Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 3996 von 4040
neuester Beitrag: 25.11.20 12:40
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 100988
neuester Beitrag: 25.11.20 12:40 von: ThunderJunk. Leser gesamt: 15981712
davon Heute: 3417
bewertet mit 171 Sternen

Seite: 1 | ... | 3994 | 3995 |
| 3997 | 3998 | ... | 4040   

22.10.20 20:51

334 Postings, 1096 Tage C9nXLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

22.10.20 20:57
1

192 Postings, 170 Tage Charly007bitcoin gerade mal bei den $13k

zu lesen ist arroganz + überheblichkeit
wie wird das zum ath?  

22.10.20 20:59
1

334 Postings, 1096 Tage C9nXoh shit,

@Motox
um Aktien und co...?


das hättest Du mir doch mal sagen können.
Eig. bin ich hier auf der Suche nach einem guten Pilzberater.  

22.10.20 21:00

1156 Postings, 665 Tage johe7@C9nX

"Einen Riesenproblem ist doch die Geldverteilung. Theorehtisch wird die Welt doch genau dann besser, wenn eben nicht der größte Teil in Armut lebt und das Jeder ein zufriedenes "wohlhabendes" Leben führen kann, ist praktisch garnicht anders möglich, als das andere weniger wohlhabende oder Arme, reicher werden."

daraus folgt:
die Wohlhabenden müssen abgeben, Paypal wird das niemals machen, sind halt Gangster:((  

22.10.20 21:03

334 Postings, 1096 Tage C9nXkeiner überheblich hier!

Sind alle am Drücker.
Die einen warten den Dip nach oben ab, um günstig nachzukaufen,
die andere bearbeiten mühselig ihre BM.  

22.10.20 21:14

1156 Postings, 665 Tage johe7Es wird höchste Zeit,

das wir btc im Alltag benutzen, btc muß weg vom Gold-Vergleich, als Wertaufbewahrung,
nur: paypal ist da ein ganz schlechter Partner, bessere werden kommen. :))
 

22.10.20 21:21
1

1156 Postings, 665 Tage johe7und up!

und Danke für die kontroverse Disskussion.  

22.10.20 21:29

334 Postings, 1096 Tage C9nXJohe7

Ja. Aber es ändert doch den Fakt nicht.
Die "Gangster" sind ja nicht mit BTC nicht weg, ohne dem sind sie eben nur woanders.

Woher das Interesse kommt und für wen BTC attraktiv ist, spricht ja nicht gegen ihn.
Und schaden, weil Paypal daran mitverdienen will, wird es dem BTC selber m.M. nach auch nicht.
Ist aber auch durchaus legitim. Und dermaßen unseriös ist Paypal m.M. nach nicht.
Da gibt es schlimmeres.

Sofern das dort überhaupt Akzeptanz findet, werden sich sicher auch da Strukturen ändern oder
mehr Möglichkeiten mit Wallets etc. geboten.


 

22.10.20 22:21
1

217 Postings, 1310 Tage shark23Bitte verabschiedet euch

Von BTC als Zahlungsmittel. Das Konzept funktioniert nicht.  

22.10.20 22:35
1

710 Postings, 394 Tage Mr.XmenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

22.10.20 22:57

334 Postings, 1096 Tage C9nXLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

22.10.20 23:00

710 Postings, 394 Tage Mr.XmenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

22.10.20 23:01

778 Postings, 1512 Tage ThomasDB70Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

22.10.20 23:01

334 Postings, 1096 Tage C9nXjetzt wird es mir aber zu bunt

kannst Du ihn nicht mal eben anrufen und das klären.
Das er locker zu 35% günstiger wieder einsteigt hat doch geschrieben in den von Dir gen. Posts.  

22.10.20 23:04

710 Postings, 394 Tage Mr.XmenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 11:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.10.20 23:05

710 Postings, 394 Tage Mr.XmenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.10.20 23:10

334 Postings, 1096 Tage C9nXLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.10.20 23:13

710 Postings, 394 Tage Mr.XmenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 08:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.10.20 23:16

334 Postings, 1096 Tage C9nXkann ich stonieren?

oder wenigstens umschichten ?
 

22.10.20 23:18

334 Postings, 1096 Tage C9nXwie?

Du hast doch für seine Post geworben. Ich dachte Du arbeitest da?  

22.10.20 23:43
2

88 Postings, 1337 Tage KaiserAndiX bzw pf

Natürlich musste er seine Aussage korrigieren, nachdem ich mit meiner rhetorischen Leuchtsignal-Frage auf seinen Fehler aufmerksam gemacht habe. Dass er sich die richtige Lösung ergooglen kann, traue ich einem Internettroll schon zu. In erster Linie überhaupt so eine dumme Aussage zu droppen, zeigt doch einfach, dass er unmöglich ein langjähriger, erfahrener Trader oder Investor sein kann. So eine Aussage dropped man nicht einfach versehentlich, genauso wenig wie man instinktiv 1+1 mit der Lösung 3 beantworten würde. Zumindest wenn man ein Allwissender Tradergott wie er ist. ;)

Ich glaube aber viel eher, dass der Gute einfach lange keine Kapitalertragssteuer gezahlt hat und noch nicht mal die Basics kennt. Ergooglen kann man sich aber vieles.

Die Geschichte mit den 30% bitcoins lassen wir jetzt einfach mal so stehen.

Verkaufe heute 50% meiner bitcoins. Ob ich morgen 60 oder 70%  zurückkaufe, mache ich davon abhängig welche Socken ich morgen tragen werde.

Vergesst nicht: lachen, lachen und lachen. Bestes Mittel gegen Corona. :)  

23.10.20 00:07
3

88 Postings, 1337 Tage KaiserAndiDas Gute ist ...

Egal wieviel Scheisse hier gelabert wird, Bitcoin wird sein Ding machen. Nur noch zwei wesentliche Widerstände zwischen 13k und 14k USD, danach gehts Richtung ATH... kann sich aber noch einige Monate hinziehen. Ist aber auch besser so, weil parabolische Entwicklungen immer zu platzen drohen.

Immerhin müssen wir mit immer größer werdenden Wahrscheinlichkeit nicht mehr bis 2024 warten bis wir einen Kurs von 20k sehen. ;)  

23.10.20 08:10

334 Postings, 1096 Tage C9nX99885

Ach so, danke für den Hinweis! bei dem Thema waren wir noch garnicht.
Da solltest Du aber mal dringend bei Paypal anrufen und denen das so ausführlich erklären.


 

23.10.20 08:38

192 Postings, 170 Tage Charly007lachen echt wichtig

der die postings mitverfolgt hat darin immer etwas zum lachen aber auch zum nachdenken.
gespallte gesellschaft
je nach bitcoin wert himmel hoch jauchzend oder  frustpostings unter der gürtellinie
ob mit sinn oder als unsinn tümmeln sich in diesem thread ein paar ganz schlaue die sehr gern an der uhr drehen, sticheln, postings absichtlich verdrehen und sich all dem sehr gut vorkommen

bitcoin ist eine idee. alles ist von angebot und nachfrage abhängig.
paypal ist für bitcoin rein mittel zum zweck
für viele ist paypal einfacher und sicherer als eine wallet.

wieviele bitcoin sind für immer verloren?  

23.10.20 09:15
1

40019 Postings, 5362 Tage biergottaus guidants

Die Deutsche Bundesbank rechnet damit, dass China schon im nächsten Jahr eine neue Digitalwährung flächendeckend etablieren könnte. "In China wird der digitale Yuan jetzt in vier Regionen getestet?, sagte Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz der FAZ. Wenn China die digitale Währung einführe, gerieten auch die USA unter Druck die internationale Stellung des Dollars zu sichern: "Und das würde auch den Handlungsdruck für das Eurosystem erhöhen", so Burkhard weiter. Seit vergangener Woche testet auch die EZB eine digitale Währung, den Digitaleuro.  

Seite: 1 | ... | 3994 | 3995 |
| 3997 | 3998 | ... | 4040   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln