Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 10 von 249
neuester Beitrag: 06.12.21 11:22
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6215
neuester Beitrag: 06.12.21 11:22 von: VicTim Leser gesamt: 1586722
davon Heute: 1666
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 249   

18.06.19 15:25

2275 Postings, 1226 Tage VicTim"Zufriedenstellend" mag ...

... jeder anders definieren.

Für mich ist es die Bestätigung ( zufriedenstellend ), mich beim Aufbau meines langfristig orientierten Portfolios richtig entschieden zu haben.  

18.06.19 15:29

1242 Postings, 1857 Tage Fred 1959was können wir machen?

nichts.
es läuft super..
Zeit müsst ihr selber bringen...  

18.06.19 15:35

1386 Postings, 1007 Tage DampflokIch bin tiefentspannt

und wenn ich den Monatschart betrachte muss man sich fragen, wieso nicht einfach kaufen... meine größte Angst ist eigentlich das es steigt. :D  

18.06.19 15:37

1242 Postings, 1857 Tage Fred 1959büschen zeit,

müsst Ihr schon haben,,,,,
Ret macht Werner.
 

18.06.19 15:44

1242 Postings, 1857 Tage Fred 1959so,

geh mal aus dem Feierabend- Chat, raus.  

18.06.19 17:07

831 Postings, 3257 Tage milkyDa sind sie ja,

Meine 2%!
Und wie es aussieht ist jetzt ohnehin Ernte.  

18.06.19 17:19

1386 Postings, 1007 Tage DampflokWo soll das alles enden

abseits von EVOTEC.

Wenn ich mir das ganze so ansehe, DAX, Dow Jones, S&P500, Trump mit seinem Aktienmarkt der ihn als einziges gut bewerten kann, gebaut auf geschickten Tricks, und die EZB samt der FED, irgendwie vergeht es da einem. Wenn die FED die Zinsen nicht erhöhen würde, das ganze würde ins unendliche laufen.

Wo soll das enden, keine Korrektur, nichts, einfach bergauf. Fahren wir eben mit dem DAX in Richtung 20K und die S&P500 schicken wir in Richtung 4,2K... Einfach so, machen wir die Geldhähne locker, ist ja eh alles sch... egal...

 

18.06.19 17:42
4

254 Postings, 4886 Tage mops1111@ Dampflok: Bin nicht ganz

deiner Meinung.
Vor 4 Jahren stand der Dax schon bei 12400.
Ich sehe da keine Übertreibung ins Unendliche, im Gegenteil, nach 4 jahren seitwärts kanns mal weitergehen.  

18.06.19 18:50

1386 Postings, 1007 Tage Dampflokmops1111

vielleicht täusche ich mich ja, mir geht es primär um den S&P500. Der steht seit 01.2018 schon vier mal da oben. Dennoch ein wenig trügerisch. :)  

18.06.19 20:22

25 Postings, 3935 Tage dexter11HV

Ist morgen ebenfalls jemand vor Ort?  

18.06.19 20:57

579 Postings, 1635 Tage IndianaJones007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.06.19 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.06.19 07:25

579 Postings, 1635 Tage IndianaJones007Ok danke

19.06.19 08:17

320 Postings, 1689 Tage ChickaIst irgendjemand vor Ort ??

Bin sehr gespannt , was der Tag heute bringt !!  

19.06.19 08:42

54250 Postings, 5782 Tage Radelfan#239 Der Tagungsort ist "jottwedee" in HH

kurz vor der Landesgrenze und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht zu erreichen, zumal die U-Bahn dort jetzt auch tlw. nicht fährt!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

19.06.19 08:54
1

25 Postings, 3935 Tage dexter11HV

Trotzdem ok zu erreichen, denn es fahren für die Bahn Ersatzverkehrsbusse. Alternativ Bus, Car2Go, Taxi, MOIA oder ein Mix aus allem. Man muss es nur wollen....  

19.06.19 09:21
1

2721 Postings, 2254 Tage Petrus-99Radelfan

Zug und dann weiter mit dem Rad. Bei dem Wetter doch prima :-) - besonders als Radelfan.
Falls jemand vor Ort ist, würde ich mich über ein paar Live-Berichte sehr freuen. Danke :-)  

19.06.19 09:38

147 Postings, 3218 Tage BremerjungBin auch gespannt

und habe -in Erwartung guter Nachrichten- soeben nochmals aufgestockt (23,82)  

19.06.19 09:43

102 Postings, 1762 Tage 63AMGDIVI

Wie groß ist die Chance, dass es mittelfristig/langfristig eine schöne Dividende gibt.

Macht aktuell noch nicht so Sinn, später wäre es aber toll!  

19.06.19 09:51
7

2721 Postings, 2254 Tage Petrus-9963AMG

Rechne mal Gewinn/Aktie. Das lohnt sich nicht.
Wir Aktionäre haben viel mehr davon, wenn der Gewinn in strategisches Wachstum investiert wird. Zudem kostet eine fortschreitende Pipeline auch zunehmend Forschungsgeld.
Der Kurs lebt davon, dass das Unternehmen permanent wächst.
Mit Dividendenzahlungen bremst man das Wachstum und schadet dem Kurs.
Vielleicht in 10 Jahren, wenn erste Medikamente am Markt sind und man nicht weiß wo man den Gewinn sinnvoll investieren kann.  

19.06.19 10:23

2275 Postings, 1226 Tage VicTimDas klingt gut ... :)

"Vielleicht in 10 Jahren, wenn erste Medikamente am Markt sind und man nicht weiß wo man den Gewinn sinnvoll investieren kann. "

So geht es ja  z. Zt. Apple. Die sitzen auf weit über 100 Mrd$ und wissen nicht, wohin damit.

Den Luxus wird Evotec sciherlich nicht unbedingt haben, aber wer weiß ... ?  

19.06.19 10:35

3225 Postings, 2967 Tage kostolaninEvotec und eigenes Medikament

da muss ich immer an eine Freundin denken. Die hatte damals Pfizer Aktien.  Und dann kam Viagra:-)  

19.06.19 11:46
5

2721 Postings, 2254 Tage Petrus-99Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.06.19 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19.06.19 12:39

1256 Postings, 4236 Tage will auch was sage.Die evotec will auch hoch

19.06.19 12:41

5150 Postings, 6837 Tage KleiDann wüsste ich ganz gerne

Wer ist dieser nervende Typ der auf der HV alles ganz gerne wüsste....

Und wie hält das seine Frau nur aus....  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 249   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, serg28, potti
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln