Vonovia Aktie

Seite 59 von 77
neuester Beitrag: 01.08.21 22:50
eröffnet am: 05.01.16 13:56 von: Nibiru Anzahl Beiträge: 1904
neuester Beitrag: 01.08.21 22:50 von: immo2019 Leser gesamt: 448584
davon Heute: 61
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 77   

22.01.21 20:10
1

11 Postings, 741 Tage Bulle68DerS/ema200

Schaut man auf den Kursverlauf der letzten Jahre, war der Kurs nie unverhältnismäßig lange unter dem Werten. Warum soll sich das jetzt ändern?  

23.01.21 10:12
1

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketNaja der langfristige Trendkanal

Ginge bis 48 oder 49Euro
Und dir dummen algos juckt es anscheinend auch nicht ob Aktien gute gewinne erwirtschaften und die Häuserpreise explodieren.m  

23.01.21 13:05
1

11 Postings, 741 Tage Bulle68DerScheint noch die

Umschichtung im Gange zu sein. Ob das positive Szenario, das m.E. eingepreist ist in den Indizes so kommt? Ich habe Vonovia Anteile ausgebaut zu den aktuellen Kursen und erwarte eine positive Entwicklung, vor allem wenn die Konjunktur Erholung doch nicht so ausgeprägt ist, trotz enormer Hilfen. Ein Invest in Vonovia macht längerfristig Sinn, da die Zinsen nicht steigen werden, wenn die Zentralbanken handlungsfähig bleiben und nicht alles entwertet wird.  

23.01.21 13:42

34880 Postings, 5899 Tage JutoBin seit

59 ? drin.
Unter 50 ? verdoppel ich.
Unter 40 ? nochmal.( Soweit wird's nicht kommen)
Long !
+ Dividende!

-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

25.01.21 09:42

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketEs wird einfach verkauft

Einfach witzlos  

25.01.21 09:43

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketMan bekommt

Hier Immobilien zum Schnäppchenpreis lol  

26.01.21 15:03
1

762 Postings, 421 Tage Zerospiel 1@all Gericht kippt Münchner Verordnung

28.01.21 19:34
1

632 Postings, 1591 Tage Gamrigpolitische Eingriffe in Eigentum und Deckel aller

Art ,wie ganz extrem in Berlin, lassen Vonovia und Deutsche Wohnen  in ein Uninteressantes Licht ,was Kurs,Rendite,Aktie erscheinen...Der Berliner Senat verkauft landeseigene Wohnungen. um Geld zu erhalten, nun will man das verkaufte Eigentum an legale Investoren mit legalen Kaufverträgen aushebeln mit Mietendeckel, obwohl im Bund sicherlich nicht alles, aber vieles geregelt ist. Da sind Kompetenzen von rot rot grün sehr fraglich , die extra nochmal Gesetze erlassen?! !Und dann  die Enteignungsinitiative  von dieser Initiative DW enteignen, wo auf Unterschriftenjagd gegangen wird. Hier wird vorgegaukelt, dass Mieten eingefroren werden,wird nie passieren,wenn alles saniert,neu oder energetisch gebaut werden soll. Das sich der Bund dieses Getue von rot rot grün ansieht, nicht zu verstehen. Ich kann mir als ?Einzeliniative? auch vorstellen, ?Bäcker? zu enteignen,weil Brot und Brötchen teurer werden,?Bauern enteignen, weil Getreide teurer ist usw. Das funktioniert natürlich nicht und so auch nicht mit  den Mieten. Oder soll man Löhne,Gehälter auch einfrieren, gleich rückwirkend ? Immobilien haben nun Wert und vorallem Grund und Boden .Diese Werte sind momentan nicht in den Kursen eingepreist und daher  wird Deutsche Wohnen nun neu bewertet. Ich persönlich bin ein Fan von der Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen. Warum? Bei der Einflussnahme durch die Politik ,kann man auf Dauer nur mit Größe vorwärts kommen. Was ich nicht verstehe, warum man Mieten deckelt und nicht Handwerker? und Baufirmenrechnungen ? Weil es nicht geht und Lohnsteigerungen nicht möglich wären....Ich kann diese Senatsarbeit von rot rot grün  in Berlin nicht nachvollziehen. Ich möchte nicht, das andere über mein Eigentum entscheiden oder mich enteignen,wenn ich etwas legal und mit wahrer Arbeit erworben habe!  

01.02.21 06:43

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketSind in vonovia eigentlich

Auch Shorts drin?

Wäre zu schön lol  

01.02.21 09:33

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketWas ist denn heute los

Haben die algos kapiert das es in Deutschland Hartz 4 gibt die die Miete zahlt???  

04.02.21 16:23

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketFalls es

jemanden hier interessieren sollte.. Vonovia verzeichnet auch aktuell keine nennenswerten Mietausfälle.
D.h. LONG ist safe!  

09.02.21 18:21

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketTrauriger Kursverlauf

Man hätte einfach in irgendwelche Hype Aktien stecken können als in dieses Ding  

09.02.21 18:29

901 Postings, 2401 Tage darotesorry, aber was für ein unsinniger

Vergleich.  

10.02.21 17:40
Diese  Aktie fällt und fällt.. und dabei steigen die mieten..  verstehe wer will  

11.02.21 09:03

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketwas ein witz

11.02.21 17:33

632 Postings, 1591 Tage GamrigWitz

...der Witz war gut ,aber es ist so, Mieten steigen, aber der Kurs fällt. Es gibt erst Reaktionen, wenn der Mietendeckel von rot rot grün in Berlin kippt und wenn Vonovia mit Deutsche Wohnen fusioniert , was ich bevorzuge als Übernahme. Mann rammelt lieber  in Adidas  oder VW , als in RWE und  Immoaktien. Stetige Einnahmen und wo soll das Geld denn hin?Edelmetalle, Grund und Boden und Aktien.Da bleibt keine Alternative ,auch wenn Kryptowährungen  als positiv angesehen werden,  so hast Du keinen Gegenwert !!  

11.02.21 19:09

762 Postings, 421 Tage Zerospiel 1Ach ich weiss nicht

bin mal bei 37,65? rein, habe dann bei 62,12? die hälfte meiner Vonovia Aktien versilber. Die Kohle steckt jetzt in Lithium und Wasserstoff und läuft. Sollte Vonovia noch mal die 49? zurück erobern, werde ich noch mal wieder aufstocken. Werde dafür dann ein paar Lithium Gewinne realisieren und den Kreislauf wieder schließen. Mal schauen ob es klappt :-)
VG  

12.02.21 13:42

1334 Postings, 1565 Tage markusinthemarketAh ein

Perfektionist, nicht schlecht..  

12.02.21 17:00
1

762 Postings, 421 Tage Zerospiel 1Sicher nicht,

aber dieses ewige Kursgejammer bringt nichts. Einfach mal laufen lassen. Gerade Betongold läuft langsam, aber stetig.
VG  

12.02.21 17:46
1

641 Postings, 999 Tage CapricornoTipp für den Jammerer

KAUFEN, wenn die Kurse so niedrig sind. Zum einen: gewohnt wird immer, zum anderen sind 3 % Dividende ja auch nicht so schlecht!  

15.02.21 13:05
Bringen mir auch nix wenn ich weit über dem aktuellen Kurs gekauft habe  

15.02.21 13:09

901 Postings, 2401 Tage darotePP. Da stellt sich dann halt

die Frage wenn man nen Kursrückgang nicht aushält, warum man nicht absichert.  

15.02.21 13:56

5217 Postings, 794 Tage immo2019ich habe vonovia von 4 auf 60 greritten

aktuell ist die luft aber fast raus  

15.02.21 14:21

762 Postings, 421 Tage Zerospiel 1Ja, ne klar

wer 500K Gazprom ADR auf Kredit kauft, ist bei Vonovia auch schon bei 4? dabei gewesen.
 

15.02.21 14:33

5217 Postings, 794 Tage immo2019tasächlich unter ?4

hab den Mist aber auch 11 Jahre gehalten  

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 77   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln