Vonovia Aktie

Seite 66 von 69
neuester Beitrag: 09.05.21 04:45
eröffnet am: 05.01.16 13:56 von: Nibiru Anzahl Beiträge: 1708
neuester Beitrag: 09.05.21 04:45 von: geierwalli Leser gesamt: 389504
davon Heute: 146
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69  

24.03.21 18:36
1

484 Postings, 1506 Tage GamrigBin eigentlich über den Kurs etwas

enttäuscht. Hatte mehr oder Gleichstand erwartet. Ob es daran liegt, das ?Deutsche Wohnen?  morgen die q4/2020 Zahlen bekannt gibt oder Merkels Ruhetagrückzug war, weiß ich nicht. Mitte April wird dann die Dividendensaison eingeläutet ,mal sehen wie es mit den Immos so weiter geht. Ich bin gespannt, wann der Termin zur Mietendeckelentscheidung bekanntgegeben wird. Sicherlich ist auch das Erstarken von Grün für Vonovia und Co ungünstig.Ich wünsche mir sehr, das die Leute zur Besinnung kommen und nicht an Träume von billigen Mieten und Toppwohnungen glauben und an Problembeseitigung durch Enteignung  hoffen.  

24.03.21 19:30
Aber wie  kann es sein daß es an einem Tag 4% hoch geht und am nächsten Tag wieder komplett runter?? Sry aber ich verliere echt dir Nerven mit diesem Ding.m seit Monaten ein hin und her..  

24.03.21 20:47

484 Postings, 1506 Tage GamrigVonovia und DW

Spielball, solange Mietendeckel nicht gekippt ist und Grün im Vormarsch ist! Oder es gibt ein Aktienrückkauf, dann wäre mal etwas Bewegung...  

31.03.21 13:35

61 Postings, 245 Tage BassDancer...

irgendwie ruhig zurzeit hier. wohin geht die Aktie bis Mitte April? Eure Schätzungen?  

31.03.21 20:47
1

1332 Postings, 1480 Tage markusinthemarketwenn ich das wüsste

wäre ich millionär..  

31.03.21 21:50
1

3494 Postings, 2427 Tage DrZaubrlhrling69 Euro

01.04.21 07:03

1332 Postings, 1480 Tage markusinthemarketMitte April 69 euro

Leute .. absolut unrealistisch im Quadrat hoch 200  

01.04.21 10:59
1

3494 Postings, 2427 Tage DrZaubrlhrlingGlaskugelseher

gibt überall gell :)
realistisch oder nicht. Die 69 eine hünsche Zahl kommt doch oft in der Natur vor.. Warum nicht auch mal hier  

01.04.21 10:59

3494 Postings, 2427 Tage DrZaubrlhrlingsorry hübsche bedeutet das

01.04.21 11:05

3494 Postings, 2427 Tage DrZaubrlhrlingnur noch

12,70 bis 69! Knapp 13 Euro werden wir doch hier noch zusammenkratzen..  

01.04.21 11:41

929 Postings, 1461 Tage xy0889Vonovia

wahrscheinlich war kauf unter GD200 (siehe Vergangenheit) wieder eine "gute idee" ? ...
ich fühle mich zumind. sehr wohl in dieser Aktie (ist ja auch wichtig :-))  

01.04.21 12:19
Ist auch ne hübsche zahl  

03.04.21 10:04

13 Postings, 524 Tage ppjjllaaIch habe Vonovia im Sparplan,

daher machen mir die Schwankungen nichts aus. Glaube weiterhin der Wert ist eine sehr gute defensive Beimischung für mein Zieldepot.  

13.04.21 12:49

61 Postings, 245 Tage BassDancerAnteilerhöhung

Goldman und UBS haben fleißig eingekauft  

14.04.21 12:52

1332 Postings, 1480 Tage markusinthemarketMorgen

Entscheidung vom Bundesgericht
Am Tag der Hauptversammlung?? wtf??  

14.04.21 14:45

2 Postings, 4440 Tage staempBis Freitag springen wir noch auf die 60

15.04.21 09:39
1

173 Postings, 900 Tage donleutMietendeckel gestoppt

Bundesverfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel

Stand: 15.04.2021 09:36 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der umstrittene Berliner Mietendeckel verfassungswidrig ist. Das Gesetz sei nichtig, heißt es in der Entscheidung der Richter.

https://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-5541.html

 

15.04.21 10:08

903 Postings, 1747 Tage FijijiVonovia

verzichtet auf Nachzahlungen aufgrund des Urteils
https://twitter.com/DLFNachrichten/status/1382605476882419718  

15.04.21 10:16

1192 Postings, 3718 Tage KleinerInvestor@Fijiji

Aber da steht nicht, dass die zukünfitgenm Mieten angepasst werden, es geht ja nur um Nachzahlungen und das sollten sie eigentlich die Eigentümer (Aktionäre) abstimmen lassen, ob auf das Geld verzichtet wird.
 

15.04.21 11:38

626 Postings, 914 Tage CapricornoGrosszügig

Vonovia verzichtet großzügig auf die dem Unternehmen zustehenden Nachzahlungen. Hier wird m.E. leichtfertig mit dem Geld der Aktionäre umgegangen und ich werde mich entsprechend verhalten! Der Aktienkurs bewertet dieses Verhalten auch negativ, wir sind wieder beim Vortags-Niveau.
Seit September 2020 dümpelt der Kurs unter 60? und ein Aufwärts-Trend ist nicht in Sicht. Ex Dividende wird der Kurs sich wieder auf die 56? einpendeln, also da, wo wir voriges Jahr nach der HV auch waren.  

15.04.21 11:41
2

12 Postings, 2277 Tage jake001...

Vonovia ist in Berlin weniger stark investiert. Ich halte das für einen gelungenen PR-Schachzug. Der dabei noch nicht mal besonders teuer ist. Eine Aktionärsentscheidung wäre sicher wünschenswert. Man hat ja noch Zeit bis zu HV und kann dort dann nach Empfehlung der Firmenführung abstimmen. Bei dt. Wohnen ist das ein anderes Thema, dort gehts um ein bisschen mehr. Und der Kurs wurde die letzten 2 Jahre auch arg gedrückt. Den Mietern die Hand zu reichen und die Verbindlichkeiten über 12 Monate abgelten zu lassen, wäre sozial. Gruss  

15.04.21 11:45

61 Postings, 245 Tage BassDancerdivi

Wie hoch sind die Dividende pro Aktie?  

15.04.21 12:26

1192 Postings, 3718 Tage KleinerInvestorNa wenn der Vorstand

so großspurig auf die Mieten verzichtet, wie wäre es dann mit deren Salär als Kompensation für die Aktionäre :)  

15.04.21 12:27
1

605 Postings, 336 Tage Zerospiel 1Vonovia ist in Berlin weniger stark investiert

und hinzu kommt, bei zwei Dritteln der Wohnungen brauchen sie die Mieten nicht zu senken, weil sie schon unterhalb des Mietendeckels liegen. Für die Bewohnerinnen und Bewohner ändert sich also nichts.
Die Durchschnittsmiete bei Vonovia in Berlin liegt bei 6,78 Euro pro Quadratmeter.

Alles auf der Page von Vonovia nachzulesen.
Hier zählt die Geste, nicht die paar ? mehr Gewinn.

VG  

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln