Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 3362 von 3407
neuester Beitrag: 21.09.21 07:12
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 85162
neuester Beitrag: 21.09.21 07:12 von: Monti Burns Leser gesamt: 4835731
davon Heute: 666
bewertet mit 296 Sternen

Seite: 1 | ... | 3360 | 3361 |
| 3363 | 3364 | ... | 3407   

20.06.21 19:00
7

1231 Postings, 393 Tage PetersfischDie Chefin bleibt wohl einigermaßen verschont

 
Angehängte Grafik:
48527e44-44d5-4a76-9403-34938f0eb6c8.jpeg
48527e44-44d5-4a76-9403-34938f0eb6c8.jpeg

20.06.21 20:21
4

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Peterfisch = hier auch

in der Eifel waren auch ordentlich Hagel dabei. Hier nur Starkregen.

Und dieses sagenhafte Gewitter !!
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.06.21 20:23
3

19727 Postings, 4406 Tage Linda40# 013 Tiger = du hast es ja blitzblank ums Haus !

ich hab damals im eigenen Haus auch immer am Freitagabend die Einfahrt gekehrt.

Lang, lang ist´s her...:-(((
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.06.21 22:49
4

18277 Postings, 4933 Tage Terrorschwein#84023

denk ans Klopapier
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

21.06.21 04:39
8

10252 Postings, 4219 Tage Monti BurnsTiger auf der Pirsch ?

Er treibt sich wohl an der Deutsch-/Niederländischen-/Belgischen
Grenze rum, wie anders ist das Foto #84015  wohl zustande gekommen.
(Indiz hierzu siehe nachfolgenden Wikipedia-Eintrag)

"Das Gelbe Galmei-Veilchen ( Viola calaminaria ), Gelbes Galmei-Stiefmütterchen
oder kurz Galmei-Veilchen, ist eine äußerst seltene Art aus der Gattung der Veilchen ( Viola)
in der Familie der Veilchengewächse (Violaceae), die nur auf schwermetallhaltigen Böden
in der Umgebung von   AACHEN   vorkommt."

Für Frauen, die sich zwecks Naturfotos (z.B. Vogelhäuschen) im Walde bewegen,
besteht im erweiterten Raum Aachen ein erhöhtes Risiko.

Hier in den Bergen wär`s  ihm wohl zu mühsam, hier steppt lediglich gelegentlich
der Bär, wird aber meist recht schnell von Touristen mittels Smartphone verpfiffen,
von der Bayrischen Regierung als Schadbär deklariert und anonym von einem
"tapferen" Jäger erledigt. Weidmanns Heil !

Im Bild:
Gelbes Bergveilchen aus einer Felswand-Nische wachsend
mit Wasserfall, den ich riskant queren musste, um an dieses
Motiv zu gelangen.
 
Angehängte Grafik:
10-05.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
10-05.jpg

21.06.21 05:37
4

1231 Postings, 393 Tage PetersfischTerry

Mach Dir einen Minztee.  

21.06.21 06:27
7

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaGuten Morgen zusammen, endlich Abkühlung

Knappe 15 Grad haben wir und der Garten ist gewässert.

Danke für eure schönen Beiträge und Fotos. Petersfisch hatte recht, meine Gegend blieb von einem Unwetter verschont. Aber gefährlich sah es zeitweise aus am Himmel und dann wurde es dunkel und der Starkregen peitschte runter. Gut, dass ich gerade gestern meine Bohnenpflanzen angehäuft habe. Die hätte es sonst mit Sicherheit umgeknickt, der Wind war nämlich heftig.

Was lese ich da, tiger macht die Umgebung von Linda unsicher? Na, das wird noch spannend.
Danke @Jorgos für die guten Videos und informativen Vorträge. Toller Beitrag von Dr. Stephan Luckhaus, großes Lob für seinen Mut. Das solltet ihr euch unbedingt anschauen!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.
Heute ist Sommersonnenwende, der längste Tag im Jahr!
Foto: Meine Rosen wollen in den Himmel wachsen, die blühen in 2,50 m Höhe. Vermutlich wollen sie nicht in die Vase....  
Angehängte Grafik:
1130353.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130353.jpg

21.06.21 06:28
5

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaWeit oben....

 
Angehängte Grafik:
1130356.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130356.jpg

21.06.21 06:29
7

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaWas alles so am Kompost wächst

auch weit oben...  
Angehängte Grafik:
im_garten.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
im_garten.jpg

21.06.21 06:31
7

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaSommersonnenwende

Bauernkalender - 21. Juni

FR ? Sonnenaufgang: 5.26 Uhr, Sonnenuntergang: 21.33 Uhr

Fliegt der Kiebitz tief und die Schwalbe hoch,
so bleibt die trockene Witterung noch.

Neumond und Vollmond im Juni
bringen zumeist beständiges Wetter

Sommersonnenwende
Die Sonne erreicht ihren höchsten Stand über dem Horizont, der längste Tag des Jahres ist da.
Zwischen dem 20. Juni und dem 24. Juni, dem Johannistag, werden in vielen Gegenden Sonnwend-feuer abgebrannt. Aus Freude am längsten Tag und der kürzesten Nacht ranken sich viele Orakel. Und wer den Sprung über das Feuer wagt, der soll frei von Sünde und vor Krankheiten sicher sein.  
Angehängte Grafik:
6035.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
6035.jpg

21.06.21 06:34
8

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaEin Blick auf die Farm vom Bruder

Gestern: .....Oh, liebe Elster, wollen wir spielen?  
Angehängte Grafik:
20062021auf.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
20062021auf.jpg

21.06.21 06:38
8

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaNoch ein Blick in den Garten (gestern)

Die erste Physalis-Blüte:  
Angehängte Grafik:
1130464.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130464.jpg

21.06.21 06:39
6

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaErste Zucchini-Blüte

 
Angehängte Grafik:
1130465.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130465.jpg

21.06.21 06:42
4

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaDschungel im Tomatenhaus

Kein Durchkommen mehr.... oh je. Die Tomaten sind größer als ich ;-)
Nun müssen sie gekappt werden.  
Angehängte Grafik:
p1130466.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1130466.jpg

21.06.21 06:52
6

10252 Postings, 4219 Tage Monti Burns#84033 Gardenia

Das ist die Gemüse-Gänsedistel (Sonchus  oleraceus)

Mit der kannst Du kulinarisch durchaus etwas anfangen,
vor allem weil die Pflanze an einem weitgehend schad-
stoffarmen Standort (Kompost) gedeiht. Meist steht
sie nämlich an Straßenrändern oder in Äckern, bei
denen man nicht weiß, was da alles an Pestiziden
kursiert und in die Pflanze diffundiert.  

21.06.21 10:31
6

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Guten Morgen

hier regnet es seid diese Nacht vor sich hin...auch mal schön ! So soll es sein.

Selbstredend weiß ich als Mutter einer jungen Imkerin, dass ab der Sommersonnenwende die Schwarmzeit der Bienen endet.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
bst__ubt.jpg
bst__ubt.jpg

21.06.21 10:32
2

19727 Postings, 4406 Tage Linda40diese = dieser

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

21.06.21 11:46
4

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaGemüse-Gänsedistel (Sonchus oleraceus)

Danke, @Monti Burns für die Info, das wusste ich nicht. Der Pflanze scheint es am Kompost gut zu gefallen.

Heute bin ich ganz lange geschwommen, eineinhalb Stunden !  Es war herrlich und das Wasser wesentlich sauberer als gestern. Der viele Regen hat es gereinigt und abgekühlt. Am liebsten wäre ich drinnen geblieben.
Nun habe ich schnell noch zwei Bilder gemacht.
Dank Monti weiß ich nun, was da im Kompost entstanden ist.  
Angehängte Grafik:
1130502.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130502.jpg

21.06.21 11:47
4

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaII

 
Angehängte Grafik:
1130501.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1130501.jpg

21.06.21 11:50
1

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardenia@Linda

"Hey, ich hab hier gerade erst bestäubt"....das ist so lustig !  

21.06.21 11:52
1

Clubmitglied, 40756 Postings, 4272 Tage gardeniaTV-Tipp

Heute - Querbeet

Bayern-Fernsehen, 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Themen:

Pflanzengesundheit im Querbeet-Garten
Wilder Meter
Gartenschau Lindau
Alte Rosensorten sammeln (Wdh. v. 24.06.2019)
Rosmarin vermehren

https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/...hlung-2513190.html  

21.06.21 14:38
2

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Toll, Gardenia - das mit dem Schwimmen ist toll

ja....( bestäuben ) ich kann da auch jedesmal drüber lachen...:-))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

21.06.21 18:56
7

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Hier lässt sich allerdings nicht so besonders

gut schwimmen. Da ist einnehmender Untergrund.

Bild: Belgien Hohes Venn

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
da_m__chge_keine_schwimmen.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
da_m__chge_keine_schwimmen.jpg

21.06.21 18:58
3

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Allen noch einen schönen Abend

Sterne sind wieder aus :-((

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
brackvenn.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
brackvenn.jpg

22.06.21 04:05
8

10252 Postings, 4219 Tage Monti BurnsFlora, Fauna und Funga, das sind

im Wesentlichen die Hauptdarsteller (Spezies) unserer Biosphäre.

Flora hat dabei eine herausragende Stellung als Mittlerin
zwischen unserer solaren Chefin und den anderen Lebe-
wesen.

Ohne Funga läuft aber auch nichts, auch nicht in
unseren Körpern. Man denke dabei  nur an die Mittel-
bis Geringfügig-Beschäftigten in unserer Darm-FAUNA !
(Darmflora hält sich deshalb hartnäckig, weil man "früher"
zwischen Pilzen und Pflanzen keinen Unterschied erkannte.)

Im Bild:
Ein Vertreter aus dem Reich Fungas (Austernseitling)

Erscheint dieser Pilz am Baum, dann ist Schicht im Schacht.
Man hat anscheinend großen Respekt vor ihm, denn selbst
befallene Bäume an meinem Fluss, eigentlich ohne ökonomischen
Nutzen, werden gefällt, wenn der wackere Forstmann ihn entdeckt,
zum Leidwesen des kundigen Feinschmeckers, der diesen Pilz
sehr zu schätzen weiß.  
Angehängte Grafik:
05-11.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
05-11.jpg

Seite: 1 | ... | 3360 | 3361 |
| 3363 | 3364 | ... | 3407   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln