Vonovia Aktie

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 13.04.21 12:49
eröffnet am: 05.01.16 13:56 von: Nibiru Anzahl Beiträge: 1639
neuester Beitrag: 13.04.21 12:49 von: BassDancer Leser gesamt: 373445
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66   

05.01.16 13:56
10

186 Postings, 1926 Tage NibiruVonovia Aktie

Vonovia Aktie
mein TOP im 2016 mal sehen was daraus wird....
mein Tipp beste Aktie in 2016, na die mit den wenigsten Verluste doch ?!


VONOVIA SE
                    §
27,705 Euro +0,10
+0,36 %
WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1 Ticker-Symbol: VNA


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66   
1613 Postings ausgeblendet.

22.03.21 10:40

543 Postings, 311 Tage Zerospiel 1Da bist Du /Sie nicht im bilde

22.03.21 10:48
1

1327 Postings, 1455 Tage markusinthemarketKann mir nicht

Vorstellen dass das ein Gericht absegnet
Abgesehen davon wird die CDU sowas nicht akzeptieren  

22.03.21 11:10

543 Postings, 311 Tage Zerospiel 1Dann stell ich mir das für Euch mal mit vor.

Selbstverständlich ist das alles Blödsinn, aber wir lernen doch gerade sehr viel dazu.
Es wird nicht gemacht was sinnvoll ist, sondern es wird gemacht was geht.
VG  

22.03.21 11:22

466 Postings, 1481 Tage GamrigWill Grün und Rot die DDR ausprobieren?

Ich kann nur abraten, wieder alles zu vergesellschaften und die DDR nochmal auszuprobieren. Es geht mit allem nach hinten los,ob Geldwert, ob Verfall von Häusern. Abwanderung von Kapital usw. Ich war DDR Bürger und ich kann nicht verstehen, A:  wie man in den ? alten? Bundesländern so wählen kann und B: wie Politiker von Grün überhaupt  (Dunkelrot sowieso)  an Enteignung,Vergesellschaftung nur denken können ?  Was Berlin betrifft,das kommt dann noch intensiver bundesweit.Enteignen und Vergesellschaften mit Mrd. Entschädigungen und weiteren Verschuldungen des Staates! Mir kann keiner erzählen, das dies dem Wohle der Bundesrepublik dient. Hoffentlich sehen es die Gerichte  die Gefahr und kippen unüberlegte Schnellschüsse der Politiker,die ,wie in Berlin die Macht behalten wollen. Es war und ist ganz großer Mist für CDU mit dieser Maskensch..... aber das  ist  nicht der Sinn von guter Politik. Es gibt noch FDP und AFD .Warum nicht mal in die Verantwortung wählen? Ich bin bürgerlich ,weder rot noch braun...aber ich mache mir Sorgen,dass Deutschland sich selbst verabschiedet mit Wahlergebnissen, die  von vielen Menschen gewollt, aber nicht bis zum Ende durchdacht sind.Bequemlichkeit und denken , es wird besser,ist gefährlich ,auch das Abschaffen von Bargeld.  

22.03.21 11:45
1

621 Postings, 889 Tage CapricornoEnteignung

Es mag sich als Wahlprogramm gut anhören, Wohnungsbau-Konzerne zu enteignen. In der Praxis wird dieses Vorhaben aber kaum durchsetzbar sein, denn die Enteignung erfolgt ja nicht zum Null-Tarif. Hier müßten Milliarden aufgewendet werden, die man aber nicht hat. Woher also nehmen, wenn nicht stehlen?
Ein weiterer Aspekt wäre, daß der Enteigner nicht die Infra-Struktur hat, die neu übernommenen Wohnungen zu verwalten und sich um eine Instandhaltung zu kümmern. Hier wäre ein heilloses Chaos angesagt, denn diese Strukturen müssen erst aufgebaut werden.  

22.03.21 12:19

466 Postings, 1481 Tage GamrigGeld ist das kleinste Problem,

es wird gedruckt und der Verschuldungsgrad  wandert so rasch nach oben, wir brauchen uns nicht einbilden, dass  wir Trillionen usw, noch aussprechen können....Aber es ist eine Frechheit ?Enteignung? überhaupt ins Wahlprogramm zu nehmen. Ob grün oder rot die Historie nicht kennt ,oder was  soll hier dem Bürger vernebelt  werden?? Man kann doch das nicht den Menschen anbieten, oder sind wir in Deutschland so dumm geworden? Enteignungspolitik wird Wähler, die nachdenken, ihre Stimme nicht dafür hergeben,Ansonsten kotzt mich das an, weil wir nicht 1990 auf die Straße gegangen sind, damit sich die  Sch.... wiederholt.Pardon.Es ärgert mich sehr!  

23.03.21 10:43

1327 Postings, 1455 Tage markusinthemarketAlso CT

War in diesem Fall zu 70% korrekt.. dir 49 scheinen erstmal nicht zu kommen

Bin gespannt wo wir am Tag der HV stehen  

23.03.21 10:44
Hab mehrere Artikel gelesen und die meisten CT Empfehlungen hatten gepasst. Nur der Widerstand bei 53.46 war so nicht ganz korrekt  

23.03.21 11:03
1

4201 Postings, 684 Tage immo2019hab euch gesagt wir sehen die 70

9 Monate haben wir noch Zeit

werde meine 10k@53,28 Tradingposi bis 70 halten dann muss ich mal sehen

Scrip Dividende werde ich sicher zu 100% nehmen
 

24.03.21 12:37

1327 Postings, 1455 Tage markusinthemarketMan siehts

Ein einziger Witz diese Aktie  

24.03.21 17:43
3

621 Postings, 889 Tage Capricornomarkusinthe.:

Verkauf doch deine Aktien und lass uns endlich mit deiner Jammerei in Ruhe.
 

24.03.21 18:36
1

466 Postings, 1481 Tage GamrigBin eigentlich über den Kurs etwas

enttäuscht. Hatte mehr oder Gleichstand erwartet. Ob es daran liegt, das ?Deutsche Wohnen?  morgen die q4/2020 Zahlen bekannt gibt oder Merkels Ruhetagrückzug war, weiß ich nicht. Mitte April wird dann die Dividendensaison eingeläutet ,mal sehen wie es mit den Immos so weiter geht. Ich bin gespannt, wann der Termin zur Mietendeckelentscheidung bekanntgegeben wird. Sicherlich ist auch das Erstarken von Grün für Vonovia und Co ungünstig.Ich wünsche mir sehr, das die Leute zur Besinnung kommen und nicht an Träume von billigen Mieten und Toppwohnungen glauben und an Problembeseitigung durch Enteignung  hoffen.  

24.03.21 19:30
Aber wie  kann es sein daß es an einem Tag 4% hoch geht und am nächsten Tag wieder komplett runter?? Sry aber ich verliere echt dir Nerven mit diesem Ding.m seit Monaten ein hin und her..  

24.03.21 20:47

466 Postings, 1481 Tage GamrigVonovia und DW

Spielball, solange Mietendeckel nicht gekippt ist und Grün im Vormarsch ist! Oder es gibt ein Aktienrückkauf, dann wäre mal etwas Bewegung...  

31.03.21 13:35

52 Postings, 220 Tage BassDancer...

irgendwie ruhig zurzeit hier. wohin geht die Aktie bis Mitte April? Eure Schätzungen?  

31.03.21 20:47
1

1327 Postings, 1455 Tage markusinthemarketwenn ich das wüsste

wäre ich millionär..  

31.03.21 21:50
1

3490 Postings, 2402 Tage DrZaubrlhrling69 Euro

01.04.21 07:03

1327 Postings, 1455 Tage markusinthemarketMitte April 69 euro

Leute .. absolut unrealistisch im Quadrat hoch 200  

01.04.21 10:59
1

3490 Postings, 2402 Tage DrZaubrlhrlingGlaskugelseher

gibt überall gell :)
realistisch oder nicht. Die 69 eine hünsche Zahl kommt doch oft in der Natur vor.. Warum nicht auch mal hier  

01.04.21 10:59

3490 Postings, 2402 Tage DrZaubrlhrlingsorry hübsche bedeutet das

01.04.21 11:05

3490 Postings, 2402 Tage DrZaubrlhrlingnur noch

12,70 bis 69! Knapp 13 Euro werden wir doch hier noch zusammenkratzen..  

01.04.21 11:41

901 Postings, 1436 Tage xy0889Vonovia

wahrscheinlich war kauf unter GD200 (siehe Vergangenheit) wieder eine "gute idee" ? ...
ich fühle mich zumind. sehr wohl in dieser Aktie (ist ja auch wichtig :-))  

01.04.21 12:19
Ist auch ne hübsche zahl  

03.04.21 10:04

13 Postings, 499 Tage ppjjllaaIch habe Vonovia im Sparplan,

daher machen mir die Schwankungen nichts aus. Glaube weiterhin der Wert ist eine sehr gute defensive Beimischung für mein Zieldepot.  

13.04.21 12:49

52 Postings, 220 Tage BassDancerAnteilerhöhung

Goldman und UBS haben fleißig eingekauft  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln