SLM Solutions

Seite 75 von 78
neuester Beitrag: 07.12.21 11:39
eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 1950
neuester Beitrag: 07.12.21 11:39 von: JanOliver Leser gesamt: 524834
davon Heute: 390
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78  

11.10.21 11:08

5134 Postings, 3078 Tage dlg.US Listing

We do have a ?live example? today with Evotec announcing a US ADR listing, utilizing authorized capital. Seems like a non-event for the share price today which confirms my assumption that we should limit our expectations in case SLM announces an ADR listing as well.  

11.10.21 13:17

4 Postings, 337 Tage Moneyprinter goes .price action

My guess the current price is in the accumulation range, the general market uncertainity in the last weeks just drove prices down again.

European Stocks tend to be priced cheaper, and often react not in consensus of the market.
And yes the "german" way of businness is not based on marketing, so they lack fancy PR. Makes ist more difficult to valuate and you don't get that hype overshooting often. On the other hand you attract less weak hands, which always expect news according to the marketing.
You don't get sold the 3D-Hype Story here, so far is looks like you can invest in a quality product, competing in a sea of market attendants.
Nobody really knows how big oder niche this market potential is, and who will monetize it.

My engagement here is 1-2% of my budget. I don't own any shares of competitors.  

11.10.21 19:59
2

30 Postings, 357 Tage addinvest3 nxg600 sold to divergent

3 NXG 600 sold to divergent
5-7 millions probably
This machine incredibly well  

20.10.21 16:02
1

466 Postings, 5410 Tage fel216Kurs

Kurs ist wie festgenagelt.. auch hier im Forum ist es ruhiger geworden.

Keine Reaktion auf die News mit den 3 Maschinen an divergent. Ich bin hier übrigens etwas kritisch. Divergent generiert bisher kaum Umsätze und kauft aber 6 von den 10-15 build slots der neuen SLM Maschine? Da hätte ich mir stabilere Kunden gewünscht.

Müssen wir wohl warten ob der Ark 3D print ETF mal wieder ein paar Zuflüsse erhält, damit der Kurs wieder anspringt...

Grüße,
Fel  

20.10.21 16:07

466 Postings, 5410 Tage fel216ARK ETF


Interessant, SLM ist beim Ark ETF mittlerweile nur noch auf Platz 14 von zuletzt Top 3.. Aber noch mit 3.76% gewichtet und die Aktienanzahl hat sich im Vergleich zu vor ein paar Wochen kaum verändert..

Da die Aktie jetzt nicht mehr unter den Top 3 Holdings ist sollte man also eher nicht vermuten, dass ARK die Aktie kurzfristig nochmal nach oben treibt.

https://ark-funds.com/funds/prnt/

Grüße,
Fel  

21.10.21 15:57

5134 Postings, 3078 Tage dlg.ARK

Seit der letzten Diskussion diesbezüglich von 940k auf 870k abgebaut: https://ark-funds.com/wp-content/uploads/...9-3919955246901007836.pdf  

21.10.21 16:38

5134 Postings, 3078 Tage dlg.Sorry

Sorry, fel?sehe jetzt erst, dass Du schon bezüglich des ARK ETFs gepostet hattest. Erst lesen, dann schreiben hilft oftmals. Ich lege mich wieder hin.  

21.10.21 16:39

30 Postings, 357 Tage addinvestARK

The number of share changed but the representing fraction of the overall ETF did not change much, so its just people selling ARK, and not ARK selling SLM  

27.10.21 09:42
2

1337 Postings, 1961 Tage M-o-DMacLean Additive

October 26, 2021
"SLM Solutions Outfits MacLean Additive with SLM®280 3.0 Production Series Machine for Serial Production"

https://www.slm-solutions.com/company/news/detail/...rial-production/  

02.11.21 09:19
1

30 Postings, 357 Tage addinvestResults 3rd quarter date

Results are planned on  november 11th
I'm sure sales will beat expectation with a strong backlog !  

03.11.21 15:10
1

5134 Postings, 3078 Tage dlg.Voleon

New short position / Voleon Capital Management / 0.51%

Source: Bundesanzeiger  

03.11.21 16:27

466 Postings, 5410 Tage fel216Thanks DLG!

Thanks alot for that flag DLG. That is quite a concern to me. I think Voleon is quite a good fund and has been successfull in other shorts of stocks I follow.

I also think it is rare to see a short in a rather illiquid, 370m market cap company.. so they most likely have a decent case, while we are only waiting for ARK to drive the share price back to 23?..

So far SLM Management have not delivered on big order intake and I doubt that Q3 results will be a positive catalyst for the stock..  

03.11.21 19:23
1

5134 Postings, 3078 Tage dlg.Voleon

Hi Fel, ich schreib das mal auf deutsch: natürlich freut es mich nicht, diese neue Short Position zu sehen - gerade bei einem illiquiden Wert wie SLM.

Aber: mein Verständnis von Voleon ist, dass deren Strategien reine Quant-Strategien (?data driven?) sind, sprich: das ist kein judgement call zur NXG, zum Geschäftsmodell, etc.

Zudem habe ich Voleon bisher nur bei Aixtron als Shortie gesehen und dort haben die - mal in Finanzsprache ausgedrückt - derbe einen auf den S*ck bekommen. Im Januar 2020 bei 8 Euro über 1,20% der Aixtron shares o/s shorten und knapp 1,5 Jahre später steht die Aktie bei 24 Euro. Ist nicht der beste Beleg, dass man gut beim Timing oder beim Erkennen von Investitionszyklen ist?aber das kann natürlich ein (einmaliger) Ausrutscher gewesen sein. Man muss denen aber zugute halten, dass die dann auch konsequent raus sind als es in die andere Richtung ging. Hoffen wir mal, dass es bei SLM genauso läuft :-)  

04.11.21 09:19
1

8 Postings, 2847 Tage capitanVOLEON

Danke DLG für den Hinweis.

Wenn ich das richtig verstehe, dann basiert die Entscheidung von VOLEON lediglich auf einem computergestützten Modell ohne sich das Unternehmen dahinter richtig anzusehen. Heißt die wissen genauso viel wie der "normale" Anleger...

Bin mal gespannt was die Zahlen nächste Woche bringen. Einzig, dass es vom Management in letzter Zeit keine Informationen gab macht mich etwas nervös. Kann aber gut oder schlecht sein...  

05.11.21 16:45

208 Postings, 147 Tage JanOliveryes I added

with  today's 1000 unit pruchase, I have an exposure of 20000 SLM stocks now as I promised to add before.  

05.11.21 16:48

208 Postings, 147 Tage JanOlivershort interest

hey guys, from public information I have known of a larger short seller for months that  is now large enough to be disclosed. I  have been never worried about it.  

07.11.21 11:14
1

208 Postings, 147 Tage JanOliveraddinvest

Arks PRNT did sell shares of SLM over the last weeks because their fund shrank. It is a passie fund, so all fund holdings are reduced according to their weight! No information specific to SLM included but overall marekt sentiment of US retail investors on 3D printing. And this seems to be recovering. Since SL is very illiquid, ARKs positioning impacts the price very much and raises volatility. I heard from  my questions to hedge funds and family offices that SLM is still too illiquid. So, capital raises and more hare would help here I think.  

07.11.21 11:50
1

184 Postings, 2501 Tage SkodaADDinvest


Arks PRNT hat in den letzten Wochen Aktien von SLM verkauft, weil ihr Fonds schrumpfte.  Es handelt sich um einen Passie-Fonds, daher werden alle Fondsbestände entsprechend ihrer Gewichtung reduziert!  Keine SLM-spezifischen Informationen enthalten, aber die allgemeine Marktstimmung der US-amerikanischen Privatanleger zum 3D-Druck.  Und das scheint sich zu erholen.  Da SL sehr illiquide ist, wirkt sich die Positionierung von ARK sehr stark auf den Preis aus und erhöht die Volatilität.  Aus meinen Fragen an Hedgefonds und Family Offices habe ich erfahren, dass SLM immer noch zu illiquide ist.  Also, Kapitalerhöhungen und mehr Hasen würden hier helfen, denke ich.  

09.11.21 16:26
2

5134 Postings, 3078 Tage dlg.DDD

Bis zu -18% bei 3D Systems trotz über den Erwartungen liegenden Zahlen ist jetzt nicht so das beste Omen für SLM diese Woche.  

10.11.21 18:26
1

931 Postings, 647 Tage LesantoSLM

http://mobile.dgap.de/dgap/News/adhoc/...schaeftsjahr/?newsID=1486593

SLM Solutions Group AG veröffentlicht Prognose für das Geschäftsjahr 2022

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Lübeck, 10. November 2021 - Der Vorstand der SLM Solutions Group AG ("SLM Solutions", "SLM" oder das "Unternehmen"), ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, hat heute seine Prognose für das Geschäftsjahr 2022 und ebenso einen längerfristigen Ausblick aufgestellt.

Das Unternehmen erwartet, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2022 mindestens EUR 100,0 Mio. betragen wird, was einem Wachstum um mehr als 35% gegenüber dem für das laufende Geschäftsjahr 2021 erwarteten Umsatz entspricht. Im Einklang mit der im Februar 2021 aufgestellten Prognose wird für das Geschäftsjahr 2021 ein Umsatz von mindestens EUR 71 Mio. erwartet. Der Vorstand geht zudem davon aus, dass sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im Geschäftsjahr 2022 im Vergleich zum EBITDA des Geschäftsjahres 2021 signifikant verbessern wird. Auf Quartalsebene soll im zweiten Halbjahr 2022 ein positives EBITDA erreicht werden.

SLM Solutions stellt die Prognose für das Jahr 2022 unter den Annahmen auf, dass sich die derzeitigen Engpässe in der Lieferkette im zweiten Halbjahr 2022 auflösen, dass SLMs Kernmärkte in Europa, den USA und Asien keine signifikanten COVID-19-bedingten Einschränkungen erleben und dass das Unternehmen die Fertigung der NXG XII 600 wie geplant hochfahren kann.

Langfristig erwartet der Vorstand ein anhaltend starkes Umsatzwachstum, welches von einer erhöhten Endkundennachfrage sowie von SLM Solutions' branchenführenden Technologie- und Systemangeboten der nächsten Generation angetrieben wird. Vor diesem Hintergrund strebt der Vorstand bis Ende 2026 eine Verfünffachung des Umsatzes gegenüber dem für das Geschäftsjahr 2021 erwarteten Umsatz an.

Der langfristige Ausblick für das Unternehmen basiert auf den Annahmen, dass der signifikante Anstieg der Serienproduktion in der metalladditiven Fertigung den aktuellen Branchenprognosen entspricht und dass die wesentlichen Absatzmärkte des Unternehmens keinen signifikanten negativen wirtschaftlichen Abschwung erfahren.

SLM Solutions wird morgen, am 11. November 2021, um 16.00 Uhr MEZ, im Rahmen einer Telefonkonferenz für Analysten und Investoren weitere Details zur Prognose für 2022 und zum längerfristigen Ausblick vorstellen.

< Ende der Ad-hoc-Mitteilung >  

10.11.21 19:35

466 Postings, 5410 Tage fel216Bums

Interesting news. Let?s see where that takes us.  

10.11.21 19:55

5134 Postings, 3078 Tage dlg.Bums II

Also Konsensus für den Umsatz ist 78/114 Mio für 2021/22 und SLM spricht jetzt von mind. 71/mind. 100 Mio. Rechtfertigt das einen fast 18%igen Kursanstieg nachbörslich? Ich habe gerade nachbörslich über die Hälfte gegeben - das ist mir jetzt zu oft passiert, dass vor- oder nachbörslich die ersten Signale falsch waren. Hoffe mal, dass ich mich morgen nicht ärgern muss (aber wünsche es Euch eigentlich).  

10.11.21 19:59

5134 Postings, 3078 Tage dlg.Ergänzung

Wollte ich nicht unerwähnt lassen: die geplante Umsatz-Verfünffachung bis 2026 ist natürlich schon ein Wort - ist nur die Frage, ob der Markt da jetzt schon reinkauft und das glaubt.

P.S. das "3D Omen" lag auch daneben.  

10.11.21 21:02
1

30 Postings, 357 Tage addinvestMarket cap

Market cap is still very low, less than 5x revenue
Look at Velo3d, exact same business, similar machine, 25M sells, 2B market cap  

10.11.21 23:37
1

737 Postings, 3224 Tage gibbywestgermanyIst es denn möglich, dass

3d systems SLM aufkauft. 3d systems hat 500 Mio Cash und gibt ne Wandelanleihe
raus über 350 Mio (???), die die Amis natürlich nicht verstehen.  3D systems fällt natürlich
darauf hin. Beide, sowohl SLM und 3D wären für mich dann natürlich absolute
Schnäppchen. Cathie Wood kauft Aktien von 3D am Dienstag, weiß die mehr?
Wie sagt man so schön, keine Handelsempfehlung, nur meine bescheidene
Meinung, sagen wir mal Vorahnung.  

Seite: 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln