AIRBERLIN

Seite 413 von 418
neuester Beitrag: 01.01.21 01:12
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 10429
neuester Beitrag: 01.01.21 01:12 von: Winsloa Leser gesamt: 1739714
davon Heute: 86
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | ... | 411 | 412 |
| 414 | 415 | ... | 418   

05.03.18 07:48

77 Postings, 1275 Tage BfamAktueller Aritikel

10 Unternehmen sind bereit ein Klage zu finanzieren..!

https://www.morgenpost.de/berlin/article213622263/...t-Etihad-an.html

 

05.03.18 08:25

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyAB-Verwalter strebt Vergleich mit Etihad an

Siehe Link in #10301. Wie vermutet...  

05.03.18 12:25

17526 Postings, 4288 Tage M.MinningerInsolvente Air Berlin prüft weiter Schadener.

05.03.18 13:53

3636 Postings, 1523 Tage IMMOGIRL10302 Hier steht es nun wieder anders

05.03.18 19:46

8826 Postings, 1589 Tage Senseo2016Können wir hiermit was anfangen ???

"Die Gläubiger sehen einen Wortbruch Etihads und wollen laut Kreisen bis zu zwei Milliarden Euro von der Golf-Airline fordern"


https://www.tagesspiegel.de/wirtsch....-von-etihad/21035906.html

http://www.airliners.de/air-berlin-glaeubiger-klage-etihad/43902  

05.03.18 19:58

77 Postings, 1275 Tage Bfam@Senseo..denke schon!

05.03.18 21:00

209 Postings, 2689 Tage schorscherNa das kann ja einen ordentlichen Anstieg geben.

Oder was meint Ihr:)  

05.03.18 21:39

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyNoch ist nicht raus...

...ob eine Klage erfolgreich sein wird und wie viel Geld für die Gläubiger dabei heraus kommt.

Und ob am Ende auch die Aktionäre etwas davon haben werden, steht in den Sternen. Sollte es zu einer Klage kommen, dürfte der Prozess über Jahre gehen.

 

05.03.18 21:41

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyWie hoch waren die Gesamtforderungen...

..der Gläubiger gegen Air Berlin ? 4 Milliarden ? 5 Milliarden ? Der Wahnsinn.  

06.03.18 11:24

8826 Postings, 1589 Tage Senseo2016News

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/airline-insolvenz-air?


Die Gläubiger von Air Berlin wollen offenbar Klage gegen Etihad einreichen. Der Insolvenzverwalter hofft auf eine Milliardensumme.  

06.03.18 11:27
2

77 Postings, 1275 Tage Bfam10 interessenten

10 Unternehmen sind bereit ein Klage zu finanzieren..!

https://www.morgenpost.de/berlin/article213622263/...t-Etihad-an.html
 

06.03.18 11:29

8826 Postings, 1589 Tage Senseo2016Sollte Fantasie in den Wert bekommen

Ein mediales Thema sozusagen  

06.03.18 11:49

77 Postings, 1275 Tage BfamTagesUmsatz

wenn ich mich nicht täusche wurden jetzt schon mehr Aktien gehandelt als gestern den ganzen tag...

aktuell 1,5 Mio. Aktien
 

06.03.18 11:54

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyAir Berlin

Manche geben sich bereits mit Phantasie, andere nur mit realistischen Größen zufrieden. So ist Börse.

Ob für die Aktionäre etwas übrig bleibt, steht weiterhin in den Sternen. Ich schätze mit Blick auf die Klage mal, dass es für die Aktionöre leider nicht reichen wird.

Nur meine Meinung angesichts Prozesserfahrungen und Höhe der Gesamt-Forderungen gegen Air Berlin.  

06.03.18 12:14

77 Postings, 1275 Tage BfamBitte nicht wundern wenn wir heute..

... eine 3 stellige Prozentuale Entwicklung sehen!!! mpm  

06.03.18 12:15

77 Postings, 1275 Tage Bfamdann ist ..

..hier im Forum das Geschreie immer so " groß"  

06.03.18 12:21

8826 Postings, 1589 Tage Senseo2016Es gibt nichts ehrlicheres als Geld/Brief

spannen. Momentan gehts nach oben - das kann man am Kurs sehen  

06.03.18 12:25

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyNutzen da welche die Meldungen zum Verkauf ?

06.03.18 12:30

8826 Postings, 1589 Tage Senseo2016Der Kurs steht am Tageshoch und tbhomy

redet von ? Verkauf nutzen zum Ausstieg ?

 

06.03.18 12:34

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyRealtime aber nicht mehr.

Hast du kein Realtime, Senseo2016 ?

XETRA  06.03.2018  12:23 Uhr 0,056 EUR 0,015 800

flatex Preis (TRG) 06.03.2018 12:27 Uhr 0,054 EUR 0,011 30.000
 

06.03.18 13:03

77 Postings, 1275 Tage BfamNEWS!! aktualisiert 06. März 2018, 12:04 Uhr

Wirtschaftswoche hat ihre NEws von heute vormitt<g aktualisiert.  06. März 2018 , aktualisiert 06. März 2018, 12:04 Uhr

06. März 2018 , aktualisiert 06. März 2018, 12:04 Uhr

Die Gläubiger der Fluggesellschaft Air Berlin wollen anscheinend den ehemaligen Kapitalgeber Etihad verklagen.

Für die arabische Fluggesellschaft Etihad hat die Insolvenz von Air Berlin ein juristisches Nachspiel. Die Gläubiger der ehemals zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft haben nach Informationen aus ihrem Umfeld beschlossen, Etihad auf Schadenersatz zu verklagen. Insolvenzverwalter Lucas Flöther hofft im besten Fall auf eine Milliardensumme. Er wirft Etihad vor, seine Finanzierungszusage an Air Berlin nicht eingehalten zu haben. Die Araber hatten schriftlich zugesagt, die defizitäre Fluglinie für weitere 18 Monate finanziell über Wasser zu halten, aber nach vier Monaten die Reißleine gezogen. Daraufhin musste Air Berlin Mitte August 2017 Insolvenz anmelden...


https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...klagen/21038824.html  

06.03.18 13:08

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyIV hofft im besten Fall auf eine Milliardensumme.

Er hofft...im besten Fall...Die Realität liegt vermutlch irgendwo darunter.  

06.03.18 13:10
1

31878 Postings, 3947 Tage tbhomyIch halte einen hohen dreistelligen Mio-Betrag...

..für realistisch. Aber das täte vermutlich bei Weitem nicht ausreichen, alle Verfahrenskosten und Forderungen der Gläubiger zu befriedigen.

Meine sachliche Meinung.  

Seite: 1 | ... | 411 | 412 |
| 414 | 415 | ... | 418   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln