für den Rest des Jahres ist nichtmal gesenkt worden, es wurde lediglich gesagt, dass der untere Rand erreicht wird. Meine Nachkauf Limits im Bereich 22,xx stehen weiter offen im Depot - investiert bleiben wer Zeit hat!  

05.10.21 12:53
1

57 Postings, 324 Tage BlackRook2. Quelle

Sorry, jetzt hab ich mir so viel Mühe gegeben :(

Der Link für das zweite Video ist natürlich dieser hier:

https://www.youtube.com/watch?v=NRBBugquv5A&t=650s  

05.10.21 13:10

375 Postings, 993 Tage MC_JaggerWenn

Weltenbummler sagt kaufen, geht es ziemlich sicher in die andere Richtung. Spreche aus Erfahrung bei Infineon. Da hat er jede Woche "abgeladen".  

05.10.21 13:12

1566 Postings, 173 Tage fob229357651kommando zurück das war nix,

der Put bleibt aber eh liegen ,  war doch nur angetäuscht, heute entscheidet sich mal aus USa der Weg ob nun 14 300 oder wieder 15 200  im Dax.
Das ist halt auch bei TV dann der Weg  

05.10.21 13:14

16897 Postings, 4202 Tage duftpapst2Kaufkurse voraus für mich

Hab meine letzten Aktien zu 28,80 verkauft und gerade neue Kauforder zu 23,50 gesetzt.
Aber nicht all in sondern erste Posi bis klar ist wann es dreht.  

05.10.21 13:28
1

1369 Postings, 314 Tage Stegodontich kaufe gar nichts nach

Nicht einen weiteren Euro investier ich hier. Zum Glück ist meine aktuelle Position eher klein im Vergleich. Ich versau mir doch nicht die Gesamtperformance in meinem Depot mit sowas!

Ist schon ärgerlich genug, was hier aktuell passiert. Naja mal sehen, aber "nur" 1% minus würde ich noch nicht feiern.  

05.10.21 22:13

1369 Postings, 314 Tage Stegodontjetzt kommen auch noch

verheerende Chartanalysen dazu:

"Unterhalb von 28 EUR lauten die nächsten Kursziele 22,40 EUR und danach neue Allzeittiefs unterhalb von 21,36 EUR."

https://www.godmode-trader.de/analyse/...e-im-abwaertsstrudel,9815227

Das sieht ja sowas von erbärmlich aus....  

05.10.21 22:25

1566 Postings, 173 Tage fob22935765121,37

wäre auch mein Topp Kurs für den Put , aber ist offen und eher fraglich ,so langsam darf man wenn man möchte aber auch einige Calls mit reinnehmen, der Put sichert dann halt mit ab.

Wie beschrieben hat de Markt jetzt die 15 200 angenommen ,glaube aber nicht das es hält.
Ganz gut dabei verdient mit Calls heute auf Dow,DAx und S+p, aber alles glattgestellt vorhin
Denke Teamviewer hält morgen  

05.10.21 22:33

1369 Postings, 314 Tage Stegodontder Gesamtmarkt

war heute gut. Aber was hat denn Teamviewer draus gemacht? Gar nichts.

Wenn ich mir da andere Werte ansehe, wie die heute positiv angesprungen sind..

 

05.10.21 22:41

239 Postings, 1333 Tage Post35Alle Corona Gewinner

sind heute gestiegen, außer TeamViewer :D einfach nur lächerlich da stimmt irgendwas nicht.  

 

05.10.21 22:45

1369 Postings, 314 Tage Stegodontja langsam denke ich auch,

dass hier was nicht stimmt. Ein gefundenes Fressen für Leerverkäufer. Die kommen dann ja immer. Ist auch logisch.  

06.10.21 08:25

1566 Postings, 173 Tage fob229357651AhA

Markt wieder runter,alles richtig gemacht.

Teamviewer ja da stimmt vieles nicht, werden die Zahlen zeigen ,aber liegt letztendlich nur an einer Person. Schade darum ,aber so wollte es man ja, gut meine Beiträge dazu wurden ja eh alle gelöscht obwohl  alles drin stand incl. des Zahlenwerkes, aber die Arbeit mach ich mir nicht mehr.



 

06.10.21 08:56

1566 Postings, 173 Tage fob229357651Mutig

Deutsche Bank senkt Kursziel für Teamviewer von €45 auf €40. Buy.
Echtzeitnachrichten  

06.10.21 09:03

1566 Postings, 173 Tage fob229357651wieder nichts

Low 23,24
Last 23,41
Change -1,64%

erstaunlich.  

06.10.21 09:14
1

1337 Postings, 959 Tage Gizmo123Leute

Hier muss man etwas Geduld haben
Denke bald wird sich wieder drehen.
23 muss halten.dann egal wird 22 halten und bald sind wir wieder bei 30.DB meinte sogar 40
 

06.10.21 09:29
1

7516 Postings, 7397 Tage bullybaer40?

denke das wird nicht so schnell der Fall sein. Die 22 scheinen ausgemachte Sache zu sein.  
Auf jeden Fall ist TV komplett überverkauft.

WAs man allerdings immer wieder bei vergleichbaren Papieren feststellt ist, dass sich die Dümpelei des Kurses über Monate oder sogar Jahre hinziehen kann. Bis die Anleger die Geduld verlieren und genervt verkaufen.  Und dann von einem auf den anderen Moment springt die Aktie an und man schaut nur noch erstaunt hinterher....

Ich könnte hier so einige Beispiele aufzählen...  ADVA, Nordex, SMA, ....

Wer also von TV überzeugt ist, für den sind das hier vermutlich günstige Einkaufskurse. Den tiefsten Kurs erwischt man eh nur selten. Denke zu den Kursen könnte auch eine Übernahmen interessant werden...  

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 | ... | 338   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln