finanzen.net

Schaeffler unterbewertet!?

Seite 10 von 275
neuester Beitrag: 09.12.19 21:44
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 6872
neuester Beitrag: 09.12.19 21:44 von: lumbagoo Leser gesamt: 1136927
davon Heute: 593
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 275   

09.02.16 16:20

59 Postings, 3845 Tage Pobe@albino:

Das ständige gepushe nützt auch nichts. Davon steigt der Kurs nicht. Ich bin selbst von Anfang an dabei (einstieg 13,23). Von daher sind wir auf der gleichen Seite ;-) aber:
Wie kommst du auf 45 cent Dividende? Ich rechne grob mit ca. 15 -20 cent dividende. Und begründe das auch:
Schaeffler will 25-35 % des jahresüberschusses ausschütten.
Jahresüberschuss (2015): 654mio. Euro
11% (166mio. Aktien) von Schaeffler wurde an die Börse gebracht.
654mio x ca. 0,3 = 200mio.
Davon 11%: 22 mio.
22 mio ? Ausschüttung / 166mio Aktien = 13,25 cent!
Wie schaut deine Rechnung aus?  

10.02.16 09:03

4260 Postings, 4904 Tage albinoDie 45 Cent Dividende habe ich von der....

....Onvista Seite entnommen.   Warum sollten die sich diesen krummen Betrag aus den Fingern saugen ?  

10.02.16 09:13

932 Postings, 1482 Tage inside_r_trading@albino

Für das GJ 2015(e) steht hier ein anderer Wert, erst ab 2016(e) kommt man prognostiziert auf 0,45 Euro:

https://boerse.dab-bank.de/maerkte-kurse/aktien/...51/kennzahlen.html

Dann erkläre mir mal, weshalb die Werte divergieren?

Das sind alles nur Prognosen, solange Schaeffler nichts Offizielles verküdet, kommt diesen Werten lediglich ein Schätzwertcharakter zu.  

10.02.16 18:21

4260 Postings, 4904 Tage albinoDoppelboden 12,50 Euro....

...kurzer Ausreisser nach unten.  Wurde aber schnell wieder nach oben gekauft. Hier ist Dampf unter dem Kessel.  

11.02.16 11:13

393 Postings, 1748 Tage SV34Bin gespannt wo hier..

Der Tiefpunkt sein wird. Aktuell gehe ich nun davon aus das auch die 12 nicht halten wird.

Dax generiert ein verkaufssignal nach dem anderen...

Wann werdet ihr nachkaufen?  

11.02.16 11:48

4260 Postings, 4904 Tage albinoIrgendwann wird der Kurs davongaloppieren.....

....wenn manche zu lange warten.  Dann werden sich viele verzockt haben.
Viele spekulieren in gleicher Weise und deswegen wird es irgendwann einen Kaufandrang geben, bei dem nicht alle zu den gewuenschten Kursen zum Zug kommen werden.

Wer auf viel tiefere Kurse spekuliert kann ein boeses Erwachen bei kurzfristig 14 bis 15 Euro erleben.  

11.02.16 12:09

510 Postings, 1526 Tage monti66keine Aktien mehr kaufen, sondern

Optionsscheine. Die Scheine sind jetzt ziemlich sehr günstig zu haben. Wenn die Aktie bei 11 EURO notiert wird, werde ich dann massiv Optionen kaufen. Also keine Aktien mehr.  

11.02.16 13:12

932 Postings, 1482 Tage inside_r_trading@monit66

Welche Hebelpropdukte gibt es da?
Du willst dann ja wohl LONG gehen...  

11.02.16 15:16

510 Postings, 1526 Tage monti66klassische Optionen

Es gibt mehrere, aber ich will eine von diesen ordern:

1. DG4NFG gültig bis 16.06.2017  LIMIT bei 1,40 ? 1000 Scheine
2. DG4NFA  gültig bis 15.12.2016 LIMIT bei 1 ?     1500 Scheine

Alle andere Scheine sind jetzt nicht mehr auffindbar, und verschwunden. Komisch....  

11.02.16 15:53

932 Postings, 1482 Tage inside_r_tradingDanke

M. e. ist noch keinerlei Trendwende zu erkennen, daher ist grundsätzlich noch mit weiteren Rückschlägen zu rechnen.  

11.02.16 19:15

4260 Postings, 4904 Tage albinoDas Problem ist, dass morgen die Welt untergeht...

Einfach laecherlich die taegliche Kursentwicklung.

Die Verkaeufer von heute werden der Musik nicht mehr hinterherlaufen koennen, wenn der Trend dreht.  

11.02.16 19:41
Sowohl beim DAX als auch bald beim Dow Jones wichtige Marken unterschritten werden, sieht es nunmal nicht rosig aus. Da wird Schaeffler garantiert keine Ausnahme darstellen, danke den Computerhandel und Stopp Loses.  
Das ist die Realität, mit der Du dich abfinden musst.

 

11.02.16 20:26

393 Postings, 1748 Tage SV34Also 10? Kurs..

zum neue Positionen aufbauen wäre echt schön. Bin  

11.02.16 23:49

4260 Postings, 4904 Tage albinoJa, man kann gerne auf die 10 Euro warten und dann

...bei 15 Euro wieder aufwachen und man hat den ganzen Anstieg verpasst.

Bei dermassen gefallenen Kursen ist es sehr gefaehrlich an der Seitenlinie zu stehen. Auch eine Art von Gier immer auf neuere Tieftskurse zu hoffen...  

12.02.16 06:19

932 Postings, 1482 Tage inside_r_trading@albino

Wie gesagt, mit deinen Worten wirst Du den Kurs nicht positiv beeinflussen können.
Dann kaufe doch selbst Schaeffler Aktien, wenn Du das meinst, dass es richtig ist.


Fakt ist:

Erst wenn institutionelle Anleger wieder eingedeckt sind, danach wird der Kurs rst wieder anstiegen.

ABER: derzeit ist bezogen auf dem Gesamtmarkt nunmal noch keinerlei Bodenbildung erkennbar. Die Marktrichtung heißt aktuell SHORT zu gehen, kleinere Anstiege sind nur Strohfeuer, die verpuffen und bis es noch weiter heruntergeht, solange diese nicht nachhaltig in einer Bodenbildung münden. Und diesem Trend wird auch Schaeffler folgen, da die Trading-Systeme so am Markt agieren!

Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.
 

12.02.16 09:17

382 Postings, 4653 Tage Cruiser2Also ....

.... es ist doch bewiesen, dass keiner die tiefsten Kurse für den Kauf und auch keiner die Höchsten für den Verkauf weiß.
Daher soll sich doch jeder ein Bild vom Unternehmen machen und prüfen ob es aus seiner Sicht Portential hat oder nicht. Auf dieser Grundlage und dem derzeitigen Markt dann eine Entscheidung treffen und nacher nicht traurig sein dass es zu hoch oder zu tief war!

Ich habe mir jetzt vorgenommen für jeden € den es runter geht wieder 250 Stk. ins Depot zu legen, die nächsten sind bei unter 12€ eingeplant.

Jedem das seine mir das meiste :-))  

12.02.16 10:18
1

4260 Postings, 4904 Tage albinoAn der Boerse kommen erst die Schmerzen und dann..

...das Geld.  Schmerzensgeld nennt man das.  

12.02.16 10:40

932 Postings, 1482 Tage inside_r_tradingKommt ganz auf

den Zeithorizont an, in einem Bärenmarkt (oder in Phasen der Marktkorrektur) gibt es eben fallende Kurse und darin befinden sich die Märkte nunmal aktuell.
Irgendwann kann dann wieder ein Wechsel des Trends stattfinden.    

12.02.16 10:50

4260 Postings, 4904 Tage albinoIn Phasen wenn die Stimmung am Tiefpunkt ist...

...sollte man kuehlen Kopf bewahren und aufstocken oder halten.

Das meine ich nicht nur bezogen auf Schaeffler sondern in Bezug zu ganz vielen anderen Qualitaetsaktien, die zur Zeit zu Dumpingpreisen angeboten werden.  

12.02.16 18:20
Der Tiefpunkt heute erreicht? Die Tage denke ich, wird der Gesamtmarkt wieder steigen..
Es bleibt spannend...  

12.02.16 18:30
Darf nicht vergessen, dass alle Insider Trades (Directory Dealings) gemittelt zu 13.31 Euro mit insgesamt 31.650 Aktien erworben wurden, die strategisch investiert werden. Das machen die Entscheider nicht, wenn Sie kein Vertrauen ins Unternehmen setzen. Beim Kursrutsch unter dem Ausgabe-Kurs, wo bestimmt viele einen Stopp Loss gesetzt hatten, ist keine weitere Verkaufspanik aufgekommen.

 

12.02.16 18:46

4260 Postings, 4904 Tage albinoLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.02.16 18:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

12.02.16 18:58

932 Postings, 1482 Tage inside_r_tradingEinfach

Aber immer schön nachlegen, wenn es runter geht.
Ende März könnte Schaeffler bereits in den MDAX aufsteigen.

Das fand ich ganz interessant.
Dieses Projekt trägt der Staat mit und Schaeffler kam dadurch serienreif Produkte für das autonome Fahren entwickeln, was zukunftsorientiert ist:

http://www.schaeffler.de/content.schaeffler.de/de/....jsp?id=72965376  

12.02.16 19:41

128 Postings, 2367 Tage broker-francePunktgenauer Absturz...

um kurz vor 5. Gab's denn irgendeine Meldung, die dies "erklärt"???  

12.02.16 19:48

4260 Postings, 4904 Tage albinoPunktgenauer Absturz war ein Fond, der...

...dringend Geld brauchte.   Es gab naemlich keine Nachrichten.  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 275   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
BVB (Borussia Dortmund)549309
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB