Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 234 von 249
neuester Beitrag: 01.12.21 18:26
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6214
neuester Beitrag: 01.12.21 18:26 von: crossoverone Leser gesamt: 1582774
davon Heute: 289
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 232 | 233 |
| 235 | 236 | ... | 249   

21.08.21 16:36
3

154 Postings, 3919 Tage unsmankann mir gut vorstellen...

dass Evotec demnächst Fortschritte bei der Entwicklung der monoklonalen Antikörpern zu vermelden hat (Auftrag des US-Verteigungsministeriums). Würde auch zeitlich perfekt zur Fertigstellung der JPOD 1 US passen. Reine Spekulation, aber wenns so kommt, dann gibt es kein halten mehr. Schönes WE  

21.08.21 20:48

5500 Postings, 1495 Tage AMDWATCHSchaut mal auf die INDEED Homepage

EVOTEC sucht Leute für die Jpod Anlage in Redmond...
Ist das nicht geil... INGRID...???  

21.08.21 21:50
3

5500 Postings, 1495 Tage AMDWATCHUnsman

Diese Stellenausschreibungen ,erinnern mich sehr stark an die Einführung von EPYC von AMD, als man Mitarbeiter für MICROSOFT AZURE suchte.....
Der Rest ider Erfolgsgeschichte ist bekannt ..

Wenn ich daraus bezogen eine Analogie zu EVOTEC konstruieren müsste, wäre eine DAX Aufnahme, wann auch immer, eine logische Konsequenz.

Ich hoffe das EVOTEC uns schöne Einweihungsbilder von REDMOND kommuniziert und nach der NASDAQ LISTUNG, Dr.Werner Lanthaler, ein tolles Interview mit JIMBO (Jim CRAMER) führt.

Dies könnte EVOTEC wirklich in Richtung 15-20 Milliarden Dollar/Euro MARKTKAPITALISIERUNG führen.

Alles nur ein Traum, aber ich habe, bereits erfüllte Träume für EVOTEC bereits 2009 gehabt.  

23.08.21 06:34
1

2274 Postings, 1224 Tage VicTim@ Post #5825 - Offtopic

Ich habe auch nicht behauptet, dass "ihr" Marktschreier seid, sondern geschrieben, dass Meinungen nicht in Marktschreierei ausarten soll(t)en!

Und: bestimmt genauso oft, wie "ihr" mit Prognosen richtig gelegen habt, lagt "ihr" auch daneben ...

Wobei sich nun die Frage stellt, wer ist "ihr"??

Es gibt hier im Forum einen "um die Welt bummelnden" User, der einen ähnlichen Duktus verwendet ...

Das soll hier aber nicht das Thema sein!  

23.08.21 10:16
8

26 Postings, 837 Tage SYCayenne42Moin an alle,

ich habe da mal einen link für diejenigen, die einen besseren Einblick in die Arbeit von
EvoTec haben möchten.
Ich poste nicht viel, lese mehr im Forum und finde den Umgang miteinander
nicht immer schön. Jeder sollte seine Meinung äußern können, aber sachlich bleiben.
Ich bin seit 2009 dabei, weil ich von EvoTec überzeugt bin, vielleicht hilft der Link.
 

23.08.21 16:28
2

3225 Postings, 2965 Tage kostolaninbei 44 - 45?

gibt es etliche Knock Outs.

Insofern kann es sehr schnell hoch zur 47 laufen.

Da ab jetzt kaum noch Hindernisse ( charttechnisch ) vorhanden sind, weiß man leider auch nicht, wie lange die Aktie dieses Tempo durchhält oder besser gesagt, wie lange" man " die Zügel noch so locker lässt.

Bei 77,10 liegt noch eine alte Hürde, die allerdings wirklich "alt" ist.  

23.08.21 17:46
2

219 Postings, 1548 Tage lac10@SYCayenne42! Danke für den Link

Ich finde es ein Qualitätsmerkmal wenn deie Anzahl der Sterne höher als die Anzahl der Beiträge ist!  ;-)  

25.08.21 09:29
3

3225 Postings, 2965 Tage kostolanin41,64?

das war wohl heute am Morgen SL Fishing vom Feinsten, denn News gibt es keine.

Aber die gab es beim Anstieg der letzten Tage schließlich auch  nicht;-)

Ich denke, die Aktie testet jetzt die verschiedenen Böden, gut möglich, dass eine 40,70 - 40,90 noch mal angefahren werden, aber eine kurze Atempause auf etwas tieferem Niveau schadet nicht, damit genug Kraft für den nächsten größeren Kurssprung bei ca 47 - 50 gesammelt wird.

Über den Schlußkurs von gestern zurück und bestätigt zum Börsenschluss wäre ein sehr gutes Zeichen, aber daran glaube ich heute nicht.

Wenn nicht, dann ein paar Tage Konso, danach - wird man sehen.  

25.08.21 13:31

3225 Postings, 2965 Tage kostolaninetwas zum schmunzeln;-)

25.08.21 15:33
1

26 Postings, 837 Tage SYCayenne42kostolanin

ja, ja damals. Aber es ist immer noch interessant bei dieser Aktie und wird es auch bleiben.

Wie war das noch mit Luftholen !!  :-)  

25.08.21 16:10

3225 Postings, 2965 Tage kostolaninImpact Asset Management

hatten erst am 26.Juli aufgestockt.  

25.08.21 16:17
2

26 Postings, 837 Tage SYCayenne42Moin an alle,

hier mal ein Chart von 2014 nach ca. 3 Jahren Seitwerts bis 2021 (heute) !!  
Angehängte Grafik:
2014-2021_chart.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
2014-2021_chart.jpg

31.08.21 11:56
1

26 Postings, 837 Tage SYCayenne42Moin an alle,

Keiner mehr da???
Hat es Euch die Sprache (Schrift) verschlagen.  

01.09.21 11:01
4
@SYCayenne42: Es gibt hier fundamental nichts Neues zu berichten.

Der Geschichten-Thread mit den "INTERPRETATIONEN" ist nebenan und irgendwelche Charts interessieren hier im Fundamental-Thread auch nicht.  

02.09.21 12:35
1
Ja, das ist fundamental genug.

Innovate hat damit einen ersten Wirkstoff aus der IPSC-Plattform in die Klinik überführt und auf den Weg geschickt. Die Aussagen:

"Die nahtlose Integration der iPSC-Plattform mit Evotecs bewährter Kompetenz bei der Erforschung und Entwicklung niedermolekularer Substanzen bis zur IND-Anmeldung ermöglichte es, EVT8683 innerhalb von nur fünf Jahren von einem zellbasierten phänotypischen Screening bis zur erfolgreichen Anmeldung als neues Prüfpräparat zu entwickeln.
Nur viereinhalb Jahre nach Beginn der Partnerschaft hat Bristol Myers Squibb nun die Option genutzt, für EVT8683 eine globale Lizenzvereinbarung abzuschließen."

Zusammen also mit den alten bekannten Stärken im niedermolekularen Bereich und der relativ neuen (über die Jahre gesehen) iPSC-Plattform, in die ja im Rahmen des Konzerns auch INDiGO integriert ist, konnte Evotec insgesamt in einer Rekordzeit einen potenziellen Wirkstoff aus der Präklinik verpartnert in die Klinik überführen.

Das genau ist das Ziel der "Autobahn to Cures" die Evotec anbietet. Und in den Firmenpräsentationen wird ja deutlich, dass da noch viele weitere Projekte in der Präklinik warten. Hier liegt das Potenzial von Innovate.

Also ja, @SYCayenne42 - das ist ein weiteres fundamentales Mosaiksteinchen auf Evotecs Weg. Gefällt mir auf jeden Fall.  

02.09.21 16:32
1

3225 Postings, 2965 Tage kostolanin... Der Topf,

also der mit dem "Sauerkraut" lässt wieder grüßen.

Soviel zum Chartbild;-)

 

02.09.21 17:45
5

416 Postings, 1502 Tage JagdpantherHier mal die Pipeline von Evotec

03.09.21 06:52
4

2274 Postings, 1224 Tage VicTimWeitere News!

"Nachdem Evotec heute Morgen wichtige Neuigkeiten aus der Kooperation mit Bristol Myers Squibb gemeldet hatte, gibt es im Tagesverlauf weitere Nachrichten zu dem Biotech-Unternehmen aus Hamburg: Die Partnerschaft von Evotec und der Secarna Pharmaceuticals GmbH wird erweitert. Ziel der Zusammenarbeit sind Forschungs- und Entwicklungsprogrammen von Industriepartnern der Unternehmen."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=155790  

03.09.21 09:59
3

5500 Postings, 1495 Tage AMDWATCHJagdpanther

Danke für den Link.
Wie es aussieht, könnte bei EVT 201, bald eine Entscheidung anstehen.
Bei diesem Projekt hat die lange Zeit gestört, bis man eine entschrechende Kohorte für P III gefunden.

Ist die Zulassung erfolgreich, wäre es definitiv das erste Medikament von EVOTEC im Markt.
Das würde auch die letzten Skeptiker entkräften, das EVOTEC, nur Praeklinik kann.
Über den Zeitraum der Studie habe ich bisher keine Info.
Interessant finde ich, das EVOTEC, jetzt dies definitiv kommuniziert.
Bisher zog sich die PII Studie ... Eine gefühlte Ewigkeit...

Jetzt heißt es Daumen drücken...!!!  

04.09.21 12:44
4

3225 Postings, 2965 Tage kostolaninDer Platow Brief

"wartet auf einen Rücksetzer", begründet dies allerdings mit dem KGV, das ihnen zu hoch erscheint.
https://www.nebenwerte-magazin.com/...tow-briefe-mahnen-zur-vorsicht/

Was sich mir aber bei dieser Theorie nicht erschließt ist, dass sie doch dann, wenn sie kauften, sicherlich auf eine Kurssteigerung warten.

Aber dann ist das KGV ja immer noch zu hoch, blieben sie bei ihrer Ansicht.

Eigenartige Denkweise und Strategie.

Ich bleibe dabei: " das Sauerkrautfass gärt".
 

06.09.21 07:49
1

2274 Postings, 1224 Tage VicTimMaster of the Forschung im Börsenorbit

"HAMBURG (dpa-AFX) - Beim Wirkstoffforscher Evotec (Evotec Aktie) reihen sich die Erfolgsmeldungen wie die Perlen einer Kette aneinander. Ob Aufträge, Kooperationen, Meilensteinzahlungen und neue Standorte oder Fabriken - was immer auch die Hanseaten über ihre Arbeit mitteilen, es erfreut meist die Börse. So schaffte es die Aktie erst in den vergangenen Wochen wieder von einem Hoch zum nächsten. Zur Lage des Unternehmens, was die Aktie macht und was die Analysten sagen."

https://www.ariva.de/news/...r-of-the-forschung-im-brsenorbit-9749663  

Seite: 1 | ... | 232 | 233 |
| 235 | 236 | ... | 249   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln